Eau Saharienne 2011

Eau Saharienne von Les Voiles Dépliées
Angebote
Suchen bei
Angebote
7.6 / 10     41 BewertungenBewertungenBewertungen
Eau Saharienne ist ein beliebtes Parfum von Les Voiles Dépliées für Damen und Herren und erschien im Jahr 2011. Der Duft ist harzig-würzig. Es wird noch produziert.
Suchen bei

Parfümeur

Enrico Buccella

Duftnoten

Kopfnote Kopfnoteschwarzer Pfeffer, Ysop, Mate
Herznote HerznoteZedernholz, Sandelholz, Myrte, Weihrauch
Basisnote BasisnoteMyrrhe, Benzoe, Amber, Labdanum

Bewertungen

Duft

7.6 (41 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.8 (33 Bewertungen)

Sillage

6.8 (33 Bewertungen)

Flakon

6.2 (29 Bewertungen)
Eingetragen von Inala, letzte Aktualisierung am 23.05.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

9
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Zauber600

49 Kommentare
Zauber600
Zauber600
Top Kommentar    10  
Erleuchtung in der Sahara?
Vor einigen Tagen bin ich an diesen Duft durch die großzügige Beigabe eines MitParfumos gekommen. Danke nochmal an dieser Stelle! Ich hatte ihn, aufgrund des Namens, schon länger auf meiner Liste zum testen. Dieser Duft wurde ersonnen von Signore Enrico Buccella, der neben Les Voiles Dépliées... Weiterlesen
8 Antworten
Serafina

480 Kommentare
Serafina
Serafina
   5  
Extrem verstörende Note im Wüstensand
Warnhinweis: mein Kommentar enthält eine Passage mit recht unappetitlichen Vergleichen, die ich aber für notwendig halte, um die Duftentwicklung an mir anschaulich zu beschreiben. Empfindlichen Nasen empfehle ich daher, den vorletzen Absatz zu überspringen! Dieses komplexe Parfum beginnt an mir... Weiterlesen
2 Antworten
8.5
Duft
Terra

646 Kommentare
Terra
Terra
Top Kommentar    0  
Schickt Marlene Dietrich in die Wüste...
als ich Eau Saharienne auftrug, kannte ich die Duftpyramide nicht. Ich erinnerte mich nur, dass ich einen weiteren Duft mit Wüstenassoziation kennenlernen wollte; riechen wollte, wie das Thema hier umgesetzt wurde. Als Vergleich fielen mir Oud Shamash oder Tauer No. 2 ein und zu Beiden zeigen sich... Weiterlesen
1 Antworten
10
Duft
10
Haltbarkeit
7.5
Sillage
Ergoproxy

1106 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Top Kommentar    8  
Der Wüstensturm aus der Flasche
Ja, man lässt sich gerne Narren, wenn ein Duftname mit dem unschuldigen Wort "Eau" beginnt. Was kann denn an Wasser schon so heftig sein. Es ist doch ein Synonym für Leichtigkeit und Reinheit. Gut, ich kannte den Kommentar von Maris und beim Lesen vermutete ich, dass ist bestimmt... Weiterlesen
5 Antworten
4
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
Maris

104 Kommentare
Maris
Maris
Hilfreicher Kommentar    10  
Traue keinem Wüstenwasser
Jieses Chreist, was ist das?! Das Eau packt die Keule aus und will mich erschlagen zur Strafe, dass ich es aus dem Flakon gelassen. Wasser in der Wüste versprüht man eben nicht ungestraft. In einer Flasche aus der Wüste ist selbstverständlich gar kein Wasser, sondern entweder Benzin oder... Weiterlesen
4 Antworten
9
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
Smella

4 Kommentare
Smella
Smella
Top Kommentar    6  
...der wüste wilder wind...
In diesem schlichten Flakon verbirgt sich kein zartes D/Lüftchen, sondern ein unverwechselbarer, schroffer, kantiger Duft, der mich tatsächlich augenblicklich in die imaginären Weiten der afrikanischen Wüste versetzt. Wie der Wüstenwind Scirocco verbreitet sich auch Eau Sahareinne machtvoll... Weiterlesen
1 Antworten

Statements

FloydFloyd vor 144 Tagen
6.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
5
Flakon
Das Wasser der Wüste
Sind würzige Perlen
Aus Tee und grüner Myrte
Die aus Hautporen quellen
Klebrig harzige Flocken
Knochenholz trocken
4 Antworten
StulleStulle vor 7 Monaten
Knochentrockene Würze & glühend-flüssiges Harz, fast schmerzhaft - und plötzlich umhüllen mich Myrrhe und Sonnenglast ***
5 Antworten
ErgreifendErgreifend vor 11 Monaten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
5
Flakon
Goldene Facetten , getaucht in der brütenden Hitze, der Sahara.
Tief, sinnlich, stark harzig. Umschimmernd mit rotem Sonnenlicht.
Heiß!
1 Antwort
LovisLovis vor 2 Jahren
7.5
Duft
7
Sillage
Interessanter trocken würziger Duft, der mir aber zum häufigeren Tragen zu knarzig und sperrig ist.
MefunxMefunx vor 3 Jahren
5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
6
Flakon
Harzig, säuerlich & überhitzt, trotz kampferartig-kühlem Grünton. Heller Rauch & wächserne Zistrose. Medizinisch konzentriert. Schwierig.
1 Antwort
SiebenkäsSiebenkäs vor 3 Jahren
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Extra dry. Nein, Brut.
Bitte hinknien.
(Bibel-Meditation im heißen Sand)
O.K.
Jetzt aber nix wie ab
zum Shopping in die Via della Spiga
9 Antworten
YataganYatagan vor 3 Jahren
8
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Sand so weit das Auge reicht, gelbkörnig, heiß, trocken: glänzt wie Gold; edle Hölzer, Weihrauch, Myrrhe. Die drei Könige: sie kommen!
5 Antworten
Zauber600Zauber600 vor 3 Jahren
9
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Staubtrockener unsüßer balsamisch-harziger Wüstenduft. Nicht so brachial wie L'dDM, eher der Allrounder in diesem Genre. Großartig. Danke O.
3 Antworten
ZaraZara vor 3 Jahren
10
Duft
10
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
So stelle ich mir einen weichen "Wüstenduft" vor. Sand, karge Sträucher, ein paar Tropfen Harz die aus den knorrigen Bäumen austreten.
1 Antwort
Puck1Puck1 vor 5 Jahren
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
Außergewöhnlicher Duft, der das Flirren und die Trockenheit der Wüste einzufangen vermag.

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Ergoproxy
von Ergoproxy
von Ergoproxy
von Ergoproxy

Beliebt Les Voiles Dépliées

Potiche von Les Voiles Dépliées Bayadère von Les Voiles Dépliées Gato von Les Voiles Dépliées Vanilla von Les Voiles Dépliées Des Salines von Les Voiles Dépliées Cream von Les Voiles Dépliées Tuberosa von Les Voiles Dépliées Agrakal von Les Voiles Dépliées