Dark Range

Tristitia 2018

Tristitia von Memoize
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.8 / 10 9 Bewertungen
Ein Parfum von Memoize für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2018. Der Duft ist holzig-blumig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Holzig
Blumig
Orientalisch
Frisch
Würzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
rote Roserote Rose JasminJasmin
Herznote Herznote
VanilleVanille
Basisnote Basisnote
OudOud AmberAmber ZibetZibet PatchouliPatchouli
Videos
Bewertungen
Duft
7.89 Bewertungen
Haltbarkeit
8.38 Bewertungen
Sillage
7.88 Bewertungen
Flakon
7.913 Bewertungen
Eingetragen von AmyAmy, letzte Aktualisierung am 15.06.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „Dark Range”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist

Rezensionen

1 ausführliche Duftbeschreibung
7
Preis
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Pawly

57 Rezensionen
Pawly
Pawly
2  
Ombre Nomade, verpackt in neuem Flakon mit einem Spritzer Jasmin
Ein weiterer Rose/Oud Duft, eine weitere Marke die eine beliebte Kombination verwendet, ein paar neue Noten eingebaut, florale Elemente, hübscher Flakon, bezahlbare Alternative zu Ombre Nomade, ein kleiner Twist und ein sehr tragbares Ergebnis, und jetzt nochmal mit mehr Details.

Das erste Mal als ich Tristitia getestet habe, hatte ich auch noch einige andere dieser Marke zum Testen zur Verfügung, wie beispielsweise Era. Dieser hier gefiel mir mit Abstand am besten. Beim anfänglichen Sprühen erinnert er mich an einen klassischen Rose/Oud Duft mit gewissen Elementen, wie man sie beispielsweise auch von Tom Ford Noir de Noir oder MFK Oud Silk Mood kennt. Stark rosig, Oud ebenfalls vorhanden, jedoch ein wenig im Hintergrund. Später begibt sich der Duft jedoch in eine andere Richtung - es kommen florale Noten durch. Jasmin wird sehr präsent und der Duft geht in eine Art florale/seifige Richtung, welche sich mit dem Oud und der Rose, welche immer weiter in den Hintergrund rücken, sehr gut kombiniert. Der Duft ist nicht so penetrant wie beispielsweise Oud Satin Mood oder auch Ombre Nomade, stattdessen ist er sehr leicht und luftig, was zumindest für meinen Geschmack mal etwas anderes ist neben den ganzen intensiven, "dichten" und starken Düften, welche einen ganzen Raum einnehmen. Dieser hier ist präsent und angenehm, hat aber eine luftige Art, welche ihn deutlich tragbarer und auch angenehmer für andere Menschen um einen herum macht. Nach etwa 6-8 Stunden schwächt er immer weiter ab, bis er letztendlich nur noch leicht auf der Haut wahrnehmbar ist und sich dann langsam aber freundlich verabschiedet.

Nachdem ich den Duft mehrmals vollständig getestet habe, dann der Geistesblitz: Der riecht doch wie Ombre Nomade von Louis Vuitton! Und in der Tat - für meine Nase riechen sie nahezu identisch, wobei der Ombre Nomade deutlich intensiver und stärker ist. Da dieser hier luftiger und leichter ist, ist er auch insgesamt weniger stark und verschwindet etwas früher. Dennoch bleibt die Assoziation und ich vergleiche nun regelmässig meinen vollen Flakon Tristitia mit meiner Probe Ombre Nomade und kann nahezu keine Unterschiede erkennen.

Insgesamt ein äusserst schöner, freundlicher, luftiger und sehr gut tragbarer Duft - absolut unisex und sogar alltagstauglich. Bei diesem Duft würde ich sogar so weit gehen und sagen dass er bürofreundlich ist, was für Oud ja doch eher unüblich ist. Der Flakon gefällt mir sehr gut, der hölzerne Deckel ist sehr schön anzusehen, genauso wie das dunkle glas und die goldene Plakette mit dem Namen. Preislich bewegen wir uns hier nicht im günstigsten Bereich, jedoch finde ich ca. 200 Euro für 100ml durchaus angemessen für diese Art von Duft und würde das Preis/Leistungs Verhältnis daher irgendwo im Durchschnitt ansiedeln. Ein Kompliment habe ich noch: Der Sprüher ist ein absoluter Traum und einer der besten, die ich jemals testen durfte, zusammen mit denen von Guerlain und Dior. Unfassbar gut dosierbar, wirklich schöne Wolke beim Sprühen.

Er mag vielleicht das Rad nicht neu erfinden, jedoch ist er eine gut tragbare Alternative zu vielen Rose/Oud Düften, welche ein wenig zu intensiv und stark sind. Der kleine Twist mit den seifigen/floralen Jasmin Noten ist ebenfalls schöner als er auf Papier erst einmal klingt, der Flakon ist Top und der Preis in Ordnung. Von mir eine absolute Testempfehlung für Leute, welche entweder ohnehin diese Art Duft mögen, oder auch vielleicht mit anderen dieser Art nichts anfangen konnten. Ein kleiner Schatz in der Rose/Oud Welt, welcher sicher mehr beeindrucken könnte, wenn mehr Leute von ihm wüssten.
0 Antworten

Statements

1 kurze Meinung zum Parfum
ErgoproxyErgoproxy vor 3 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Und noch ein Oud-Duft. Zur Abwechslung wurde die Rose mit Jasmin aufgepeppt. Duftet gut, aber ich brauche immer noch Pause.
12 Antworten

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Beliebt von Memoize

Caritas von Memoize Luxuria von Memoize Gula von Memoize Era von Memoize Black Avaritia von Memoize Avaritia von Memoize Castitas von Memoize Humanitas von Memoize Temperantia von Memoize Humilitas von Memoize Patientia von Memoize White Castitas von Memoize Superbia von Memoize Curatio von Memoize Isla Rose von Memoize Imperia by Rowan Row von Memoize Industria von Memoize Artem von Memoize Vita von Memoize Invidia von Memoize