Une Nuit à Bali

Murmure des Dieux 2018

Version von 2018
Murmure des Dieux (2018) von Une Nuit Nomade
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 109 Bewertungen
Ein Parfum von Une Nuit Nomade für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2018. Der Duft ist blumig-cremig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Murmeln der Götter”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Cremig
Süß
Pudrig
Frisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BergamotteBergamotte Ylang-YlangYlang-Ylang
Herznote Herznote
Frangipani AbsolueFrangipani Absolue HedionHedion ElemiharzElemiharz
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus VanilleVanille AmberAmber BenzoeBenzoe LabdanumLabdanum

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.2109 Bewertungen
Haltbarkeit
7.384 Bewertungen
Sillage
6.584 Bewertungen
Flakon
7.571 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.040 Bewertungen
Eingetragen von Kajsa5, letzte Aktualisierung am 28.05.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Une Nuit à Bali”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Camélia Éclatant / Radiant Camellia (Eau de Parfum) von Durance en Provence
Camélia Éclatant Eau de Parfum
Equinox Bloom von Penhaligon's
Equinox Bloom
Ylang Ylang Nosy Be (Eau de Parfum) von Perris Monte Carlo
Ylang Ylang Nosy Be Eau de Parfum

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
Seelendüfte

6 Rezensionen
Seelendüfte
Seelendüfte
1  
Räucherzeremonie für die Götter
Wie Schuppen fiel es mit heute von den Augen. Lange fand ich keinen Zugang zu diesem Duft, aber wie es manchmal der Fall ist, kam das Erkennen heute plötzlich über mich.
Die Brand will - so habe ich es verstanden - Stimmungen von bestimmten Destinationen einfangen.
„Murmures des Dieux“ lässt in mir das Bild eines Tempels entstehen, vor dem eine junge Frau vor einer Götterstatue kniet, ihr eine Blumenkette umlegt und ein Räucherstäbchen anzündet.
Der Duft riecht recht original nach einem Räucherstäbchen mit leichter Frangipaninote.
Ein nicht ganz so fancy Vergleich: Der Geruch, der einem beim Betreten eines Weltladens entgegenschlägt, in dem eben auch Räucherstäbchen verkauft werden. Oder eines Edelsteinladens. Oder aus der Esoterikecke in der Buchhandlung.
Er ist dabei aber nicht extrem rauchig, sondern soft mit ganz leichter Süße und so wie ein Räucherstäbchen VOR dem Anzünden.
Passt für mich zum Yoga, im tropischen Urlaub oder im Rahmen eines Rituals.
Die Götter flüstern, wenn der Duft von Frangipani, Benzoe und Labdanum zum Himmel aufsteigt.
0 Antworten
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Aspasia0

53 Rezensionen
Aspasia0
Aspasia0
2  
Tropenfeeling geht auch ohne Kokosnuss!
Weiter gehts auf meiner Duftreise mit Une Nuit. Nach einigen Ausflügen im Oman sind wir heute wieder in Bali unterwegs. Ganz poetisch heißt der heutige Duft übersetzt "Das Flüstern der Götter" und soll laut beigelegtem Kärtchen eine Hommage an die Frangipani Blüte sein, die im Hinduismus gerne als Opfer und zur Dekoration der zahlreichen Tempel verwendet werden und die dementsprechend auf Bali, der "Insel der tausend Tempel" ebenfalls allgegenwärtig ist.

So viel zum Background des Duftes. Doch was rieche ich? Der Auftakt ist für mich cremig-blumig und die Frangipani ist tatsächlich von Anfang an sehr präsent. Sehr süß das ganze, aber doch angenehm, wenn nicht überdosiert.
Im weiteren Verlauf wird er noch blumiger, wenn sie Ylang-Ylang und das Hedion mit seiner Jasmin Note dazugesellen, wobei die ersten beiden Blumen deutlich präsenter sind als die Jasminnote und zusammen einen angenehmen Tropenduft kreieren und zeigen: Tropenfeeling geht auch ohne Kokosnuss!

Der Drydown ist im Gegensatz zum vorherigen Duft regelrecht dezent. Ich reiche die Basisnoten hier kaum, vielmehr wird der eigentliche Frangipani-Ylang-Ylang Duft einfach immer leiser, bis er ganz verschwindet, vielleicht ein Hauch cremiger, als zuvor.

In Bezug zur Inspiration und dem Thema hätte ich mir gewünscht das Elemiharz und die Harze aus der Basis mehr wahrzunehmen, dann wäre der "Tempel Eindruck" stärker gewesen, so empfinde ich den Duft als schönen süßen Tropenduft für den Alltag.
0 Antworten
8
Sillage
8
Haltbarkeit
3
Duft
OoHEXHEXoo

6 Rezensionen
OoHEXHEXoo
OoHEXHEXoo
0  
Tolle Kopfnoten, Rest altmodisch
Die meisten Une Nuit Nomade Düfte, habe eine gewisse Weltladen- oder Reformhausqualität.
Bei dem Brandig ist das sicher auch gewollt. Dieser hier ist ein bisschen anders.

Zunächst, die Kopfnoten sind wunderschön. Cremig, gepflegt, leicht blumig und luxuriös.
Doch dann übernehmen die floralen Noten, es wird schwer-schwül stickig. Mir ein wenig zu altmodisch und penetrant.
Die Silage ist meiner Meinung nach nennenswert, aber bei Noten, die einem nicht gefallen, ist man aber auch wenig empfindlich.

Im Dry Down wird es weicher und wieder cremiger und süßer. Hier toleriere ich das Bouquet, Fan bin ich nicht.
0 Antworten
Amazona

38 Rezensionen
Amazona
Amazona
Hilfreiche Rezension 9  
Olfaktorische Wanderung Teil 4: Das Wispern der Götter
Der bislang letzte Duft meiner Wanderung führt mich nach Bali. Die Verpackung wird von einem rosaroten Ganesha geziert, die bedeutende Gottheit des Hinduismus, Hauptreligion der Balinesen. Er sitzt im Lotussitz, zu seinen Füßen Frangipaniblüten. Die gesammelten Blüten des Baumes werden den Gottheiten als rituelle Opfergaben gereicht.
Der Duft ist im Auftakt frisch-floral und herb. Die Frangipani als floraler Leitfaden wird von der Bergamotte arg bedrängt. Im weiteren Verlauf mischt sich Ylang Ylang zu beiden Duftnoten und verdrängt für mich letztlich die Frangipani. Insgesamt ein weicher, femininer Duft, nicht langweilig wie manche Blütendüfte.
Kein dezenter Duft, der macht seinen Weg. Angenehm, weiblich, für den Tag oder eine warme tropisch anmutende Nacht, zeitlos.
2 Antworten

Statements

35 kurze Meinungen zum Parfum
YataganYatagan vor 4 Monaten
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Komplette Umdefinition des alten spannenden MdD von 2016 (damals mit Fenchel und Bockshornklee) in einen cremigen Weißblüher.
13 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 3 Jahren
5
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Hier ist Frangipani duftbestimmend. Der Rest dient zum Abrunden und zum stützen. Klingt verhalten süßlich aus. Geht fast immer.
9 Antworten
SusanSusan vor 4 Jahren
7.5
Duft
Die sanfte Brise eines Südseemorgens auf den Cookinseln weht zärtlich-ätherische Blütendüfte durch weit geöffnete Fenster.....Traumzeit....
4 Antworten
TurandotTurandot vor 3 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Dezentes Tropenfeeling. Elegant, fein, und die Blüten gebettet in eine wunderschöne Basis. Trotz Labdanum und Moschus ein sauberer Ausklang.
2 Antworten
Rieke2021Rieke2021 vor 2 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Eine meiner liebsten Parfümeurinnen beamt mich in die Südsee. Cremige Frangipanis für die tropische Nacht. Zart + vanille-pudrig. Ein Traum!
6 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

2 Parfumfotos der Community

Beliebt von Une Nuit Nomade

Sugar Leather von Une Nuit Nomade Jardins de Misfah von Une Nuit Nomade Suma Oriental von Une Nuit Nomade Nothing but Sea and Sky von Une Nuit Nomade Ambre Khandjar von Une Nuit Nomade Sun Bleached von Une Nuit Nomade Bohemian Soul von Une Nuit Nomade Memory Motel von Une Nuit Nomade Mr. Vetiver von Une Nuit Nomade Fleur des Fleurs / Une Nuit à Bali von Une Nuit Nomade Click Song von Une Nuit Nomade Love At First Sight von Une Nuit Nomade Rose America von Une Nuit Nomade Murmure des Dieux (2016) von Une Nuit Nomade