Esprit Libre

Esprit Libre von Antonio Visconti
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.5 / 10 4 Bewertungen
Esprit Libre ist ein Parfum von Antonio Visconti für Damen und Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist frisch-holzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Holzig
Zitrus
Grün
Würzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
LavendelLavendel OrangenblüteOrangenblüte PetitgrainPetitgrain SalbeiSalbei ThymianThymian
Herznote Herznote
GrapefruitGrapefruit Litsea cubebaLitsea cubeba PatchouliPatchouli ZitroneZitrone ZitronengrasZitronengras
Basisnote Basisnote
EichenmoosEichenmoos GalbanumGalbanum KieferKiefer PetitgrainPetitgrain TonkabohneTonkabohne
Bewertungen
Duft
8.54 Bewertungen
Haltbarkeit
8.55 Bewertungen
Sillage
7.25 Bewertungen
Flakon
8.510 Bewertungen
Eingetragen von Inala, letzte Aktualisierung am 30.08.2020.

Rezensionen

1 ausführliche Duftbeschreibung
5
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Mörderbiene

46 Rezensionen
Mörderbiene
Mörderbiene
Top Rezension 15  
Welland Canal
Mitte der Neunziger brachte Courrèges mit 'Niagara' einen Herrenduft heraus, der bereits damals etwas aus der Zeit gefallen wirkte, weckte er doch eher Reminiszenzen an das Duftgeschehen zwei Dekaden zuvor. Dieser verwöhnte die Nase mit zitrusmildem Kräutergrün und zarten Koniferennoten, und wird mittlerweile zu Mondpreisen gehandelt.
'Esprit Libre' des Handschuhmachers Antonio Visconti weiß die Nase mit Ähnlichem zu umschmeicheln.
Ich möchte indes keine absolute Gleichheit der beiden Düfte, sondern lediglich eine direkte Vergleichbarkeit unterstellen. Und als Substitut wäre der italienische Freigeist eventuell auch infrage gekommen. Doch dies verhindern allein schon seine frühe Einstellung und geringe Verbreitung.

Er beginnt mit ähnlich bittersüßen Zitrusnoten; aus dieser beschwingt grüngelben Melange läßt sich hier nur das charakteristische Zitronengras eindeutig herausriechen, das hier glücklicherweise keine Gedanken an asiatische Straßenküchen aufkommen läßt. Diese werden alsbald von Kräutern überlagert, allen voran Thymian, aber daneben gewiß weitere. Und wie auch bei Niagara, wenngleich weniger ausgeprägt, wandelt sich das lichte Mittelgrün über Koniferennadeln zu einem tief schillernden Dunkelgrün, und ganz weit hinten mischt noch eine dezente Pfefferwürze mit. Das Ganze ist gebettet auf eine Unterlage von fluffigem, weichkratzigem Moos, das durchgehend, trotz aller natürlichen Anmutung, für einen leichten Seifentouch sorgt.

Letztlich ist also der Fokus von Koniferen auf Kräuter verschoben, der Duft wirkt insgesamt etwas heller und auch naturalistischer. Und vor allem ist er ebenso tot.

Die verfrühte Einstellung empfinde ich jedenfalls, pardon my English, als Schweinerei.
Allerdings scheint die ganze Marke nicht mehr zu exisitieren, nähere Informationen finden sich nur noch im Blog von ALzD, die die Marke wohl eine Zeit lang führten.
Vielleicht (hoffentlich) kommt ja nochmal jemand auf die Idee, einen grünen Bogen von Zitrus über Kraut zu bemoostem Nadelwald zu spannen.

+++

Auf meiner nicht eben kompakten Merkliste bummelt einiges rum, bei dem ich nicht wirklich damit rechne, daß es noch den Weg unter meine Nase findet - weil eingestellt, nur unter größten Komplikationen zu beziehen oder aufgrund ähnlicher Hindernisse. Auch Visconti's Freigeist habe ich hierzu gezählt, doch ein großzügiger Spender verhalf mir zu dieser freudigen Überraschung - dafür nochmals verbindlichsten Dank, lieber Serge!
12 Antworten

Statements

1 kurze Meinung zum Parfum
MörderbieneMörderbiene vor 4 Jahren
5
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Kompakter Duft mit Fokus auf Kräutern, v.a. Thymian, mit bittrer Zitrik und leichter Pfeffernote. Von hell- zu dunkelgrün, wird harziger.
8 Antworten

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Beliebt von Antonio Visconti

Alhambra von Antonio Visconti Temps d'Hiver von Antonio Visconti Fleur de Nuit von Antonio Visconti Bois de Gayac von Antonio Visconti Coeur de Vanille von Antonio Visconti Terre de Feu von Antonio Visconti Rebel von Antonio Visconti Black Tear von Antonio Visconti Akaba von Antonio Visconti Rose Sauvage von Antonio Visconti Tabarom von Antonio Visconti Fleur de Lys von Antonio Visconti Foliage von Antonio Visconti La Divina Tubereuse von Antonio Visconti Oud Maharaji von Antonio Visconti Le Sens du Plaisir von Antonio Visconti Extrait de Cedrat von Antonio Visconti Rose Suprême von Antonio Visconti Juicy Flower von Antonio Visconti Glam Flower von Antonio Visconti