Anubis von Papillon Artisan Perfumes
Angebote
Suchen bei
Suchen
Mehr
Angebote
8.3 / 10224 Bewertungen
Anubis ist ein beliebtes Parfum von Papillon Artisan Perfumes für Damen und Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist ledrig-rauchig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Suchen bei
Suchen
Mehr

Parfümeur

Liz Moores

Duftnoten

ägyptischer Jasminägyptischer Jasmin pinker Lotuspinker Lotus WildlederWildleder ImmortelleImmortelle WeihrauchWeihrauch SafranSafran SandelholzSandelholz LabdanumLabdanum

Bewertungen

Duft

8.3224 Bewertungen

Haltbarkeit

8.2188 Bewertungen

Sillage

7.7188 Bewertungen

Flakon

7.3161 Bewertungen

Preis-Leistungs-Verhältnis

7.043 Bewertungen
Eingetragen von Apicius, letzte Aktualisierung am 08.08.2022.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Rezensionen & Duftbeschreibung

9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
7
Preis
DeVitoHH

30 Rezensionen
DeVitoHH
DeVitoHH
Hilfreiche Rezension    6  
Die zarteste Versuchung seit es Leder gibt…
Normalerweise bin ich ja absolut kein Freund von Düften, die einen Lederaccord beinhalten. Entweder sind sie mir zu animalisch, bspw. Leather Oud , oder zu gewürzlastig wie z.B. Cuirs Nomades - Oriental Leather , wo Leder eigentlich nur eine untergeordnete Rolle spielt.... Weiterlesen
5 Antworten
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Chizza

287 Rezensionen
Chizza
Chizza
Top Rezension    33  
Der Schmetterling mit den ledrigen Flügeln
Sternenzeit 2367, wir nähern uns einer neuen unbekannten Galaxie im Auftrag der planetarischen Union. Was wird uns auf dieser neuen Reise erwarten, welche Mysterien werden wir entdecken und welche Rätsel gilt es zu lösen? Der Abschied von Frau und Kindern war wie immer schwer, wird immer... Weiterlesen
18 Antworten
8
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Terra

646 Rezensionen
Terra
Terra
Top Rezension    0  
Unnachgiebiges Harz-Rauch-Leder-Öl-Gemetzel
ich konnte nun wegen einer Erkältung zwei Wochen lang nicht wirklich Düfte testen und Anubis erwies sich heute wirklich alles andere als zarter Wiedereinstieg. Der Auftakt ist schon ziemlich schonungslos. Weihrauch. Aber so richtig rauchig-harziger Weihrauch, der mich sogar ein wenig an den... Weiterlesen
11 Antworten
10
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
9
Flakon
Can777

220 Rezensionen
Can777
Can777
Top Rezension    60  
Achenaton
Sollte man an Wiedergeburt glauben,ich tue es. Ich bin auch der Überzeugung das wir alle mehr als nur ein Leben hatten,weil die Seele niemals stirbt. Es ist Jahre her,ich war mal wieder zu einer Gartenparty bei einen guten Freund eingeladen,wie viele andere Leute auch die ich noch nicht... Weiterlesen
25 Antworten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
Meggi

1019 Rezensionen
Meggi
Meggi
Top Rezension    39  
Kommissar Olfattke folgt der Duft-Spur
Letztes Kapitel – Wiedersehen und Abschied Kommissar Olfattke stand allein in der Parfüm-Abteilung der Galeries Lafayette. Es war kurz nach zehn und er schaute über das Geländer zur Kuppel empor. Sein Blick glitt die Stockwerke hinab, bis die Augen unten im trichterartigen Endpunkt der... Weiterlesen
22 Antworten
9
Duft
10
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
MilaMint

3 Rezensionen
MilaMint
MilaMint
Top Rezension    29  
Der wildeste Duft aller Zeiten
Wann immer ich Anubis begegne, habe ich das Gefühl, diesen Duft nicht bloß zu riechen, sondern ihn zu schnüffeln, ja mir regelrecht reinzuziehen! Und dann warte ich kurz, ob sich meine Augen verdrehen (vor Entzücken, ja!), mein Puls schneller schlägt (etwas!) oder ich plötzlich schöne, bunte... Weiterlesen
12 Antworten
Intrepid

9 Rezensionen
Intrepid
Intrepid
Top Rezension    8  
Edgy, ledrig, balsamisch, orientalisch
Herausfordernder, rauchiger Mix ledriger und floraler Noten, dadurch etwas kantig, kräftig und ungezügelt, balsamisch im Herz. Tolle, interessante Entwicklung. Unerfahrene Nasen können damit eventuell ein bisschen überfordert sein.
0 Antworten
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
Yatagan

372 Rezensionen
Yatagan
Yatagan
Top Rezension    42  
Mumienduft
Das ist mal eine Auftakt! Der Weihrauch und das Leder schlagen einem gleich nach dem Aufsprühen entgegen. Anubis kennt keine Gnade! Das Unterste wird nach oben gekehrt: Kopfstand. Ohne Rücksicht auf angeblich vorhandene Kopf- und Herznoten kommt erst mal die Basis zur Sache und zur... Weiterlesen
27 Antworten
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
Klarseherin

7 Rezensionen
Klarseherin
Klarseherin
Top Rezension    7  
Schöner Leder-Weihrauch Duft
Da das Statement doch zu kurz ausfällt für meine Eindrücke, wird das hier ein kurzer Kommentar. Anubis kommt bei mir sofort nach dem Aufsprühen zur Sache: Leder pur! Kopf- und Herznote werden übersprungen. Das Leder empfinde ich nicht so hart wie in Irish Leather, aber auch nicht so weich wie... Weiterlesen
3 Antworten

Statements

Eggi37Eggi37 vor 3 Monaten
7.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Sarkophag des Anubis
Dunkel-düstere Kammer
Staubig trockene Luft
Safran-Ledrige Spinnenfäden
Harzige Mumifizierung
Weihrauch steigt aus Sark
19 Antworten
DelightfulDelightful vor 3 Monaten
9
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Roter Lederstaub
Bitter die Luft
Jasmins Spuren im Sandel
Würziger Wind
Geweihte Stätte
Betörender Rauch
Führet die Seele zum Felde
30 Antworten
BaSingaBaSinga vor 4 Monaten
7
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
6
Flakon
Intensives Wildleder protzt, Weihrauch und Labdanum ziehen sofort bis ins Gehirn und Immortelle versteckt sich ängstlich im Hintergrund.
0 Antworten
ErhanSacerosErhanSaceros vor 5 Monaten
6
Duft
8
Haltbarkeit
5
Sillage
6
Flakon
Leder bei mir nur Anfangs eine untergeordnete Rolle; danach hauptsächlich prickelndes Weihrauch und Harze; im Ausklang gummiartige Harze.
2 Antworten
BastianBastian vor 6 Monaten
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Ein feines Geflecht aus edlen würzig rauchigen Noten, das mit dem antiken Leder zu einer großartigen Komposition heranwächst.
Große Klasse*
25 Antworten
FrauKirscheFrauKirsche vor 6 Monaten
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Weiches Leder.
Flirrende Safranfäden
durch kühlen Rauch.
BergamottZesten
auf sanften Blüten.
Goldgelbes Elixir
Sandelwohligkeit ...
21 Antworten
VinyldatesVinyldates vor 6 Monaten
8
Duft
weihrauchglimmen
beim öffnen der gruft
düstere schwere würziger blumen
harziger balsam auf leder gebettet
kein entrinnen
17 Antworten
BlausternBlaustern vor 7 Monaten
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Anubis macht keine Gefangenen. Kräftiger, sehr rauchiger Duft mit würzigen Anklängen. Sehr präsent, warm, weich, später dann ledrig. Gut!
2 Antworten
TheBladi11TheBladi11 vor 7 Monaten
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Uralte Tinten-beschriebene Schriftrollen,
bebändert mit feinstem Wildleder,
Lotus-Jasmin-Öl weht,
Weihrauch-Schlieren,
Liz Moore's Grabraub.
3 Antworten
DonCologneDonCologne vor 7 Monaten
7
Duft
8
Haltbarkeit
Ich betrete die Katakomben: Altes Leder, Weihrauch (mit BBQ-Soßen Assoziation), Verbandsmaterial, Iod-Salbe. Schwester sagt: Medizinschrank
0 Antworten
Alle Statements anzeigen 75

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Schalkerin
von Schalkerin
Kleiner Papillon
von Schalkerin
von Schalkerin
von Schalkerin
von Mourant
von Mourant
von PallasCC
von PallasCC
von MrFumejunkie
von MrFumejunkie
von PetraA
von PetraA
von Mustafa
von Mustafa
von Merlina
von Merlina
von Finerthings8
von Finerthings8

Beliebt von Papillon Artisan Perfumes

Salome von Papillon Artisan Perfumes Bengale Rouge von Papillon Artisan Perfumes Dryad von Papillon Artisan Perfumes Tobacco Rose von Papillon Artisan Perfumes Spell 125 von Papillon Artisan Perfumes Angélique von Papillon Artisan Perfumes Hera von Papillon Artisan Perfumes