M3000
M3000

Schweiz Schweiz
M3000
Benutzer M3000 Blindtestvideos hier im Blog // // Instagram: @dufthochzwei // YouTube: "Duft hoch Zwei" https://goo.gl/yqTwVp - vor 24 Monaten

M3000
Dabei seit 21.06.2014 - aktiv vor 67 Minuten
38 Follower
192 Auszeichnungen für Kommentare
638 für Statements
2 Parfum-Tags
510 Auszeichnungen für Fotos
545 Auszeichnungen für Blog
172 Parfums hinzugefügt
66 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

Vor 20 Monaten
Duft 8.0
Hermessence Agar Ébène von Hermès

Hermessence Agar Ébène„Das erste Oud-Parfum von Hèrmes!? ”
Sie haben's getan! In all den Jahren, in denen Oud in der westlichen Welt vom Geheimtipp zum Mainstream-Must wurde, hat sich Hèrmes rausgehalten. Es sagte Jean-Claude Ellena im Jahre 2015: "To put oud in a fragrance is not Hermès: it's a marketing...

Vor 2 Jahren
Duft 9.0
L'Eau von Tauer Perfumes

L'Eau„Zitrone auf unserer Haut”
Etwas Frisches von Andy Tauer? Das ist neu! Aber es wäre kein Tauer-Duft, wenn da nicht diese typische Handschrift wäre, der gewisse Twist. Und richtig: l'Eau ist kein eigentliches Cologne, kein leichter, spritziger Erfrischer. Es ist schon gar nicht sportlich,...

Neue Statements

Üppig cremig, milchig-süß. Ich bin wieder 5 Jahre alt und esse einen grossen Teller Haferflocken mit Milch frisch vom Hof und 3 EL Zucker.+7
2 Antworten
Frisch-fluffige Würze verdichtet sich zu süß-holziger Basis. Dort kitzeln erdige Patchouli-Krümel eine Lakritzschnecke im Tonka-Bett.+5
9.0
8.0
7.0
Slow Dance Slow Dance - Byredo   M3000 vor 42 Tagen
Lustig-fruchtiger Start, dann immer ledriger. Nett, aber allzu vertraut. Leichter Rauch ab Herz gefällt, weniger das schmierige Vanillin.+4
7.0
7.0
8.0
6.5
Die kräftig grüne Kante der Rosengeranie schärft Pfeffer, JBeere gibt weiches Volumen. Langsame Brücke zum latenten Leder mit Moosbesatz.+4
1 Antwort
Ohne Kopfnoten steht er zart-hell-holzig da, leicht bitter und minimal aromatisch. In sich nicht schlecht, aber blass. Und miserable H&S.+2
7.0
4.0
4.0
7.0
[Papiertest] Nach interessantem trocken-brizzeligem Cola-Start geht es in Black Afgano Gefilde. Für 500€+ erwarte ich von CZ mehr.+2
7.0
7.0
1 Antwort
Artist Artist - Phuong Dang   M3000 vor 146 Tagen
Herber heller Hauch von Holz. Völlig belanglos. Ist das der kleinste gemeinsame Nenner der beiden Supernasen?+2
8.0
7.0
7.0
5.0
Enthält meine Lieblinge Holz & Rauch auf bürotaugliche Weise. Das ohne plumpe Office-Frische, sondern gekonnt aufgefüllt mit dezenter Würze.+6
8.0
8.0
8.0
8.0
Ein frisch-krautiger Fougere mit rauh-erdigem Einschlag. Für die Klassizisten unter uns.+3
6.0
7.0
7.0
Ein kompletter Cuba Libre im Kopf!+4

Parfumblog

Vor 130 Tagen

M3000„Parfum(eur)-Ausstellung «Nez à Nez» in Lausanne”
Am Pfingstsonntag war die Ausstellung “Nez à Nez. Parfumers contemporains - zeitgenössische Parfumeure” genau das Richtige für uns Duftfans. Im Design-Museum Mudac, am Fusse der berühmten Kathedrale Notre-Dame, erlebten wir eine sehr unterhaltsame und anwendungsbezogene Ausstellung: Wer sind...

Album

Sammlung Bookie & M3000...
Sammlung Bookie & M3000...
2
Sammlung Bookie & M3000...
Sammlung Bookie & M3000...
7
3x Tauerville Stories...
3x Tauerville Stories...
Sammlung 1.5.2015 von l...
Sammlung 1.5.2015 von l...

Pinnwand

Helena1411Helena1411 vor 9 Tagen
Danke für Deinen Besuch meines ziemlich verrauchten Kommentars; das Lob gebe ich gerne an den Reporter vor Ort weiter ;-) Er halt fleißig Ausschau nach weiteren Geschehnissen...
KudiKudi vor 17 Tagen
Lieber M3000 ,

vielen Dank für deine Glückwünsche. Hat mich sehr gefreut.
Also dann,bis in 2 Wochen.
Liebe Grüße Kudi
FabianOFabianO vor 24 Tagen
Herzlichen Dank für die guten Wünsche! :-)
StanzeStanze vor 31 Tagen
Aus Frankreich hab ich eine Afternoon with the Con-Man-Geschichte, die auch sehr schön ist. Aus der platten französischen Agrarlandschaft. Bisher nur noch keinen Duft gehabt, der mich daran erinnern würde.
StanzeStanze vor 31 Tagen
Vielleicht gibt es da nichts zu verstehen, was Midnight with the Mobster angeht. Es wurde viel gekifft an dem Abend und ein bisschen erinnert mich Midnight with the Mobster an Black Afgano in einer alkoholischen Trüffelpraline. Der Titel hat mich aber auch inspiriert. Ich finde ihn wesentlich aussagekräftiger als "Enigma". Bei Enigma denke ich an eine Verschlüsselungsmaschine aus dem Zweiten Weltkrieg und das sagt mir olfaktorisch gar nichts. Ich habe außer diese noch zwei weitere Midnight with the Mobster-Geschichte. Dortmund war damals eine Stadt voller Drogensüchtiger und -Händler. Die Junkiehorden vor dem Bahnhof wurden regelmäßig von der Polizei ein paar Meter weiter gescheucht und kamen dann wieder zurück. Im Bus von Dortmund nach Schwerte saßen einmal hinter mir Junkies und haben auf der letzen Bank gefixt. Man kam gar nicht umhin, Kriminelle zu kennen, wenn man in Dortmund zur Schule gegangen war. Liebe Grüße
DuftsuchtDuftsucht vor 39 Tagen
@Blog "Was rieche ich da eigentlich". Stimmt genau, mir macht das Rätselraten auch Spaß. Und auch ich suche oft nach den Grundsubstanzen, weil es mir dann hilft, diese Nuancen auch in komplexen Düften herauszuriechen - halt in meinen eigenen eher engen Grenzen. Freude macht es trotzdem, wenn ich mal etwas erkenne - und wenn nicht, dann genieße ich das Parfum trotzdem! Danke für deine Antwort und viel Spaß mt dem Paket!
TorfdoenTorfdoen vor 40 Tagen
Hahaha, ja, das ist es auch bei mir. Aber ich mochte den ganz gerne. Und der Name macht zumindest unmißverständlich klar, was einen bei übermäßigem Konsum erwartet.
ThinkBigThinkBig vor 52 Tagen
Ja, das wäre super! Sowieso freue ich mich über jedes Statement von dir. In euren Videos merkt man, wie viel ihr schon unter der Nase hattet :)
TaikaTaika vor 57 Tagen
Hey, vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Fresh Laundry-Foto! Hat mich sehr gefreut. Genauso war's gedacht :)
SeeroseSeerose vor 62 Tagen
Danke fürs Lesen meines Blogs. Ausführlich? Ich habe erst geschrieben und dann "ausführlich" gekürzt, das hat länger gedauert als das Schreiben. Es war ein dicht gepacktes Seminar, sehr gut. LG Seerose