Purple von Perfume.Sucks
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.4 / 10     15 BewertungenBewertungenBewertungen
Purple ist ein neues Parfum von Perfume.Sucks für Damen und Herren und erschien im Jahr 2018. Der Duft ist blumig-würzig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Andreas Wilhelm

Duftnoten

Ambra, Zirbelkiefer, Maceal, Mimose, Weihrauch, Ingwer, Hedion

Bewertungen

Duft

7.4 (15 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.1 (14 Bewertungen)

Sillage

5.9 (14 Bewertungen)

Flakon

6.1 (15 Bewertungen)
Eingetragen von Garcon, letzte Aktualisierung am 28.01.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

6.0 7.0 7.0 6.5/10
Meggi
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    19
Mi…rose
Die seltsamen Wege der angeblichen Mimose sind allerdings erst später Thema. Zunächst riecht es – und das stelle ich nicht als Erster fest – nach karottiger Iris, holzig unterlegt. Da ich der Auffassung bin, dass Iris und Holz prima zusammengehen, fängt das ja schon mal gut an; einen Klecks... Weiterlesen
13 Antworten
6.0 4.0 6.0 8.5/10
Leimbacher
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreicher Kommentar    4
The Phantom
Lila ist eine tolle, anziehende und futuristische Farbe - nicht nur für unseren lieben Taurus ;-). Daher stand als nächster Test aus dem Hause Perfume.Sucks. "Purple" auf dem Tisch. Blau kann ja jeder ;-) Ein Irisduft - hätte ich mit Sicherheit getippt, ohne auf die Duftpyramide zu gucken. Kann... Weiterlesen
6.0 4.0 7.0 8.0/10
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Sehr hilfreicher Kommentar    9
Eine Sommernacht in Gotham City...
Heute kommt ich zum vierten perfume.sucks Duft, also der Marke, die sich selbst ein wenig auf die Schippe zu nehmen scheint. Ob die Marke daher soviel wie „Düfte sind beschissen!“ bedeutet? Jedenfalls sollte man solche Namen nicht allzu wörtlich nehmen und daher nicht irgendwie sowas wie... Weiterlesen
2 Antworten

Statements

Kovex vor 155 Tagen
Ein leichter und luftiger, fast schon transparenter Duft der zwischen zarten Blumen und ozonischem Weihrauch changiert.
Etwas ausdruckslos.+4
5.0
7.0
7.0
2 Antworten
Ergoproxy vor 8 Monaten
ELdO´s Hermann in weniger kantig und intensiv. Hedione überlagern hier zu sehr den Weihrauch. Der Rest kommt nicht wirklich vor.+5
5.0
7.0
7.0
3 Antworten
Yatagan vor 9 Monaten
Synthetisch schillernder Duft mit Holz und Harz getupft, Geruch nach Papier, Grün-Fruchtiges wie ein Schatten... fast nicht greifbar.+8
7.0
6.0
7.0
6.0
1 Antwort
JilMare vor 10 Monaten
-beginnt mit trocken ledriger Iris im zarten Weihrauchnebel
-danach Kiefernholzstaubregen mit zarter Ingwerbrise
-interessant+6
5.0
5.0
7.0
8.0
1 Antwort
ErhanSaceros vor 10 Monaten
Eine Stunde lang würzig-blumiger Whisky Imitat. Riecht danach stilistisch dem Amour Nocturne ähnlich: würzig-blumig und rauchig-mysteriös.+2
4.0
5.0
6.0
6.5
Süchtig vor 10 Monaten
Anfangs pudrig wandelt sich dann ins würzig blumige. Der Weihrauch kommt zum Schluss und bleibt auch bestehen mit dem würzigen. Unisex+2
10.0
7.0
7.0
8.5
Serafina vor 10 Monaten
Hätte echt auf iris gewettet! Ingwer lässt mich entfernt an den Monsun-Garten denken, der aber grüner und weniger würzig ist. Blumig? Never!+1
8.0
MichH vor 10 Monaten
Ambra geht auch frisch und fruchtig. Durch Ingwer und Weihrauch gepaart mit grünen Noten entsteht ein neues Dufterlebnis. Sehr fein!+4
6.0
7.0
7.0
8.0
Verbeene vor 11 Monaten
durchsichtiger klarer hauch von ambra und leder. frisch, aromatisch, leicht - aber intensiv, modern, hell, sexy
transparenz +sinnlichkeit+4
6.0
7.0
7.5

Einordnung der Community


Beliebt Perfume.Sucks

Red von Perfume.Sucks Green von Perfume.Sucks Yellow von Perfume.Sucks Purple von Perfume.Sucks Blue von Perfume.Sucks