Club de Nuit Intense Man Eau de Toilette

Club de Nuit Intense Man (Eau de Toilette) von Armaf
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
Platz 35 in Parfums für Herren
7.7 / 10 2816 Bewertungen
Club de Nuit Intense Man (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Armaf für Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist zitrisch-rauchig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von Sterling Perfumes vermarktet.
Gut kombinierbar mit Shawq
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Zitrus
Rauchig
Frisch
Fruchtig
Holzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
ZitroneZitrone AnanasAnanas BergamotteBergamotte ApfelApfel Schwarze JohannisbeereSchwarze Johannisbeere
Herznote Herznote
BirkeBirke JasminJasmin RoseRose
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus AmbraAmbra PatchouliPatchouli VanilleVanille
Bewertungen
Duft
7.72816 Bewertungen
Haltbarkeit
8.22726 Bewertungen
Sillage
8.02725 Bewertungen
Flakon
6.42758 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
9.02076 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 19.04.2024.

Rezensionen

181 ausführliche Duftbeschreibungen
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Salva

78 Rezensionen
Salva
Salva
Hilfreiche Rezension 35  
Willst du Komplimente? Dann hol dir den!
Hallo Freunde,

bevor ich zum Duft komme, möchte ich mich vorab beim Parfumo-Kollegen TiCo89 nochmals bedanken! Ich habe mich hier vor etwa gut 3 Monaten angemeldet (Gott sei Dank!) und er war der erste Souker, bei dem ich mich bedient habe. Nach mehreren Videos, Rezensionen und sonstigen Reviews war ich mega aufgeregt und voller Vorfreude auf diesen Duft. Dank seiner Probe hatte ich ihn dann das erste mal in den Händen.

Gleich danach habe ich mir auch ein Flakon bestellt und habe den Armaf CDNIM inzwischen seit ca. 2,5 Monaten. Es wird endlich mal Zeit, dass ich den hier auch mal kommentiere. Denn das hat seinen berechtigten Grund...

Ich persönlich kenne neben dem hier auch noch den MB Explorer sowie Al Haramain L‘Aventure als „Klon“ vom Aventus. Es wird gesagt, dass die älteren Batches vom Aventus mit den neueren nicht zu vergleichen sind und über den CDNIM lese und höre ich ähnliches. Da ich jedoch noch nicht all zu lange dabei bin, kann ich ältere Batches dieser beiden Düfte nicht bewerten, denn ich habe sie nie getestet. Was ich aber machen kann ist die neueren (also 2020er Flakons) bewerten bzw. vergleichen.

Als ich die Probe vom CDNIM auf mein Handgelenk sprühte (dies geschah so gegen 15 Uhr), wurde ich gleich von der heftigen Sillage erschlagen, was ich aber als sehr positiv empfand (Ich persönlich liebe es nämlich mich selbst zu riechen :) ).
Das Opening war ultra aromatisch, frisch und umgeben von einem leckeren Ananas-Zitrus-Mix, den selbst ich als „Noch-Neuling“ wahrzunehmen wusste. Ich sprühte nochmal, diesmal in meine Armbeuge und mein Gedanke: „Poah, was für ein geiler männlicher Duft!“ [...] Um die Haltbarkeit zu testen, bin ich dann rausgegangen; shoppen und später noch was essen und trinken. Als ich abends gegen 21Uhr nach Hause kam, rochen mein Handgelenk und meine Armbeuge (fast) genau so wie als hätt ich sie frisch eingesprüht. „Unfassbar!“, dachte ich...

Am nächsten morgen hab ich mich natürlich gleich mit der Probe mit 5 Spritzern eingesprüht und bin so zur Arbeit gefahren. Ein Arbeitskollege kam ins Büro rein (ich saß dort bereits mit ein paar anderen) und fragte in die Runde: „Mmh, wer riecht denn hier so lecker?“ Meine Kolleginnen - ja, alle weiblich - schauten zu mir und grinsten. Der männliche Kollege riss die Augen auf und fragte staunend: „Was, du bist das? Und das in einer Runde mit lauter Frauen?“
Eine der weiblichen Kolleginnen erwiderte: „Wenigstens riecht er gut, im Gegensatz zu anderen, und wir lieben Männer die schön duften.“ Na wenn das mal kein kleiner Seitenhieb diesem Kollegen gegenüber war...

In der Mittagspause kam dieser Kollege zu mir und fragte nach dem Duft: „Hör mal, was genau trägst du da? Der hat mich gecatcht, möchte mir den auch kaufen.“ Und schob diesen Nachsatz noch hinterher: „Du, wenn du genau wie ich auf Männer stehen würdest, dann stünden wir beide nicht länger noch hier.“ :D [...]

Am selben Tag bin ich nach Feierabend (gegen 15Uhr, hab da noch einmal 1 Spritzer nachgelegt) noch zum Supermarkt gefahren. An der Kasse stand vor mir eine sehr attraktive Dame, Mitte/Ende 30. Ich beobachtete, wie sie 2-3 mal sich umdrehte und einmal mich anlächelte.
„Entschuldigung, sind Sie das?“, fragte sie.
„Was bin ich denn?“, erwiderte ich frech zurück.
„Na das Parfum, ist das Ihres?“
„Ich denke schon. Gefällt es?“
„Ich hab das noch nie getan, aber ja, sehr sogar.“
[...]

Als ich dann gegen 16Uhr zuhause ankam, konnte ich selbst den Duft noch gut riechen. In Punkto Haltbarkeit und Sillage ist der also einfach nur brutal. An mir hält er starke 8h+, die Sillage ist in den ersten 4-5h enorm; man wird in der Umgebung sehr gut wahrgenommen.

Um einen Vergleich zum Aventus zu ziehen, bin ich ein Tag später zum Türkisen gegangen, natürlich wieder mit 5 Spritzern CDNIM. Ich hab den Aventus auf mein Handgelenk gesprüht und im Augenwinkel eine Verkäuferin bemerkt, die auf mich zukommt. Bevor sie die Standardfrage („Kann ich weiterhelfen?“) stellen konnte, seh ich, wie sie kurz stehen bleibt, die Augen zusammenkneift, in meine Richtung mit der Nase schnüffelt und mich fragt: „Wow, was haben Sie denn drauf? Das ist ja mal...“ Und sie leckte kurz mit der Zunge über ihre Lippen... Ja, sowas hatte ich auch noch nie gesehen...
[...]

Naja, um nochmal zum Aventus zu kommen... Bzgl Haltbarkeit kann ich sagen, dass dieser bei mir gerade so noch mit Ach und Krach die 4-5h Marke erreicht hat, mehr war aber nicht drin. Sillage war 1h gut, danach ein reiner „skin-scent“.
Der Auftakt ist beim Aventus m.M.n. doch etwas zitrischer und fruchtiger, während m.E. beim CDNIM gleich zu Beginn auch der Rauch mitschwingt, ohne aber die Frische beim Opening zu vernachlässigen. Im weiteren Verlaufe erkenn ich kaum ein Unterschied, bis auf den Dry-down. Denn dort nehme ich beim CDNIM die Patchouli wahr, welches ihm einen erdigen und männlichen holz-herben Charakter verleiht.

Von all meinen Düften, die ich besitze, ist der CDNIM der mit Abstand größte Compliment-Getter. Die Situationen von eben sind nur ein Bruchteil von dem, was ich zu diesem Duft schon zu hören bekommen habe. Mit keinem anderen habe ich wirklich bisher so viele Komplimente bekommen, wie mit dem. Im Freundeskreis kam er bspw. so gut an, dass paar Kumpels sich den auch bestellt haben. Und die sind längst nicht so süchtig nach Düften wie ich es mittlerweile bin xD

Fazit:
Hinsichtlich des Preisleistungsverhältnisses ist dieser hier einfach unschlagbar! Deshalb würde ich persönlich ihn jedesmal dem Aventus vorziehen. Einfach aufgrund meiner eigenen Erfahrungen... Der ist so gut und universell einsetzbar mMn, dass er zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass tragbar ist. Ich denke jeder Kerl sollte den in seiner Sammlung stehen haben. Ich habe zudem den MB Explorer sowie den Al Haramain L‘Aventure getestet, doch für mich kommen die beiden nicht an CDNIM ran.
Und bei dem Preis kann man sich gleich ein paar Back-up Flakons zulegen (mein 2. ist bereits unterwegs:) ).
Also, solange es den noch gibt, legt ihn euch zu Jungs. Eure Umgebung wird es euch danken ;)
[...]
Und wie immer danke an jeden einzelnen, der das alles gelesen hat. Wünsche euch was!
VG, Salva
8 Antworten
7
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Aleks

29 Rezensionen
Aleks
Aleks
Sehr hilfreiche Rezension 16  
Aventussi für Jedermann
Das der Held der Gegenwart aktuell so einige Anhänger gefunden hat, ist kein Wunder mehr.
Etliche selbsternannte Hobby-Youtube-Reviewer preisen in an…AVENTUS!!!

Leider können sich einige diesen Duft nicht leisten und suchen nach günstigen Alternativen.

Ich muss gestehen, bei den vielen Duftzwillingen will man als Liebhaber von Aventus natürlich so nah wie möglich an das Original kommen und somit probiert man den einen oder anderen Duft aus.

Wenn man sich dann durch das ganze Netz voll Videos und Kommentaren durchgewühlt hat, endet man letzten Endes bei…
ARMAF Club de Nuit Intense Man

und

Al Haramain L’Aventure
und stellt fest diese muss ich haben.

Beide wurden bestellt und ausführlich von mir getestet.
Um es möglich kurz und knapp zu gestalten, gehe ich hier nicht auf jegliche Analyse und Interpretation ein.

ARMAF: ist zu 95% gleich zu AVENTUS nur etwas rauchiger
Sillage: sehr gut
Haltbarkeit: sehr gut
Al Haramain: ist zu 95% gleich zu AVENTUS nur etwas fruchtiger
Sillage: sehr gut
Haltbarkeit: sehr gut

ja so sieht es aus!!!

Es ist meinen Erachtens etwas schade das es so gute Dupes auf dem Markt gibt.
Nicht weil die um Welten günstiger sind als das Original, sondern weil der Reiz verloren geht einen Exklusiven Duft zu haben.

Jedermann trägt doch mittlerweile einen Aventus oder einen gut gemachten Klon oder?

Fazit:
Alternative Aventus Klons erlangen Online immer mehr aufsehen, bei der aktuellen Preisersparnis auch kein Wunder.
Wer noch einen sehr guten Dupe unter dem Weihnachtsbaum möchte, sollte schnell zugreifen bevor die Preise anziehen.
Kaufempfehlung von mir…ARMAF für die kältere und Al Haramain für die wärmere Jahreszeit.
6 Antworten
6
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Jln20

4 Rezensionen
Jln20
Jln20
Top Rezension 20  
Kopfnote gehen lassen und Aventus tragen
Du interessierst dich für diesen Duft, weil du Aventus haben möchtest aber es nicht einsiehst, 300€ für ein in den letzten Jahren mehr und mehr verwässertes Parfum zu bezahlen, das nicht mehr ansatzweise so lange hält, wie noch vor einigen Jahren.
Erwin Creed selbst sagte sinngemäß auf einer Parfummesse dieses Jahr, das es für ihn kein Problem sei, dass die neuen Batches reformuliert sind, weil die Leute Aventus kaufen, für 300€.
Kapitalismus in reinstform.

Ja, Creeds Rohstoffe sind hochwertiger und ja, insbesondere die Kopfnote bei Aventus IST deutlich besser als die des Armaf, aber wenn diese verflogen ist, bekommt man mit dem Armaf eine 98%ige Aventus Kopie, die so gut wie niemand unterscheiden kann- es sei denn du hast auf der linken Hand Aventus und auf der rechten Armaf und zeigst es einem Parfum Liebhaber.

Ich habe selbst von einem guten Freund zum Geburtstag eine Abfüllung echtes Creed bekommen und habe den Feldtest gemacht.

Creed:
+Kopfnote (1h)
+ insgesamt höherwertigere Zutaten (NUR ZU UNTERSCHEIDEN FÜR KENNER, Ich wurde auch schon von Aventus Besitzern darauf angesprochen dass ich Aventus trage wenn ich Armaf drauf habe)
-Preis 300€
-verwässerte Batches

Armaf:
+ bessere Haltbarkeit
+ bessere Sillage
+ Preis ca 30€ (Ein Zehntel von Creed)
+ für Nicht-Profi Nasen nicht zu unterscheiden
Fazit:
Kauft euch den Duft und mixt euch in einem Flakon 80% Armaf mit 20% Reyane Tradition Insurrection Pure II an.
Damit erhaltet ihr eine 99%ige Kopie weil der Reyane die Ananas mit ins Spiel bringt, die dem Armaf in der Kopfnote fehlt.
Eine Stunde vor dem Rausgehen auftragen.

Mein gesamter Bekanntenkreis fand die Mixtur im Vergleich zum Original Creed besser.
3 Antworten
10
Preis
8
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
MarcusP01

4 Rezensionen
MarcusP01
MarcusP01
28  
Komplimente Monster und Preis-Leistungshammer
Als ich gerade in die Parfum Szene eingetaucht bin hat mich das ganze Creed Aventus Thema wahnsinnig interessiert. Wie riecht der? Ist er das Wert? Ist der wirklich so gut?
Irgendwann bin ich dann auf den Armaf gestoßen. Beim ersten mal sprühen war ich komplett vom Hocker gehauen: Roch für mich nach purer Männlichkeit und einfach geil, anders kann Ichs nicht wirklich beschreiben...
Aber erst, als ich angefangen hab ihn regelmäßig zu tragen, wurde mir bewusst wie genial Club de Nuit ist. Noch nie habe ich davor eine einzige Anmerkung, geschweige denn ein Kompliment für meinen Duft bekommen (Mit Dior Sauvage, Out Wood und anderen Designern bin ich davor rumgerannt), aber mit Armaf CDN ist es mittlerweile fast schon garantiert, dass, wenn ich zu jemandem ins Auto steige man mir sagt wie gut ich rieche.
Das Teil hällt wirklich ewig lange und die Sillage ist super! So gut, dass mich jetzt Xerjoffs teilweise enttäuschen... (vielleicht in einer anderen Rezension dazu mehr)
Mittlerweile hab ich Aventus auch getragen und kann ohne Probleme sagen, dass wer sich den echten Creed holt ein Idiot sein muss, weil Armaf CDN 1:1 gleich riecht und länger hällt.

Zusammenfassung:
Ich kann tatsächlich ungelogen nichts negatives zu diesem Duft sagen, er ist wirklich ein cheatcode.
Falls jemand sich gerade überlegt den Duft auf amazon oder sonst wo für unter 40€ zu kaufen: mach es.

p.s. ist meine erste Rezension also würde mich über einen Pokal freuen :)
4 Antworten
5
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Val

100 Rezensionen
Val
Val
Top Rezension 14  
Casanova ohne Seele
Viele Düfte wollen den großen Aventus kopieren, doch scheitern sie oft an entscheidenden Attributen wie Haltbarkeit, oder Raffinesse. Alle riechen irgendwie nach Aventus, aber die Perfektion fehlt. Bestimmte Nuancen riechen unrund, oder fehlen.
Sie kitzeln in der Nase, oder sind sind kurz nach dem Start schon garnicht mehr wahrnehmbar.

Ich habe so ziemlich jeden halbwegs bekannten Klon unter meinem Riechkolben gehabt und keiner davon war ein echter Aventus Killer!
Manche der Klone verdienen nicht mal eine Erwähnung, weil es eine Beleidigung an Aventus wäre.

Letzlich bleiben weniger als eine Hand voll Klone über, die einem Aventus zwar in der Raffinesse nicht ganz das Wasser reichen können, aber zumindest eine finanziell smarte Alternative darstellen.

Einer davon ist Club de Nuit von Armaf.
Die Kopfnote ist eine chemische Vollkatastrophe die auch bei mir Assoziationen eines billigen WC Steins wecken, aber...
... nach 15 Minuten wird die Kopfnote, der Himmel sei Dank, von der rauchig, warm, verführerischen Aventus DNA abgelöst.
Diese hat dann auch eine gute Haltbarkeit und überdurchschnittliche Projektion, ähnlich wie Aventus.
Bei der Haltbarkeit und Sillage ist CDNI definitiv der Nummer 1 Aventus Klon!

Über die Basis werden dann wohl die persönlichen Vorlieben entscheiden.
Die einen mögen lieber den fruchtigen ananaslastigen Batch, andere wiederum die älteren, rauchigen Batches.
Für mich war immer der Birkenteer Rauch das wesentliche Erkennungsmerkmal von Aventus und mit CDNI gibts davon jede Menge!

Am Ende bleibt ein gut gemachter und langanhaltender Aventus Klon, der aber aufgrund seiner synthetischen Komposition leider, wie bei allen anderen Klonen, die Seele fehlt.

3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

677 kurze Meinungen zum Parfum
PinseltownPinseltown vor 1 Jahr
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Hamburg
Kopfüber in die fruchtig zitrusfrische 1962er Nacht
Die Beatles spielen auf der Holzbühne
Des rauchigen Star-Clubs
Twist and shout
41 Antworten
AxiomaticAxiomatic vor 7 Monaten
8
Sillage
8
Haltbarkeit
4
Duft
Pantydropper, na klar!
Schonmal zugeknüpft dringend für kleine Jungs gemusst?
Klostein und Ananas Romanze.
Boy oh boy… *
63 Antworten
SalvaSalva vor 2 Jahren
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Auch wenn‘s mich wirklich null juckt,
aber der bringt mit die meisten Komplimente.
Fruchtig-Zitrisch-Frisch.
Sehr gute H+S.
PLV top!
12 Antworten
ScottieScottie vor 4 Jahren
5
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Goldene Zitronenlava (Nimm2) ergießt sich über rauchiger Birkenrinde. Im Verlauf runder, in der Luft liegend sehr schön. H/S hervorragend.
7 Antworten
GoldGold vor 1 Jahr
5
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
6.5
Duft
Sorry, aber Aventus riecht für mich (!) anders. Der hier erinnert mich an Explosive von Aigner mit Ananas. Ganz ok. Zitrisch-rauchig-synth.
13 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

58 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Armaf

Club de Nuit Intense Man Limited Edition von Armaf Club de Nuit Intense Man (Eau de Parfum) von Armaf Club de Nuit Sillage (Eau de Parfum) von Armaf Craze (Eau de Parfum) von Armaf Club de Nuit Intense Woman von Armaf Club de Nuit Milestone von Armaf Tres Nuit (Eau de Toilette) von Armaf Odyssey Homme von Armaf Radical Brown von Armaf Club de Nuit Intense Man (Parfum) von Armaf Club de Nuit Uńtōld von Armaf Armaf Niche - Oud von Armaf Club de Nuit Woman (Eau de Parfum) von Armaf Club de Nuit Iconic von Armaf Club de Nuit Urban Man Elixir von Armaf Ventana von Armaf Armaf Niche - Bucephalus No. XI von Armaf Le Parfait pour Homme (Eau de Toilette) von Armaf Legesi Men (Eau de Parfum) von Armaf Futura La Homme von Armaf