Versace pour Homme Dylan Blue (2016)Eau de Toilette

Versace pour Homme Dylan Blue (Eau de Toilette) von Versace
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.7 / 10     579 BewertungenBewertungenBewertungen
Versace pour Homme Dylan Blue (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Versace für Herren und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist frisch-aquatisch. Es wird von EuroItalia vermarktet.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote Kopfnotekalabrische Bergamotte, Grapefruit, Feigenblatt, aquatische Noten
Herznote HerznoteVeilchenblatt, schwarzer Pfeffer, Papyrus-Holz, Ambrox, Patchouli
Basisnote Basisnotemineralischer Moschus, Tonkabohne, Safran, Weihrauch

Bewertungen

Duft

7.7 (579 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.4 (536 Bewertungen)

Sillage

7.3 (536 Bewertungen)

Flakon

8.2 (564 Bewertungen)
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 05.04.2020.

Wissenswertes

Das Gesicht der Werbekampagne ist das Model Trevor Signorino, fotografiert von Bruce Weber.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 8.0 8.0 8.0/10
BeauDeJour

13 Kommentare
BeauDeJour
BeauDeJour
6  
Perfekt abgestimmter Aquaten-Cocktail
Lange habe ich mich gesträubt, diesen Duft zu kaufen - "Crowdpleaser", "Mainstreamer", "Duschgelduft" - all diese Begrifflichkeiten haben mich abgeschreckt. Ich wollte nicht riechen wie jeder andere. Mit der Zeit habe ich aber folgende Beobachtung gemacht: In Deutschland scheinen gefühlt 5%-10%... Weiterlesen
6 Antworten
8.0 7.0 7.0 8.5/10
Henryhill667

9 Kommentare
Henryhill667
Henryhill667
Erstklassiger Kommentar    30  
( ͡ಠ ʖ̯ ͡ಠ) < M.A.I.N.S.T.R.E.A.M !!
( ͡ᵔ ͜ʖ ͡ᵔ ) < „Hmmm, toll. Ein frischer blauer Duft, der immer geht.“ ____ ( ͡ಠ ʖ̯ ͡ಠ) <“Spinnst du, der ist doch totaler Standard.“ ( ͡ᵔ ͜ʖ ͡ᵔ ) < „Aber ich finde mit seiner Mischung aus frischen, scharfen und dann rauchigen Gerüchen im Abgang hebt der... Weiterlesen
14 Antworten
9.0 8.0 8.0 8.5/10
Carlitos01

94 Kommentare
Carlitos01
Carlitos01
Erstklassiger Kommentar    11  
"Out of the blue" erscheint ein König der Komplimente
Ich habe mehr als ein Jahr gebraucht, um mich für Dylan Blue zu entscheiden. Ich war noch nie begeistert von Bleu de Chanel oder Dior Sauvage. In den Dylan Blue-Rezensionen, die ich zuvor gelesen und angehört habe, wurde dieser Duft immer auf halbem Weg zwischen den Düften Chanel und Dior... Weiterlesen
5 Antworten
9.0 7.0 7.0 8.5/10
Seahawk12s

12 Kommentare
Seahawk12s
Seahawk12s
3  
ähnlich wie Eros ein guter Allround und sehr solide
... er gefällt mir sogar noch etwas besser als der Eros, da er etwas mehr in die cleane anstatt verspielte Richtung geht. Idealer gefälliger Büroduft, der trotzdem nicht langweilig wird und ich finde ihn auch recht unique, wenn er auch keine ganz herausragenden Eigenschaften hat, aber diese... Weiterlesen
Tauruscent

9 Kommentare
Tauruscent
Tauruscent
Sehr hilfreicher Kommentar    0  
Der blaue king ?
Wird oft als preiswerter guter duschgel duft beschrieben. Gibt es denn da dann noch was besseres ? Hab ich mich gefragt. Sauvage edt ? Vielleicht. Der Vergleich zu adg profumo (ein edp) kommt durch die aquatischen noten und dem patchouli. Und ich finde das opening von dylan blue ist natürlich... Weiterlesen
1 Antworten
8.0 8.0 8.0 8.5/10
Wptlxs

11 Kommentare
Wptlxs
Wptlxs
Wenig hilfreich Kommentar    1  
Der Allrounder
Ein sehr gelungener Allround Duft von Versace, der auch gut im Winter tragbar ist durch die schweren würzigen Noten. Was man hinzufügen kann ist, dass der Duft kein billiger abklatsch von BdC oder Sauvage ist, denn die Uniqueness ist durchaus vorhanden.
1 Antworten
9.0 9.0 8.0 9.5/10
MarioG

6 Kommentare
MarioG
MarioG
Sehr hilfreicher Kommentar    5  
Der Allrounder?
Dieser Duft ist für mich vielleicht der beste Allrounder den es gibt. Er passt einfach wirklich überall gut. Für das Büro, am Abend, im Frühling, im Winter. Ich finde ihn nirgends als unpassend. Duft: Frischer Duft, der in gefühlt jeder Alltagssituation an deiner Seite ist. Er hält, wie... Weiterlesen
3 Antworten
8.0 9.0 9.0 9.5/10
Schmutzfuss

31 Kommentare
Schmutzfuss
Schmutzfuss
1  
Grrrrrrh !
Das ist ein Duft zum wuschig werden....-Grrrh! Zumindest spricht dieser Duft genau die dafür sensiblen Rezeptoren in meinem Riechkolben an. Fruchtig-pfeffrig geht´s los auf die Reise: eine wirklich rundum gelungene Kombination! Nach einiger Zeit wird´s dunkler und rauchiger, aber dennoch edel... Weiterlesen
3 Antworten
Mickle33

1 Kommentar
Mickle33
Mickle33
6  
Mein Jahresbegleiter 2019
Sooo... Hier also nun auch mein erster Reviews auf Parfumo nach langem stillen lesen :) Dylan Blue habe ich mir ende 2018 zugelegt und es im vergangenen Jahr wohl so oft benutzt wie kein anderes Parfum. Ich bin jedes Mal wieder überwältigt, wenn ich diese geile Pfeffer Note rieche und kann davon... Weiterlesen
3 Antworten
8.0 6.0 6.0 9.0/10
ServoStar

5 Kommentare
ServoStar
ServoStar
Sehr hilfreicher Kommentar    10  
Miteinander statt gegeneinander
Versace Dylan Blue befindet sich schon seit längerem in meinem Besitz, jedoch litt ich immer unter einem gewissen Dilemma: Der Duft ist ein so guter Allrounder, dass sich kaum eine Gelegenheit finden lässt in der er zu 100% passt. Kein Problem im Frühling, Frisch im Sommer, Toll im Herbst, und... Weiterlesen
5.0 7.0 8.0 9.5/10
Wildpage

2 Kommentare
Wildpage
Wildpage
Wenig hilfreich Kommentar    3  
Super Duft!
habe den Duft aufgrund einer Empfehlung probiert und sofort gekauft. Finde den Duft absolut spitze. Super sommerlich, frisch und doch ein bisschen anders als jeder x beliebige Duschgel Duft. Ich glaube mit dem Duft kann man nicht viel falsch machen. Habe auch schon einige Komplimente bekommen, ein... Weiterlesen
8.0 8.0 8.0 8.5/10
Weissenbdav

9 Kommentare
Weissenbdav
Weissenbdav
8  
Hello Summer
Dieser Duft kam als Geschenk von einem lieben Freund zu mir. Als ich ihn das erste Mal roch, muss ich zugeben, war ich nicht sehr begeistert. Es schien mir, als wäre er ein ganz normaler, solider Sommerduft, den man schon mal tragen kann, an dem aber sonst nichts besonderes ist. Diesen Sommer hat... Weiterlesen
8.0 8.0 8.0 10.0/10
Nguyen78

2 Kommentare
Nguyen78
Nguyen78
5  
Der Sexy frische Duft
Auf Empfehlung von Jeremy Fragrance habe ich mir den Versace Dylan Blue „blind“ gekauft. Ich hab mir gedacht bei 40€ für 50 ml kannst du nicht viel falsch machen. Nach dem aufsprühen auf mein Nacken habe ich mir gedacht : hm, wie das soll alles sein? Irgendwie langweilig dieser Duft,... Weiterlesen
2 Antworten
Joker145

10 Kommentare
Joker145
Joker145
Hilfreicher Kommentar    3  
Versace Dylan Blue
Dieser Duft erinnert meiner Meinung daran, wenn man den vielbeschriebenen und komplexen John Varvatos von John Varvatos (2004) nimmt und ihn in einem Cocktailshaker mit "aquatischen" Noten mischt. Es hat die helle Öffnung Ihrer Standardwassertiere, aber diese Feigennote - die mich an die... Weiterlesen
1 Antworten
9.0 8.0 8.0 8.0/10
Johz

3 Kommentare
Johz
Johz
Hilfreicher Kommentar    9  
Just another Duschgelduft?
Duschgelduft. Das liest man hier sehr oft. Die Ähnlichkeiten in dieser ‘Beschreibung’ zu Bleu de Chanel und Dior Sauvage erkannt man, sind aber trotz allem etwas komplett eigenständiges, finde ich. Hiermit werde ich wohl etwas alleine stehen, dennoch will mein Kopf es nicht akzeptieren. Das... Weiterlesen
2 Antworten
7.0 8.0 7.0 8.5/10
Norleans

52 Kommentare
Norleans
Norleans
Hilfreicher Kommentar    2  
Starke Frische, manchmal sogar zu stark
Den kaufte ich mir vor ein paar Jahren mal quasi im Vorbeigehen beim türkisenen D. Dran geschnuppert, für gut befunden und mitgenommen. Der war mein Alltags-Duft fürs Büro, zumindet in den warmen Monaten. Sowohl erfrischend, als auch irgendwie beschwingend mochte ich den eine ganze Weile gut... Weiterlesen
1 Antworten
8.0 7.0 8.0 8.0/10
pudelbonzo

2039 Kommentare
pudelbonzo
pudelbonzo
Erstklassiger Kommentar    19  
Der Crowd Pleaser
Ich mochte schon die Damenversion gern - aber auch der Homme trifft meinen Geschmack. Trüge mein Mann Düfte, ich würde diesen freundlichen zugewandten Duft gern an ihm vernehmen. Aber in meinem " Herrenkränzchen " befinden sich zum Glück viele dankbare Duftabnehmer. Trotz seines... Weiterlesen
4 Antworten
9.0 8.0 8.0 8.0/10
Feuerfuchs

18 Kommentare
Feuerfuchs
Feuerfuchs
Hilfreicher Kommentar    8  
Komplimenten-Getter für den Alltag
Ich hatte mich schon im Sommer für den Dylan Blue entschieden nur kam ich noch nicht dazu ihn zu beschreiben. Damals stand er bei mir immer in der Wahl zwischen dem ADG Profumo. Ich mag Düfte die sich schon von vielen Unterscheiden und eigenständig sind. Hatte den ADG vorgezogen aber merkte mir... Weiterlesen
4 Antworten
8.0 8.0 8.0 7.0/10
Farneon

78 Kommentare
Farneon
Farneon
2  
Leckere Duftsuppe mit zwei Haaren drin! ;-)
Eigentlich sollte dieser Duft wie für mich gemacht sein: frisch, aquatisch, zitrisch und dennoch mit unverkennbarer Ausstrahlung und eigenem Charakter. Das Gold am Flakon deutet ja bereits darauf hin, dass man außer Frische noch mehr erwarten darf, z. B. eine edle Würze und hochwertige Aromen.... Weiterlesen
4 Antworten
7.0 6.0 8.5/10
Sebastian80

15 Kommentare
Sebastian80
Sebastian80
Sehr hilfreicher Kommentar    6  
Die blaue Welle
In einem der unten stehenden Kommentare erfährt man die Bedeutung des Namens. Statt, wie vermutet, einen 80er Jahre Rebellen vor sich zu haben, beschreibt der Titel treffend den Geruchseindruck von Versaces Blaumann. Es ist dieser Blick, vielleicht der erste, den man genießt, wenn man mit dem... Weiterlesen
Alle Kommentare anzeigen (33)

Statements

DuftKoloss vor 4 Tagen
Wie viele andere schon vor mir sagten: Ein grundsolider, blauer Duft halt. Man wird NIE negativ damit auffallen was natürlich positiv ist...
Bursche vor 5 Tagen
Toller Allrounder: Frischekick plus Tiefgang. Macht sich sowohl im Büro als auch auf Abendveranstaltungen gut. (Achtung: 3 Sprüher = 8 h)
Isaak vor 11 Tagen
Angenehmer Duft ohne Ähnlichkeit zu Sauvage oder BdC. Unter Sonneneinstrahlung wird er bei mir ein Ticken zu süß
Tafelsilber vor 12 Tagen
Was soll ich sagen... der Flakon gefällt zumindest :-)
Ansonsten überzeugt er mich nicht, riecht mMn sogar leicht muffig.
1 Antwort
JonasP1 vor 15 Tagen
Frischer Duschgel Duft, der immer geht, wenn einem nichts besseres einfällt. Der Weihrauch macht ihn etwas interessanter.
TheOne01 vor 28 Tagen
Duschgelduft aber in keinster weise Negativ gemeint. Frischer Aquatischier und leicht Pfeffriger Auftritt.
Haltbarkeit könnte länger sein
Chizza vor 28 Tagen
Riecht ja wirklich angenehm sofern man denn Ambrox schätzt, wobei das hier gedimmt ist. Für mich in einer Reihe mit Bleu und Sauvage.
1 Antwort
Hypnoscent vor 36 Tagen
Kompliment-Monster. Dior Sauvage + Bleu De Chanel. Richtig guter Duft.
Parzival852 vor 38 Tagen
gefällt mir. Hat von BdC, Sauvage und AdG Profumo die am wenigsten aufdringliche Ambroxannote.
1 Antwort
Tauruscent vor 41 Tagen
Erst frisch geduscht und dann ein potenter toller patchouli drydown, frisch fruchtig holzig mit genug power für nen ganzen tag ! Unschlagbar
2 Antworten
EKL vor 42 Tagen
Fresh, fresh, exciting?! Fresh ja, exciting so lala. Sehr duschgelig, fast stechend frisch. Haltbarkeit ist gut. Für den Preis guter Duft.
2 Antworten
DuftRabauke vor 45 Tagen
Viel zu Synthetische Frische, ohne Ecken und kanten. Gibt deutlich bessere Alternativen
2 Antworten
Dennis250691 vor 46 Tagen
Sehr synthetisch.aber ein sehr guter Alltagsduft.eher was für die jüngere Fraktion:)
Adam05 vor 47 Tagen
Einer meiner Lieblinge unter den frischen Düften! Perfekt ausgewogener Mix aus BdC und AdG!
Haltbarkeit ist bei mir sehr gut.
3 Antworten
Badominik vor 50 Tagen
Mein Signature Duft. Fresh und clean mit maskuliner Basis. Leicht süßliche Note macht den Duft für mich jedoch eher zum Teenagerduft!
Felixwinds vor 51 Tagen
Der gepflegte Mann, der vorran geht!
Aus Sauvage, BdC und AdP entsteht ein Duschgelaftershavie mit der süßlich verspielten und herben Note
CanTheManOri vor 51 Tagen
Mit diesem Duft hat meine Parfümsucht angefangen, weshalb er einer meiner Lieblinge ist. Blau, Aquatisch und bodenständig.
Libre vor 51 Tagen
Schlägt für mich den perfekten Spagat zwischen Chanel BdC und Dior Sauvage. Toller Ganzjahresallrounder, der gut ankommt.
1 Antwort
Ramin95 vor 58 Tagen
Kommt die Pfeffernote bei diesem Duft stark zur Geltung?
Bin da nicht so ein Fan von...
3 Antworten
TomKeanu vor 64 Tagen
Duschgeliger All-Rounder. Preis-Leistung stimmt! Kann man nicht viel mit falsch machen
1 Antwort
Alle Statements anzeigen (138)

Einordnung der Community


Diskussionen zu Versace pour Homme Dylan Blue (Eau de Toilette)

Kwilk92 in Herren-Parfum

Bilder der Community

von Seriii94
von Seriii94
von Golcher
von Golcher
von ErhanSaceros
von ErhanSaceros
von YKem
von YKem
von YKem
von YKem
von NasiGoreng
von NasiGoreng
von 1976Michalis
von 1976Michalis
von Xenom0rph
von Xenom0rph
von eBOSS
von eBOSS
von Onya21
von Onya21
von Onya21
von Onya21
von Shivsri13
von Shivsri13
von YuzuFan
von YuzuFan
von MightyMike
von MightyMike
von Rake
von Rake
von Spiff
von Spiff
von NasiGoreng
von NasiGoreng
von WitDeBois
von WitDeBois
von BlackbirdHH
von BlackbirdHH
von BlackbirdHH
von BlackbirdHH
von Rake
von Rake
von Mathias86
von Mathias86
von Helge
von Helge
von DuftKoloss
von DuftKoloss
von Ernie824
von Ernie824
von Spiff
von Spiff
von Citrusman
von Citrusman
von Karlux37
von Karlux37
von YuzuFan
von YuzuFan

Beliebt Versace

Versace pour Homme (Eau de Toilette) von Versace Gianni Versace (Eau de Toilette) von Versace Versace L'Homme (Eau de Toilette) von Versace Versus Uomo (Eau de Toilette) von Versace Versense von Versace The Dreamer (Eau de Toilette) von Versace Versace pour Homme Oud Noir von Versace Versace Man Eau Fraîche (Eau de Toilette) von Versace Blonde (Eau de Toilette) von Versace Eros (Eau de Toilette) von Versace Versace pour Femme Oud Oriental von Versace Versace Man (Eau de Toilette) von Versace Crystal Noir (Eau de Toilette) von Versace Eros Flame von Versace Versace Woman von Versace Blue Jeans von Versace V'E Versace (Eau de Parfum) von Versace Vanitas (Eau de Parfum) von Versace Versace pour Femme Dylan Blue von Versace Crystal Noir (Eau de Parfum) von Versace