Celima Extrait de Parfum

Celima (Extrait de Parfum) von Henry Jacques
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.3 / 10 20 Bewertungen
Celima (Extrait de Parfum) ist ein beliebtes Parfum von Henry Jacques für Damen. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist blumig-würzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Würzig
Harzig
Pudrig
Erdig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BitterorangeBitterorange KorianderKoriander RumRum
Herznote Herznote
GartennelkeGartennelke Ylang-YlangYlang-Ylang BenzoeBenzoe
Basisnote Basisnote
PatchouliPatchouli SandelholzSandelholz VanilleVanille
Bewertungen
Duft
8.320 Bewertungen
Haltbarkeit
8.320 Bewertungen
Sillage
7.520 Bewertungen
Flakon
8.517 Bewertungen
Eingetragen von WitweBolte, letzte Aktualisierung am 16.04.2024.
Variante der Duftkonzentration
Hierbei handelt es sich um eine Variante des Parfums Celima (Pure Perfume) von Henry Jacques, welche sich in der Duftkonzentration unterscheidet.

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Greenfan1701

102 Rezensionen
Greenfan1701
Greenfan1701
Sehr hilfreiche Rezension 12  
Wohlduftend durch den Abend
Voller Freude das sharing erwartet, danke an Any91, und heute ist er nun angekommen.
Ein wenig warten, aber wir haben ja 15° Celsius, daher: aufgesprüht und geschnüffelt.

Also der Duft spielt schon in einer anderen Liga, obwohl er mich "slightly" an J.H.L. von Aramis erinnert, denn ich rieche Zimt obwohl der gar nicht gelistet ist, wird wohl die Nelke sein.

Orientalisch würzig, mit einer "Prise" Rum so würde ich den beschreiben, chypre riecht in meiner Nase anders. Aber ich bin ja kein Profi, also will ich darüber nicht urteilen.
Die Bitterorange versteckt sich weit hinten, ist nicht riechbar, aber ich hab' halt keine so feine Nase, kann nur sagen, mag oder mag ich nicht. Und den hier MAG ICH.
Blumiges rieche ich auch nicht hervor, auch nichts Harziges, alles ist rund warm-würzig, fast hätte ich geschrieben vollmundig, aber das passt wohl nicht für einen Duft oder?

Kommentar von meinem mir Zugeteilten;-) : "Riecht nicht schlecht" - hihi, na -DASS ist ja mal eine Aussage!!

Die Haltbarkeit ist exorbitant, was bei mir was heißen will, denn meistens ist nach 2-3 Stunden Schluss.

Am Ende erwartet mich eine feine vanillig-patchoulige Umarmung, die mich lächelnd zurücklässt.

Ein wahrer Könner, dieser Henry Jacques, das muss man wirklich sagen.
11 Antworten
9
Preis
10
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
ParfumAholic

252 Rezensionen
ParfumAholic
ParfumAholic
Top Rezension 37  
Chypre-Düfte und ich?
Im Laufe meiner Parfumo-Jahre durfte ich zum Glück lernen, dass die persönlichen Duftvorlieben nicht in Stein gemeißelt sein müssen.

Chypre-Düfte mit ihrem Aldehyde-Inferno, dem ganzen Grünzeug und der Fülle an Blüten hat mich seinerzeit eher verschreckt als angesprochen. Einen Wohlgeruch konnte ich gleich gar nicht für mich erkennen.

Doch dann, nach und nach und eher schleichend sollte sich das ändern. Ich lernte dank Parfumo so viele neue Duftnoten und Zusammensetzungen kennen, dass auch irgendwann Chypre-Düfte dazu kamen.

Die „bissigen“ und zu seifigen Aldehyde-Vertreter der Gattung liegen mir auch heute noch nicht, aber wenn es feine Arrangements sind, habe ich deren Vorzüge mittlerweile durchaus erkannt. Auch die Rückbesinnung auf „Vintage-Düfte“ (hier insbesondere Guerlain) hat mich wirklich bereichert. Wobei der modernste und außergewöhnlichste Chypre-Duft bisher „Cosmic“ von Solange Azagury-Partridge war und ist.

Doch nun ist dank eines Sharing Celima aus dem Haus Henry Jacques in mein Leben getreten
Und was soll ich sagen?

Celima hat mich direkt im Sturm erobert und stellt eine ernsthafte Konkurrenz zu Cosmic dar.

Ganz wundervoll feinseifig (ich möchte fast von feinperlig sprechen) startet der Duft. Es pritzelt ein klein wenig, was aber sehr angenehm ist.
Mit feinstem Rum sehr behutsam getränkte, reife Bitterorange und würziger Koriander nehmen beherzt ein Bad darin, so dass sich ihre verschiedenen Aromen perfekt mischen.
Ylang-Ylang steht etwas am Rand und fragt sich, was das etwas übermütige Rumalbern soll? Sie mag nicht mitten drin sein, ihr genügt das Zuschauen aus sicherer Entfernung. Trotzdem wird sie wahrgenommen, denn sie ist schließlich eine stolze und anmutige Erscheinung.
Patchouli wirft der Aldehyde-Bande schnell noch einen feinwürzigen Ball zu, der gern genommen und in das Spiel eingebunden wird.
Die großen Sandelholz-Bäume werfen langsam ihre Schatten auf das fröhliche Treiben, das sich langsam dem Ende entgegen neigt. Der aufgehende Vanille-Mond in zartem Gelb gehalten wirft ein schönes, weiches Licht auf die Szene.

Für mich ist Celima ein absoluter Ausnahme-Chypre, super ausbalanciert, nicht zu seifig, nicht zu grün und nicht zu blumig. Ganz im Gegenteil, Celima ist trefflich verwoben und wirkt kühl, aber dennoch herzlich, ernst, aber nicht traurig. Und Celima legt eine gewisse Leichtigkeit und Lebensfreude an den Tag, die fast ansteckend ist. Eigentlich ein Duft voll von gegensätzlichen Eigenschaften, die aber wahrscheinlich genau dessen Charme ausmachen, dem man sich kaum entziehen kann / mag.

Nie, aber auch wirklich niemals, hätte ich mir träumen lassen, mal so etwas über einen Chypre-Duft zu schreiben.
34 Antworten

Statements

11 kurze Meinungen zum Parfum
Danny264Danny264 vor 12 Monaten
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6.5
Duft
Toilette aus marmorsteinen
Klopapier aus Blattgold
Kloreiniger aus dem Hause Henry Jaques
zum spülen
Gläschen Rum aufm Klo
seid gnädig:)
46 Antworten
Eggi37Eggi37 vor 1 Jahr
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
In Cyprus
Strahlt die Sonne zitrus-herb
Himmel ist seifig-rein wie Aldehyde
Korianderwiese
Zart-würzige Nelken
Chyprebienen saugen Nektar
47 Antworten
GandixGandix vor 1 Jahr
10
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Dem Gewürzhimmel so nah
Aldehyde perlen im All
Über dem Chyprezelt des Orients
Nelken im Moos
Bette Midler singt
'From a Distance'
43 Antworten
SchatzSucherSchatzSucher vor 10 Monaten
8
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Wundervoll... Ein prächtiger harzbetupfter Nelkenstrauß mit seifigen Noten und Holzeinfassung. Das Fehlen von Moos wird perfekt von feiner..
27 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 1 Jahr
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Ein Blütenduft alter Schule! Feinseifige Kopfnote, ein Füllhorn an Blüten, Nelke kommt durch, weiche, leicht erdige Basis. Elegant!
42 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

2 Parfumfotos der Community

Beliebt von Henry Jacques

Roi Sans Equipage (Extrait de Parfum) von Henry Jacques Blue Vanille (Extrait de Parfum) von Henry Jacques Et Pourtant (Extrait de Parfum) von Henry Jacques N°11 de Sacha (Extrait de Parfum) von Henry Jacques Ambre Cuir de HJ (Pure Perfume) von Henry Jacques Blue Vanille (Pure Perfume) von Henry Jacques Roi Sans Equipage (Pure Perfume) von Henry Jacques Fabien Absolute (Pure Perfume) von Henry Jacques Oudh Imperial (Pure Perfume) von Henry Jacques Monsieur Bouquet (Pure Perfume) von Henry Jacques Ambre Cuir de HJ (Extrait de Parfum) von Henry Jacques Cascador (Extrait de Parfum) von Henry Jacques Musk Oil Black (Extrait de Parfum) von Henry Jacques Merveilleuse de HJ (Pure Perfume) von Henry Jacques Xantor (Extrait de Parfum) von Henry Jacques Myosotis (Extrait de Parfum) von Henry Jacques Onction (Extrait de Parfum) von Henry Jacques Temporaline (Extrait de Parfum) von Henry Jacques Correspondance (Extrait de Parfum) von Henry Jacques Rose Snow de HJ (Pure Perfume) von Henry Jacques