Acqua di Bergamotto 2015

Acqua di Bergamotto von Ermenegildo Zegna
Flakondesign Anna Zegna
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.4 / 10 88 Bewertungen
Ein Parfum von Ermenegildo Zegna für Herren, erschienen im Jahr 2015. Der Duft ist zitrisch-frisch. Es wird von Estēe Lauder Companies vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Zitrus
Frisch
Grün
Fruchtig
Aquatisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
kalabrische Bergamottekalabrische Bergamotte NeroliNeroli
Herznote Herznote
RosmarinRosmarin
Basisnote Basisnote
VetiverVetiver

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.488 Bewertungen
Haltbarkeit
5.570 Bewertungen
Sillage
5.568 Bewertungen
Flakon
7.578 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 18.05.2024.
Wissenswertes
Das Gesicht der Werbekampagne ist das Model Ryan Burns.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Essenze - Italian Bergamot (Eau de Toilette) von Ermenegildo Zegna
Essenze - Italian Bergamot Eau de Toilette
Neroli Portofino (Eau de Parfum) von Tom Ford
Neroli Portofino Eau de Parfum
Bergamotto Marino von Gianfranco Ferré
Bergamotto Marino
Neroli Portofino Forte von Tom Ford
Neroli Portofino Forte

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
7.5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
Taurus

1058 Rezensionen
Taurus
Taurus
Sehr hilfreiche Rezension 16  
Des Würfels Kern
Nach den Beschreibungen hier, habe ich mir den Acqua di Bergamotto weitaus schlimmer bzw. belangloser vorgestellt. Zumindest dufttechnisch bin ich recht positiv angetan. Um das herauszufinden, musste ich mir auch entsprechend Zeit nehmen.

Gestern, an einem weiteren wunderbar sonnigen aber äußerst kühlen Frühlingsmorgen habe ich ihn aufgesprüht und konnte mich mehr oder wenig bis zur Mittagspause an ihm erfreuen. Was mir besonders gefiel, ist nicht nur dieser bergamottige-frische Auftakt, wie ihn wohl die meisten Freshies hinbekommen, sondern der nach und nach zum Vorschein kommende würzig-seifige Kern.

Rosmarin sei Dank kann man da nur sagen, denn dieser absolut dezent krautig-herbe Einschlag verlieh dem Acqua di Bergamotto die raffinierte Note, die mir ein gutes Gefühl gab. Gegen Ende lugte dann noch ein wenig Vetiver in einer sanften Version aus seinem Versteck.

Ja, zu diesem Duft könnte hervorragend ein Anzug aus feinem Zwirn passen, aber genauso gut Casual-Klamotten.
Nein, Langeweile kam keine auf, obwohl ich solchen Frische-Düften gegenüber durchaus skeptisch eingestellt bin. Diesen hier kann man wirklich exzellent im Büro tragen ohne direkt aufzufallen oder anzuecken und trotzdem damit ein olfaktorisches Zeichen setzen.

Doch es gibt auch eine Kehrseite der Medaille bzw. zwei Schattenseiten des Würfels, denn für den Preis könnte er durchaus mehr Strahlkraft zeigen. Wer sich damit arrangieren kann, nicht unbedingt ein Großraum-Büro zu markieren will und/oder den Sparfuchs raushängen lässt, könnte sich mit dem wertig gemachten Bergamotte-Wässerchen viel Vergnügen bereiten.

7 Antworten
7
Flakon
3
Sillage
3
Haltbarkeit
6.5
Duft
Leimbacher

2768 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreiche Rezension 7  
Duschen für Luschen
Ein typischer Duty Free- und Urlaubs-Freshie - ab in den Süden, der Sonne hinterher...

Leider auch arg langweilig. Gut gemacht, keine Frage, hochwertig und zielstrebig, es gibt schwächere Bergamotten und Düfte für die Reise nach Italien, Griechenland oder die Türkei. Eine prickelnde und kühle Dusche, vielleicht auch wie in der Shampoowerbung ein sonnendurchfluteter Wasserfall. Ich kann wenig Schlechtes über ihn sagen. Gutes muss ich mir allerdings ebenso aus den Fingern saugen. Der perfekte Statement-Duft - jeder Parfumo, der ihn unter der Nase hat, weiß sofort warum. Hier einen Kommentar zusammen zu kriegen, fällt schwer. Immerhin erheblich günstiger als die Premiumlinie von Zegna. Aber ein Cheapie immer noch nicht...

Flakon: kantig und fein, aber nicht ganz so wertig wie die Essence-Line.
Haltbarkeit: magere 3-4 Stunden - da duschen manche länger...
Sillage: kein Schwein ruft mich an, keine Sau interessiert sich für mich.

Fazit: ein solide gemachter, aber letztendlich belangloser Bergamotten-Erfrischer, der so viel Neues an den Tisch bringt, wie ein Croquer zwei Monate vor seiner Rente. Kann man machen, muss man aber nicht. Sonnig und sinnig, beliebig und banal.
1 Antwort
8
Flakon
8
Sillage
4
Haltbarkeit
7.5
Duft
AndreasK

41 Rezensionen
AndreasK
AndreasK
Top Rezension 5  
Guter Kombo mit schwacher Ausdauer
Acqua di Bergamotto ist ein sehr sauber-frischer Zitriker, der halb Bergamotte, halb Vetiver ist. Die beiden Komponenten sind so gut ineinander gearbeitet, dass man meinen könnte, es nur mit einer dominanten Kompomente zu tun zu haben. Ansatzweise ist eine leichte Süße wahrnehmbar. Die Verflechtung der zitrischen Komponente mit dem Vetiver hebt Zegnas Acqua di Bergamotto über andere Sommer-Zitriker hinaus. Der Duft ruft Erinnerungen an einen Longdrink des Sommers herauf, etwa einen Mojito oder einen Caipirinha.

Die Duftentwicklung ist gepflegt kultiviert. Die Projektion ist keineswegs schwach. Der Duft ist deutlich und bestimmt wahrnehmbar, dabei aber nicht plärrend. Er findet das richtige Maß zwischen laut und leise. Zegnas Bergamotten-Wasser kommt vollkommen natürlich daher. Es hat keinerlei Anmutung von Künstlichkeit bzw. Labor an sich.

Die Ausdauer ist allerdings selbst für einen Sommerfrischler eher unterdurchschnittlich; nur 3 Stunden auf dem Papierstreifen. Mir fällt seit einiger Zeit die schwache Ausdauer bei vielen italienischen Düften auf. Das Acqua Essenziale Colonia aus dem gleichen Hause hat eine pikante, anspruchsvolle Kopfnote und verflacht alsbald in süße Synthetik. Pokert das Haus Zegna nur auf den Ersteindruck?!

Welches Szenario passt lebensweltlich zu Acqua di Bergamotto? Jack Lemon im Hawai-Hemd mit Blumengirlanden wäre zu albern. Der Duft ist stilvoller, für einen getragenen Auftritt à la Jep Gambardella aber doch auch wieder nicht ernst genug. Stadtbummel im Sommerurlaub in gehobener Freizeitkleidung - keine Shorts, aber auch kein Sommeranzug, eher eine helle Jeans mit Polo-Hemd - dazu passt Zegnas Acqua di Bergamotto.

Ist es ein Männerduft? Ja, auch! Meiner Meinung nach aber ist er ein klarer Fall von unisex. Er dürfte auch einer Frau mit Stil gut stehen - also einer Dame.

Vergleichbares:
* Von der mojito/caipirinha-haften Anmutung des Duftes und der Zielgruppe her adressiert Zegna das gleiche Marktsegment wie Guerlain mit seinem Homme EdP. Dazu muss man wissen, dieser Guerlain-Duft ist keineswegs so schwer, wie die Bezeichnung EdP vermuten lässt; so passt der Vergleich.
* Nur von der Zielgruppe her ist auch die Essence Aromatique Pour Homme von Bottega Veneta vergleichbar. Von der Duftrichtung her stimmen die beiden aber nicht überein. Der Bottega-Duft ist herb-farnig, wenn auch ebenfalls sehr stilvoll frisch. Und man kann sich mit ihm ebenfalls sehen lassen. Das Aroma-Wasser aus dem Venezianischen Haus hat allerdings auch ein Problem hinsichtlich Ausdauer.
* Weiterhin ist grob auch Diors Homme EdC heranziehbar. Dieser strikt lineare Zitriker verbreitet ebenfalls eine gepflegte Sommerfrische. Als reinem, ausschließlichem Zitriker fehlt ihm allerdings die Komplexität des Zegna-Duftes.
* Ebenfalls an Komplexität fehlt es dem Bergamotten-Wasser von Acqua di Parma (blaue Serie). Ohne der Bergamotte gleichberechtigtem Vetiver ist aber kein Herankommen an den Zegna. Die unbeschwerte, gleichwohl nicht alberne Urlaubsstimmung vermag allerdings auch der Parmaer heraufzuzaubern.
* Das Aquafitness von Biotherm spielt eine Liga unter dem Zegna. Es ist nur salzig-frisch und dabei leicht stechend. Das entspricht Shorts mit T-Shirt barfuß in Sportschuhen.
* Dior Homme Sport (EdT) ist eine Liga über dem Zegna, sowohl was Ausdauer als auch Reichhaltigkeit der Duftkomposition anbetrifft. Zu diesem Dior könnte man einen Sommeranzug tragen.

Mein Gesamturteil:
Zegnas Acqua di Bergamotto ist ein vom Duftaufbau her sehr gut gelungener Sommer-, Urlaubs- und Freizeitduft. Problematisch ist die geringe Ausdauer. Wäre dieses Problem nicht, ich würde glatt eine acht oder höher vergeben; so gibt es aber nur eine 7,5. Ich behalte ihn aber im Hinterkopf.
2 Antworten
8
Duft
pudelbonzo

2368 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Sehr hilfreiche Rezension 4  
Kalabrien
Heute steckte mir die Parfumerieverkäuferin ein Pröbchen zu, mit den Worten: Ein schöner Unisex Duft.
Zögerlich steckte ich ihn in die Tasche, denn ich bin nicht der ausgesprochene Unisex Fan - obwohl mir schon einige wenige gefallen.

Skeptisch las ich das Cover :

Designed in Milano and produced with Ermenogildo Zegnas own italian Bergamot, exclusively harvested in Calabria.

Oh, geerntet in Kalabrien! Meiner Lieblingsurlaubsregion!

Der Duft hatte ad hoc Vorschusslorbeeren, und ich sprühte freudig.

Tatsächlich umfing mich sofort die Bergamotte, die überall in Kalabrien die Luft mild anreichert.
Ich erinnerte das windschiefe Häuschen am Strand und das Rauschen des Meeres, das durch die geöffneten Fenster zu mir herein brandete.
Das Neroli ist wie die Kühle, die der Meereshauch mit sich trug.
Dazu umweht das würzige Rosmarinaroma aus Mamma Lilys Kräutergarten meine Nase.
Vetiver rundet den Duft weich ab, und führt mich von Italien wieder aufs heimische Sofa.

Obwohl ich den Duft eher als Herrenduft einschätze, denn als Unisex, würde ich ihn ohne weiteres gern tragen.

Mag es an seiner Natürlichkeit oder an der spontanen Reiseerinnerung liegen - ich weiss es nicht.
Es ist auf jeden Fall ein lebendiger, positiv stimmender Duft, der italienisches dolce far niente in den teutonischen Alltag bringt - und zum Träumen einlädt.
2 Antworten

Statements

18 kurze Meinungen zum Parfum
ParmaParma vor 9 Monaten
4
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
Skinscent, der nach leicht würziger, etwas stechender Seife riecht. Erst tolle Bergamotte, dann seifig-wächsernes Neroli mit weicher Ozonik.
12 Antworten
FittleworthFittleworth vor 6 Jahren
frisch, fast kühl, hervorragend. es ist wohl die verbindung von vetiver und rosmarin, die den duft abhebt vom zitrischen einerlei.
1 Antwort
CaffeeCaffee vor 7 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Sehr erfrischend. Beginn zitrisch, minimal Neroli , nicht süß, danach leicht würzig und herb. Elegant.
1 Antwort
ErgoproxyErgoproxy vor 7 Jahren
6
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Angenehmer Zitrus-Kräuter-Duft mit deutlich grünem Einschlag, ideal für die warmen Tage.
1 Antwort
SkylabSkylab vor 9 Jahren
Neroli Portofino nur in günstig! Mir gefällts!
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

3 Parfumfotos der Community

Beliebt von Ermenegildo Zegna

Essenze - Javanese Patchouli (Eau de Toilette) von Ermenegildo Zegna Z Zegna Milan von Ermenegildo Zegna Essenze - Indonesian Oud (Eau de Toilette) von Ermenegildo Zegna Essenze - Haitian Vetiver von Ermenegildo Zegna Essenze - Madras Cardamom von Ermenegildo Zegna Essenze - Florentine Iris (Eau de Toilette) von Ermenegildo Zegna Essenze - Mediterranean Neroli (Eau de Toilette) von Ermenegildo Zegna Zegna Intenso (Eau de Toilette) von Ermenegildo Zegna Essenze - Indonesian Oud (Eau de Parfum) von Ermenegildo Zegna Essenze - Florentine Iris (Eau de Parfum) von Ermenegildo Zegna Acqua di Iris von Ermenegildo Zegna Z Zegna (Eau de Toilette) von Ermenegildo Zegna Uomo (Eau de Toilette) von Ermenegildo Zegna Essenze - Sicilian Mandarin von Ermenegildo Zegna Essenze - Italian Bergamot (Eau de Toilette) von Ermenegildo Zegna Essenze - Peruvian Ambrette von Ermenegildo Zegna Essenza di Zegna (Eau de Toilette) von Ermenegildo Zegna Elements of Man - Passion von Ermenegildo Zegna Essenze - Italian Bergamot (Eau de Parfum) von Ermenegildo Zegna Essenze - Mediterranean Neroli (Eau de Parfum) von Ermenegildo Zegna