Cascadia von Firn Botanical Fragrance
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.7 / 10 3 Bewertungen
Cascadia ist ein Parfum von Firn Botanical Fragrance für Damen und Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist harzig-grün. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Harzig
Grün
Holzig
Würzig
Zitrus

Duftnoten

Nadelbaumnadel VetiverVetiver BergamotteBergamotte Lapsang-Souchong-TeeLapsang-Souchong-Tee NadelbaumharzNadelbaumharz

Parfümeur & kreative Köpfe

Bewertungen
Duft
7.73 Bewertungen
Haltbarkeit
7.03 Bewertungen
Sillage
7.03 Bewertungen
Flakon
6.54 Bewertungen
Eingetragen von KingLui, letzte Aktualisierung am 30.11.2018.

Rezensionen

1 ausführliche Duftbeschreibung
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Meggi

1019 Rezensionen
Meggi
Meggi
Sehr hilfreiche Rezension 17  
Waldernative
‚Cascadia‘ spielt mit ähnlichen Tönen auf wie ‚Winter Amber‘ aus selbem Hause: Nadelbaum. Allerdings haben wir es mit mehr Thuja oder Franzbranntwein zu tun, das Geschwist geigte hingegen auf der sanfteren Douglasie (wenngleich eine Überraschung folgt; siehe unten). Tatsächlich ist der heutige Kandidat vornean sogar verdammt nahe am Franzbranntwein, inklusive der fast schwitzigen, klebrig-säuerlichen Harz-Note, die zumindest jene Variante des Heil-Gebräus aufweist, mit der ich regelmäßig die schmerzenden Knöchel des Sohnemanns einreibe.

Nach rund einer Stunde beginnt jedoch das Rätseln. Die dürre Angabe „Nadelbaum“ trifft das Ansinnen der Parfümeurin nicht ansatzweise. Sie selbst zählt diverse Gewächse auf, nämlich „Doug Fir [Douglasie!], Noble Fir [Edel-Tanne], Spruce [Fichte], Incense Cedar [Weihrauch-Zeder], and Western Red Cedar [Riesen-Lebensbaum]“. Leider fehlt es mir nicht allein an Sachkenntnis bezüglich des speziell nordamerikanischen Koniferen-Wesens, sondern zudem überfordert mich eine solche Fülle schon per se. Fest steht nur, dass olfaktorisch Entdeckungslustige erfreut sein dürfen, denn das Gebotene ist reichhaltig, weit entfernt etwa von ‚In the Woods‘ von eSENSielle, wo eine penetrante Synthetik trotz anderslautenden Anspruchs alles in die Eindimensionalität plättet. Vorliegend wird üppiger genadelt - belassen wir es dabei.

Ohnehin wird es bald milder und cremiger, auch süßer - als versuche eine ambrierte Anwandlung ihr Glück. Der Franzbranntwein ist passé, lediglich ein Rest des Bitteren begleitet mich durch den gesamten Duft-Verlauf. Es schließt sich ein sozusagen muffig-verknotetes Intermezzo an, während dessen ein Amber-Vetiver-Duft von einem untergründigen Kampfer-Fragment geärgert wird, ehe ‚Cascadia‘ - noch am Vormittag - allmählich in einer Kombination aus kieseligem Vetiver und spitzer Zitrusfrucht (ich hätte auf Grapefruit getippt) seinen Schluss-Akkord findet. Alles Übrige ist Nebensache geworden.

Das erinnert nun mächtig an gängige Vetiver-Zitrus-Frischlinge, ist mithin nicht gerade originell; aber mir gefällt, dass derlei offenbar ebenfalls „natürlich“ geht. Die Haltbarkeit ist mit bummelig fünf, sechs Stunden akzeptabel, zumal die Aromen in naturduft-typischer Art bis zum Ende hochwertig bleiben.

Vom versprochenen Lapsang-Souchong rieche ich wenig. Oft ist diese Nennung Hinweis auf brutalen Rauch, hier beschränkt sich das auf einen Eindruck beim Schnuppern am Röhrchen und ansonsten allenfalls auf eine vage Winzigkeit.

Fazit: Ordentlich.

Ich bedanke mich bei Jumi fürs Pröbchen-Besorgen.
12 Antworten

Statements

3 kurze Meinungen zum Parfum
FluxitFluxit vor 5 Jahren
Nadelwaldschärfe, frisch durchgepustet mit Kampherwind. Moos dumpf angedeutet. Ein Freund der Juniper Ridges, keine Frage.
0 Antworten
BellemorteBellemorte vor 5 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Jede Menge knorriges, harzblutendes Nadelgehölz - mag ich, obwohl mir hier ein Tick Frische fehlt. (Meckern auf hohem Niveau hier :-) )
0 Antworten
YataganYatagan vor 6 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Hier dominiert eindeutig frisch gesägter Nadelbaum: helles Harz überall. Wer das wie ich gerne mag, bekommt hier eine konsequente Umsetzung.
1 Antwort

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Beliebt von Firn Botanical Fragrance

Rose Evernia von Firn Botanical Fragrance Forage von Firn Botanical Fragrance No. 69 von Firn Botanical Fragrance Woodsmoke von Firn Botanical Fragrance Winter Amber von Firn Botanical Fragrance Daphne Odora von Firn Botanical Fragrance Urbane von Firn Botanical Fragrance Moss Collector von Firn Botanical Fragrance Fresh Sweetgrass von Firn Botanical Fragrance Mer von Firn Botanical Fragrance Badlands von Firn Botanical Fragrance Sagebrush von Firn Botanical Fragrance Golden Leaf (Extrait de Parfum) von Firn Botanical Fragrance Argentum (Extrait de Parfum) von Firn Botanical Fragrance Golden Leaf (Eau de Parfum) von Firn Botanical Fragrance Argentum (Eau de Parfum) von Firn Botanical Fragrance Cedar Musk von Firn Botanical Fragrance Haiku von Firn Botanical Fragrance