NiKaSi
NiKaSi

Club 5 Deutschland Deutschland
NiKaSiNiKaSi Muss mal eben weg, bis später... vor 9 Jahren

Neue Rezensionen

NiKaSiNiKaSi vor 7 Jahren
Mandarino di Amalfi (Eau de Parfum) - Tom Ford

Mandarino di Amalfi (Eau de Parfum) Geht auch im Winter
Bislang gibt es kaum Tom Ford’s, die ich gar nicht mag. Auf meiner Wunschliste stehen noch ein paar, dieser kommt – nach Teilnahme an einem Sharing und einigen ausgiebigen Tests – ebenfalls drauf und zwar nicht im kommenden Sommer, wie man bei Mandarinen...

NiKaSiNiKaSi vor 8 Jahren
Patchouly / Patchouli (Eau de Parfum) - Mazzolari

Patchouly / Patchouli (Eau de Parfum) Die gute Erde
An Patchouli scheiden sich die Geister, und das mit Recht - gibt es doch so unterschiedliche Ausprägungen und (je nach Kombination mit anderen Essenzen) Duftkompositionen. Die Kinder der 70er und 80er Jahre unter uns, die Benutzer und Fans des Duftöls...

Neue Statements

Die Kopfnote ist genial, aber dann wird es - vor allem nah an der Haut - hautig/dumpf und irgendwie fettig/tranig. Musste direkt gehen.
0 Antworten
10
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Toller, bei mir sehr haltbarer Orangen-/Mandarinenduft mit leicht blumiger Ylang-Süße. Verlauf dezent würzig. Keinesfalls Zitruswässerchen.
0 Antworten
9
Duft
Wunderschön, erinnert an mediterrane Landschaften. Kräuterig-würzig nach diesen bläulich-grünen, trockenen Sträuchern des Südens. Hautnah.
1 Antwort
Für mich ein zart holziger Mandarinenduft mit gar nicht so schlechter Performance. Schön!
0 Antworten
Wunderschöner Tuberosenduft, grün und frisch, blumig-grün und unsüß. Einzig die simple Vanillebasis überzeugt mich nicht.
2 Antworten
Würzig-holzig, Hauch dunkler, bitterer Kakao, aber keine einzige Blume. Dabei sanft. Schon schön, für mich einen Tick zu maskulin.
0 Antworten
Alessandro Alessandro - Mazzolari - vor 10 Monaten
Das ganze vermittelt einen Tonka-Eindruck mit großer Ähnlichkeit zu Tonka von Reminiscence. Bessere H&S allerdings.
0 Antworten
6.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Nicht meiner. Auftakt extreme Kreuzkümmelnote gemischt mit Holz. Säuerlich. Wird besser in Richtung holzig-waldig und dann recht schön.
1 Antwort
Vgl. mit Rhagba unterschreibe ich nicht! Hier viel schöner, balsamisch-süß ohne Harz. Oud stützt, aber nicht direkt wahrnehmbar. Träum!
1 Antwort
Aphélie Aphélie - Trudon - vor 10 Monaten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Spritzig-frisch-grün, ohne zitrischen Einschlag. Elegant, kühl u. unsüß über den gesamten Verlauf. Unisex.
1 Antwort

Neue Artikel

NiKaSiNiKaSi vor 8 Jahren
11
16
NiKaSi
Wenn Damen sich bücken...
kommen oftmals schöne Düfte dabei raus :-) In Anlehnung an Schmörkes' interessante Liste der Herren-Cheapies möchte ich diese mal aufs Damenfach ausweiten, denn auch hier ist bei weitem nicht nur gut, was teuer ist. Beginnen kann man immer mit den schönen 4711, der im Bereich Unisex jede Menge duftender und erfrischender Köstlichkeiten bereit hält (Nouveau Cologne... Mehr
NiKaSiNiKaSi vor 8 Jahren
4
8
NiKaSi
Der Ignoranz ein Forum geben, oder: mein Blog gehört mir
Blog schreiben macht Laune. Oder besser gesagt, sollte eigentlich Laune machen, damit auch weiterhin Leute bereit sind, etwas zu schreiben und zu veröffentlichen. Die erste Gefahr besteht dann ja leider oft schon darin (man erkennt es an den „Geiern“, die sich auf jeden Blogartikel stürzen um diesen möglichst in der Luft zu zerreißen),... Mehr

Album

Willingen im August 201...
Willingen im August 201...
1
Oktober 2012 - ein sonn...
Oktober 2012 - ein sonn...
4
Oktober 2012 im Maxipar...
Oktober 2012 im Maxipar...
2

Pinnwand


Alle anzeigen