Y06-S 2017

Y06-S von Blackbird
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
5.4 / 10 8 Bewertungen
Ein Parfum von Blackbird für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist fruchtig-synthetisch. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Fruchtig
Synthetisch
Rauchig
Süß
Gourmand

Duftnoten

BananeBanane elektrostatischer Akkordelektrostatischer Akkord MilchMilch OudOud JasminJasmin

Parfümeur & kreative Köpfe

Bewertungen
Duft
5.48 Bewertungen
Haltbarkeit
8.06 Bewertungen
Sillage
7.06 Bewertungen
Flakon
5.312 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 11.01.2024.
Wissenswertes
"Y06-S" ist die Farbnummer eines gelben Sketchmarkers der Firma Copic.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist

Rezensionen

3 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
6
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6.5
Duft
AOther

16 Rezensionen
AOther
AOther
Hilfreiche Rezension 7  
Sci-Fi aus den 80ern
Vielleicht für einige nicht mehr vorstellbar aber es gab eine Zeit in der die Datenträger keine USB-Sticks oder SD Karten waren… es gab 5,25 Zoll Disketten (manche beidseitig beschreibbar). Die passenden Diskettenlaufwerke dazu waren von einen Plastikgehäuse umgeben (zumindest die die ich kenne). Wenn man nun längere Zeit vor dem Computer saß erhitze das Gehäuse und dieser bestimmte Geruch hing im Raum.

Genauer diesen hat man hier wieder in der Nase sobald sich die (künstliche milchige) Banane verzogen hat.

Ein Duft den ich manchmal gerne rieche, niemals einen kompletten Flakon verbrauchen könnte und ich selbst auch weniger so riechen möchte. Kein Crowdpleaser, sehr eigensinniger mit hoher Silliage und Haltbarkeit. Einer der Düfte der Kategorie „Flashback“ wie schon Replica - Lipstick On Nur gibt es hier eben Pixel und die große Zukunft in der elektronisch noch so vieles möglich sein wird dass man nur erstaunt dastehen kann...
6 Antworten
Tarata

131 Rezensionen
Tarata
Tarata
Top Rezension 19  
Bananalessland
Die Düfte von Blackbird sind schon speziell. Um sie wertschätzen zu können, muss man wahrscheinlich wissen, dass die Leute grosse Fans von Science-Fiction sind. Und so sollte man die Düfte auch am besten unter dem Label "futuristisch" erforschen.

Laut Blackbird repräsentiert dieser Duft eine dystopische Zukunft, in der es keine Bananen mehr gibt und reiche Leute synthetische Fruchtdüfte tragen. Da muss ich zwangsläufig an den Film "Bladerunner" denken (das Original). Stellen wir uns also eine Zukunft vor, in der es keine Früchte mehr gibt, nur noch künstliche Fruchtnoten. Und da es keine Originale mehr gibt, werden die Fruchtnoten auch mit der Zeit immer künstlicher. Um Bananen kreist, aus welchem Grund auch immer, ein verlockender Mythos, weshalb alle unbedingt Bananendüfte um sich herum riechen wollen.

Vorhang auf für "Y06-S". Banane total und von der künstlichsten Sorte - aber die armen bananenlosen Zukunftsmenschen wissen halt nicht, wie echte Bananen riechen. Jasmin finden sie wohl ultra-sexy, also darf das auf jeden Fall nicht fehlen. Und, uuuups, da sind ein paar verbrannte Kabelreste in den Mix-Bottich gefallen - aber das lässt sich auch nur schwer vermeiden, denn Bananalessland ist: Kabel, überall Kabel!
(Man muss schon einfach anerkennen, dass Blackbird es tatsächlich geschafft hat, die überhitzte-Elektronik-Note im Duft zu verwirklichen)

Y06-S muss man jetzt nicht sexy finden. Oder tragbar. Oder massentauglich. Oder für den Sonntagsbesuch bei der Omma geeignet. Man muss sich nur vorstellen koennen, dass in einer anderen möglichen Welt, einer, die vielleicht in der fernen Zukunft liegt, die Leute das sexy finden. Und tragbar. Und massentauglich. Und für den Sonntagsbesuch beim Omma-Hologramm geeignet.

Kurz gesagt: Nur wenige werden den Duft vermutlich tragen wollen, aber ihn zu riechen, ist ein Erlebnis. Und man kann unglaublich viel Spass mit ihm haben, wenn man sich auf die etwas schräge Welt von Blackbird einlässt.
5 Antworten
EmergeR

16 Rezensionen
EmergeR
EmergeR
Hilfreiche Rezension 5  
Die elektronische Banane
Klingt erst mal schräg... isses auch!
Ein gewagtes Experiment, zugleich aber auch überraschend. Ich gehe davon aus, dass der Duft stark polarisiert, vor allem durch die doch recht stark synthethische Note.
Henry von Blackbird hat mir auf der Esxence erzählt, dass sie sehr lange nach der Duftkomponente geforscht haben, die diesen typischen Eindruck von warmer Elektronik hinterlässt. Ich finde, das ist ihnen gut gelungen. Um den Duft zu mögen braucht man vermutlich eine gewisse elektro-affine Vorgeschichte. Ich erinnere mich noch zu gut, wie ich als Jugendlicher mit meinen Kumpels oft stunden- bzw. nächteweise vor unseren Commodore C64 gesessen und gezock haben. Damals waren die Computer nicht wie heute "tres chique" in Aluminium und Glas, sondern in einem ordinären Plastikgehäuse mit großen Transistoren drin, die entsprechend beim Dauerdaddeln warm wurden und den wohligen Geruch von warmer Elektronik und ausdünstenden Weichmachern aus den Plastikgehäusen verursachten. Das war meine Jugend.
Doch ganz abgesehen von der nostalgischen Schwärmerei möchte ich vielleicht ergänzen, dass ich insgesamt ein Faible für synthetische Duftnoten habe. Wer z.B. Odeur 71 oder 53 von CdG mag ist auch mit der elektronischen Banane gut aufgehoben.
Die Banane ist allerdings sehr dezent gehalten. Wenn man weiß, dass sie drin ist, dann riecht man sie sofort. Weiß man es nicht, so merkt man nur eine Spur Cremigkeit im Hintergrund, die die Elektronik sprichwörtlich zusammenhält.
Nicht für jede(n), nicht für jeden Tag, aber allemal was Extravagantes zum Auffallen!
1 Antwort

Statements

4 kurze Meinungen zum Parfum
FloydFloyd vor 3 Jahren
5
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
5
Duft
Reib den Sekundenkleb
Mit Schweiß von der Haut
Bis sich Elektrostatik entläd
An der erdigen Plastikplane
Mit der braunen Banane
31 Antworten
ChizzaChizza vor 3 Jahren
7
Flakon
5.5
Duft
Bananenmilch zu künstlich geraten und auf einem ungewaschenen, vollgeschwitztem Elektriker ausgeschüttet. Oder im Affengehege.
11 Antworten
GoldGold vor 6 Jahren
4
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
3.5
Duft
Banane, Milch: beim Lackieren der Fensterbank hat der Kerl den Shake ausgekippt. Und danach hippes Oudh versprüht. Quälend originell.
2 Antworten
FrlsmillaFrlsmilla vor 6 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
4.5
Duft
Nö, nichts für mich. Überreifes Bananenmus mit Elektroakkord (wie riecht den das) +heftigem Jasmin mit etwas Oud. Unharmonisch und seltsam..
1 Antwort

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

2 Parfumfotos der Community

Beliebt von Blackbird

Anemone von Blackbird Targa / Zola Jesus - Taiga von Blackbird Ophir von Blackbird Universal Supreme von Blackbird Cold Cave - Death von Blackbird Broken Glass von Blackbird Mizuchi (2021) von Blackbird Mizuchi (2012) von Blackbird Hallow von Blackbird Pipe Bomb Blue von Blackbird Triton von Blackbird Pipe Bomb von Blackbird Pipe Bomb Intense von Blackbird Moto Oud (2021) von Blackbird Pipe Bomb Pink von Blackbird Iroko von Blackbird Tinderbox von Blackbird Moto Oud von Blackbird The Wendol von Blackbird Pipe Bomb Intense Pink von Blackbird