Jorum Studio

Großbritannien Großbritannien Aussprache
Jorum Studio ist eine Duftmarke, die 2019 in Schottland von dem schottischen Parfümeur Euan McCall gegründet wurde. Mit einem kleinen multidisziplinären Team bietet Jorum... Mehr
1 - 20 von 21
1 - 20 von 21
Wissenswertes

Jorum Studio ist eine Duftmarke, die 2019 in Schottland von dem schottischen Parfümeur Euan McCall gegründet wurde. Mit einem kleinen multidisziplinären Team bietet Jorum Studio Düfte an, die auf klassischen Techniken basieren und mit modernen Verfahren kombiniert werden.

Die Ursprünge von Jorum Studio gehen auf Jorum Laboratories zurück, die im Jahr 2010 von Euan McCall gegründet wurden. Anfangs als privates Labor für spezialisierte Projekte im internationalen Bereich für Formulierung und Herstellung tätig, hat sich Jorum Laboratories zu Jorum Studio weiterentwickelt, wobei es eine eigenständige Marke innerhalb der Unternehmensstrukturen bildet.

Als unabhängiges Parfümhaus konzentriert sich Jorum Studio auf Duftentwicklung, Herstellung und spezialisierte Dienstleistungen für die Parfümindustrie. Mit Sitz in Edinburgh, Schottland, exportiert es seine Dienstleistungen und Produkte weltweit.

Jorum Studio verkündete im Jahr 2020 den öffentlichen Start ihres kollaborativen Parfümprojekts Psychoterratica, das darauf abzielt, durch Zusammenarbeit und die Freude an der Parfümerie eine Wertschätzung für die Erde zu fördern. Kunden, die Psychoterratica-Parfüms kaufen, werden eingeladen, an der Entwicklung neuer Psychoterratica-Düfte teilzunehmen. Das Projekt beabsichtigt, jährlich neue Psychoterratica-Düfte zu veröffentlichen, abhängig von deren Entwicklung und Machbarkeit. Neben Psychoterratica I und Psychoterratica III wurde Psychoterratica II im Jahr 2022 unter dem Namen Paradisi neu veröffentlicht.

Unter anderem kreierte Euan McCall als Mitbegründer konzeptionelle Düfte für die britische Marke Neandertal, die von dem japanischen Künstler Kentaro Yamada ins Leben gerufen wurde. Yamada entwarf auch das Design der Flakons. Die ersten Werke wurden im deutschen Neanderthal Museum gezeigt und zum Kauf angeboten.

Recherchiert und verfasst von DuftFlasherDuftFlasher