Talulzius
Talulzius’ Blog
vor 15 Tagen - 21.09.2022
22 60

Wie sich 11 Jahre auf Parfumo anfühlen!

Über 11 Jahre Parfumo! Wow!

Was habe ich in dieser Zeit hier alles erlebt…

Wenn ich ehrlich bin: 11 Jahre überhaupt nichts.

Am 07.05.2012 habe ich mich angemeldet um im Forum zu fragen wie man an das - damals bereits eingestellte - Boss in Motion Edition (Green)Boss in Motion Edition (Green) kommen kann.

Leider gab es damals keine zufriedenstellende Lösung für mein „Problem“ und nur ein Türkei-Urlaub verhalf mir letztendlich zu meinem letzten Flakon diesen Duftes!

Kein hochwertiger Duft - aber einen den ich als Jugendlicher im ersten Party-Urlaub in Bulgarien getragen habe und ihr wisst ja um die Stärke des olfaktorischen Erinnerungsvermögen. Wir besitzen die Gabe, uns gedanklich mithilfe von Düften, sofort wieder an den damaligen Ort des Geschehens zu teleportieren.

Nun sind 11 Jahre in die…nun ja…Jahre gegangen.

Düfte fande ich schon immer interessant - habe aber nie den Sinn verstanden über 1 € pro ml auf meine Haut zu sprühen.

Ich leistete mir mal Blind ein Tobacco Vanille (Eau de Parfum)Tobacco Vanille Eau de Parfum .

War begeistert wie eh und je - aber puh war das teuer für mich.

Jeder Sprüher löste bei mir ein Ziehen im Gesicht aus.

Ein gutes Ziehen - aber auch ein schlechtes.

Es folgten Zara-Düfte.

Und irgendwie blieb es auch dabei!

Bis Mai 2022 - ich wurde 32.

Meine Freundin und ich liefen durch unsere schöne Dresdner Altstadt und fanden dort die Königsparfümerie an der Frauenkirche - Darüber der große Schriftzug „Douglas“.

„Was wollen wir denn jetzt im Douglas?“

„Egal - lass einfach mal reinschauen.“

Was uns dort begrüßte waren sogenannte ‚Nischendüfte‘!

„Was‘n das?“ & „Puh sind die teuer!“ waren meine ersten Gedanken.

Wir testeten uns schließlich durch Xerjoff, Nishane, Roja und Parfums De Marly.

Unsere Nasen haben wenig später ihre Funktion aufgegeben, aber wir waren überrascht, glücklich und dank dieses Besuches zog auch schon bald Ani (Extrait de Parfum)Ani Extrait de Parfum von Nishane in meine Sammlung.

Eine Sammlung die nun im Begriff war, sich neu zu definieren.

Ziemlich schnell hatte ich den Drang die Nischendüfte der Parfumo-Charts zu testen - neben Abfüllungen bezog ich auch ganze Flakons einfach Blind.

LaytonLayton , PegasusPegasus , OajanOajan , HerodHerod

XJ 1861 NaxosXJ 1861 Naxos , Angels' ShareAngels' Share, usw.

Eben die "Mainstreamer" unter den Nischen.

Joar...und ich war glücklich…Düfte die man sonst ‚nie‘ riecht, einzigartig, anders…

Über die (wenigen) Monate kristallisierte sich nun auch heraus was ich sehr mag, was ich nur mag und was ich garnicht mag.

Mein absoluter Liebling zurzeit ist SalamSalam .

Dicht gefolgt von Ani (Extrait de Parfum)Ani Extrait de Parfum & OajanOajan

Aber man möchte mehr und mehr testen und ausprobieren.

Wow! RehabRehab riecht ja toll - Absolute AphrodisiacAbsolute Aphrodisiac auch - Flakons gekauft!

Eine Sucht? Natürlich nicht! Niemals!

Lass mich in Ruhe!

Die Reise hat für mich gerade erst angefangen…

22 Antworten