La Douceur de Siam 2017 Eau de Parfum

La Douceur de Siam (Eau de Parfum) von Dusita
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.7 / 10 196 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Dusita für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2017. Es wird noch produziert.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MairoseMairose ChampakaChampaka FrangipaniFrangipani VeilchenblattVeilchenblatt Ylang-YlangYlang-Ylang
Herznote Herznote
RindeRinde ZimtZimt
Basisnote Basisnote
AmbraAmbra Mysore-SandelholzMysore-Sandelholz Vanille AbsolueVanille Absolue AmberAmber

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.7196 Bewertungen
Haltbarkeit
7.6158 Bewertungen
Sillage
7.1160 Bewertungen
Flakon
8.1148 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.563 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 12.07.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
NüWa (2015) von Roja Parfums
NüWa (2015)
Mogador von Keiko Mecheri
Mogador
Elisabethan Rose (Eau de Parfum) von Penhaligon's
Elisabethan Rose Eau de Parfum
La Douceur de Siam (Hair & Body Mist) von Dusita
La Douceur de Siam Hair & Body Mist
Champaca Absolute von Tom Ford
Champaca Absolute
Ballerina von Moresque
Ballerina

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
9
Preis
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Asterope

7 Rezensionen
Asterope
Asterope
Hilfreiche Rezension 7  
Feminine Eleganz
Mündliche Prüfung 2. Staatsexamen. Der Hosenanzug war bereit gelegt, die Pumps geputzt, die Bluse gebügelt. Doch welchen Duft trägt man zu diesem Anlass? Wie wollte ich an diesem wichtigen Tag, vor dem ich so viel Respekt hatte riechen?
Ich definierte es für mich folgendermaßen:
- elegant aber nicht überheblich
- unaufdringlich aber nicht ausdruckslos
- erwachsen aber nicht altbacken

Alle diese Kriterien erfüllt La Douceur de Siam für mich zu 100%. Der Duft ist für mich der Inbegriff einer selbstbewussten Frau, die weiß was sie kann und bereits ist sich zu beweisen ohne Angst zu haben.
Der Duft startet sehr blumig feminin, wobei ich die Mairose am prominentesten wahrnehme. Im Verlauf wird der Duft dann weniger spritzig und cremiger. Bei dieser edlen Cremigkeit verbleibt er dann über mehrere Stunden, bevor er immer weiter zu einer angenehmen Sandelholznote verblast.

Den Dusita Duften wird ja nachgesagt sehr nischig zu sein, aber diesen hier finde extrem rund und gefällig, einfach schön.
2 Antworten
7
Preis
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
DonnaV

66 Rezensionen
DonnaV
DonnaV
Top Rezension 15  
ein spezielles Parfüm
Es beginnt mit vielen Gewürzen: Nelken, Zimt, Kardamom und ein bisschen Kreuzkümmel. Die Gewürze sind in einer öligen Rose vergraben und organisch in ihr Aroma eingewoben. Die Rose ist groß und honigsüß, unterstützt von der Süße von Champaca, Ylang und Frangipani verleihen einen exotischen Touch. Im Herzen des Duftes, ein Veilchenblatt kühlt die mit Gewürzen und exotischen Blumen erhitzte Rose ab. In der Basis zeigt sich neben Sandelholz und Vanille eine Ledernote, die vor allem Bibergeil ähnelt. Diese lebendige animalische Note erzeugt eine leichte narkotische Wirkung. Das Holz in der Basis ist trocken mit einem nussigen Unterton. Ambra ist klangvoll und trotzdem "versteckt". Von der ersten bis zur letzten Note spielt der Duft mit allen Nuancen gleichzeitig: Gewürze, Blumen, Vanille, Sandelholz und Amber, die laden einen in ihren schönsten Tanz ein. Trotz der fast klassischen Ausführung, wirkt der Duft modern und exotisch. Und es hat eindeutig die Magie natürlicher Inhaltsstoffe. Das Parfüm ist wirklich schön und speziell. Die Haltbarkeit ist relativ gut.
1 Antwort
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Manogi

89 Rezensionen
Manogi
Manogi
Hilfreiche Rezension 10  
Siam? Welches Siam?
Dieser Duft hat mich kalt erwischt. Als ich "La Douceur de Siam" las, dachte ich sofort an Benzoe Siam und erwartete eine dominante ebensolche Note. Ohne auf die Duftpyramide zu schauen, sprühte ich.

Was ich stattdessen bekam, war dominante Rose. Das ist auch nicht schlecht. Zumal die Rose nicht so dominant ist, dass sie mir Kopfschmerzen bereitet - was bei Rosenduft durchaus mal passieren kann. Ich finde La Douceur de Siam aber recht dezent.

Die anderen Noten, insbesondere die von mir sehr geschätzten Frangipani und Ylang-Ylang, gehen dabei etwas unter. Auch von Vanille merke ich - in dem Fall dankenswerterweise - recht wenig.

Dieses Parfum wird sicher nicht mein Lieblings-Dusita. Da gibt es andere, die eher meinen Geschmack treffen. Aber er ist nichtsdestotrotz recht schön und gut gemacht.
0 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Hannah

16 Rezensionen
Hannah
Hannah
Top Rezension 52  
elegante Strahlkraft
Mal angenommenn, ich hätte die Chance und das Können, einen einzigen Duft zu erschaffen. Was wäre mir wichtig, wonach würde ich entscheiden, was soll er können?

... das Zeug zum modernen Klassiker haben.
... auf lässig-entspannte Art elegant wirken.
... feminin und schön sein, aber doch einen besonderen Twist haben.
... nicht meinen kurzfristigen Vorlieben nachgeben (Kaffee-Milch, Rose-Patch etc.)
... sich nicht an Moden anbiedern (schwarze Johannisbeere, Oud, salzig, Neroli, Hedione etc).
... lange halten, ohne penetrant zu wirken.
... den Raum füllen, aber nicht die Luft nehmen.
... positiv und sympathisch wirken.

La Douceur de Siam! Alles, was ich mir vorgestellt und gewünscht habe, ist hier schon realisiert und seit langem hat mich kein Duft in seiner Schönheit so begeistert und eingenommen.

Bei der Eröffnung liegt eine spritzige Frische über dem Bouquet von samtigen Blüten mit leicht tropischem Flair. Mairose, Frangipani und Champaka scheinen viel Spaß miteinander zu haben, bevor ein paar Minuten später die etwas ernstere Gewürznelke, Veilchenblatt und Ylang-Ylang mitreden möchten. In dieser Phase meine ich auch eine Wildledernote wahrnehmen zu können, die aber nicht gelistet ist. Dieser Einpassungsprozess lässt den Duft ein klein wenig taumeln, doch die weichen Untertöne sorgen für schnellen Ausgleich, so daß beide Blumenteams zu einer cremigen, runden, delikaten Einheit zusammenwachsen, unter der die Wildledernote wieder verschwindet. Alle aufgeführten Noten lassen sich nachvollziehen, sind aber perfekt verblendet und von zauberischer Harmonie.

Der Duft ist in seiner Art gar nicht so außergewöhnlich, denn hier wird von Pissara Umavijani nur ein klassisches Thema neu interpretiert. Aber die Umsetzung! Sinnenfreude und Lebenslust von der frischen Kopfnote über das blumige Herz bis zur sanft einhüllenden Basis. La Douceur de Siam zieht Aufmerksamkeit auf sich, ist anlockend, strahlend und trotzdem nicht laut, sondern wirkt elegant, gepflegt und sauber. Die Sillage ist mäßig bis stark, aber durchaus angenehm. Die Haltbarkeit liegt bei mir bei ca. 10 Stunden. Durch seine Schönheit fordert der Duft meines Erachtens von seiner Trägerin (an einem Mann kann ich ihn mir schwer vorstellen) , daß sie ihn bewusst trägt und ihm entspricht - weniger durch Kleidung als durch Haltung. Von der Machart her erinnert er mich an Puredistance White.

Um den Kritikern etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen: Ja, er kann nur schön. Ist nicht kantig, will nicht avantgardistisch und möchte nicht unbequem sein, wendet sich monetär an Besserverdienende (50 ml = 195,- Euro) und ist kein regionales Produkt. Aber trotzdem zu 100 % mein Duft.
16 Antworten

Statements

53 kurze Meinungen zum Parfum
DelightfulDelightful vor 2 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
In Siams Gärten
Blühen im Mai die Rosen
Die Wege sind duftende Blüten
Und 1000 Tropfen grüne Frische
Sandelwürzig treiben Deine Gedanken
32 Antworten
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 3 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Unterkühlte Rose ...
grün-
sprödes Veilchen-
Patch auch!
Da ist nix süß noch wird´s warm!
Wo bleibt die Vanille?
*Kühl-elegant-arrogant!*
24 Antworten
SalvaSalva vor 3 Jahren
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Schöne elegante Rose
Beginnt recht würzig
Später kühl-frisch
Leicht „arrogante“ Attitüde
Doch irgwie anziehend
Hat was&gefällt mir
22 Antworten
Eggi37Eggi37 vor 2 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Frische Mairosen Chefin im Büro
Hände frisch eingeseift
Kühler Blick
Blumigen Angestellten applaudieren
Basis reicht ihr die Creme
22 Antworten
SchatzSucherSchatzSucher vor 2 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Ein klassisch duftender herbstlicher Rosenstrauß mit Holzeinfassung und leicht erdig wirkender Würze. Ein etwas distanzierter Duft, der
20 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

9 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Dusita

Issara von Dusita Le Pavillon d'Or von Dusita Erawan (Eau de Parfum) von Dusita Splendiris von Dusita Moonlight in Chiangmai von Dusita Le Sillage Blanc von Dusita Anamcara von Dusita Oudh Infini von Dusita Mélodie de l'Amour (Extrait de Parfum) von Dusita Fleur de Lalita von Dusita Montri von Dusita La Rhapsodie Noire von Dusita Cavatina von Dusita Rosarine von Dusita Pelagos von Dusita Erawan (Hair & Body Mist) von Dusita La Douceur de Siam (Hair & Body Mist) von Dusita Mélodie de l'Amour (Hair & Body Mist) von Dusita