Black Tar von Parfumerie Particulière
Flakondesign Francesco Passaniti, Waltersperger
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.0 / 10     16 BewertungenBewertungenBewertungen
Black Tar ist ein beliebtes Parfum von Parfumerie Particulière für Damen und Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist rauchig-harzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „schwarzer Teer”.

Suchen bei

Duftnoten

Gewürznelke, Beton, Zedernwacholder, Labdanum, indische Tuberose, Guajakholz, indonesisches Patchouli, Moos, Vetiver, Amberholz

Bewertungen

Duft

8.0 (16 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.2 (13 Bewertungen)

Sillage

7.5 (13 Bewertungen)

Flakon

8.5 (12 Bewertungen)
Eingetragen von Calista, letzte Aktualisierung am 13.01.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

10.0/10
FrauHolle

533 Kommentare
FrauHolle
FrauHolle
Hilfreicher Kommentar    15
UNBEDINGT LAYERN!
So, oder so ähnlich denkt nicht nur Parfumerie Practiculär, sondern sicher auch die Strassenbaumeistereien, dass Wald, Feld und Wiesen keinen Platz haben sollten, in diesem unseren Lande, und gelayert werden müssen mit dem, was sie gerade dahaben: Teer, Teer, Teer! Was soll das?... Weiterlesen
4 Antworten

Statements

Soap vor 82 Tagen
Rumalaya auf Räucherschinken - witziges Zeug. Teer riecht für mich anders. Gut gemacht insgesamt, top Drydown, könnte industrieller sein.
10.0
7.0
7.0
8.0
Lilienfeld vor 18 Monaten
Cadeöl&Birkenteer(-Oliven)seife, kennt man. Owa ned unbedingt mit Tuberosenkautschi, Nelke, Zistrosnharz&Gujak ghübscht. Schön&anstrengend.+3
8.0
8.0
9.0
8.0
2 Antworten
Hibou vor 19 Monaten
Vollbremsung mit Gummireifen auf heißem Asphalt. Es raucht ein wenig!+3
7.0
8.0
7.5
1 Antwort
Yatagan vor 21 Monaten
Eigentlich hatte ich mich entschieden, bei diesen Teer-Düften nur den von CdG gut zu finden, aber der hier hat auch was: schwarz-floral!+6
7.0
8.0
8.0
7.5
3 Antworten
Ergoproxy vor 22 Monaten
Tuberosen blühen am Bitumensee. Das Stöffchen ist genau mein Ding. Die Mischung aus blumiger Schwere und knarziger Würze ist eigenwillig.+7
6.0
8.0
9.0
2 Antworten
Achilles vor 22 Monaten
Tuberose und Kaugummi lockern die giftigen Dämpfe frischen Teers nicht auf, sondern verstärken die Schnappatmung und Halluzinationen. Mega!+7
10.0
10.0
10.0
9.0
Seymour vor 22 Monaten
Dunkel-rauchige Nelken-Zypresse mit tuberosig-süßlichem Kaugummi-Touch. Mutet tatsächlich insgesamt (auch) teerig an.+1
6.0
2 Antworten
Gold vor 24 Monaten
Normalerweise schickt man Männer duschen, wenn sie so stinkend von der Maloche kommen. Hier sollen sich Intellektuelle Arbeitergeruch kaufen+14
6.0
8.0
9.0
3.5
4 Antworten
MarWic vor 2 Jahren
Frisch geteerte Strasse schlängelt sich durch den Dschungel, grün, streng-stickig, geharzte Atemluft.....+2
5.5
1 Antwort

Einordnung der Community


Beliebt Parfumerie Particulière

Type Writer von Parfumerie Particulière Blue Mandarine von Parfumerie Particulière Pluie Noire von Parfumerie Particulière Tonka Fever von Parfumerie Particulière Madeleine von Parfumerie Particulière Belle Epoque von Parfumerie Particulière Berlin(H)er von Parfumerie Particulière The Saint Mariner von Parfumerie Particulière