Pflanze
Pflanze

Deutschland Deutschland
Pflanze
PflanzePflanze Let go... vor 1 Tag

Neue Rezensionen

PflanzePflanze vor 3 Monaten
Fat Electrician - Etat Libre d'Orange

Fat Electrician Elektrisiert
Kein süßer Vanilleduft... nein. Auch kein wildwürziger Lederduft...nö. Keine liebreizende Delina, auch keine dunkle Patchoulirose oder warmer Amberduft... etc. pp... no no no! DIESEN Duft finde ich sexy. Um genau zu sein ist der fette Elektriker...

PflanzePflanze vor 10 Monaten
Eau de Protection / Rossy de Palma - Etat Libre d'Orange

Eau de Protection / Rossy de Palma Rossy Rose
Es ist 2016. Ich arbeite als Krankenschwester in einer Psychiatrischen Klinik. "Meine" Station befindet sich in einem alten Haus, ein paar hundert Meter vom Hauptgebäude entfernt. Es hat schon seinen eigenen Charme und wenig Krankenhauscharakter, was die meisten,...

Neue Statements

Der Absinthrausch beginnt. Flirrend weihrauchig geht es weiter. Wechselt zwischen scharf und weich. Das ist wunderbar und ganz mein Ding.
1 Antwort
Dass ich ihn verkauft habe war nicht gerade meine klügste Aktion. Denn es gibt ihn nicht mehr, diesen nicht zu süßen Popcorn- Kaffeetraum.
1 Antwort
Mystisch anmutender harzig grünlich schwebender Holzduft. Dabei feucht und süßlich wabernd. Finde ihn unique und doch leicht zu tragen.
2 Antworten
Confetti zaubert gute Laune und man kann nichts dagegen tun. Unbedarft fröhlich in Hellgrün, Gelb und Rosa mit angenehmem Gummieinschlag.
1 Antwort
Ich rieche hier eine große Ähnlichkeit zu Nuit Étoilée Eau de Toilette. FN ist etwas holziger und etwas weniger feingliedrig.
1 Antwort
Tilda Swinton ist eine wie keine. Like This ebenfalls. Exzentrisch würzig, leuchtend Frucht-ähnlich. Außergewöhnlich und wunderschön.
6 Antworten
Wild Lagoon Wild Lagoon - Coty - vor 1 Monat
Oh Mann, den fand ich als Teenie gut. Eigensinnige Mischung aus Chypre, Blumen, Aquatik mit Gewürzen und mehr. Kann ich nicht mehr tragen.
2 Antworten
Ich liebe die Tannenwald-Erdbeer-Kombi. Es wird dann für meinen Geschmack einen Tick zu vanillig süß. Trotzdem ein Wunschlistenanwärter.
2 Antworten
Feiner Naturduft. Mandel-Holz-Puder mit wenig Blume. Zart, weich und freundlich. Ich finde den ausgesprochen gelungen und tragbar.
2 Antworten
Strahlend frisch und blumig mit leichtem Puder und zarter Frucht. Fein! Bei dieser Preis-Leistung sollten andere Marken vor Scham erröten.
4 Antworten

Pinnwand

ManoloManolo vor 2 Tagen
Super guter Duft und Souk und Goodies und alles ;) Dankeschön
TuteTute vor 2 Tagen
Hallo Anne,
dein Päckchen kam gerade an und ich habe nur noch Herzchen in den Augen! 😍
Auch auf diesem Wege noch mal vielen lieben Dank für deine Großzügigkeit!
LG
Laura
IrisNobileIrisNobile vor 6 Tagen
Liebe Pflanze -, bedanke mich herzlich für Dein schönes Fotokompliment zum winterlichen Vicolo Fiori -, freu’ mich sehr drüber 😊 …. Er ist zwar eigentlich voller schönster Blüten - und gehört in Frühjahr/Sommer ….., aber seine schöne Glasstruktur harmonierte so schön mit den Schneekristallen 😉 …..
Einen schönen Sonntag noch … und liebe Grüße
Iris
MissKittyMissKitty vor 10 Tagen
ganz herzlichen Dank für den schnellen Versand, den sympathischen Kontakt und die großzügigen Extras.
K.
AbircherieAbircherie vor 16 Tagen
Vielen lieben Dank für die tolle Duftpost und den netten Kontakt sehr freundliche Parfuma
Gerne mal wieder.
Ganz liebe Grüße 🤗
GaukeleyaGaukeleya vor 16 Tagen
Hello again ^^ Oh ja, der Caudalie Soleil ist ein richtig Leckerer :-) Ich war aber sofort im Datura-Noir-Modus, den hatte ich nämlich mal. Der Caudalie ist vielleicht etwas weniger ölig, aber projeziert trotzdem ganz ordentlich, mein lieber Scholli :-D
Haben müsste ich den aber vermutlich(!) nicht, da ich mit den Nuxe Le Prodigieux einen ähnlichen Duft habe (auch wenn er etwas mehr ins Mineralische geht, aber die Vibes halt). Kokos ist hier gar nicht buttrig (würg) oder zu süss, vor allem auch ist der Duft ohne Synthetiknote. Und ohne süsse O-Blüte!
Ich wünsche Dir ein fröhliches Bergfest! Fröhlich ist ja zur Zeit eher nicht so, aber ... wir schaffen das :-D
Ganz herzlich, die Gundel
GaukeleyaGaukeleya vor 19 Tagen
Lidstrich konnte ich auch schon mal besser ziehen früher... Mit Gel-Liner gehts, aber meistens mache ich am Auge nur Mascara druff (Lidschatten so gut wie nie).
Hihi, dieses Weibergewäsch... ^^
Ich hoffe, Du bist gut reingekommen ins hoffnungsvolle 2022...? Ich hasse den Januar. Er dauert ewig und ist düster, der Frühling noch sooo weit weg... Im Grunde gut, wenn man dann viel zu tun hat, dann gehts schneller ;-)
Bleib gesund im neuen Jahr und lass es Dir gut gehen!
Herzliches Winkerle, Gundel
PlutoPluto vor 20 Tagen
Was für eine hübsche Person im Ava :o) Alles Liebe und Gute für 2022, sorgenfrei und gesund.
LG
Christiane
GaukeleyaGaukeleya vor 21 Tagen
Ich habe leider auch keine sinnlichen Lippen, aber auch keine extrem schmalen (oben ist auch weniger als unten). Da ist es dann sehr wichtig, genau den richtigen Rotton zu treffen, zumal meine Lippen auch noch sehr, sehr blass von Natur aus sind *hmpf* Am besten gehts mit einem Hellrot, Koralle oder sowas... Oder aber Melonenrot. Von pretty bis kneifig ist es leider häufig nur eine minimale Farbnuance entfernt... Meine Fehlkäufe kann ich jedenfalls kaum zählen *hüstel* ^^
GaukeleyaGaukeleya vor 21 Tagen
Liebe A., da hast Du recht, die Schmink-und Auftakelgelegenheiten gibts ja kaum noch :-D Wobei ich mich fast immer zumindest leicht schminke und dies auch beim Ausgehen nie gesteigert habe. Lustigerweise hatte ich Weihnachten mal das AMU komplett weggelassen, da ich das - zusammen mit einem roten Lippenstift - an mir fast noch besser finde (war mein Standard-MU als junge Frau). *weiberklatschmodusaus* ^^
Danke auch für Dein Yohij-Photolob! Der Duft ist neu eingezogen, vom Flakon gabs noch kein Bild hier - da bin ich mal vor die Haustüre mit ihm ;-D
Den Tilda konntest Du mir trotz fehlender Karotte leider doch nicht schönschreiben, schätze ich, da ich auch mit Strohblume so meine Probleme habe. Aber wenn das die einzigen Probleme sind, näch... ^^
Ich wünsche Dir einen entspannten Jahresausklang und für das neue Jahr alles Liebe! Hoffen wir auf Besseres!
Herzlichst, Gundel