Milano Caffé (2013)

Milano Caffé von La Via del Profumo
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.9 / 10     20 BewertungenBewertungenBewertungen
Milano Caffé ist ein beliebtes Parfum von La Via del Profumo für Herren und erschien im Jahr 2013. Der Duft ist würzig-harzig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Duftnoten

Kaffee, Cappuccino, Schokolade, Iris, holzige Noten, würzige Noten, Opoponax, Tonkabohne, Amber

Bewertungen

Duft

7.9 (20 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.7 (15 Bewertungen)

Sillage

6.8 (14 Bewertungen)

Flakon

7.6 (6 Bewertungen)
Eingetragen von Joe, letzte Aktualisierung am 17.10.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

Statements

Maggy4u vor 33 Tagen
Bei mir dominieren Opoponax und Amber. Danach Holz. Kaffee nur dezent. Schokolade mit viel Phantasie. Ohne Pyramide: Opoponax Orientiale ;)+2
5.0
7.0
7.0
Ergoproxy vor 162 Tagen
Ein eigenartiger Mix! Kaffee nur kurz im Auftakt, dann irgendwie Blumig (hätte auf Jasmin getippt) mit viel würzigem Harz. Nicht mein Fall.+6
7.0
8.0
7.0
1 Antwort
Odorier vor 16 Monaten
Florales vermischt sich mit Bienenwaxnote, Amber und einem Hauch Café. Es bleibt herb und leicht Krautig. Goldgelblich und Natürlich+2
BlueVelvet vor 18 Monaten
Elegante und geschmeidige Komposition. Kaffee, Zedernholztöne, anschließend Weihrauch und süßwürzige Noten, die an Tabak erinnern. Schön.+1
Alöx vor 19 Monaten
Eine dampfende Tasse heiße Schokolade, eine gute Portion Cappuccino mit einem luxuriösem Hauch von Amber für dekadenten Schokogenuss. Mjam!+2
7.0
8.0
7.0
Caligari vor 19 Monaten
Genau, Fluxit. Kaffee geht, Holz bleibt... zum Glück. Bitte nicht zu sehr auf Gourmand, Kaffee und Schoki verlassen. Am Ende fast vetiverig.+2
8.0
1 Antwort
Fluxit vor 24 Monaten
Ungourmandig bis würziger Holzfällerkaffee. Kaffee geht, Holzfäller bleibt.+2
6.0
7.0
7.5
Yatagan vor 2 Jahren
Von den versprochenen Gourmand-Akzenten ist (glücklicherweise) nichts zu riechen, aber die herbe Harzigkeit ist schon ganz schön kratzig!+3
7.0
7.0
7.0
7.0
1 Antwort
Bellemorte vor 2 Jahren
Omas selbstgemachter Kaffeelikör süffeln und dabei Weihrauch verräuchern .+2
7.5
7.5
7.5
7.5
2 Antworten
Morgaina vor 2 Jahren
Kaffeeduft mit Tonka. Nach kurzer Zeit kommt eine seifige Note dazu, die mir leider gar nicht gefällt. Dann rettet Amber das Ganze noch.+3
8.0
8.0
6.0
1 Antwort
Sommer2014 vor 4 Jahren
ich rieche Weihrauch und Amber, unsüß und herb....Testempfehlung für Weihrauchfans+1
8.0
1 Antwort

Einordnung der Community


Bilder der Community

von AbdesSalaam
von AbdesSalaam
von Carlossp
von Carlossp
von Carlossp
von Carlossp