Ohdeberlin
Ohdeberlin

Deutschland Deutschland
Ohdeberlin
Benutzer Ohdeberlin berlinperfumeguide.blogspot.com - vor 104 Tagen

Ohdeberlin
Dabei seit 07.07.2014
25 Follower
330 Auszeichnungen für Kommentare
1294 für Statements
192 Parfum-Tags
157 Auszeichnungen für Fotos
791 Auszeichnungen für Blog
16 Parfums hinzugefügt
1 Parfum korrigiert

Neue Kommentare

Vor 6 Monaten
Dark Vanilla von Urban Scents

Dark Vanilla„Vanilla in Blau”
Beim Namen Dark Vanilla, keimen bei mir, einem nicht so grossen Vanille- oder Gourmanddüftliebhaber, erstmal keine so zuckrig schaurigen Duftvorstellungen auf, wie vielleicht bei einem eventuell imaginären Duft "zuckersüßezahnschnmerz Melodei in pinken puderzuckglasierten...

Vor 2 Jahren
Duft 5.0
Exclusive Oud von Zara

Exclusive Oud„Zimt Safran Karamellcreme mit blassem Oud”
Für meine Nase dauert es bis zu 20 Minuten bis sich aus dem Durcheinander von viel europäisiertem Oudduftstoff, Zeder und Safrannoten auf der Haut eine ausgewogene Komposition herausbildet. Also ein eher holpriger Start mit einer gefühlten...

Neue Statements

wenig süßes Rosenkonfekt mit Arabie aus gleichem Hause untermauert dazu dunkler ledriger Basisakkord, eindrucksvoll schön umgesetzt+5
5 Antworten
Beginn kurz krautig grün, Hauch Strohblume dann diffuse helle rote Beerennote, Basis cremighellholziger Moschusakkord, nettes Wässerchen :-)+5
3 Antworten
spannender Auftakt mit grünen aromat. Noten dann sticht der synthetisch-animalische Akkord durch, verdeckt diffus cremig kunstholzige Basis+4
1 Antwort
feuchtes oxidiertes Metall, nassgeregnetes Kunstholz, abstrahierte helle florale Noten, kristalliner Transparentmoschus oder so+3
3 Antworten
Wunderbar floral auf balsamische Noten, dunkler Vetiver mit diffuser holzig-alkoholischer Note, harscher eleganter Ledernotenakkord, Amberak+3
2 Antworten
Fast monothematisch dreckilige, animalische Noten, Basis dann Darkvetiver und Amberakkord auf dunkles Holz+3
2 Antworten
dunkles cremig-harzige Kunstholz, aufgehellt mit MUSKAT, Safran, Lavendel Patch erdet feucht, dreckeliger Moschus als Weichzeichner+3
1 Antwort
Ingwer,Balsamischer Weihrauch, kein Rauch, helle Damenledertasche, speckiges grobes Leder,dann frischig sauberholzige Basis an Vetivernoten+1
5.0
5.0
6.0
7.0
erdiger Vetiver an weichem Sandelholzakkord, Weihrauch gibt helle balsamische Harznote, dunkle pflanzliche Vanilleschote gibt cremige Basis+2
Kopf u. Herz nahe an Silver Iris Mist plus diffuses CremeSandelholz als Basis+3

Parfumblog

Vor 3 Tagen

Ohdeberlin„smelly wedding and stuff ... jetzt eine Austellung in Berlin”
Ok, die Überschrift ist ein bisschen ... und es geht auch nicht direkt um Parfum aber um Duftfragmente, mal mehr in abstrakter Form (Teil in der Schering Stiftung) , mal etwas näher an der Duftwirklichkeit einer Großstadt (Teil in der Wedding Galerie).Teil 1 von "22"Noch bis zum 10.06.2019 gibt es in der Galerie...

Album

3
3
2

Pinnwand

YataganYatagan vor 5 Tagen
Den Opus XI fand ich überraschenderweise gar nicht synthetisch trotz des Kunstholzzeugs, aber im Grunde untragbar. Interessant, aber extrem anstrengend.
MeggiMeggi vor 7 Tagen
Tja, das war dann einfach zu viel und zu wenig in einem.
Taurus1967Taurus1967 vor 8 Tagen
Gern geschehen :-))))
PaloneraPalonera vor 8 Tagen
Ich habe zu danken für Dein Lob an den kleinen Loewen, :-)!
MeggiMeggi vor 10 Tagen
Ist hier aber echt geschmackvoll gemacht!
MörderbieneMörderbiene vor 13 Tagen
Gut zu wissen! Das mit Frau Toni und Harry Lehmann ist für mich erst seit heute offenes Geheimnis, aber man lernt ja nie aus. Konnte jetzt mehrere Parfums von der Merkliste streichen... :D
Dennoch verrückt, dass es mir noch nicht aufgefallen ist, scheinbar habe ich die Überschneidungen gekonnt umschifft.
Grüßle!
SolisOccasumSolisOccasum vor 13 Tagen
Hey Hey,
Vielen Dank fürs gerne lesen meines doch sehr dramatischen Blogs. : D
Ganz liebe Grüße lass ich mal da
StanzeStanze vor 15 Tagen
Danke für das Nelke-Kommentarlob. :) Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
TtfortwoTtfortwo vor 16 Tagen
Hola, gestern ist mein "Rettet-den-Duft"-Überlebenspaket mit unverschnittenen Lehmännern gekommen. Vamos habe ich jetzt genug, Reseda auch, Russische auch, vom Russisch Juchten habe ich so oder so noch genug, da brauchte es kein Nachbunkern.

Man kann den Lauf der Dinge nun mal nicht ewig aufhalten - auch nicht mit Vorratskäufen - und irgendwie hoffe ich, daß der Jens das vielleicht doch gut hinkriegt mit dem Reformulieren....

Ein schönes Wochenende, Susanne
MeggiMeggi vor 28 Tagen
Wer drauf steht, wird aus dem Labor echt anständig bedient.