B683 von Marc-Antoine Barrois
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.6 / 10     26 BewertungenBewertungenBewertungen
B683 ist ein beliebtes Parfum von Marc-Antoine Barrois für Herren und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist würzig-ledrig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Quentin Bisch

Duftnoten

Kopfnote Kopfnoteschwarzer Pfeffer, Safran, Chili, Muskat
Herznote HerznoteVeilchenblatt, Amber, Zistrose-Absolue, Moschus
Basisnote BasisnotePatchouli, Sandelholz, Eichenmoos, Ambroxan

Bewertungen

Duft

7.6 (26 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.9 (25 Bewertungen)

Sillage

7.2 (26 Bewertungen)

Flakon

7.6 (28 Bewertungen)
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 12.07.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.0 7.0 8.0 7.5/10
Turandot

817 Kommentare
Turandot
Turandot
Erstklassiger Kommentar    24
Aus weiblichem Blickwinkel
Nun gut, bei den Herren der Schöpfung ist der Duft wohl durchgefallen. Wobei ich es bemerkenswert finde, dass dem Kommentator der Auftakt zusagt und der Rest durchfällt, in einem Statement das Ergebnis aber genau umgekehrt ist. Mir allerdings gefällt er gut und nicht nur als Herrenduft. Ich... Weiterlesen
7 Antworten
7.0 6.0 8.0 5.5/10
Meggi

986 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    21
Und dafür ruft einer extra an?
Bislang kenne ich bloß eine einzige Parfümerie, die nicht nach Marken sortiert ist: In der Bloom Perfumery in London sind Duft-Familien das Kriterium. Mein Lieblingsladen in Hamburg hingegen hat das Sortiment konventionell geordnet - „Solitäre“ fallen da sofort auf. Und so erging es mir mit... Weiterlesen
15 Antworten

Statements

Profumo vor 40 Tagen
Zu ca. 2/3 ein wirklich schöner, moderner und würziger Lederduft. Wenn da nur nicht dieses Ambroxan wäre... Schade!+1
10.0
7.0
8.0
7.5
ParfumAholic vor 42 Tagen
Dunkles Leder, das durch Safran, Veilchen & Ambrox zusehends weicher / heller wird. Pfeffer-Chilli sorgt für Würze. Markant-eleganter Duft.+2
8.0
7.0
8.0
7.5
Skubi73 vor 118 Tagen
rieche fett Marzipan - spacig-metallisch - rote Kirsche - mal was anderes - bleibt dabei fein und irgendwie schick+1
10.0
7.0
8.0
9.0
Parma vor 132 Tagen
Riecht wie ein neues Paar Lederschuhe von innen mit dieser leichten, fabrikneuen Synthetiknote. Ambroxan ist hier gut eingebunden. Elegant!+3
7.0
8.0
7.5
1 Antwort
Kovex vor 6 Monaten
Schöner würziger hellbraun-ledriger Start der später durch Ambroxan immer gefälliger und luftiger wird.Bleibt aber kernig & männlich. Solide+5
7.0
8.0
7.5
3 Antworten
Ergoproxy vor 11 Monaten
Eine leicht angeschwitzte, getragene Lederjacke mit einem klassisch-herben Blütenduft besprüht. Die böse Synthetik stört nicht wirklich.+8
6.0
8.0
7.5
3 Antworten
Alöx vor 24 Monaten
Chili-Safran-Moschus - gut so. Ambroxan oder andere Duftnoten wirken auf mich entgegen aller anderen Statements hier gar nicht synthetisch.+1
7.0
7.0
8.0
7.0
Verbaplex vor 24 Monaten
Bissige Gewürze, verschmorte Kabel und Krankenhausgeruch. Da hilft auch die solide Basis nix mehr. Synthetic, die Kopfschmerzen generiert.+1
7.0
7.0
7.0
5.0
Yatagan vor 2 Jahren
Supersynthetisch daher kommender Cashmeran (moschusverwandt) plus Ambroxan-Mix mit Pfeffer / Würz drüber, was aber auch nichts mehr rettet.+5
6.0
7.0
7.0
3.0
1 Antwort

Einordnung der Community


Bilder der Community

von MrFumejunkie
von MrFumejunkie