Cloud 2018 Eau de Parfum

Cloud (Eau de Parfum) von Ariana Grande
Flakondesign Powershovel
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
Platz 58 in Parfums für Damen
7.5 / 10 924 Bewertungen
Cloud (Eau de Parfum) ist ein beliebtes Parfum von Ariana Grande für Damen und erschien im Jahr 2018. Der Duft ist süß-gourmand. Es wird von Designer Parfums vermarktet. Der Name bedeutet „Wolke”.
Aussprache
Gut kombinierbar mit Kissing Burns 6.4 Calories A Minute. Wanna Workout?
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Gourmand
Cremig
Synthetisch
Fruchtig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BirneBirne LavendelLavendel BergamotteBergamotte
Herznote Herznote
KokosnusscremeKokosnusscreme PralinePraline VanilleorchideeVanilleorchidee
Basisnote Basisnote
HölzerHölzer MoschusMoschus

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.5924 Bewertungen
Haltbarkeit
7.7866 Bewertungen
Sillage
7.4855 Bewertungen
Flakon
6.1894 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.5642 Bewertungen
Eingetragen von CPL, letzte Aktualisierung am 25.02.2024.

Rezensionen

72 ausführliche Duftbeschreibungen
4
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Kleopatra

229 Rezensionen
Kleopatra
Kleopatra
Top Rezension 50  
Zwischen ja, nein und vielleicht
Wenn ich hier nicht gelesen hätte, dass dieser Duft Ähnlichkeit mit Baccarat Rouge haben soll, hätte ich den Duft niemals getestet! Das Mädel (Ariana Grande) sagt mir nicht viel, und der Flakon, ups, na ja, ich bin halt auch nicht die Zielgruppe. Aber da ich gerade eine Probe von Baccarat Rouge hier habe, bin ich doch neugierig geworden. Also Cloud unterwegs getestet, zwischendurch was erledigt und gewundert, was da so toll roch. Auf dem Rückweg musste er dann gleich mit ;)

Bei Cloud handelt es sich um einen Two-in-one-Duft. In der Aura kann ich tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit mit Baccarat Rouge erkennen. Wenn man so sprüht, rausgeht und wieder reinkommt, dann wabert da tatsächlich ein Duft, der in diese Richtung geht. Das gefällt mir ausgesprochen gut!

Aber ich kann auch alle verstehen, die sagen, Cloud hätte absolut null Ähnlichkeit mit Baccarat Rouge. Schnuppert man nämlich direkt an der besprühten Stelle, auch nach zwei oder mehr Stunden, ist von Baccarat Rouge rein gar nichts zu merken. Da rieche ich einen warmen, fluffigen, cremigen Duft mit einer ganz dezenten Kokosnote, und das Ganze sehr angenehm, unaufdringlich und gar nicht künstlich, wie ich das eigentlich erwartet bzw. befürchtet hatte.

Sind sie sich also ähnlich? Ja. Nein. Oder vielleicht doch. Ein kleines bisschen.

Was ich aber mit Sicherheit sagen kann ist, dass ich von diesem Duft mehr als angenehm überrascht bin. Cloud riecht bei mir überhaupt nicht synthetisch, sondern rund, warm und sehr angenehm, mit einer nicht erschlagenden oder klebrigen Süße – und mit Baccarat Rouge-Anklängen.

Ich würde aber dennoch nicht sagen, dass Cloud ein Duftzwilling ist. Wer Cloud als günstigen Ersatz für Baccarat Rouge erwerben möchte, wird wahrscheinlich enttäuscht sein. Wer aber die Richtung mag, bekommt mit Cloud definitiv einen schönen und erschwinglichen Duft!

Man kann die Wolke übrigens vom Flakon abnehmen. Das sieht dann im Bad nicht mehr ganz so nach Kinderparfum aus ;)
26 Antworten
8
Duft
Amadea70

99 Rezensionen
Amadea70
Amadea70
Top Rezension 40  
Wenn die Residenz steigt
Werden die Schulen jetzt wieder geschlossen, weil die Residenz steigt?.......sagt meine Tochter. Huahuahua..........die Residenz. Also wenn die steigt, dann ist Holland in Not.......oder wars Polen? Ich erkläre ihr, dass sie Inzidenz meint, die ist so drollig manchmal. Meine Tochter liebt Cloud. Wenn ich morgens nach ihr ins Bad geh, dann riechts nach Cloud, nicht immer, aber oft. Cloud ist wirklich beliebt und das zurecht. Ja es ist süß, aber junge Mädels sind doch im Idealfall auch süß. Ich riech das gern an ihr.

Wenn man Cloud von weitem riecht, ja, dann riechts auch wie Baccarat Rouge. Aber nähert man sich der bedufteten Person, dann riecht mans, es riecht schön cremig süß und nach Kokos. Am Start riech ich auch Birne, aber das wars. Man braucht doch nicht immer ne Riesenduftgeschichte. Und ich bin froh, dass das Pubertier sich beduftet, der leckere Babygeruch ist ja weg.
18 Antworten
9
Preis
2
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Raffatja

8 Rezensionen
Raffatja
Raffatja
Top Rezension 35  
Wolkig, mit Aussicht auf Segen
* Eine Rezension in zwei Teilen
*

Teil 1 - Die Wolke

Duft:

Ariane Grande - Cloud ist ein süßer, irgendwie auch leicht frischer und mäßig schwerer Duft, der sich nicht allzu komplex, aber überaus gefällig präsentiert. Süß, aber nicht schwülstig. Kokos rieche ich kaum, und das, was ich davon rieche, erschnuppere ich eher in der zweiten Hälfte des Duftverlaufs. Oft wird das Wölkchen als Zuckerwatte in der Flasche beschrieben, das ist nicht verkehrt, wird dem Duft aber nicht zur Gänze gerecht. Ein Mädchenduft, für echte Männer zu süß liest man von vielen… Nonsens. Setzt euch bitte in den nächsten DeLorean und macht euch auf ins 21. Jahrhundert. Cloud ist absolut unisex-tauglich, Mann muss sich natürlich seiner Sexualität und seines Selbstwertgefühls sicher sein, um solche Düfte tragen zu können.

Wertung: 8/10

Eigenschaften:

Haltbarkeit und Sillage sind in Ordnung, nicht nur angesichts des günstigen Preises. Der Duftverlauf ist überschaubar, eigentlich wird der Duft nur zunehmend süßer, bis er dann leicht holzig-warm auf der Haut zur Ruhe kommt. Nichts aufregendes, aber weiß Gott nicht schlecht.

Wertung: 7/10

Sonstiges:

Die Präsentation ist ein Graus. Die quietschbunte Verpackung inszeniert die Namensgeberin, die mir offen gestanden gänzlich unbekannt ist, und wirkt laut und billig. Der Flakon selbst ist ein monstrum horrendum, und an Geschmacklosigkeit schwer zu übertreffen.

Wertung: 2/10

Fazit:

Sehr gefälliges Duftwässerchen, das man in der abstoßenen Verpackung so nicht vermuten würde. Der Duft ist in erster Linie sicher für junge und junggebliebene Damen konzipiert, aber im Wesen durchaus unisex. Süß, nicht überbordend schwer und überaus nett und angenehm zu tragen wie auch an anderen zu riechen.

Kaufen!
Teil 2 - Segen oder Regen?

Natürlich muss man zum Elefanten im Raum Stellung nehmen, wenn man über Cloud schreibt: Ist dieser Duft ein Baccarat Rouge Klon? Ja. Ich weiß nicht, wer auf Gottes grüner Erde die Nähe zu Kurkdjians Meisterwerk ernsthaft leugnen wollte. Gerade auf Plattformen wie dieser hier, bitte, erzählt mir nicht, man müsse den Duft um seiner selbst Willen betrachten. Wer würde denn über dieses Ding reden, wenn es da nicht diesen anderen, um ein Vielfaches teureren Duft gäbe? Kein Mensch. Also lasst bitte dieses bigotte Getue.

Eine ganz andere Frage ist es, ob Cloud ein „guter“ Klon ist… und diese Frage ist nicht ganz so leicht zu beantworten. Ich will es mal so sagen, wenn man vor allem die süßen, lieblichen und an Naschkram erinnernden Elemente an BR 540 liebt, dann absolut, ja. Bevorzugt man eher das leicht medizinische, dezent würzige Element und die molekulare Leichtigkeit, dann eher nicht. Hey, wieviele von euch tippen in Kommentaren zu Baccarat Rouge denn immer wieder, dass sie eben diesen „Zahnarztgeruch“ am Machwerk Monsieur Kurkdjians nicht mögen? Gute Nachrichten, kauft den hier. Cloud ist Baccarat Rouge EdP ohne besagte Noten, plus etwas Kokossirup. Voilà.

Oh, und natürlich gibt es wie immer jene, die uns erzählen wollen, dass gerade ihr Liebling eine zu 99,99999999% ähnliche Kopie von BR 540 sei… nein, ist er nicht. Wenn jemand Baccarat Rouge will, in allen Details, Noten und Belangen, dann kaufe er/sie/div doch bitte gleich das Original, anstatt mit der Suche nach dem heiligen Gral schamlosen Plagiarismusses so viel Geld zu verschwenden, dass es locker für eine echte Buddel Kurkdjian gereicht hätte.

Fazit 2:

Ist Ariana Grande - Cloud ein Beinahe-Baccarat Rouge? Ja, schon. Kommt es als solches an das Original heran? Nie im Leben. Und das ist auch gut so. Für beide Düfte und ihre Liebhaber. Für all jene, die sich die Vorlage nicht leisten können oder wollen (mir tut der Griff ins Portemonnaie auch jedes Mal weh, wenn ich Kurkdjians einkaufe), eine weniger medizinisch anmutende, süßere und weniger komplexe Version suchen und/oder mit einer (gut gemachten) Nachahmung leben können, ist die Wolke aber eine absolute Bank und den Preis allemal wert. Klare Kaufempfehlung!

Danke.
3 Antworten
7
Preis
5
Flakon
9
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
FrauLohse

68 Rezensionen
FrauLohse
FrauLohse
Top Rezension 31  
Freibad & Sommer, Sonne, Sonnenschein
BR540 kann ich in dem Zusammenhang auch nicht mehr wirklich hören.
Denn, es ist mir scheiss egal, ob Cloud ein Dupe dazu ist oder nicht,
ob er eine Beleidung des heiligen Grals darstellt oder sogar noch besser ist.
Denn BR540 verursachte mir Übelkeit, daher hab ich um Düfte, die als Dupe gehyped oder gebashed werden immer einen Bogen gemacht. Hier sogar erfolgreiche drei Jahre lang. :-)

Da Cloud aber immer mal in meinem Duftuniversum herumwaberte, wollte ich ihn dann doch probieren und eine liebe Parfuma erfüllte mir den Wunsch.
Wie soll ich sagen, die Probe habe ich förmlich ausgewrungen, Notino braucht gefühlte Ewigkeiten, bis Düfte endlich da sind, auf die man so hibbelig wartet und ich bin jetzt stolze Besitzerin eines Wolkenhandyhalters. ;-)

Ja Cloud hat BR540 Vibes. Das ist für mich übrigens nicht klinisch, sondern chlorisch. Und obwohl ich praktisch nicht in der Lage bin Kokos zu riechen, hat Cloud für mich den Geruch von Freibad.
Aufgeheizte Sommerhaut (keine Sonnencreme) und dieser Chlorschleier darauf. Und irgendwo etwas weiter entfernt rührt ein Mann Zuckerwattebäuschchen an. Zusätzlich ist noch etwas Sandiges mit drin. Und das Ganze als changierende luftige Angelegenheit, die sich cremig auf die Haut legt. Das Zeug ist dabei nicht nur Sommerhaut, sondern wahnsinnig lecker. Ich bin immer so ganz kurz davor, mir mal schnell mit der Zunge über den Arm zu... Ähem... Fühle mich fast wie eine Kokserin, denn ständig muss ich den Duft tief und noch tiefer einsaugen, so angefixt war ich schon lang nicht mehr.

An mir strahlt Cloud ab, als wollte es Kontinente erobern und hält, als gäbe es keine Duschen. Das ist ein Preis Leistungsverhältnis bei dem es nix zu kritteln gibt. Na gut, an der Pulle könnte man jetzt was zu meckern finden, aber seitdem die weiße, nach Luftmatratze stinkende, um das Erlebnis gechlorter Pool ganzheitlich zu gestalten, Wolke auf der Arbeit mein Handyhalter ist, will ich auch nicht über die Pulle nölen.

Fazit: Cloud kann man machen, sehr gut sogar.

12 Antworten
4
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Lia

13 Rezensionen
Lia
Lia
Top Rezension 21  
Candy??
Also ich bin erstaunt über die bisher so niedeig vergebene Punktzahl betreffend der Haltbarkeit. Ich rieche einen kompletten Arbeitstag nach ihm. Auch jetzt noch. Und ich liege schon fast im Bett!!

Aber zunächst zum Duft: ich wechsle Düfte fast so häufig wie Unterhosen. Nur ganz wenige werden regelmässig getragen. Aber auch hier: am siebten Tag muss dann immer mal ein Wechsel her. Mit einer neuen Idee begab' ich mich unlängst in eine Parfumerie. Die Idee (ich bin da vlt sturer Spätzünder) war Candy von Prada. Diesen Duft hatte ich bereits vor Jahren getestet. Umgehauen hatte der mich nicht und dennoch hatte ich plötzlich Lust auf Süsses. Beim Testen einiger Neuheiten fiel mir 'Cloud' in die Griffel. Cloud? Also wenn man mich fragt, hat da wer Namen vertauscht, denn Cloud riecht für mich wie ich mir Candy im Idealfall vorstelle: süss und sahnig und uuunheimlich gut. Kokos nehme ich tatsächlich kaum war. Ich rieche eindeutig Karamell, Vanille und sonst nichts.

Bei Pradas Duft wird sehr häufig die Haltbarkeit bemängelt. Cloud hat die. Und die Sillage. Zugegebenermassen tu' ich mir etwas schwer damit, mich in der Schublade der Zielgruppe zu sehen aber meine zum Teil sehr jungen Kolleginnen sind begeistert.

Also ich mag dieses Parfum echt gern.
7 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

271 kurze Meinungen zum Parfum
FrauKirscheFrauKirsche vor 1 Jahr
8
Sillage
7
Haltbarkeit
3
Duft
Pralinella Synthinella
liebt Kokoscreme
und Vanilleduschgel
Grelle Lichter leuchten
im Zuckerwatteland
Sie tanzt allein
im Moschuskleid
25 Antworten
BastianBastian vor 2 Jahren
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Kokospralinenlavendelduft
Cremig elegant
Süß wie Baccarat Rouge
Nur nicht medizinisch
Süßlich, gefällig, annehmbarer Gourmand
Not my World*
25 Antworten
GoldGold vor 2 Jahren
3
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
1
Duft
Völlig ahnungslos, einen nice girlie-Duft erwartend, treffe ich das Monster. Baccarat Rouge, Du Gauner. In der Cloud, Alter.
(Gut kopiert!)
20 Antworten
CoraKirschCoraKirsch vor 2 Jahren
5
Flakon
5
Sillage
4
Haltbarkeit
8
Duft
Er ist mir ein bisschen peinlich mit dieser Kirmespulle und dem entsprechenden Zuckerwatte-Auftakt, aber er ist auch geil, leider. Her damit
4 Antworten
FrauLohseFrauLohse vor 3 Jahren
5
Flakon
9
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Meine Versuche, mich alterskonform zu beduften, macht diese süsssäuerliche Creme mit einem Schlag zunichte. Sowas von leeeecker. Anbeissbar
8 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu Cloud (Eau de Parfum)

Steffi91 in Damen-Parfum
@Steffi91 Im gegenteil Ich finde diesen Duft gerade für Mädels/Frauen Ende 20 Anganf 30 geeignet. Durch die Safran Note ist er doch schon etwas "schwer"...

Bilder

28 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Ariana Grande

Cloud 2.0 Intense von Ariana Grande Ari (Eau de Parfum) von Ariana Grande R.E.M. von Ariana Grande Sweet Like Candy (Eau de Parfum) von Ariana Grande God is a Woman (Eau de Parfum) von Ariana Grande Moonlight (Eau de Parfum) von Ariana Grande Mod Vanilla von Ariana Grande Thank U, Next (Eau de Parfum) von Ariana Grande Cloud Pink von Ariana Grande Mod Blush von Ariana Grande Thank U, Next 2.0 (Eau de Parfum) von Ariana Grande Sweet Like Candy Limited Edition von Ariana Grande Frankie von Ariana Grande Cloud (Body Mist) von Ariana Grande Moonlight (Body Mist) von Ariana Grande Sweet Like Candy (Body Mist) von Ariana Grande Ari (Body Mist) von Ariana Grande Thank U, Next (Body Mist) von Ariana Grande God is a Woman (Body Mist) von Ariana Grande Thank U, Next 2.0 (Body Mist) von Ariana Grande