Silk, Lace & Chocolate 2015

Silk, Lace & Chocolate von 4160 Tuesdays
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 19 Bewertungen
Silk, Lace & Chocolate ist ein Parfum von 4160 Tuesdays für Damen und Herren und erschien im Jahr 2015. Der Duft ist gourmand-fruchtig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Seide, Spitze & Schokolade”.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Gourmand
Fruchtig
Süß
Cremig
Synthetisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
ErdbeereErdbeere BergamotteBergamotte
Herznote Herznote
SchokoladeSchokolade AmberAmber
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus VanilleVanille

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.219 Bewertungen
Haltbarkeit
7.516 Bewertungen
Sillage
7.015 Bewertungen
Flakon
6.724 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 01.04.2024.

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
Flaconesse

87 Rezensionen
Flaconesse
Flaconesse
Hilfreiche Rezension 4  
Taft, Blendi & Kakaopulver
Eigentlich wollte ich heute eine Rezension zu einer Blindprobe oder ein First Impressions, also meine ersten Eindrücke, zu einem Parfum niederschreiben, aber dann zog ich diese Probe aus dem Kästchen. Lace & Silk and Chocolate

Erster Eindruck:

Ich weiß, dass ich diesen Duft vor Urzeiten einmal getestet habe und in meinen Aufzeichnungen finde dazuich Folgendes:

Irgendwie staubig und muffig, vergorene Schokolade? Mir gefällt die doch sehr künstliche Kopfnote erstmal nicht. Immer noch nicht so toll beim 2.Test, ziemlich herb, aber auch leicht ranzig und staubig, wie frisches Holz, Erdbeere wirkt künstlich, wie Blendi, nunja....

Ich bin überrascht, scheinbar hatte ich den Duft doch schon zwei Mal getestet und jedes Mal für untragbar befunden, dabei sagen mir die Duftnoten durchaus zu: Vor Allem die Schokolade gepaart mit Vanille und Erdbeeren. Ich will heute so mutig sein und einen 3.Test wagen.

Ich hatte mir den Duft damals ertauscht, weil ich viel Gutes darüber gehört und gelesen hatte. Das war von nun etwa 4 Jahren, als ich auf der Suche nach schokoladigen Schleckermäulchen-Düften für die kalte Jahreszeit war. Dieser war ein heißer Kandidat.

Der Duftverlauf:

Wenn ich heute am Sprühkopf schnuppere, gefällt mir durchaus, was ich da rieche: Pudrigkeit, dezent fruchtige Süße, herber Kakao, keine Milchschokolade oder zu Klebriges.

2 Sprüher aufs Handgelenk und direkt schlägt mir wieder das überpudrige Holz entgegen, aber woher kommt dieses? In den Duftnoten kann ich es nicht finden. Und dann lugt sie ums Eck, erst ganz schüchtern und breitet sich doch schnell aus, drängt sich in den Vordergrund. Die Erdbeere. Keine fruchtig-frische, eher eine kaugummiartige, wenn auch nicht zu süße und da ist sie wieder meine Assoziation: Kinderzahncreme, ohne Minze, nur mit künstlicher Beere. In diesem Stadion empfinde ich den Duft als laut, angestrengt, unausgegoren. Von Spitze und Seide keine Spur, eher ein wenig kratziges Taft. Ich bleibe diesmal eisern, wasche ihn nicht ab (wobei ich nicht genau weiß, ob ich dies beim ersten Testen tat). Warte auf eine Entwicklung.

Und da kommt sie auch schon: die Beere wird fruchtiger, tritt jetzt etwas zurück. Wirkt nun doch so, als hätte sie etwas Bergamotte im Gepäck. Ich bin froh, dass ich diesmal durchgehalten habe, denn der Duft wird tatsächlich weicher, seidiger, verliert die anfängliche Kratzbürstigkeit und umschmeichelt die Haut. Die Schokolade, die für mich eher wie pudriges Kakaopulver riecht, ist sehr dezent, kaum wahrnehmbar.

Ab diesem Stadium verändert sich der Duft kaum noch, wird lediglich schwächer und erinnert, kurz bevor er gänzlich verfliegt, an ein Traubenzuckerbonbon mit Erdbeergeschmack.

Mein Fazit:

Im Nachhinein hat er sich doch gelohnt, auszuhalten, den kompletten Duftverlauf zu testen. Auch wenn ich noch nicht weiß, ob ich ihn tatsächlich tragen würde. Wohl nur, wenn ich Lust auf künstliche(re) Erdbeeren bekomme.

Für Schokoholics finde ich ihn definitiv zu unschokoladig. Er könnte aber all jenen gefallen, die Düfte à la Mukhallat lieben.
9 Antworten
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Bellatrix

65 Rezensionen
Bellatrix
Bellatrix
3  
Naschen ohne Reue... aber mit Rasierwasserzugabe.
Heute Morgen war mir so nach Schokolade... nein, nicht zum Essen, in der Hinsicht war ich dank meines Pralinen-Adventskalenders bereits bestens versorgt, der für mich hinter dem heutigen Türchen ein köstliches Stück Blätterkrokant bereithielt. Es fehlte nur noch die Schokolade zum Aufsprühen, um meine Laune bei all dem Dezemberregen, dem trüben Wetter, grauen Himmel und der Corona-Tristesse etwas zu heben. Leider finden sich in meiner Sammlung keine Schokoladendüfte, eigentlich ist allzu Süßes nämlich gar nicht mein Fall. Aber heute war mir einfach nach der olfaktorischen Schokokalypse und so wühlte ich mich durch meine Probensammlung.
Silk, Lace & Chocolate – na, das klang doch mal vielversprechend! Geradezu mein Lebensmotto. Ich trage gerne Seide, ich trage noch lieber Spitze und ich halte ein Leben ohne Schokolade zwar für möglich, aber für sinnlos. Also muss dieser Duft doch für mich geschaffen sein!

Der Name des Parfums wirft bei mir jedenfalls gleich das Kopfkino an: sich in teuren Spitzen-Dessous und einem edlen Seidenmorgenmantel auf einem luxuriösen, federweichen King Size-Bett räkeln und feinste Schokoladenpralinen direkt aus der Schachtel naschen, was für ein dekadentes Vergnügen! Ein Hauch des Glamours vom alten Hollywood, ein wenig Filmdiven-Luxus zum Aufsprühen inmitten des trüben Dezember-Corona-Alltags, das verspricht mir 'Silk, Lace & Chocolate'.

Und gewissermaßen hält es dieses Versprechen auch: Erdbeer-Schokolade mit einem Hauch Vanille, das ist, was ich hier rieche. Es könnte eine dunkle, edle Zartbitterpraline sein, gefüllt mit feiner Erdbeer-Creme, aber auch Yoguretten riechen so, das stimmt. Die Erdbeer-Note finde ich nicht allzu künstlich, auch nicht zu süß oder aufdringlich, und somit eigentlich sehr angenehm. Die dunkle Schokolade bildet einen wunderbaren Kontrast dazu, ein Wechselspiel zwischen süß, fruchtig und der herben Schwere von Kakao und Zartbitterschokolade.
Eigentlich könnte dieser Duft also ganz mein Fall sein... EIGENTLICH. Denn über alledem schwebt eine sehr maskuline Rasierwassernote, für die ich die Bergamotte und den Moschus verantwortlich mache. Eigentlich beides Duftnoten, die ich schätze, vor allem den Moschus, aber hier verleiden sie mir den Duft eindeutig. Ich würde das Parfum nicht 'Silk, Lace & Chocolate' nennen, sondern 'Strawberries, Chocolates & Aftershave'.

Somit lässt mich dieser Duft etwas ratlos zurück: Als Damenduft taugt er meiner Meinung nach nicht, weil die Rasierwassernote so präsent ist, für einen Herrenduft erscheint er mir jedoch viel zu süß. Ich mag dieses Parfum, ich rieche es gerne, frage mich aber trotzdem, wer es tragen soll. Vielleicht sehr feminine Männer, vielleicht Frauen wie die wunderbare Staatsanwältin Wilhelmine Klemm im Münster-Tatort? Wer weiß... Auf jeden Fall ein interessanter und außergewöhnlicher Duft, auch wenn ich mir wünschen würde, es gäbe eine femininere Variante – ohne die Rasierwassernote.
2 Antworten

Statements

4 kurze Meinungen zum Parfum
DANA17DANA17 vor 17 Tagen
7
Haltbarkeit
7
Duft
Bitterschokolade mit Vanille-Twist und ambrierte Blüten, die fruchtigen Note dezent
Interessanter Duft
2 Antworten
ToytigerToytiger vor 4 Jahren
7
Sillage
7
Haltbarkeit
4
Duft
Rieche weder Erdbeer-Yogurette noch Zartbitterschoki. Für mich kommt er ebenfalls muffig und künstlich rüber, ganz komisch irgendwie :/
2 Antworten
FlaconesseFlaconesse vor 4 Jahren
Staubig-muffige, synthetische Kopfnote gefolgt von vergorener Schokolade. Nein danke.
0 Antworten
ChatonNoirChatonNoir vor 7 Jahren
6
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
7.5
Duft
Mhm hat was. Holzige Erdbeer- Milchschokolade. Nicht ZU süß. Vllt. etwas künstlich die Erdbeere. Aber durch Holzakz. auch net zu kitschig.
0 Antworten

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Beliebt von 4160 Tuesdays

Over the Chocolate Shop von 4160 Tuesdays The Dark Heart Of Old Havana von 4160 Tuesdays Mrs Gloss's Lemon Sherbet (Eau de Parfum) von 4160 Tuesdays Centrepiece (Eau de Parfum) von 4160 Tuesdays Rhubarb & Custard 1:29 von 4160 Tuesdays Eau My Soul von 4160 Tuesdays The Sexiest Scent on the Planet. Ever. (IMHO) (Eau de Parfum) von 4160 Tuesdays Mother Nature's Naughty Daughters von 4160 Tuesdays #MrsGlossMadeMeDoIt von 4160 Tuesdays Captured By Candlelight von 4160 Tuesdays What I Did On My Holidays von 4160 Tuesdays The Lion Cupboard von 4160 Tuesdays Creamy Vanilla Crumble von 4160 Tuesdays Sunshine And Pancakes von 4160 Tuesdays The Orange Tree von 4160 Tuesdays The Waft from the Loft (Eau de Parfum) von 4160 Tuesdays Shazam! von 4160 Tuesdays Maxed Out von 4160 Tuesdays Red Queen von 4160 Tuesdays New York 1955 von 4160 Tuesdays Insouciance de Marcel Lucont von 4160 Tuesdays