Mefunx
Mefunx

Österreich Österreich
Benutzer Mefunx Wer hätte das gedacht. Laboratorio Olfattivo mit eigenem Geschäft in Sliema/Malta. - vor 3 Jahren

Mefunx
Dabei seit 26.12.2013
128 Auszeichnungen für Kommentare
1644 für Statements
101 Parfum-Tags
208 Auszeichnungen für Fotos
12 Auszeichnungen für Blog
598 Parfums hinzugefügt
522 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

Vor 18 Monaten
Duft 9.5
Baume du Doge von Eau d'Italie

Baume du Doge„Kinnie Zest”
Ich bohre mein altes Statement zu einem Kommentar auf – dieser Duft begeistert mich nachhaltig. Baume du Doge ist ein angenehm ungeschliffener, traumhafter, eher transparenter Orientale, der sein Thema, Venedig als Tor zum Osten, treffend abbildet. BdD wurde zu einem...

Vor 23 Monaten
Duft 9.0
L'Homme Sage von Divine

L'Homme Sage„Texturen, Sommersonnenuntergänge und der arrogante Mann”
L’Homme Sage war eine meiner ersten Entdeckungen, damals, vor über zehn Jahren. Hat wohl jemand auf basenotes.net – parfumo.de gab es noch nicht – etwas Positives darüber geschrieben, neuer Release, interessante Sache. ...

Neue Statements

Auf bemooster Erde wachsen Zitronen, schlanke Blüten & minziges, bald heuiges Kraut. Seifig, bitter, ledrig, feinpudrig & allgemein: fein!+3
Flakon 7.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 7.5
Lavendel & Geranie auf cremigem Tonka-Heu. Zart weißblühend, anisartig & pudrig. Ozonisch-silbernes Bügeleisenfougère. Distinguiert, toll.+1
Flakon 7.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.5
1 Antwort
Gefälliger Mix aus gemüsigem Grün (Tomate/Angelika) & fruchtigem Eugenol (Nelke/Zimt/Muskat/Piment). Unter silberner Würze wabernde Wärme.+5
Flakon 8.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.0
1 Antwort
Dieses fuselige, zart würzige Leder auf Holz & Kraut… fast möchte ich mein Statement zu Panasch hier wiederholen. Jedenfalls: elegant!+2
Flakon 10.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 7.0
Duft 8.0
Felsenduft. Mineralisch-steinernes Puder, totes Holz & entsättigtes, kühlendes Grün von zarter Süße. Gelungen, aber etwas eindimensional.+3
Flakon 10.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 7.0
2 Antworten
… im Sinne von: grün-pfeffrigen Duft auftragen (Galbanum!) & die Nacht durchzechen: Rauch, Leder, süßliche Körperausdünstungen etc. pp. Tja.+5
Flakon 10.0
Sillage 9.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 5.5
3 Antworten
Frische Luft, kühles Wasser & silbernes Grün. Mineralöl & Terpentin a.k.a. Koniferenharz demonstrieren ihren natürlichen Ursprung. Gelungen!+2
Flakon 7.0
Sillage 6.0
Haltbarkeit 7.0
Duft 8.0
1 Antwort
Malt Malt - Akro   Mefunx vor 10 Tagen
Medizinisch, kühlend, fuselig, wie alkoholhaltiges Mundwasser. Dann gefälliger & wärmer, malzig & (!) mineralisch-maritim. Anders, spannend!+3
Flakon 7.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 6.5
1 Antwort
Awake Awake - Akro   Mefunx vor 10 Tagen
Konzentriert & dunkel geröstet: karamellartig, nussig, rauchig, herb, ein zarter Grünton. Die Zitrone macht ihn anfangs ranzig. Schwierig.+1
Flakon 7.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 6.0
Dark Dark - Akro   Mefunx vor 11 Tagen
Herbere Nutella, likörartig & mit prononcierten Röstaromen, dreht Richtung trockenes, holziges Kakaopulver. Gelungen, mir aber zu gourmand.+4
Flakon 7.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 6.5

Parfumblog

Vor 3 Jahren

Mefunx„Dittrichia viscosa: trocken-grünes Strauchwerk, aufgeheizter Fels, mediterran (#2)”
Ich greife meinen alten Thread aus der Duftberatung auf (trocken-grünes Strauchwerk, aufgeheizter Fels, mediterran), um eine neue Erkenntnis zu protokollieren.Als Kind habe ich, über Jahre hinweg, einen Gutteil meiner Ferien auf Malta verbracht. Das waren prägende Zeiten und noch heute bezeichne ich Malta, gar nicht mal so scherzhaft, als mein zweites Zuhause. Wenn ich aber heute, nach Jahren und Jahrzehnten, auf Malta (oder einer der Schwesterinseln) bin, nehme ich einen Duft wahr, den ich als viel...

Pinnwand

TorfdoenTorfdoen vor 12 Stunden
Wie Du so schön schreibst: An dem einen undenkbar, an anderem hervorragende Zier. Der Mensch muss ja eigentlich zum Parfüm mit dazu. Grüße, Kai
YataganYatagan vor 15 Stunden
Völlig richtig. Sehe ich auch so. :)
TorfdoenTorfdoen vor 16 Tagen
P.S. Sang Bleu habe ich mittlerweile auch aussortiert. Da ist die anfängliche Euphorie leider abgeebbt.
TorfdoenTorfdoen vor 16 Tagen
Den Sillage Blanc würde ich Dir gerne zuschicken, den habe ich aber vor ein paar Monaten getauscht, von eben der Person wird er gerade teuer im Souk angeboten als 'bei Essenza Nobile gekauft'. Habe die Dame schon angeschrieben. Sachen gibts.
Kyoto ist ein toller Duft, als ich ihn testete sah ich halt einen Bankangestellten vor meinen geistigen Auge. Epiphany kann ich Dir gerne mal zuschicken, wenn Du willst. Und der Sel Marin ist gut. Ich habe aber mein Genrehighlight in #087 gefunden. Ein gefälliger, grüner Aquatikduft, der durch eine dreckige Motorölnote eine herrliche Irritation erhält. Wenn Du testen möchtest? Grüße, Kai
TorfdoenTorfdoen vor 19 Tagen
Skizzenhaft ist eine interessante Beschreibung für die Düfte Guillaumes. Ob gewollt oder nicht, mag ich aber nicht zu unterscheiden. Aquaten haben es generell nicht leicht, haftet dem Duftcharakter doch ungerechterweise oft etwas Banales an, besonders, wenn man es lieber würzig, denn frisch hat.
ParfumAholicParfumAholic vor 28 Tagen
Vielen Dank für's Lesen meines Papyrus Oud Kommis und Deine nette Rückmeldung dazu. Und ja, ich stimme Dir völlig zu: Würde ich den Gucci pour Homme nicht kennen, gäbe es wahrschienlich an den beiden "Ersatz-Düften" nicht zu mäkeln (wenn auch nur auf hohem Niveau). So ein Parfum-Entstehungsprozess muss wirklich sehr besonders sein....da würde ich gerne mal Mäuschen spielen.
LG, Mario
AavaAava vor 39 Tagen
Sehr gerne - ich danke dir! Ohne deinen tollen Kommentar hätte ich LMPTL wohl nie einfach so gekauft aber ich hab’s nie bereut. Ein tolles Parfum. Den hab ich in der Tat jetzt auch schon eine ganze Weile und fände es ziemlich bedauerlich, wenn‘s den nicht mehr gäbe. Es wäre super nett, wenn du Näheres erfährst und mir vielleicht dann kurz Bescheid gibst, ob man ihn noch kriegt? Sonst schreibe ich selbst irgendwann demnächst mal - die Leute von LezNez sind auch noch dazu super nett! Herzliche Grüße!
DOCBEDOCBE vor 42 Tagen
Jetzt hast du mich deiner Duftinterpretation doch neugierig gemacht. Ich setze ihn mal auf die Merkliste.
DOCBEDOCBE vor 42 Tagen
Stimme dir zu. Wagner ist schwierig in jeder Hinsicht.
KithoKitho vor 47 Tagen
Hallo :-)

danke dir für dein Feedback und für den netten Kontakt! Viel Spaß beim Testen und bis zum nächsten Mal!

Schöne Grüße

Kitho