Thé Darbouka 2017

Thé Darbouka von L'Orchestre Parfum
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.1 / 10 48 Bewertungen
Ein Parfum von L'Orchestre Parfum für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird noch produziert.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Holzig
Süß
Pudrig
Fruchtig

Duftnoten

ImmortelleImmortelle KümmelKümmel StyraxStyrax BergamotteBergamotte kandierte Früchtekandierte Früchte KakaoKakao OudOud

Parfümeure

Videos
Bewertungen
Duft
7.148 Bewertungen
Haltbarkeit
7.139 Bewertungen
Sillage
6.736 Bewertungen
Flakon
8.141 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.618 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 08.03.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Bois Datchaï von Maison Crivelli
Bois Datchaï
Tubéreuse Impériale (Eau de Parfum) von bdk Parfums
Tubéreuse Impériale Eau de Parfum

Rezensionen

1 ausführliche Duftbeschreibung
10
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
6.5
Duft
Gold

256 Rezensionen
Gold
Gold
Sehr hilfreiche Rezension 8  
Tea in the Sahara (without me)
Thé Darbouka: aus der "L'Orchestre Parfum" Serie wahrscheinlich der interessanteste Duft!
Er evoziert die Sahara und einen "imaginary tea", einen Tee, den zwar die realen Duftnoten nicht hergeben, der in unserer Imagination als Geruchsbild aber entstehen könnte. Leicht würzig und zunächst süßlich (kandierte Früchte wie in einem weihnachtlichen Früchtebrot mit Datteln und Rosinen), hat dieser Duft eine besondere Aura, die durch mehrere Komponenten definiert wird, welche ein Parfum für mich untragbar machen: Kümmel (riecht für mich muffig), Immortelle (bisher mochte ich noch nie ein Parfum mit einer starken Immortelle-Note) und Oudh (hier leise im Drydown zu riechen).
Wer mit Kümmel, Immortelle und Oudh kein solches Problem hat wie ich, sollte diesem Duft eine Chance geben, denn er hat etwas sehr Eigenes, Individuelles: er ist rauchig, würzig und wirklich "very niche" - sehr viel origineller als die anderen Düfte der Reihe. Mir gefällt er leider nicht, aber ich könnte mir vorstellen, daß andere ihn sehr reizvoll finden könnten.
3 Antworten

Statements

18 kurze Meinungen zum Parfum
FragFreak666FragFreak666 vor 1 Jahr
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
In größter Hitze ist doch klar,
trink' nen Tee, so wunderbar.
Ein wenig fruchtig ist es auch,
harzig fein, so ist es Brauch.
2 Antworten
ChizzaChizza vor 4 Jahren
8
Flakon
6
Duft
Ich mag Immortelle und Kümmel aber das hier sind für mich pappsüsse Früchte mit angeschmortem Plastik. Was anderes heißt ja nicht immer gut.
4 Antworten
Rieke2021Rieke2021 vor 1 Jahr
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
Orientalischer Basar mit warmen Gewürzen + Trockenfrüchten. Da gibt’s meist reichlich Tee. Weich, leicht pudrig, kaum süß. Für kalte Tage.
5 Antworten
YataganYatagan vor 6 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
6
Duft
Schwer zu fassende floral-würzige Puderwolke (Moschus?): kein einziger Inhaltsstoff lässt sich isolieren oder identifizieren: unbestimmt.
4 Antworten
Jolanda12Jolanda12 vor 1 Jahr
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Man muss den Tee paar Minuten ziehen lassen
dann entfaltet er seine fruchtige Seite
elegante würzige Mischung
für Teeliebhaber ein Muss
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von L'Orchestre Parfum

Piano Santal von L'Orchestre Parfum Encens Asakusa von L'Orchestre Parfum Ambre Cello von L'Orchestre Parfum Cuir Kora von L'Orchestre Parfum Bouquet Encore von L'Orchestre Parfum Rose Trombone von L'Orchestre Parfum Flamenco Néroli von L'Orchestre Parfum Liqueur BPM von L'Orchestre Parfum Electro Limonade von L'Orchestre Parfum Vétiver Overdrive von L'Orchestre Parfum Mono Cachemire von L'Orchestre Parfum