Mefunx
Mefunx

Österreich Österreich
Benutzer Mefunx Wer hätte das gedacht. Laboratorio Olfattivo mit eigenem Geschäft in Sliema/Malta. - vor 4 Jahren

Mefunx
Dabei seit 26.12.2013
157 Auszeichnungen für Kommentare
2241 für Statements
105 Parfum-Tags
219 Auszeichnungen für Fotos
12 Auszeichnungen für Blog
599 Parfums hinzugefügt
544 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

Vor 101 Tagen
Duft 8.5
Marlborough (Cologne) von Geo. F. Trumper

Marlborough (Cologne)„Begeisterung: Ad-hoc-Kommentar”
Das hier ist kein klinischer, schlanker Lavendel, hier wurde bodennah geschnitten, da kommt Grünes mit, auch Erde. Ein beinahe schmutziger Einstieg, und doch, oder gerade deshalb, sehr reizvoll. Die Geranie wirkt dann fast schon verfeinert, dandyhaft,...

Vor 23 Monaten
Duft 9.5
Baume du Doge von Eau d'Italie

Baume du Doge„Kinnie Zest”
Ich bohre mein altes Statement zu einem Kommentar auf – dieser Duft begeistert mich nachhaltig. Baume du Doge ist ein angenehm ungeschliffener, traumhafter, eher transparenter Orientale, der sein Thema, Venedig als Tor zum Osten, treffend abbildet. BdD wurde zu einem...

Neue Statements

1962 1962 - Floris   Mefunx vor 39 Stunden
Kresse. Dann toll: feinst gesponnenes Grün, wie von einer Wasseroberfläche reflektiert & weichgezeichnet: teeartig-floral, nelkig, ambriert.+9
7.0
7.0
8.0
8.0
5 Antworten
Herbe Limonade & süßharziges Nadelholz, ambriertes Grün, schwere Würze, von Weihrauch durchzogen, von Moschus aufgeflufft. Unaufgeregt. OK!+9
8.0
7.0
8.0
8.0
4 Antworten
Über bonbonartigem Grüngelb & herbem Kraut bläst Moschus Holz- & Blütenstaub in die Luft. Park- oder Drogerieduft? Tja, jedenfalls vertraut.+4
4.0
7.0
7.0
6.5
1 Antwort
Für die gelungene Kreuzung eines mineralisch-aquatischen Duftes mit einem holzig-karamelligen Quasi-Gourmand Hut ab. Aber selbst so riechen?+9
8.0
8.0
9.0
7.5
7 Antworten
Entsättigtes Grün, silberne Würze, aromatisches Holz. Kühlendes Rasierwasser mit etwas Tonka im Fond. Gelungen, aber bieder & generisch. OK.+7
7.0
8.0
8.0
6.5
1 Antwort
Basilikum mal im Spotlight. Grasiges Grün, pfeffrig, minzig, zitrisch, anisartig, zart floral. Feige gibt Körper, Moschus flufft auf. Fein!+5
8.0
7.0
8.0
8.0
3 Antworten
Origino Origino - Jeroboam   Mefunx vor 11 Tagen
Hellwürzig-holziger, in süßer Tonkacreme ertränkter, weiß aufgefluffter Mainstreamer für die Nische. Klischeehaftes aus der Herrenabteilung.+3
6.0
7.0
8.0
6.0
1 Antwort
Wacholder-Zitrus-Start. Dann ein silbern-grüner, hellwürziger, zart mineralischer Duschgel-Aquat auf Holz. Willkommen in den 90ern. Eh nett!+10
7.0
7.0
7.0
7.5
3 Antworten
Megalium Megalium - Carner   Mefunx vor 18 Tagen
Zimt, grün bis holzig, zwischen Orange & harzigem Weihrauch. Erinnert in Duft & Pyramide vage an den besseren, helleren Baume du Doge. OK!+7
7.0
7.0
9.0
7.5
3 Antworten
Hell inszeniertes Vetiver: Holz & Mineralik, Frucht & Säure, Moschusfluff. Der schweißig-scharfe Kumin passt da gut, attraktiv ist er nicht.+6
7.0
7.0
8.0
6.0
4 Antworten

Parfumblog

Vor 4 Jahren

Mefunx„Dittrichia viscosa: trocken-grünes Strauchwerk, aufgeheizter Fels, mediterran (#2)”
Ich greife meinen alten Thread aus der Duftberatung auf (trocken-grünes Strauchwerk, aufgeheizter Fels, mediterran), um eine neue Erkenntnis zu protokollieren.Als Kind habe ich, über Jahre hinweg, einen Gutteil meiner Ferien auf Malta verbracht. Das waren prägende Zeiten und noch heute bezeichne ich Malta,...

Album

http://www.parfumo.de/P...
http://www.parfumo.de/P...
http://www.parfumo.de/f...
http://www.parfumo.de/f...
Dittrichia viscosa – ...
Dittrichia viscosa – ...
= Green Water
= Green Water

Pinnwand

StanzeStanze vor 26 Stunden
Ich hab den Ordner dann wirklich gleich in Probentausch umbenannt.
StanzeStanze vor 26 Stunden
Neon Graffiti war nicht so der Bringer. Led IV war schon toll. Aber man kann das Zeug ja nicht einmal mehr aus Kanada bestellen, weil sie bis maximal Amiland verschifft. Das ist doch zum Heulen. Da frag ich mich, wieso ich es überhaupt teste. Ich kenne Leute in Amiland, auch in Person und nicht nur virtuell, würde aber mit meinem verrückten Hobby nicht so weit gehen, dass ich die für mich einkaufen schicke. ^^ Soooo gut kenne ich die dann doch wieder nicht. Selbst wenn mich die Düfte alle umhauen würden, schaff ich es mir trotzdem nicht an. Neon Graffiti ist im zu Verschenken-Ordner (ich könnt ihn auch Probentauschordner nennen). Es ist aber wirklich nur eine sehr kleine Probe. Wenn du Interesse hast? Ich könnte auch noch ein paar testen, ich hab noch welche.
StanzeStanze vor 26 Stunden
Kurkdjian und ich ist ein Drama. Baccarat Rouge finde ich sehr sehr toll. Alles andere mag ich gar nicht. Und jedesmal wenn ich in die Parfümerie latsche, wollen sie mir Kurkdjian andrehen. Ich immer ganz hoffnungsvoll und dann ist es Mist. Ich denke, er kann es, er tut es aber nicht. Warum nicht? *Haare rauf* Liebe Grüße
JazzbobJazzbob vor 36 Stunden
Ja, Soleil d'Italie beginnt sogar richtig schön. Die Zitrusnoten sind nicht stechend-synthetisch, sondern sehr angenehm, das Aquatische/Florale an dem Duft ist jeweils schön dezent. Aber danach wird es eben zu dezent... Kein Ahnung, warum andere die H+S so gut bewertet haben.
LG aus Leipzig
TorfdoenTorfdoen vor 37 Stunden
Tatsächlich, Bleu Turquoise sagen einige. Ok. Dann brauche ich den doch nicht testen. Da hab ich keinen Spaß dran.
TorfdoenTorfdoen vor 37 Stunden
Den Loewe 7 kannst Du mal testen. Finde den gleichauf mit Copal Azur, der mir etwas zu fruchtig/intensiv weihrauchig rüberkommt. Da geht #7 feinere, mitunter aber auch kantigere Wege, da er etwas grantiger ist. Schade, dass der Flakon so häßlich ist... Open hat mich nicht überzeugt. Da greift etwas unschön ineinander. Dass Du Devin nur 7 Punkte gegeben hast, ist doch vollkommen in Ordnung. Überragend finde ich ihn auch nicht, wenn auch schön dicht und harmonisch komponiert. So, wie man es Ende der 70er gewohnt war. Journey Man nervte mich hauptsächlich wegen des Pfeffers und einseitiger Entwicklung. Ich kann aber verstehen, dass man den mag. Klassisch-frisch irgendwie. Und was L'Entier angeht: Der fällt hoffentlich nicht der mordlüsternen Vanille zum Opfer. Oh Gott, doch. Lese es gerade in der Zutatenliste... Mal abwarten.
SchatzSucherSchatzSucher vor 38 Stunden
Danke dir für deine Antworten! Den Mugler kann man vergessen. Und die paar Acqua di Parmas, die ich bisher kennengelernt habe, haben mich auch nicht aus den Socken gehauen, bis auf einen Damenduft.
Und Tuttotondo finde ich auch sehr interessant. Schön ist auch, daß die Düfte kein Riesenloch ins Budget reißen.
LG aus Hamburg
StanzeStanze vor 3 Tagen
Ich weiß auch nicht, wer Bat kauft. Zoologist hat entweder genug Düfte, die auch sonst taugen oder es gibt mehr Exzentriker als ich meine.
StanzeStanze vor 3 Tagen
Lavendelblüte finde ich auch zu klassisch. Nach zwei Stunden ist er toll und die Pudrigkeit kann auch als Twist gelten. Aber ich finde es unmöglich sowas so zu timen. Für die Arbeit schonmal gar nichts. Und ein Ausgehduft ist es auch nicht. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
TorfdoenTorfdoen vor 6 Tagen
Auf L'Entier freue ich mich sehr. Der löst die ein oder andere Kontroverse aus, so wie's scheint. Dank Dir!