Bois d'Ascèse (2012)

Bois d'Ascèse von Naomi Goodsir
Angebote
Suchen bei
SuchenSuchen
Mehr
Angebote
7.9 / 10     201 BewertungenBewertungenBewertungen
Bois d'Ascèse ist ein beliebtes Parfum von Naomi Goodsir für Damen und Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist rauchig-holzig. Haltbarkeit und Sillage sind überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Suchen bei
SuchenSuchen
Mehr

Parfümeur

Julien Rasquinet

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteTabak, Whisky
Herznote HerznoteZimt, Amber, Labdanum
Basisnote BasisnoteEichenmoos, geräucherter Zedernwacholder, somalischer Weihrauch

Bewertungen

Duft

7.9 (201 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.8 (145 Bewertungen)

Sillage

8.1 (150 Bewertungen)

Flakon

7.2 (132 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 09.06.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
6
Flakon
CoS

5 Kommentare
CoS
CoS
   1  
Ein Hauch von Räucherkammer
Dieser Duft legt direkt los mit einer ziemlich starken rauchigen Note und Tabak. Die geräucherte Zedernwacholder ist von Anfang an ziemlich dominant und erinnert an eine Räucherkammer. Sogleich kommen Kindheitserinnerungen hoch, als meine Oma ihr Fleisch noch selbst geräuchert hat. Einerseits... Weiterlesen
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Parma

190 Kommentare
Parma
Parma
Top Kommentar    17  
Lagerfeuer/Cowboyduft und das Ende einer Reise
Alles verzehrendes Feuer. Heiß. Lodernd. Züngelnd. Die Funken sprühen. Es kracht und knackt. Rauch dringt in jede Pore. Dann weihrauchgeschwängertes, glimmendes Holz. Das Ausklingen eines Lagerfeuers in der offenen Weite. Tief in der Nacht. Schwarzverkohlte Wärme. Vereinzelt flirrende... Weiterlesen
16 Antworten
10
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
MossGreen

14 Kommentare
MossGreen
MossGreen
Sehr hilfreicher Kommentar    10  
Freiheit. Und das Bewusstsein über sich selbst
Nun komme ich nicht mehr umhin...ich tigerte wie ein ruheloses Tier um die waldigen Holzdüfte herum, suche verzweifelt etwas, was das Feuer in mir wieder zum Lodern bringt. Begeistert fand ich schöne Düfte, enttäuscht ließen sie mich nach einigen Tagen wieder Abstand nehmen. Und dabei lag das... Weiterlesen
3 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
Sarungal

69 Kommentare
Sarungal
Sarungal
Top Kommentar    16  
Die Rache Gottes
Heute hält keiner eine Vorlesung, und es folgt auch keine augenzwinkernde Besprechung mit kleinen Seitenhieben in alle nur denkbaren Richtungen (außer in meine) – „Bois d'Ascèse“ ist ein Duft mit Ecken und Kanten, den zu kommentieren mich tatsächlich fordert. Ursächlich dafür dürfte... Weiterlesen
9 Antworten
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
7.5
Flakon
Meggi

1019 Kommentare
Meggi
Meggi
Top Kommentar    30  
Mit der Basis voran
Aus dem Proben-Päckchen von Duro (vielen Dank!) hatte ich zwei Düfte besonders sehnsüchtig erwartet. Einer davon war Bois d’Ascese, der schon lange auf der Merkliste stand, weil er gemäß Papierform – Pyramide wie Kommentare - einfach passen musste. Wie schön, dass ich ihn endlich testen... Weiterlesen
19 Antworten
10
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
7.5
Flakon
Ergreifend

356 Kommentare
Ergreifend
Ergreifend
Top Kommentar    17  
Wie Benzin in meinen Lungen
Ich bin gerade narkotisiert. Ein äußerst balsamischer Duft engt meine Seele und deren Empfindung in meinen Körper ein. Lässt mich durch endlose Wüsten schreiten. Langsam kehre ich wieder zu mir und liebkose meine Arme. DAS nenne ich mal einen Duft, der auf der einen Seite seine strahlenden... Weiterlesen
8 Antworten
9
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
7.5
Flakon
Leimbacher

2417 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreicher Kommentar    7  
Ich & mein Lagerfeuer
Naomi Goodsir muss eine künstlerische, mutige Ausnahme-Frau sein... denn ihre, sich langsam entwickelnde Parfum-Kollektion ist über alle Zweifel erhaben. Und Bois d'Ascese ist der komplexeste & wildeste der Reihe, auch wenn ich den neuen Or du Serail noch nicht wirklich getestet habe &... Weiterlesen
1 Antworten
5
Duft
10
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
BeGun

13 Kommentare
BeGun
BeGun
   10  
Kunstbanause
Ich gestehe, ich bin ein Mensch den man als Kunstbanause bezeichnen kann. Ich kann nicht in allem was als Kunst betitelt wird auch ein Kunstwerk erkennen. Ein zusammengeschweisster Haufen Schrott ist eben nichts anderes als ein zusammengeschweisster Haufen Schrott, obgleich es vielleicht von einem... Weiterlesen
6 Antworten
9
Duft
10
Haltbarkeit
7.5
Sillage
10
Flakon
FLUidENTITY

246 Kommentare
FLUidENTITY
FLUidENTITY
Sehr hilfreicher Kommentar    13  
Fluilicious
Mit einem äußerst nachdrücklichen, fast nachdenklichen langsamen „yeeeah“ flashte es den Flui beim ersten Riecher von BdA. Da macht jemand keine halben Sachen und lumpen lässt er sich schon mal gleich gar nicht. Dabei ist hier alles hochprofessionell. Das Flair ist stets unanfechtbar... Weiterlesen
12 Antworten
9
Duft
10
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
Nasenputz

21 Kommentare
Nasenputz
Nasenputz
Hilfreicher Kommentar    5  
Feuer= Wärme=Tiefe=unvergleichbar
Dieser Duft ist KUNST! einfach einzigartig in seiner ganzen Art……noch nie war ein Duft so extrem lange haftend und seine Kopfnote..die extrem nach Lagerfeuer riecht, ausdauernd!!! sofort setzt das Kopfkino ein…..ich befinde mich mit anderen Teens am Lagerfeuer, warm eingemummelt in... Weiterlesen
5 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (17)

Statements

AnarlanAnarlan vor 33 Tagen
7.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
6
Flakon
So riecht wohl „Yakisugi“: Zedernholz-Veredelung durch gezieltes Verkohlen. Ähnlichkeit zu CdG‘s „Black“, dabei weniger diabolisch.
3 Antworten
ClausdClausd vor 49 Tagen
6
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
erst Aschenbecher, dann Kirche.... etwas langweilig, selbst für Liebhaber solche Düfte
1 Antwort
CaligariCaligari vor 64 Tagen
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Rauchikone mit ätherischem Tiefgang und dreckig-mechanischen Beimengungen. So schmecken die Hustenbonbons von Luzifer.
1 Antwort
NyamotoNyamoto vor 85 Tagen
7
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
6
Flakon
So muss es wohl riechen, wenn gewisse Menschen in Kirchen eintreten und über spontane Selbstentzündung klagen. Geräuchert? Definitiv!
PallasCCPallasCC vor 90 Tagen
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Buschbrand im Auftakt. Eine alte, verlassene Kirche; der Weihrauch brennt auf dem Altar und wärmt die kühlen Steinwände. Introspektiv!
2 Antworten
LekoLeko vor 92 Tagen
6.5
Duft
9
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Auftakt Tabak und Geräuchertes komisch gewürzt, unrund und uncharmant. Später fast nur Tabak, erträglicher. Duftzwilling von Black? Niemals!
1 Antwort
StanzeStanze vor 115 Tagen
7
Duft
10
Haltbarkeit
7
Sillage
Da hat sich der Landmann beim Verbrennen von Gestrüpp ordentlich Whisky gegönnt. Danach zur Freitagabends- Messe.
9 Antworten
FvSpeeFvSpee vor 122 Tagen
8.5
Duft
8
Sillage
Kein Monsterduft! Reiche, volle, runde Weihrauch-Rauch-Holz-Melange. Schön, sympathisch und absolut tragbar bei dezenter Dosierung.
4 Antworten
KingyoKingyo vor 162 Tagen
8.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Geräucherter Zedernwacholder würd ich sagen trifft den Duft wie ein Nagel auf den Kopf. Ach quatsch, ein ganzer Wald davon. Der gefällt mir
4 Antworten
NikEyNikEy vor 6 Monaten
Schlanker, ledrig-holziger aber hauptsächlich warm-rauchiger Duft. Später Weihrauch. Tragbar?!
Für Softies lieber: Scent Stories - Dahab
4 Antworten
Alle Statements anzeigen (48)

Einordnung der Community


Diskussionen zu Bois d'Ascèse

Downtown in Duft-Beratung
Parfumistery in Herren-Parfum

Bilder der Community

Ashes to ashes
von MrFumejunkie
von Lamb
von Lamb
von Pornograph
von Pornograph
von Lamb
von Lamb
von MrFumejunkie
von MrFumejunkie
von JoHannes
von JoHannes
von Farbod
von Farbod
von OvidiuH
von OvidiuH
von OvidiuH
von OvidiuH
von OvidiuH
von OvidiuH
von Carlossp
von Carlossp
von Carlossp
von Carlossp
von Pascu
von Pascu
von Carlossp
von Carlossp

Beliebt Naomi Goodsir

Or du Sérail von Naomi Goodsir Nuit de Bakélite von Naomi Goodsir Cuir Velours von Naomi Goodsir Iris Cendré von Naomi Goodsir