Hwyl 2017

Hwyl von Aēsop
Angebote
Suchen bei
Angebote
7.9 / 10     60 BewertungenBewertungenBewertungen
Hwyl ist ein beliebtes Parfum von Aēsop für Damen und Herren und erschien im Jahr 2017. Der Duft ist holzig-rauchig. Es wird von Natura Cosméticos vermarktet.
Suchen bei

Parfümeur

Barnabé Fillion

Duftnoten

rauchige Noten, Gewürze, Thymian, Zypresse, Vetiver, Weihrauch, Moos

Bewertungen

Duft

7.9 (60 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.4 (50 Bewertungen)

Sillage

7.0 (51 Bewertungen)

Flakon

7.5 (49 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 28.09.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Chizza

159 Kommentare
Chizza
Chizza
Top Kommentar    19  
Das vegane, gewaltfreie und kosmopolitische Parfum
Was für eine Überraschung! Ein unscheinbarer Flakon, ein vermutlich walisischer Name für ein Parfum (ich als alter Aushilfswaliser weiß das natürlich) und ein Label, welches den Namen eines griechischen Fabeldichters trägt. Hinzu kommt dass Hwyl quasi eine Ode an die japanischen... Weiterlesen
15 Antworten
7.5
Duft
6
Haltbarkeit
7
Sillage
9
Flakon
FvSpee

248 Kommentare
FvSpee
FvSpee
Top Kommentar    33  
Räuchern! Mehr räuchern!!!
Ach schade, ich hätte den so gerne mögen wollen! Eigentlich, vom Kopf her, geht mir das Konzept von "Aesop" gehörig auf den Zünder. Alles so auf super-nüchtern und zugleich super-edel gemacht, so ein bisschen wie Apotheken-Ernsthaftigkeit gepaart mit Heititei-Ästhetik, eine... Weiterlesen
14 Antworten

Statements

Jarmara7thJarmara7th vor 38 Tagen
8
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Frische Weihrauch-Würz-Waldluft. Eher linear aber wirklich gut tragbar. Ähnlichkeiten zum Hinoki von CdG nicht nur im Marketing vorhanden
FloydFloyd vor 95 Tagen
9
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Zyprasseln im Nebel
Nadeltropfen
Wie kühle grüne Feuerfunken
Die nieselnd
Auf Weihkräuter klopfen
Wo Wiesen in Waldrauch versunken
13 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 96 Tagen
8
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
Hier braucht es eine Vorliebe für Nadelhölzer, Harz und Weihrauch, sonst wird der schnell zur Qual. Eine tolle Wal(d)lfahrt.
8 Antworten
KovexKovex vor 103 Tagen
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
6
Flakon
Ein sehr authentischer Nadelwald-Duft mit grünkräuteriger Erde und sanftem Weihrauch. Wirkt sehr natürlich und stimmig.
4 Antworten
ChizzaChizza vor 119 Tagen
8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Zypresse deutlich erkennbar, wird abgedunkelt durch Vetiver und den Weihrauch. Wirkt so interessanter, das Moos bringt eine kühle Note.
4 Antworten
YataganYatagan vor 161 Tagen
8
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
9
Flakon
Erinnert stark an die Monocle-Serie von CdG: helle Harze, Rauch (nicht sakral), grün-krautige Töne, fremde Gewürze, Holz: dunkler Tempel.
11 Antworten
ErhanSacerosErhanSaceros vor 165 Tagen
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Für mich leider zu rauchig ausgefallen. Die Zypresse kommt nicht so schön durch wie beim AdP Cipresso. Dennoch wirkt es sehr authentisch.
0x000x00 vor 13 Monaten
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Erinnert durch und durch an dunklen, nassen Tannenwald gepaart mit Harz, dominanter Vetivernote und Weihrauch. Sehr maskulin und besonders.
SkyllaSkylla vor 14 Monaten
Startet alkoholisch. Wird zum sanft gewürzigen Weihrauch, wie bspw QaaidQaaid, nur nen Touch heller.

Mir grundsympathisch.
1 Antwort
JazzbobJazzbob vor 14 Monaten
6
Duft
7
Sillage
Reiht sich ein in eine Menge holzig-harziger Düfte mit für mich zu dominantem Weihrauch - hier ziemlich sakral. Wirkt irgendwie abweisend.
3 Antworten
Alle Statements anzeigen (24)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Odorier
von Odorier

Beliebt Aēsop

Tacit von Aēsop Marrakech Intense (Eau de Toilette) von Aēsop Rōzu von Aēsop Mystra von Aēsop Marrakech von Aēsop