Dita von Teese 2011

Dita von Teese von Dita von Teese
Flakondesign Christian von der Heide
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 242 Bewertungen
Dita von Teese ist ein Parfum von Dita von Teese für Damen und erschien im Jahr 2011. Der Duft ist blumig-holzig. Es wurde zuletzt von Luxess vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Holzig
Orientalisch
Würzig
Pudrig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
PfingstrosePfingstrose BergamotteBergamotte Madagaskar-PfefferMadagaskar-Pfeffer
Herznote Herznote
JasminJasmin bulgarische Rosebulgarische Rose TiaréTiaré
Basisnote Basisnote
SandelholzSandelholz GuajakholzGuajakholz PatchouliPatchouli MoschusMoschus

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.2242 Bewertungen
Haltbarkeit
7.4175 Bewertungen
Sillage
6.6171 Bewertungen
Flakon
7.5183 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.816 Bewertungen
Eingetragen von Maris, letzte Aktualisierung am 28.05.2022.
Wissenswertes
Dieses Parfum wird fälschlicherweise oft als "Femme Totale" bezeichnet. Dies ist allerdings nur der Werbeslogan, nicht der Name des Parfums.

Rezensionen

36 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Peanut

218 Rezensionen
Peanut
Peanut
Top Rezension 21  
Und wo sind jetzt die Nipple Tassels, Ms. von Teese?
Gegoogelt ohne Ende, Kommentare durchgeforstet, Bilder studiert. Nichts gefunden. Weder paillettenbesetze Nipple Tassels noch sonst welche bunte (selbstklebende) Goodies gratis zum Duft. Warum denn eigentlich nicht, Ms. von Teese? Sie wollen uns wohl teasen, hä? Wäre aber eine nette Idee fürs Weihnachtsgeschäft *zwinker*.

Nun zum Duft: Trotz des Sextoy-Flakons (ich meine die 20-ml-Version) geht es aber leider erst einmal unspektakulär los. Sinnlich eher im Sinne von „Mutti trägt heute Leoprint-Schlüpper“. Leicht angefruchtete Würze und der Vorgeschmack auf Schwerlast-Jasmin. Gut eine halbe Stunde duftet das abgedroschene Vorspiel süßlich vor sich hin, bis endlich der Flair von Dita aus der Torte hüpft.

Dieser große Raushüpfer ist aber ganz anders als vermutet. Hier ist nichts dreckig, überbordend, raubtierisch. Der Jasmin ist sehr trocken-pudrig und letztlich doch gar nicht mehr so süß. Rose riecht man kaum. Dafür aber den Knaller schlechthin: Den charakteristisch nussig-unsüßen Manuka-Honig als zarte Cremeseife! Dazu eine Menge leicht staubigen Rauch, wie Varieté-Luft der 40er Jahre. Eine kokette aber zarte Komposition. Und deshalb ganz die Teese!

Eine tolle Show zieht sie hier ab. Den öden Auftakt und die fehlenden Beigaben verzeihe ich ihr gerne. Denn das hat man nicht alle Tage: Manuka-Honig in einem Parfum. Wenn auch nicht höchstpersönlich vertreten, so doch perfekt imitiert von einer ausnahmsweise unsüßen Tiaré-Blume.

Der schöne Schein ist eben manchmal alles was zählt.

Danke an Blauemaus fürs Anfixen: Den kleinen Schwarzen kann ich mir auf meiner Kommode gut vorstellen!
8 Antworten
10
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
Maris

107 Rezensionen
Maris
Maris
Top Rezension 22  
Eine gelungene Überflüssigkeit
Wahrlich divenhaft ist der Auftritt der Präsentationsfläche des ersten Duftes von Dita von Teese. Lackschwarz glänzt das breite Podest, auf das man beim Betreten der Parfumerie direkt zu läuft. Ein Drumrumkommen gibt es nicht und auch unmöglich diese Menge an schwarzen Zerstäubern zu übersehen, diese Bataillon von Parfumflakons. Ebenfalls schwarz. Ich bin neugierig, will aber auch nicht direkt meine Beute anspringen, sondern schleiche drum herum, kreise sie ein, will mir die Entdeckung für den Schluss aufheben.
Derweil sehe ich mich ein wenig im Laden um und studiere, was es sonst noch zu entdecken gibt. Ich war lange nicht mehr hier und bin überrascht wie elegant der Laden nach seinem Umbau geworden ist und entdecke das Guerlain Separee. Zeit und Raum vergessen gehe ich erstmal verloren im Guerlain-Tempel. Jetzt verstehe ich, warum so viele hier Guerlain verehren. Alle Düfte, die ich hier das erste Mal teste, egal ob meine Geschmacksrichtung oder nicht, sind elegant. Viele waren sogar zart und sanft in ihrer Komposition, was ich so noch nicht kannte von Guerlain. Nach diesem Zauber, auf meinem Weg zum Ausgang testete ich dann Femme total von Dita von Teese und er hatte es schwer. In dem Moment fand ich ihn langweilig, schon tausend Mal anderswo getroffen, femme total total bekannt. Das wird ihm aber nicht gerecht. Man lässt Zweitligisten ja auch nicht gegen Nationalmannschaften antreten. Trotzdem können die Fußballer in der zweiten Bundesliga immer noch gut Fußball spielen. So auch hier.
Als aller erstes: Femme total riecht nicht süß. Und er riecht nicht nach Vanille, worauf Dita von Teese persönlich sehr viel Wert gelegt hat. Sie wolle nicht wie ein kleines Mädchen riechen, sondern wie eine erwachsene Frau. Der Duft ist intensiv, frisch und hat etwas Blumiges, was wohl die Pfingstrose sein muss, ich aber nicht als Rose erkenne, was nicht weiter schlimm ist. Das Ganze hat eine gewisse Schärfe, wodurch der Duft eine leichte Strenge bekommt. Er wirkt ein bisschen dominant ohne wirklich mit der Peitsche zuzuschlagen. Dieser Duft ist da, er versteckt sich nicht. Begleitet wird das Ganze von einer leicht orientalischen Note, die der Komposition Wärme verleiht, jedoch ohne schwer zu werden. Und - natürlich - ist er pudrig. Das muss sein bei einer Burlesquekünstlerin.
Bei einem Blick auf die angebotenen Flakongrößen und die Preise, 20 ml und 40 ml zwischen 17,- und 29,- Euro, wird mir klar, wer die Zielgruppe und welches die Konkurrenzprodukte sind. Meiner Meinung nach besser als andere Popstar oder Model-Düfte. Dieser Flakon im Vintagekleid mit Ballonzerstäuber ist designt für junge Frauen, die auf den Style der 30er-, 40er-, 50er-Jahre stehen. Er ist ein Accessoir zum Ausgehen, das man mitnimmt in der Handtasche, mit dem man nicht nur gut riecht, sondern sich auch noch stilecht nach durchtanzten Stunden nachparfümieren kann. Und dafür ist er genau richtig - der Flakon und der Duft. Hübsches Beiwerk, eine sehr schöne Überflüssigkeit.
9 Antworten
10
Flakon
10
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
BackToBlack

112 Rezensionen
BackToBlack
BackToBlack
Hilfreiche Rezension 24  
Für diese Frau würde ich meine Seele in Schwarz hüllen...
Dita von Teese habe ich einer damaligen Freundin gekauft und ich freue mich ihr diesen Duft am Montag zum Geburtstag überreichen zu können! Es war immer eine gewisse Spannung zwischen uns. Ich könnte sogar behaupten es wäre eine wahre Hassliebe gewesen, aber es blieb nur bei irgendwelchen Affären .. Die Frau hat mich noch nie losgelassen in meinen Träumen und wird es sicherlich auch in Zukunft nicht .. vorrausgesetzt eine Andere stellt sie in den Schatten. Aber das wird sicherlich schwierig werden bei dieser Femme Fatale ..

Nun dieser Duft wird oft als solcher angepriesen, heißt jedoch nicht so, sondern ist die Etikette von der wunderbaren Dita. Also ich finde diese Frau ist top! Schon allein ihr Gesicht sagt alles. Sie ist verrucht - verdammt! Und natürlich mega, mega Sexappeal, hat sie auch noch! So muss das sein. Und dann dieses dunkle Haare .. Ich steh ja auf solche Art von Frauen .. die in schwatz gehüllt sind und die Männer in ein tiefes schwarzes Loch reissen wollen!

Mein Instinkt ist geweckt !

Genug geschwärmt .. kommen wir zum Duft.

Vorgenommen habe ich mir, einen Duft zu suchen, der zum Winter passt, der äußerst schwer ist und einen hohen Erkennungswert hat. Nie im Leben hätte ich gedacht , das ich einen solchen Duft zwischen all den Pumadüften und Brunobanani zeugs finde .. Aber ja .. Ich hatte ein Vorurteil, muss ich ehrlich sagen, denn der Preis ist ja wirklich nicht die Welt. 24,90€ für 40 ml und dazu ein absoluter schöner Flakon. Sehr ansprechend Dita! Jawohl !

Aber wie sagte Einstein einst, ein Vorurteil ist schwerer zu zertrümmern, als ein Atom. Da hat das Genie Recht. Ich jedoch ließ mich nicht so verleiten und ich dachte mir, ach komm, probier ihn einfach auf dem Teststreifen und hole dir eine kompetente Beraterin. Das tat ich auch und ich war wirklich baff. Er sprach mich sehr an. Ich bat die freundliche Verkäuferin sogar, den Duft auf ihr Handgelenk zu sprühen, so das ich wenigstens den Anfang des Parfums auf einer weiblichen Haut wahrnehmen konnte! Für die Herznote hätte sie wohl eher länger warten müssen .. Sie bestätigte mir, das der Duft sehr langanhaltend ist und ihr auch persönlich gut gefällt.

Der Duft ist sehr intensiv und er hat dieses gewisse Verruchte in sich. Er ist rauchig, hat sehr viel, verdammt viel Jasmincharakter!Der jedoch stört mich keineswegs ich finde ihn prima! Am Anfang roch man etwas Rose, aber da denke ich nicht an die knallroten Rosen, sondern eher , die die in Schwarz getunkt wurden und die so richtig prächtig aufblühen .. Böse Rosen halt. Mit ganz viel Dornen.. Das Parfum hat irgendetwas, was mein Herz schneller pochen lässt.. Und ich weiß nicht was es ist.. Ist es seine Schwere oder seine Tiefe? Ich habe den Teststreifen den ganzen Tag in meiner Jeans und ich rieche unentwegt an ihm .. non stop! Am Testreifen hällt er sich wie eine Klette. Äußerst intensiv, genau richtig für die kalten Tage und dieser gewisse Touch Moschus und Sandelholz.. Es scheint so als würde frischer Holzduft über dem rauchigen Duft liegen. Interessante Kombi!

Ich jedenfalls kann nicht von ihm lassen - und das für so einen Preis.. mhm .. Hier wirds bestätigt - nicht alles was nicht teuer ist, ist ungenügend. Danke Dita, das du auch mal so was erschwingliches für die verruchte Damenwelt auf den Markt bringst!
Wie wird er wohl an der damaligen Freundin riechen .. Puh , das darf ich mir jetzt gar nicht so genau vorstellen. Sicherlich wahrhaftig.

Ich stelle mir sie vor .. wie sie vor mir steht, mich kaum anschaut, nicht lacht, die Frisur streng nach hinten gezogen. Sie will mir und sie kann mir die Stirn bieten . Sie ist fast wie eine Domina. Doch sie ist eine Lady und in ihr strahlt förmlich das Herz nach Liebe und nach Sinnlichkeit. Sie ist umringt von diesem Duft , der sich wie eine Glaskugel um sie legt und ihre Haltung stützt.
Man(n) kann sich das so vorstellen - wenn man einmal Blut geleckt hat, dann kann man nicht mehr aufhören!

Für so eine Frau, würde ich meine Seele in Schwarz hüllen!

KOSTE ES WAS ES WOLLE - doch das hier kostet nicht mal viel und zieht fantastisches mit sich!

Dita ich liebe dich! (aber nur platonisch) :)
9 Antworten
7.5
Flakon
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Primrose

18 Rezensionen
Primrose
Primrose
Top Rezension 20  
Frauenpower oder wie Nathalie und Dita uns einen wunderbaren Duft schenkten
Jetzt hab ich ja auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel, aber ein Promiduft hat es bis heute nicht zu mir nach Hause geschafft. Obwohl, das stimmt nicht mehr so ganz, denn vor einer Woche ist Dita von Teeses Duft bei mir eingezogen.

Bei Promidüften war ich immer skeptisch und ich hab sie nicht mal getestet. Das war wahrscheinlich dumm oder arrogant, denn wenn ich eins gelernt habe seit ich bei Parfumo bin, dann dass man seine Duftscheuklappen ablegen sollte und das nicht nur nach oben in den Nischenbereich hinein sondern auch nach unten in Richtung Drogerie.

Auf den Duft war ich aus drei Gründen neugierig. Nathalie Lorson, die ihn entwickelte, hat ja bereits ein paar andere schöne Parfum-Babys auf die Welt gebracht u.a. meine derzeitige Nr. 1 Amethyst. Und dann natürlich Dita von Teese, die es geschafft hat, aus einem kleinem Käffchen in der USA-Provinz kommend, jetzt schon seit Jahren bei allen wichtigen Pariser Modeschauen in der ersten Reihe zu sitzen. Tja und dann hat sie noch das Nacktbad im Champagnerglas, Nippel-Bommel und Korsetts gesellschaftsfähig gemacht. Gut, es gibt ein paar wichtigere Dinge auf Erden. Aber ich mag sie, weil sie selbst ohne Klamotten angezogener ausschaut und mehr Stil besitzt als die meisten B-,C-,D- und E-Promifrauen, wenn sie was anhaben. Der dritte Grund, warum ich mich auf den Dufttest freute, waren die vielversprechenden, positiven Kommentare hier.

Wenn ich ehrlich bin, war ich dann trotz meiner schon vorher wohlwollenden Einstellung positiv überrascht, als ich ihn zum ersten Mal schnupperte. Es stimmt, dass er ein bisschen nach Poison duftet. Nur Poison konnte ich nie tragen, der kommt auf meiner Haut ganz schlimm, ich mag ihn auch bei vielen anderen Frauen nicht. Ditas Duft geht in die Poison-Richtung, ist für mich aber perfekt tragbar. Er hat was leicht herbes und rauhes, ist aber trotzdem sanft und pudrig, jedoch ohne jede Süße. Die Kombination aus diesen beiden Elementen finde ich ziemlich genial, noch dazu hält er schön lange auf der Haut. Morgens ein oder zwei Spritzer und man riecht ihn noch am späten Nachmittag auf dem Handgelenk oder wo immer er aufgetragen wurde.

Ein Duft, den man für kleines Geld kaufen kann, der aber ganz und gar nicht billig wirkt.

Ein Duft, der sofort bei mir einziehen durfte.

Ein Duft, mit dem man sich auch ausgezogen gut angezogen fühlt.
12 Antworten
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Costarina

36 Rezensionen
Costarina
Costarina
Top Rezension 17  
You can leave your head on...
Dita von Teese, Vertreterin des New Burlesque, assoziiere ich immer mit dieser Champagnerglas-Szene! Sie sitzt nackt in einem vollen Glas Champagner und irgendwie schaut sie doch auf allen Bildern immer ziemlich lieblich und schüchtern - oder bilde ich mir das ein?
Nun ja, schüchtern finde ich auch ihr erstes Parfum….
Ich kam in den Müller, sah den tollen schwarzen Flakon, der sehr edel aussah und wirklich etwas von dieser 20iger Jahre Eleganz hatte.

Ehrlich gesagt erwartete ich einen richtigen Wummser…Vielleicht ein 2. Agent Provocateur für die Femme fatale, denn solch eine Duftrichtung passt auch zu einer "Edel-Stripperin"!
Statt dessen war ich wirklich angenehm überrascht, dass das ja eher ein Parfum für mich ist ;)
Sehr frisch und herb im Auftakt, absolut nicht aufdringlich. Das hat mir schon sehr gut gefallen…
Ich vernehme schöne holzige Noten und irgendwie erinnert mich das ganze an J´adore von Dior? Habe versucht, die Ähnlichkeit mit dem Poison zu finden, allerdings war Poison bei mir immer richtig süß.
Dita von Teese ist von Anfang bis Ende frisch, holzig und absolut keine Spur von Süße.
Irgendwie mag ich ihn - netter Alltagsduft und zu dem Preis absolut sein Geld wert.
Man sollte sich halt nicht wirklich von dem Flakon und Namen irritieren lassen!
9 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

18 kurze Meinungen zum Parfum
ErgoproxyErgoproxy vor 4 Jahren
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Für die Masse nicht Mainstream genug. Toller, etwas angedunkelter Blumenduft mit Hang zum erdigen und einem gekonnten Vintage-Appeal. Passt!
4 Antworten
StanzeStanze vor 4 Jahren
4
Flakon
6
Sillage
10
Haltbarkeit
8
Duft
20ml Flakon. Fam. Tester M: "Findest du nicht auch, dass das aussieht, wie ein Butt-Plug?" Irgendwie hat er schon recht. Aber es riecht gut.
10 Antworten
YataganYatagan vor 4 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Eigenartig: Hier werden die Blütenorgien-Regler erwartungsgemäß auf 10 gestellt, dennoch ist der Duft nicht zu wuchtig. Erotik im Alltag.
5 Antworten
GoldGold vor 4 Jahren
5
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
3
Duft
Patchoulisierter Polarisierer, für Drugstore echt ungewöhnlich. Komme mit dem vielen Jasmin und der kratzigen Basis nicht klar. Schade.
2 Antworten
JU1993JU1993 vor 8 Jahren
Der Gegenentwurf zu den gängigen Promi-Düften ! Der Duft hätte jedenfalls Potenzial gehabt, ein "Großer" zu werden. RauchRosenJasmin, sexy !
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu Dita von Teese

Threnodia1 in Beratung
Hab den 007 getestet, ist für mich leider zu süß ...Durch eine Suche hier bin ich auf den "Goldea The Roman Night Absolute | Bvlgari"  von bulgari...

Bilder

26 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Dita von Teese

Rouge von Dita von Teese Erotique von Dita von Teese Victresse von Dita von Teese FleurTeese von Dita von Teese Vaniteese von Dita von Teese Vedette von Dita von Teese