Frlsmillas Parfumblog

07.11.2015
9

Blindkäufe von Parfum...eher was für Mädels??

Hallo, ihr Lieben,

ich habe mir jetzt einmal Gedanken darüber gemacht, wer eher zu Blindkäufen neigt...und bin zu dem Entschluss gekommen, eher die weiblichen Parfuma´s.

Da ich mit ca. 30 Frauen und nur 5 Männer zusammen arbeite, habe ich schon mal meine Ohren aufgesperrt und war undercover unterwegs. Bei den meisten läuft es so;

" Hasi, ich war bei .... ich habe dir ein neues EDT mitgebracht. War da im Angebot. Damit kann man nix verkehrt machen"

"Danke Uschi, aber ich habe doch meins erst seit zig Jahren und es ist doch immer noch schön, oder."

Mensch Jungs, Rücken gerade und Brust raus und ab an die Duftbar...es gibt viel Neues zu entdecken. Stehenbleiben ist nicht, oder lasst ihr euch auch noch die Klamotten kaufen von eurer Liebsten?

Uiiii, da denke ich mir wirklich meinen Teil. Aber hier gibt es ja auch viele Männer, die gerne probieren, ihr habt mein Weltbild wieder etwas geradegerückt.

Bis auf wenige Ausnahmen hier im Forum, wird auch erst getestet und für gut befunden von den Herren der Schöpfung bis man sich den Duft zulegt. Mädels gehen eher mal ein Risiko ein und sind bei neuen Düften immer ganz vorn, wie gesagt, bis auf wenige Jungs, die auch gerne testen.

Ich finde es wirklich toll, ständig etwas Neues auszuprobieren. Ich liebe tolle Düfte und habe durch Parfumo viele neue Düfte und neue Freunde und Gleichgesinnte kennen gelernt.

Sogar wie vor knapp 1 Monat mein kleines Finchen über die Regenbogenbrücke ging, habe ich von vielen hier Zuspruch bekommen, obwohl man sich ja nicht mal persönlich kennt.

Wie gesagt, wer sich den Schuh anzieht, dem passt er. Das war jetzt auch nur MEINE Meinung.



7 Antworten