Michalsky

Deutschland Deutschland
Das Modelabel „Michalsky“ ist eines der wenigen deutschen Unternehmen, die in der internationalen Modebranche mitmischen. Umso erstaunlicher ist der kreative Einfluss des Labels... Weiterlesen
Filtern & Sortieren
Herren Damen Unisex
1 - 20 von 34
1 - 20 von 34

Wissenswertes

Das Modelabel „Michalsky“ ist eines der wenigen deutschen Unternehmen, die in der internationalen Modebranche mitmischen. Umso erstaunlicher ist der kreative Einfluss des Labels und seines Gründers.

Der Namensgeber Michael Michalsky kam 1967 in Göttingen zur Welt. Nach Schulabschluss und Abitur studierte der vielseitig interessierte Michalsky ab 1992 Mode und fand anschließend eine Anstellung beim Jeans-König „Levi Strauss“. Michalsky fiel schnell wegen seiner Kreativität auf, die ihm 1995 eine Stelle als Chefdesigner beim Sportartikelhersteller „Adidas“ einbrachte. Michalsky arbeitete dort mit anderen Modeschöpfern zusammen, entwarf neue Designs und gab älteren Produkten ein moderneres Aussehen. Im Sommer 2006 gründete der kreative Kopf dann in Berlin sein eigenes Lifestyle- und Mode-Unternehmen, wo er klassische Designs mit Teilen der Freizeit-, Sport- und Streetwear-Bekleidung kombiniert. Nur wenige Monate nach der Gründung von „Michalsky“ stelle der Inhaber im Januar 2007 bereits seine erste eigene Modekollektion vor.

Das Label „Michalsky“ ist aber nicht ausschließlich im eigenen Modedesign beheimatet. Der Designer ist auch für andere Unternehmen wie „Tchibo“, „Sony“ oder „Ariel“ tätig. Das kreative Potenzial von Michael Michalsky ist derart umfangreich, dass er 2009 speziell für diesen Bereich seines Labels die „Michalsky designLab“ gründete.

Michael Michalsky ist auch aus verschiedenen TV-Formaten bekannt und nutzt seine Popularität, um sich medienwirksam für unterschiedliche Projekte einzusetzen. So unterstützt er die Initiative „Rettet Darfur“, ist Botschafter der „Gesellschaft für bedrohte Völker“ und gründete die Tochterfirma „Michalsky for WWF“.

Michalsky erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen und wurde 2009 von der „Vogue“ als „neuer deutscher Mode-Papst“ bezeichnet.
Recherchiert und verfasst von ParfumoParfumo