White Diamonds (1991)Parfum

White Diamonds (Parfum) von Elizabeth Taylor
Flakondesign Susan Wacker
Angebote
Suchen bei
SuchenSuchen
Mehr
Angebote
7.7 / 10     5 BewertungenBewertungenBewertungen
White Diamonds (Parfum) ist ein Parfum von Elizabeth Taylor für Damen und erschien im Jahr 1991. Der Duft ist blumig-würzig. Haltbarkeit und Sillage sind überdurchschnittlich. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Suchen bei
SuchenSuchen
Mehr

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteAldehyde, Amazonaslilie, Neroli
Herznote HerznoteGartennelke, Iris, Jasmin, Narzisse, Tuberose, türkische Rose
Basisnote BasisnoteAmber, Eichenmoos, Patchouli, Sandelholz

Bewertungen

Duft

7.7 (5 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.7 (3 Bewertungen)

Sillage

8.3 (3 Bewertungen)

Flakon

8.4 (8 Bewertungen)
Eingetragen von Sniffer, letzte Aktualisierung am 31.05.2020.

Variante der Duftkonzentration

Hierbei handelt es sich um eine Variante des Parfums White Diamonds (Eau de Toilette) von Elizabeth Taylor, welche sich in der Duftkonzentration unterscheidet.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Chanelle
von Chanelle
von Serafina
von Serafina
von Arlufkin
von Arlufkin
von Arlufkin
von Arlufkin

Beliebt Elizabeth Taylor

Diamonds and Emeralds von Elizabeth Taylor Black Pearls (Eau de Parfum) von Elizabeth Taylor Diamonds and Rubies (Eau de Toilette) von Elizabeth Taylor Passion (Eau de Toilette) von Elizabeth Taylor Gardenia von Elizabeth Taylor Passion for Men (Cologne) von Elizabeth Taylor Violet Eyes von Elizabeth Taylor Diamonds and Sapphires (Eau de Toilette) von Elizabeth Taylor White Diamonds (Eau de Toilette) von Elizabeth Taylor Brilliant White Diamonds von Elizabeth Taylor Forever Elizabeth von Elizabeth Taylor Sparkling White Diamonds (Eau de Toilette) von Elizabeth Taylor White Diamonds Night von Elizabeth Taylor Passion (Parfum) von Elizabeth Taylor White Diamonds Lustre (Eau de Toilette) von Elizabeth Taylor Love & White Diamonds von Elizabeth Taylor