Neon von Aaron Terence Hughes
Angebote
Suchen bei
Angebote
7.6 / 1047 Bewertungen
Neon ist ein neues Parfum von Aaron Terence Hughes für Damen und Herren und erschien im Jahr 2020. Der Duft ist holzig-frisch. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteGrapefruit, Mandarine, Zitrone, Ananas
Herznote HerznoteAmber, Ambroxan, trockene Hölzer
Basisnote BasisnoteSandelholz, weißer Moschus

Bewertungen

Duft

7.647 Bewertungen

Haltbarkeit

8.244 Bewertungen

Sillage

7.943 Bewertungen

Flakon

7.342 Bewertungen

Preis-Leistungs-Verhältnis

6.711 Bewertungen
Eingetragen von ExUser, letzte Aktualisierung am 08.06.2021.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Rezensionen & Duftbeschreibung

7.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
6
Flakon
Jazzbob

109 Rezensionen
Jazzbob
Jazzbob
Sehr hilfreiche Rezension    11  
Aaron Terence Hughes goes commercial
Ganz offen bezeichnet Aaron Terence Hughes seine Adonis Collection als kommerziell. Während er sonst eher nischigere Düfte kreiert, hat er einige Herren-Parfums geschaffen, die einfach zu tragen sein sollen und weniger natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Alpha Man ist für mich der totale... Weiterlesen
4 Antworten

Statements

MethabolicaMethabolica vor 9 Tagen
8.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
Ich rieche Parallelen zu Adonis. Statt Frucht gibt es Holz und Ambroxan, das mich sonst immer stört. Hier nicht.
1 Antwort
SchruppenSchruppen vor 21 Tagen
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
6
Flakon
Ein klassisch frischer Duschgel Duft. Das Ambroxan erinnert stark an Dior Sauvage. Die DNA eher weniger. Etwas zitrischer. Trotzdem gut.
Steffen6390Steffen6390 vor 24 Tagen
8
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Geht in die Richtung Tygar und co. ,nur in synthetischer , anfangs stechend und noch mehr Ambroxan. Irgendwie richtig gut ! Haltbarkeit top
JasonZfragJasonZfrag vor 28 Tagen
5.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
Finger weg von Neon,
I love that guy aber, das ist ehrlich gemeint,
seine Frischen düfte also Zitrischen düfte sind scheisse leider..
2 Antworten
Tomo87Tomo87 vor 1 Monat
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
9
Sillage
8
Flakon
Ambroxbombe? Ja! WC-Stein Assoziation? Ja! Wachse ich langsam rein? Ja! Mag Sauvage & Co nicht aber dieser Duft hat viel zu bieten. Strahlt!
Till4BaumiTill4Baumi vor 4 Monaten
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Initial Grapefruit, danach merklich Ambroxan + etwas Holz. Synthetisch-frisch trifft es besser. Muss man mögen, ich tue es nicht. H&S gut.
2 Antworten
Thilo96Thilo96 vor 5 Monaten
9
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Mein erster ATH! Frische, Hölzer und eine Ambroxanexplosion. Zum Ende hin sehr fluffig durch Sandel und Moschus, sehr gefällig :)
2 Antworten
WhyAgeWhyAge vor 7 Monaten
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
6
Flakon
Sehr holzig-zitrische Frische, die dem Namen alle Ehre bereitet. Absolut unisex und tendenziell eher für den Sommer und Frühling geeignet.
Domo88Domo88 vor 7 Monaten
7
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
8
Flakon
Starke Zitrone und viel ambrox. Am Anfang sehr schön. Doch riecht schnell wie Dylan blue und sauvage. Dafür zu teuer. Eher männlich
Camino2009Camino2009 vor 9 Monaten
Saures Ambroxan. Riecht wirklich wie ein grünes Neonlicht. Sauer und grell. Ambroxan und Limette mit einer ordentlichen Portion Nasenspray.
2 Antworten
Alle Statements anzeigen (16)

Einordnung der Community


Beliebt Aaron Terence Hughes

Oud (2020) von Aaron Terence Hughes Onyx von Aaron Terence Hughes Homme von Aaron Terence Hughes Luna von Aaron Terence Hughes Tabac / Tobacco, Oud & Vanilla von Aaron Terence Hughes Ambré Extrême von Aaron Terence Hughes Arabica von Aaron Terence Hughes Boss Bastard von Aaron Terence Hughes Oxytocin von Aaron Terence Hughes Ozone von Aaron Terence Hughes Forbidden von Aaron Terence Hughes Daddy von Aaron Terence Hughes Odyssey von Aaron Terence Hughes Violet Delirium von Aaron Terence Hughes Dirty Slut von Aaron Terence Hughes Chocolate, Rose & Oud von Aaron Terence Hughes Blood Orange von Aaron Terence Hughes Animalix von Aaron Terence Hughes Haze (blue) von Aaron Terence Hughes Haze (black) von Aaron Terence Hughes