Alhambra

Alhambra von Antonio Visconti
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.7 / 10 55 Bewertungen
Alhambra ist ein beliebtes Parfum von Antonio Visconti für Damen und Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist orientalisch-würzig. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Orientalisch
Würzig
Harzig
Holzig
Gourmand

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BergamotteBergamotte KorianderKoriander RoseRose
Herznote Herznote
OpoponaxOpoponax PatchouliPatchouli SafranSafran
Basisnote Basisnote
MyrrheMyrrhe BenzoeBenzoe OudOud
Bewertungen
Duft
7.755 Bewertungen
Haltbarkeit
7.845 Bewertungen
Sillage
7.045 Bewertungen
Flakon
7.636 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 07.09.2021.

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
7.5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Josch

31 Rezensionen
Josch
Josch
Hilfreiche Rezension 7  
Coromandel in "Vollschlank"
Der Name "Alhambra" klingt vollmundig! Und: "Alhambra" riecht auch sehr vollmundig, z.B. nach Ambra. Obwohl laut der Liste gar kein Ambra drin zu sein scheint (dabei steht es wörtlich im Namen: Alh-Ambra :) Und nach Weihrauch-Patchouli - wie Coromandel. Und nach Oponax – wie "Shalimar", nur ohne Vanille.

Ich weiss nicht, woran es liegt: Ich mag alle Ingredienzen - die vorhandenen und die nicht vorhandenen, die riechbaren und die kaum riechbaren (wie z.B. Oud, das ich nicht wirklich finde).

Und trotzdem springt der Funke nicht über. "Alhambra" ist zweifelsohne gut gemacht, es gefällt mir eigentlich auch – aber es berührt mich nicht. Es bleibt die Summe seiner Bestandteile und Nicht-Bestandteile.

Einerseits erinnert es mich an "Ambre Doré" von Maître Parfumeur et Gantier (Safran und Myrrhe mit ebenfalls fast unsichtbarem Oud), andererseits an "Shalimar" (Oponax, aber ohne die Vanillebasis) – und natürlich auch an "Coromandel" (durch die vordergründige, weihrauchige Myrrhre-Patchouli-Kombination).

Vielleicht ist es einfach das, was mich stört: Das Zuviel an "riecht irgendwie nach.." und "riecht ähnlich wie…" – also das Zuwenig an Eigenständigkeit.

Trotzdem: Wer die aufgelisteten Bestandteile mag – unbedingt probieren! Es ist wohl ausbalanciert, sehr lange haltbar (10 Stunden +) und die Sillage ist kraftvoll, aber angenehm.

Vor allem Liebhaber obengenannter Parfums könnten Gefallen an "Alhambra" finden – allen voran die von "Coromandel": Ist Coromandel die sehr französische, schmallippig-unterkühlte und modell-schlanke Haute-Couture-Version, kann man "Alhambra" als die vollmundig-südländische, warme und üppig-sinnliche Variante des gleichen Themas ansehen.
4 Antworten
10
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Bellemorte

103 Rezensionen
Bellemorte
Bellemorte
Top Rezension 17  
Qasr al-hamra - die rote Festung
Die Alhambra, in der spanischen Granada gelegen, ist heute Weltkulturerbe und ist eine der meistbesuchten Touristenatraktionen Europas überhaupt (letzteres ist der Grund, warum ich bisher nie dort war - zu viele Menschen). Sie ist eine im maurischen Stil gehaltene befestigte Stadtanlage mit einer Zitadelle, hoch oben auf einem Berg. Schon seit Jahren faszinieren mich die Bilder der nach außen rötlich sandfarbenen, schlicht gehaltenen Festungsanlage, wie sie den Jahrhunderten trotzend, und noch immer beeindruckend auf ihrem Berg thront. Und welche Schönheit sie in ihrem Inneren beherbergt: der Löwenbrunnen, der Myrthenhof oder das Stalaktitengewölbe - orientalische Opulenz und dabei so selbstverständlich, geradezu natürlich elegant.

So empfinde ich auch Antonio Viscontis Interpretation der Alhambra. Der Duft Alhambra ist ein Orientale - würzig, süß, holzig. Ein dichter, vielschichtiger Duft, der seinen Träger umhüllt und durchaus raumfüllendes Potential hat. Dabei erschlägt der Duft einen jedoch nie.

Der Auftakt besitzt eine gewisse Frische, wie der erwachende Tag über der Stadt, wenn alles noch still, klar und kühl ist aber das Versprechen von Wärme und geschäftigem Treiben bereits wie eine Ahnung in der Luft liegen. Die ersten Bäcker sind bereits bei der Arbeit und verarbeiten Koriander und Safran in ihren süßen Köstlichkeiten. Diese Süße umschmeichelt meine Sinne und trägt mich weiter ins Herz des Duftes, wo mich harzige, fast fruchtig anmutende Noten erwarten, gekrönt von einigen dunklen, voll erblühten Rosensträuchern, die ihren Duft in die hitzeflirrende Luft abgeben. Ein heißer Wind fegt nun über die Stadt und wirbelt die verschiedenen Aromen um mich herum, immer wieder blitzen einzelne, bereits vergessen geglaubte, Noten auf - ein Hauch Bergamotte hier, eine Ahnung Koriander dort... Während dem erwarte ich im Schatten alter knorriger Bäume den Abend, der die Wärme mit Dunkelheit und golden-zitrischer Myrrhe lindert.

Alhambra ist ein Duft zum Träumen, so fremd und auf der anderen Seite aber auch so behütend, umhüllend, dass man sich sofort wohl und sicher damit fühlt. Ein Duft wie eine Umarmung, stark, präsent aber nicht erdrückend, der einen den ganzen Tag begleitet.
6 Antworten

Statements

5 kurze Meinungen zum Parfum
ErgoproxyErgoproxy vor 3 Jahren
6
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Die volle Harzdröhnung. Opoponax, Benzoe und cremige Myrrhe geben den Ton an, der Rest wird untergebuttert und das ist gut so. Toll!
11 Antworten
SusanSusan vor 3 Jahren
8
Duft
So mag selbst ich Oud-Düfte: Wenn‘s einfach nur drauf steht, aber gar nicht wirklich drin ist :-D..!! Weich, warm, würzig, süß ...und
14 Antworten
BastianBastian vor 3 Jahren
7
Sillage
7
Haltbarkeit
6.5
Duft
Süßlicher Duft. Oud kann ich garnicht herausriechen. Beim Gedanken an die Alhambra hatte ich was ganz anderes erwartet. Mir zu süß.
4 Antworten
RealepersonRealeperson vor 2 Jahren
5
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
7.5
Duft
Rosen- Oud mit sehr erdigem, pilzigem und dominantem Patchouli. Aussergewöhnlicher Unterton, wohl die Mischung von Myrrhe und Benzoe.
0 Antworten
JoschJosch vor 7 Jahren
7.5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Gefällt mir – entgegen meines eigenen Kommis – immer besser. Erster Eindruck: Zu brav. Zweiter Eindruck: Weniger ist manchmal mehr.
0 Antworten

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

8 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Antonio Visconti

Temps d'Hiver von Antonio Visconti Fleur de Nuit von Antonio Visconti Bois de Gayac von Antonio Visconti Coeur de Vanille von Antonio Visconti Terre de Feu von Antonio Visconti Rebel von Antonio Visconti Black Tear von Antonio Visconti Akaba von Antonio Visconti Rose Sauvage von Antonio Visconti Tabarom von Antonio Visconti Fleur de Lys von Antonio Visconti Foliage von Antonio Visconti La Divina Tubereuse von Antonio Visconti Oud Maharaji von Antonio Visconti Le Sens du Plaisir von Antonio Visconti Extrait de Cedrat von Antonio Visconti Rose Suprême von Antonio Visconti Juicy Flower von Antonio Visconti Glam Flower von Antonio Visconti Esprit Libre von Antonio Visconti