Cornucopia 2019

Cornucopia von Andrea Maack
Flakondesign Maddalena Casadei
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.7 / 10 31 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Andrea Maack für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2019. Der Duft ist würzig-harzig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Füllhorn”.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Harzig
Holzig
Rauchig
Fruchtig

Duftnoten

KreuzkümmelKreuzkümmel AngelikaAngelika Bigarane™Bigarane™ grüner Pfeffergrüner Pfeffer ZypressenholzZypressenholz karamellisierte Feigekaramellisierte Feige schwarzer Moschusschwarzer Moschus WeihrauchWeihrauch StyraxStyrax

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.731 Bewertungen
Haltbarkeit
7.525 Bewertungen
Sillage
7.225 Bewertungen
Flakon
7.326 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 02.07.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
BeJot

75 Rezensionen
BeJot
BeJot
5  
Herbstwald
Ein kühler Herbstmorgen. Der Weg in den Wald führt ins Dunkelgrün. Tautropfen liegen auf den leicht modrigen Blättern. Die Würze guter, fruchtbarer Erde steigt auf. Sonnenstrahlen ziehen feine Linien durch die Luft. Es ist ruhig. Zeit zu verweilen. Jeder Windhauch trägt seine eigene Facette. Bilder, Geschichten, Melodien tauchen auf und vermischen sich zu einem leise tanzenden Reigen.
4 Antworten
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Ergoproxy

1124 Rezensionen
Ergoproxy
Ergoproxy
Top Rezension 9  
Ein Füllhorn voll Likör
Cornucopia? Was um Himmelswillen soll denn das bedeuten! Da musste ich dann mal wieder die allwissende Internet-Müllhalde bemühen, die auch prompt eine Übersetzung für den Begriff hatte.

Der neueste Duft aus dem Hause Maack heißt also "Füllhorn". Aha!

Irgendwie kommt der Name hin, denn beim Füllhorn handelte es sich, laut der allwissenden Müllhalde, um ein mit Blumen und Früchten gefülltes Ziegenhorn aus der griechischen Mythologie, welches Zeus als Geschenk dargebracht wurde.

Das Füllhorn aus dem Hause Maack ist allerdings eine moderne Neuinterpretation und weißt auch eine gewisse Sperrigkeit auf, was ich mal der Angelika in die Schuhe schieben möchte und die wohl auch den Bezug zu Island herstellt. Die Pflanze wurde wohl schon von den Wikingern gerne zu Likör und Tinkturen verarbeitet und ist sehr gesund.

Cornucopia startet zum einen leicht bitter-würzig und zum anderen irgendwie likörhaft fuselig süßlich.

Die Würze tritt langsam in den Hintergrund und das Likörhafte bekommt nun einen floralen Unterton und kandiertes Obst kommt hier auch hin. Ob es sich dabei um Feige handelt kann ich nicht wirklich sagen, da ich bisher weder an einer kandierten Feige gerochen, noch eine verköstigt habe.

Mit zunehmender Tragedauer blitzt das Cumin etwas durch, aber gerade nur so viel, um dem Likörduft etwas anrüchiges zu geben.

Weihrauch flimmert noch etwas stärker durch, Harz und Holz sind lediglich Unterfütterung.

Auch wenn die beiden Düfte sich nicht wirklich ähneln, so muss ich beim Tragen etwas an Arabie von Lutens denken.

Die Projektion ist eher zurückhaltend und die Haltbarkeit liegt auf der Haut bei gut 8 Stunden, auf Kleidung wesentlich länger.

Die neue Flakongestaltung spricht mich optisch zwar nicht so an, aber die Pulle liegt beim Sprühen gut in der Hand. Der Zerstäuber ist für mein Geschmack etwas zu fein.

Wie bei allen Düften der Marke, so ist auch bei Cornucopia das Konzept "ausgefallen aber tragbar" gelungen.
23 Antworten

Statements

13 kurze Meinungen zum Parfum
NuiWhakakoreNuiWhakakore vor 10 Monaten
8
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
ein Horn voller Likör
Pfefferkörner tanzen
auf harzigen Schlieren
Rauch steigt auf
von angesengtem Obst
26 Antworten
FloydFloyd vor 4 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Ein fernes fremdes Tal
Wo bitt're Kräuterbäche mäandern
Gebastelte Blumen surreal
Hell duftend
Durch Weihnebel wandern
10 Antworten
VerbenaVerbena vor 2 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Fruchtreife. Ein Hauch von Rauch. Holz knarrt. Herbstkühl. Der Wind bläst Pfefferwürze. Ich zieh den Kragen hoch. Mir wird so warm ums Herz.
18 Antworten
SchatzSucherSchatzSucher vor 4 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Ein Mix aus Kräuterlikör, Würze, Harzen und etwas Rauch. Eher herbe Synthetik, jedoch gut verbaut. Allzu schlecht kann ich´s nicht finden.
8 Antworten
ChizzaChizza vor 2 Jahren
7
Flakon
7
Duft
Pudernebel umhüllt Kümmel, Feige und Weihrauch, welche nun sanft und etwas fad wirken, in sich aber immer noch Intensität tragen.
8 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

3 Parfumfotos der Community

Beliebt von Andrea Maack

Coven von Andrea Maack Smart von Andrea Maack Craft von Andrea Maack Sharp von Andrea Maack Silk von Andrea Maack Coal von Andrea Maack Birch von Andrea Maack Dark von Andrea Maack Solstice von Andrea Maack Soft Tension von Andrea Maack Dual von Andrea Maack Lightsource von Andrea Maack Ceramic von Andrea Maack Andrea Maack x Entrance von Andrea Maack Magma von Andrea Maack Pavilion von Andrea Maack Supernova von Andrea Maack Jest von Andrea Maack Andrea Maack x Wild Terrains von Andrea Maack