Bois Lumière 2014

Bois Lumière von Anatole Lebreton
Angebote
Suchen bei
Suchen
Mehr
Angebote
7.3 / 1047 Bewertungen
Bois Lumière ist ein Parfum von Anatole Lebreton für Damen und Herren und erschien im Jahr 2014. Der Duft ist holzig-würzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Suchen bei
Suchen
Mehr

Parfümeur

Anatole Lebreton

Duftnoten

Kopfnote Kopfnotekorsischer Wacholder MuskatellersalbeiMuskatellersalbei MandarineMandarine
Herznote HerznoteTannenbalsamTannenbalsam HonigHonig RoseRose GartennelkeGartennelke
Basisnote BasisnoteImmortelleImmortelle BienenwachsBienenwachs AtlaszederAtlaszeder BenzoeBenzoe

Bewertungen

Duft

7.347 Bewertungen

Haltbarkeit

8.238 Bewertungen

Sillage

7.640 Bewertungen

Flakon

7.334 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 26.01.2022.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Rezensionen & Duftbeschreibung

7
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Taurus1967

925 Rezensionen
Taurus1967
Taurus1967
Top Rezension    16  
Helles Holz oder heller Wahnsinn?
Anatole Lebreton ist einer der wenigen Parfumeure, mit denen ich mal E-Mail Kontakt hatte. Dabei ging es um Recherchen zu einem von ihm kreierten Duft für das französische Parfum-Label Maison Berry bzw. Berry. Das er mit geschrieben hatte, fand ich durchaus sympathisch und natürlich bleibt so... Weiterlesen
12 Antworten
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Serenissima

816 Rezensionen
Serenissima
Serenissima
Top Rezension    8  
Kräuterlust mit erheblichem Störfaktor
Kaum freigelassen, springt sie mich an, klammert sich an mir fest und nimmt meine Haut großflächig in Beschlag, um sich dort stundenlang einzurichten und mich dabei ständig zu belauern: die Immortelle! Hui! Ihre Urgewalt in dieser Duftkomposition sorgt für ein Kratzen im Hals, das dringend... Weiterlesen
4 Antworten
7
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
5
Flakon
DonJuanDeCat

1998 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
   4  
Lutschen bei Halskratzen
Anatole Lebreton. Noch so eine Marke, von der ich noch nie etwas gehört habe. Klingt irgendwie anatolisch… ha ha,… blöder Witz. Durch den sehr simplen Flakon gehe ich von einer Nischenmarke aus und bin mal gespannt wie der ist, denn dank von lieben Parfumas hier kann ich auch diesen Duft mal... Weiterlesen
1 Antwort
6.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
Meggi

1019 Rezensionen
Meggi
Meggi
Top Rezension    22  
Mir fehlt ein Weg. Ein Weg wie der zu Mondrian.
In Sachen bildende Kunst bin ich leider ziemlich unterbelichtet. Umso erfreulicher sind gelegentliche Erkenntnis-Erfolgserlebnisse. Die Malerei Piet Mondrians etwa gab mir Rätsel im Sinne jenes „Das kann ich doch auch…“ auf, bis ich anhand einer wunderbaren Ausstellung im Hamburger... Weiterlesen
20 Antworten

Statements

UntermWertUntermWert vor 5 Monaten
7
Duft
7
Sillage
holzig-wachsig-würzig, trocken-krautig mit starker Immortelle-Note
kräftig, ein wenig roh + doch liebevoll komponiert
konsequent Lebreton
12 Antworten
BlueVelvetBlueVelvet vor 1 Jahr
Immortelle & andere Kräuter verschwinden schnell, zurück bleibt eine starke Honignote (Kopfweh), mit der Zeit harzig - rauchig werdend.
1 Antwort
DufterMannDufterMann vor 1 Jahr
5.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Zu Beginn viel Honig(Brotaufstrich), bekommt er im Verlauf durch die Immortelle leider einen unangenehm muffig, würzigen Beigeschmack.
7 Antworten
CaligariCaligari vor 2 Jahren
7
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Trotz Bienenwachs und Honig im Überfluss und zusätzlicher Einlussung durch Immortelle bleibt er unter der Milchglasscheibe schroff und (...)
1 Antwort
PallasCCPallasCC vor 2 Jahren
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Schön rauchig, wobei der Rauch vom Honig versüßt wird. Tannenbalsam verschafft einen Ausgleich, so dass der Duft nicht in die Gourmand (...)
2 Antworten
StulleStulle vor 3 Jahren
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Dieser Duft stimuliert eindeutig bei der Berufswahl: Imkersein, das wäre wunderbar! Die fleißige Imme! Der emsige Immer! >>>
5 Antworten
GelisGelis vor 3 Jahren
6
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
Erst Honig mit Immortelle, dann Immortelle mit Honig. Der Rest geht fast unter. Deutlich weniger Strohblume könnte mir aber gefallen.
0 Antworten
Maggy4uMaggy4u vor 3 Jahren
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Der Honig arbeitet sich bei mir unterm Holz deutlich ins Licht, etwas Nadelbaum und weissen Blüten hervor. Rieche nur ich die Animalik?
1 Antwort
SerenissimaSerenissima vor 3 Jahren
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Kräutertee mit sehr viel Honig; aber was will die Irmotelle hier? Sie springt mich an, kratzt im Hals; macht so aber dankbar für den Rest.
0 Antworten
Gerus525Gerus525 vor 3 Jahren
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
9
Flakon
Erinnert mich an die Strangers DNA.
Wahnsinnsduft, sexy, selbstbewusst. Tolle Kombi Holz, Immortelle,Bienenwachs. Für mich 60/40 feminin.
1 Antwort
Alle Statements anzeigen 21

Einordnung der Community


Beliebt von Anatole Lebreton

Grimoire von Anatole Lebreton Incarnata von Anatole Lebreton L'Eau Scandaleuse von Anatole Lebreton L'Eau de Merzhin von Anatole Lebreton Cornaline von Anatole Lebreton Fleur Cachée von Anatole Lebreton Perfumista von Anatole Lebreton Racine Carrée von Anatole Lebreton L'Eau Guillerette von Anatole Lebreton