Initio

Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Das junge Parfümhaus Initio Parfums Privés ging 2015 nach vier Jahren intensiver Forschung beim Filmfestival in Cannes, Frankreich mit sieben Unisex-Düften an den Markt. Sitz... Weiterlesen
Filtern & Sortieren
Herren Damen Unisex

Wissenswertes

Das junge Parfümhaus Initio Parfums Privés ging 2015 nach vier Jahren intensiver Forschung beim Filmfestival in Cannes, Frankreich mit sieben Unisex-Düften an den Markt. Sitz des Unternehmens ist Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Der lateinische Firmenname Initio hat zwei Bedeutungen: Zum einen “Von Anbeginn” und damit das Ziel der Rückkehr zu den Ursprüngen des Parfüms als heilende und magische Kraft, zum anderen “initiieren” und damit die Idee, Menschen die animalische Macht und die geheimnisvollen Liebeskräfte von Parfüms erleben zu lassen.
Für Nadia, Creative Director von Initio Parfums, ist das Parfüm der Neuen Generation nicht nur ein Lifestyle Produkt, um gut zu riechen. Sie sieht Parfüm als ein machtvolles und magisches Instrument an, das verzaubert und die Gefühle sowie das Unterbewusstsein jedes Menschen anspricht. Ihr Interesse an Parfüms wurde durch das Buch von Patrick Süskind geweckt. Die Französin teilt mit der Öffentlichkeit weder ihren Nachnamen noch ihre berufliche Laufbahn. Sie stellt das Produkt, nicht ihre Person in den Mittelpunkt. Ihr Interesse richtet sich auf Parfüms mit einer positiven Aura sowie einer aphrodisierenden Kraft, die sowohl durch kostbare natürliche Inhaltsstoffe als auch durch chemische Duftmoleküle wie Hedione entsteht.
Daher arbeiten bei Initio Meister-Parfümeure und Parfümeurinnen eng mit Chemikern zusammen. Sie genießen im Entwicklungsprozess viel Freiraum, die kostbarsten Rohstoffe und keine Begrenzung durch ein Finanz-Budget. So steht ihrer Kreativität und Vorstellungskraft nichts im Wege. Ziel ist es, Düfte zu kreieren, die Optimismus und Glück oder aber Verführung und Leidenschaft ausstrahlen.
Bekannter Parfümeur bei Initio ist Alberto Morillas, der z.B. Journey für Amouage entwickelte. Weitere bekannte Nasen sind Maurice Roucel (z.B. Musk Ravageur für Editions de Parfums Frédéric Malle), Pierre-Constantin Guéros (z.B. New York Intense für Fragance du Bois) und Alexandra Kosinski (z.B. Athalia für Parfums de Marly)
Bisher hat Initio fünf Kollektionen auf den Markt gebracht und empfiehlt, die Absolutes mit den Magnetic Blends zu layern, um einen ganz individuellen Duft zu kreieren.
Die Kollektion The Absolutes nutzt die Kraft kostbarer natürlicher Inhaltsstoffe und basiert auf antiken Rezepturen.
Für die Magnetic Blends Kollektion entwickelte ein deutscher Wissenschaftler künstliche animalische Noten, die die natürlichen Pheromone Moschus und Ambergris replizieren.
Die Kollektion Carnal Blends setzt für die Verführungskraft ihrer floralen Noten das Duftmolekül Hedion ein.
Die Hedonist Collection steht für Genuss und Neubeginn. Sie setzt auf natürliche Inhaltsstoffe und Harmonie.
Die fünfte Kollektion Black Gold Project besteht aus dem sehr erfolgreichen „Oud for Greatness“ und dem neuen Duft „Oud for Happiness“.
Recherchiert und verfasst von Rieke2021Rieke2021