Mefunx
Mefunx

Österreich Österreich
Benutzer Mefunx Wer hätte das gedacht. Laboratorio Olfattivo mit eigenem Geschäft in Sliema/Malta. - vor 4 Jahren

Mefunx
Dabei seit 26.12.2013
173 Auszeichnungen für Kommentare
3840 für Statements
105 Parfum-Tags
242 Auszeichnungen für Fotos
14 Auszeichnungen für Blog
609 Parfums hinzugefügt
545 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

Vor 9 Monaten
Duft 8.5
Marlborough (Cologne) von Geo. F. Trumper

Marlborough (Cologne)„Begeisterung: Ad-hoc-Kommentar”
Das hier ist kein klinischer, schlanker Lavendel, hier wurde bodennah geschnitten, da kommt Grünes mit, auch Erde. Ein beinahe schmutziger Einstieg, und doch, oder gerade deshalb, sehr reizvoll. Die Geranie wirkt dann fast schon verfeinert, dandyhaft,...

Vor 2 Jahren
Duft 9.5
Baume du Doge von Eau d'Italie

Baume du Doge„Kinnie Zest”
Ich bohre mein altes Statement zu einem Kommentar auf – dieser Duft begeistert mich nachhaltig. Baume du Doge ist ein angenehm ungeschliffener, traumhafter, eher transparenter Orientale, der sein Thema, Venedig als Tor zum Osten, treffend abbildet. BdD wurde zu einem...

Neue Statements

Junges Kraut, hell & herb, ein trockenes, zartes Prickeln. Im Kopf spritzig, Zitronenverbene, dann holziger & zart cremig. Gelungen, gut.+4
6.0
5.0
5.0
7.5
1 Antwort
Grasiges Grün & Blütenstaub, von einem silbernen Moschuswölkchen emporgehoben, feinst zerstäubt; seifig, zart ambriert. Für Haut & Raum. OK.+5
7.0
7.0
7.0
7.0
4 Antworten
Pflaumige Rose, Zimt & Nelken, knarziges Grün, silberner Pflanzensaft, schokoladige Röstaromen & dennoch von teeartiger Transparenz. Anders.+6
3.0
7.0
8.0
6.5
4 Antworten
Nach French-Lover-Start (Galbanum/Iris) ab in die Räucherkammer: Wacholder, Küchenkraut, Salz & Pfeffer, ledrig, ölig, karamellisiert. OK.+9
7.0
8.0
9.0
7.0
7 Antworten
Fesselnd & facettenreich: Blüten & Heu, Leder & Rauch, Honig & Salz, fast fruchtiges Holz. Flüchtig gerochen: dampfender Dung. Ambivalent.+10
7.0
8.0
9.0
7.0
5 Antworten
Schlankes Chypre: junge Blüten, herbes Grün, zart rauchumweht & moosbewachsen, seifig wie Ingwer. Die Morgenstunden einer unberührten Wiese.+12
5.0
7.0
7.0
8.0
6 Antworten
Dillkraut & Kokoscreme, von Safran angedeutetes Leder, zart fruchtig & rauchumweht. Holziger Halbgourmand, mutige Mischung.+10
7.0
8.0
8.0
7.0
5 Antworten
Grünes Chypre mit schlanken Blüten, einem Tabakblatt & ein paar Tropfen silbernen Rasierwassers. Würzig, moosbewachsen & ledrig. Vertraut.+12
8.0
8.0
8.0
7.5
5 Antworten
Eugénol au Balcon: mit Nelken eingekochte Aprikose. Etwas Ingwer schärft nach, ein Tabakblatt erinnert an Tea for Two. Balkonraucher. Gut.+13
8.0
7.0
7.0
7.5
7 Antworten
Feuchte Erde, kühles Moos: nach strahlend-taufrischem Auftakt bleibt diese Gardenie bodennah, zeigt sich zart tuberosig, aber auch pilzig.+8
6.0
5.0
6.0
6.5
7 Antworten

Parfumblog

Vor 4 Jahren

Mefunx„Dittrichia viscosa: trocken-grünes Strauchwerk, aufgeheizter Fels, mediterran (#2)”
Ich greife meinen alten Thread aus der Duftberatung auf (trocken-grünes Strauchwerk, aufgeheizter Fels, mediterran), um eine neue Erkenntnis zu protokollieren.Als Kind habe ich, über Jahre hinweg, einen Gutteil meiner Ferien auf Malta verbracht. Das waren prägende Zeiten und noch heute bezeichne ich Malta,...

Album

http://www.parfumo.de/P...
http://www.parfumo.de/P...
http://www.parfumo.de/f...
http://www.parfumo.de/f...
Dittrichia viscosa – ...
Dittrichia viscosa – ...
1
= Green Water
= Green Water

Pinnwand

YataganYatagan vor 2 Tagen
Etro finde ich ja auch klasse. Messe de Minuit hat mich seinerzeit überwältigt.
Soir de Lune ist wirklich stark, wenn man (wuchtige) Chypres mag.
Herzliche Grüße aus Leipzig (gerade noch, sitzen im ICE; die Stadt ist jede Anreise wert)
Andreas
DufterMannDufterMann vor 4 Tagen
Du bist beim Geza sowieso nicht alleine. Ich finde den genau wie Kovex nämlich überbewertet. :-D
Beim Bibliotheque waren wir uns ja scheinbar auch einig. ;-)
KovexKovex vor 4 Tagen
Geza ist ein cleverer Selbstvermarkter. Bei dem größten Teil seiner Düfte komme ich mir schlichtweg verarscht vor. Aber gibt ja anscheinend genug Leute die darauf abfahren, insofern hat er wohl doch eine Daseinsberechtigung.
Schönes Wochenende :)
GschpusiGschpusi vor 4 Tagen
Ja, er ist wirklich freundlich. Wunderschöner PatchDuft
JakobolinoJakobolino vor 4 Tagen
Hi,mein Lieber.
Dankeschön für deine zahlreichen Antworten. Der Kalemat würde Dir bestimmt gefallen.....ganz schwer zu kriegen.
Und den Caron hab ich mir jetzt zugelegt. Hat mich dann doch überzeugt. ;))
Ganz liebe Grüße.
SchatzSucherSchatzSucher vor 5 Tagen
Guten Abend mein Lieber!
Givenchy III ist ein toller Duft, auch in der neueren Fassung. Mein Chypreherz ist ja eh sehr groß.
Vom alten Givenchy III konnte ich vor einiger Zeit das Extrait ergattern, das ist der absolute Hammer.
Der Duft von 2007 wird wohl auch mal in meine Sammlung wandern.
Schöne Grüße aus dem Norden
YataganYatagan vor 5 Tagen
Givenchy III ist wirklich toll. Hoffentlich haben die den noch im Programm. Ich befürchte bei der Veröffentlichungspolitik von Givenchy und ihren vielen neuen, eher synthetischen Düften, dass sie die Dinosaurier irgendwann aussterben lassen.
ParmaParma vor 6 Tagen
Oh Mann, hätte ich das gewusst, dann hätte ich den Foxglove noch dazu gepackt! Hab' hier noch ne halbvolle Probe... :(
YataganYatagan vor 8 Tagen
Ha! Schön, dass Du meinen alten Nikolausi-Kommentar gefunden hast. Ich hatte ihn fast vergessen, aber passt ja (fast) zur Jahreszeit! :)
Schönen Abend!
Andreas
Helena1411Helena1411 vor 9 Tagen
Ja, die Comme des Garçons haben was... sehr speziell, aber zu faszinierend, um sie nicht zu mögen. So ergeht es zumindest mir immer. Der Concrete zählt da auch zu, er ist einfach besonders. Und dabei gut :-)
Hab einen schönen Abend und viele liebe Grüße aus dem Nachbarland!