Jazzbob
Jazzbob

Deutschland Deutschland

Neue Kommentare

JazzbobJazzbob vor 5 Tagen
Celestial Patchouli - Sana Jardin

Celestial Patchouli Mit gutem Gewissen tragen?
Parfums sind letztendlich Luxusprodukte – niemand 'braucht' sie wirklich, auch wenn das Leben mit ihnen viel schöner ist. Und gerade dadurch werden oft ernstere Themen, wie Nachhaltigkeit, faire Arbeitsbedingungen und Tierschutz ausgeblendet....

JazzbobJazzbob vor 2 Monaten
Rendez-vous au Cap Ferrat - Godet

Rendez-vous au Cap Ferrat Wer hätte jetzt nicht gerne ein Rendez-vous am Cap Ferrat?
Neulich sagte jemand zu mir, dieser Januar fühlt sich an, wie der 13. Monat des Jahres 2020. Die Situation ist nach wie vor angespannt, das Wetter unangenehm – da muss man es sich eben zuhause gemütlich...

Neue Statements

6.5
Duft
6
Sillage
Geht nur grob in Richtung Oud Wood. Statt dessen Wärme bekommt man eine etwas schmutzige, holzig-erdige Oud-Note. Schwächelt aber genauso...
1 Antwort
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Eher simpel aufgebaut: Zitrisch-grüne Kopfnote + trocken-holzige Basis, die mich an ExplorerExplorer erinnert. 1,5-2h recht kräftige Projektion...
2 Antworten
6.5
Duft
6
Sillage
Diffuses Dufterlebnis: Ich rieche nur minimal Zitrisches/Grünes (kaum Frische), eine künstliche Ledernote, helle Hölzer & etwas Rose.
1 Antwort
7.5
Duft
6
Sillage
Augen schließen - eine alte Kirche betreten & die leicht feucht-kühle Luft einatmen. Weihrauch hier nicht verbrannt, sondern pures Harz.
3 Antworten
7
Duft
8
Sillage
Papierstreifen: Pfeffer-/Ingwer-Schärfe & balsamische Wärme.
Haut: eher (weih)rauchig & etwas schmutzig (flüchtige Pissoir-Assoziation).
1 Antwort
Arôme 3 Arôme 3 - d'Orsay - vor 19 Tagen
7.5
Duft
6
Sillage
Angenehme Verbindung von etwas Frische & Chypre-Würze. Eichenmoos gerade noch erträglich. Lavendel eher weich als krautig. Wärmere Basis.
1 Antwort
Vetiris Vetiris - Lubin - vor 19 Tagen
8
Duft
5
Sillage
Sehr schön zitrisch-grün & frisch. Helle Blumigkeit von Neroli - Iris nur ganz dezent. Vetiver eher grasig. Absolut unisex & unkompliziert.
L'Humaniste L'Humaniste - Frapin - vor 19 Tagen
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Geht vom Stil her in Richtung Allure Homme Édition Blanche, ist aber etwas weicher, weniger pfeffrig. Angenehme, warme Moschus-Tonka-Basis.
1 Antwort
6.5
Duft
6
Sillage
Wirkt recht klassisch. Für ein Chypre-Cologne anfangs zu süß, später etwas schmutzig (Labdanum, Patchouli), was die Frische leider zerstört.
4
Duft
6
Sillage
Hat zwar eine krautig-würzige Frische & wirkt etwas erdig, aber leider auch sehr fruchtig-süß (rieche hier Banane!). Äußerst unangenehm.
1 Antwort

Neue Blogartikel

Jazzbob vor 8 Monaten
25

JazzbobDas süße Gift
Süße kommt in vielen verschiedenen Formen daher, was sich genauso vielfältig in Parfums widerspiegelt. Ob in Gourmands, fruchtigen, floralen oder harzigen Noten – ab einem gewissen Grad der Süße wird es zu viel für mich und diese Grenze ist bei mir wohl schneller überschritten, als bei vielen Duftliebhaber(inne)n, wenn man sich so die Trends...

Jazzbob vor 1 Jahr
52

JazzbobEin Parfumeur und das Internet
Aaron Terence Hughes ist ein gutes Beispiel dafür, wie sehr einem das Internet nutzen und gleichzeitig den Beleidigungen und Unterstellungen anderer Menschen aussetzen kann. Über den britischen YouTuber FRAG-MENTAL ist er schnell bekannt geworden und hat später sogar seinen eigenen Kanal gestartet, wo er verschiedene Düfte (eher ad hoc)...

Album

3
1
1

Pinnwand

MaKrMaKr vor 1 Tag
Eine Rose ist eine Rose ist eine... doch nicht ganz so einfach ;)
SchalkerinSchalkerin vor 13 Tagen
Mach das. Und ohne Vergleiche. Konzentrier dich nur auf ihn. An mir ist der auch gar nicht so schwach.
LG Antje :-)
NikEyNikEy vor 15 Tagen
Ist witzigerweise der erste Duft von Tirenzi gewesen den ich je getestet hab. Vermutlich hab ich dann unbewusst einen Bogen um die Marke gemacht, so wie du das beschreibst :D
KingyoKingyo vor 19 Tagen
Katholisch bin ich ja, hätte eher Bedenken als Priester oder Papst begrüßt zu werden. :D Aber den gibt's ja auch als Raumspray glaube ich, zumindest wurde der mal hier im Souk angeboten.
ParfumAholicParfumAholic vor 22 Tagen
Vielen Dank für Deine Rückmeldung zum Moonage Daydream. Du solltest ihn testen, dann weißt Du definitiv, ob er Dir gefällt. Im schlimmsten Fall findest Du ihn ähnlich nichtssagend wie ich, im besten Fall findest Du einen neuen Duftschatz ;-))
Beste Grüße
Mario
Musa83Musa83 vor 27 Tagen
Alles super gelaufen:)) danke für den schnellen Versand und tollen Proben:))
Sehr netter Kontakt immer wieder gerne.
Gruß Musa
TerraTerra vor 1 Monat
Du meinst Cannabisnoten im Parfum? Das riecht ja eigentlich ganz anders als in echt. Ein Beispiel das da passen könnte wäre Oh, ooOoh ...oh (mist, wood, wind and guitar). Der wird allerdings eher dunkler als so richtig warm. 1828 von HdP hat so eine Kombi aus Eukalyptusfrische, herben und warmen Noten. Scent Stories Vol.1/Ch.05 - Moment klingt auch interessant, oder? Ebenso wie bei BD könnte auch der gleichnamige Duft von Geza Schön einen Versuch wert sein. Sorry, hast nun bestimmt viele Benachrichtigungen, aber ich brainstorme etwas :D
TerraTerra vor 1 Monat
Bevor ich den Thread noch mehr vollspamme: hast du dich mal durch einige Cannabis- und Absinthdüfte getestet? Die werden ja oft so grün, frisch und warm, teilweise zudem etwas rauchig interpretiert.
GabesGabes vor 1 Monat
Danke für den entspannten Deal, der Duft kam schnell an, gerne wieder!
Andi136Andi136 vor 1 Monat
Ani kenne ich nicht. Liest sich aber ganz interessant. Aura Sublime würde ich nicht als nur süß beschreiben, eher weich-wärmend. Besorg dir mal ne kleine Probe. Ich muss da nen Flakon haben befürchte ich. :D