Exclusive Oud 2016

Exclusive Oud von Zara
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.0 / 10 85 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Zara für Herren, erschienen im Jahr 2016. Der Duft ist holzig-orientalisch. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Holzig
Orientalisch
Harzig
Würzig
Ledrig

Duftnoten

OudOud LederLeder SafranSafran ZimtZimt PatchouliPatchouli ZederZeder
Bewertungen
Duft
8.085 Bewertungen
Haltbarkeit
8.076 Bewertungen
Sillage
7.578 Bewertungen
Flakon
7.181 Bewertungen
Eingetragen von Elysium, letzte Aktualisierung am 06.04.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Armani Privé - Oud Royal von Giorgio Armani
Armani Privé - Oud Royal
M7 (2002) (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent
M7 (2002) Eau de Toilette
oudTouch von Franck Olivier
oudTouch
Kokain Black Ash von Rammstein
Kokain Black Ash
Woody Intense von Arabian Oud / العربية للعود
Woody Intense
Amber Blend von Davidoff
Amber Blend

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
NikEy

60 Rezensionen
NikEy
NikEy
Top Rezension 17  
|-untitled-|[vergessene Parfumotäler #1]
Durch die vielen Neuerscheinungen, die uns täglich auf Parfumo begegnen und die selbst bei hochpreisigen Nischenmarken in Abständen erscheinen bei denen sicher sogar die Modehäuser nicht schlecht staunen, übersehen wir alle bestimmt regelmäßig einige Düfte. Und wer sich – ähnlich wie ich – die meiste Zeit im Nischenbereich aufhält, für den wird der Blick oft dort blind, wo sich scheinbar unwichtige und dem Zeitgeist entspringende, kurzlebige Veröffentlichungen breit machen.

Exclusive Oud reiht sich mit seinem unauffälligen Flakon zu den zahlreichen Dupes der Marke ein. Er könnte einer dieser vielen Veröffentlichungen sein. Könnte...
Der Oudakkord, der hier kreiert wurde befindet sich weit abseits der muffig-stechenden Art wie man sie oft sogar im Nischenbereich findet. Besonders zu Anfang lässt sich eine leicht medizinisch-gummihafte Note entdecken – ein Aspekt den echtes Oud manchmal aufweist. Gezeichnet wird diese Eigenart ganz sicher vom Safran. Von Beginn an wird Exclusive Oud von einer starken Safran-Gewürz Kombination bestimmt, die für mich das Herz des Duftes ausmacht. Hölzer und sanfte Rauchfäden durchziehen diese Gewürzkombi, beruhigen sie fast.
Bis zur ersten Stunde als Unisex einzustufen, wird der Duft später deutlich in die maskuline Richtung gedrängt. Durch Patchouli, Leder und einen Hauch Eichmoos entsteht eine hintergründige Chypreanmutung, die gekonnt die männliche Seite akzentuiert. Wer an dieser Stelle einen rein herben Duft erwartet, wird enttäuscht. Eine spürbare, gefällige Süße ist ständig vorhanden, wird aber niemals erdrückend. Ergießt sich eher wie ein sanfter, wärmender Gewürzsirup über die Haut.

Mit der Zeit verschiebt sich der Dufteindruck in Richtung Amber-Oud. Es wird warm-gewürzig und holzig-süß, ohne aus Exclusive Oud einen Kuschelduft zu machen. Ganz im Gegenteil bleibt durch eine dreckig-animalische Kante, die gekonnt mit Leder und einer dunkelschokoladigen Gourmandnote spielt, immer etwas markantes erhalten. Und besonders dieses kleine Tierchen ist es, was mich an dem Duft am meisten begeistert! Denn das hätte ich von ZARA ehrlich gesagt nicht erwartet.

Das Gefühl, dass Myrrhe und Tabak bei diesem Duft ebenfalls eine deutliche Rolle spielen, werde ich nicht los. Und so drängen sich bei mir (Nischen)düfte - wie 'Tigre du Bengal' - auf, die eine ähnlich ambriert-dreckige Struktur haben, deren Machart und Gesamteindruck sich aber natürlich schon deutlich unterscheidet.

Im Grunde ist das Kommentar hinfällig, denn Exclusive Oud ist längst vergriffen, längst vom Markt verschwunden. Trotzdem. Erst jetzt kennen gelernt, hat er mich beeindruckt. Würde man den Preis in die Wertung einbeziehen, läge sie sicher deutlich höher. Eine gewisse Vorsicht beim Sprühen sei hier empfohlen! Bei der atomaren, raumfüllenden Sprengkraft die der Duft besitzt, düfte sich keiner über mangelnde Haltbarkeit oder Sillage beklagen können.

Ein Gruß an den Parfumo, der mich zu diesen Düften gebracht hat ;). Sicher werde ich jetzt öfter mal bei ZARA vorbeischauen.

PS: Die Zahl in der Überschrift dient nur stilistischen Mitteln und bedient keinerlei Hoffnung auf Fortsetzung der Reihe!
7 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
PBregovich

32 Rezensionen
PBregovich
PBregovich
Hilfreiche Rezension 10  
C'est où, l'oud?
Ich bin noch relativ neu bei Parfumo. Ganz langsam lerne ich die Welt der Nischendüfte kennen und hole nach, was mir aus der Mainstream-Abteilung noch so fehlt. Da man abgesehen von Aventus und Terre d'Hermès auf Parfumo auch recht oft über das Wort "Oud" stolpert, kam das auch auf meine Liste von Sachen, die recherchiert werden müssen. Da ich bereits recht viele Abfüllungen bestellt hatte, entschied ich mich dafür, das Oud-Testen ein wenig aufzuschieben. Als ich dann zufällig in Zara den Exclusive Oud gesehen habe, musste ich ihn mir jedoch sofort kaufen. Einerseits hat Zara ja in letzter Zeit unglaublich starke Düfte auf den Markt gebracht und mich persönlich mit "Gourmand Leather N° 0059" und "Rich Leather N° 1555" stark beeindruckt. Andererseits... der Preis.
Ob der Duft nun wirklich Oud beinhaltet oder nicht, interessiert mich bei dem Kauf eher weniger. Es ist ein sehr anspruchsvoller Duft, der mir cremig-holzig erscheint und enorme Sillage und Haltbarkeit hat. Ich würde dieses Parfum ausschließlich an Abenden während der kälteren Jahreszeiten tragen, da er auch recht süß und schwer ist. Bei Duftproben daher nicht direkt auf den Handrücken sprühen und die Nase daran "kleben", sondern projizieren lassen. Besonders im Theater und in der Oper fühlte ich mich mit diesem Duft sehr wohl, da er auch (meiner Meinung nach) ziemlich edel riecht. Definitiv anders, als die Mainstreamdüfte, die ich bis dato im Besitz hatte.
Ich habe mir im Nachhinein auch die anderen zwei Düfte der Accord-Reihe zugelegt ("Ambré Noble" und "Wood Noir") und finde auch diese sehr interessant und fein. Für ein geringes Budget ermöglicht Zara seinen Käufern eine beeindruckende Düfte-Sammlung, welche verschiedene Jahreszeiten und Anlässe abdeckt, anzulegen.
Fazit: Definitive Kaufempfehlung.
2 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Minigolf

2221 Rezensionen
Minigolf
Minigolf
Sehr hilfreiche Rezension 10  
Bekanntermaßen... und außerdem Wald.. und trotzdem...
.....betritt man hier eine "andere Welt". Zwischen Orient und Okzident... zwischen Reitervolk im Altai-Gebirge und großstädtisch-westlichen "Lebeleuten".
Ein Duft, der garantiert geteilte Meinungen schafft.
Zumindest auf meiner Haut beginnt "Exclusive Oud" süss-würzig-zimtig, wie feines, ockerfarbenes Pulver mit Diamantsplittern durchsetzt. Rote Schärfe kontra gelbe Sanftheit mit "Biss".
Eigenwillig und leicht "unzivilisiert". .. nein.. eher "wild", und doch zur "Zähmung" bereit.
Ich scheine dann in einem tiefen Wald zu stehen.. später, wenn Zimt und Safrran sich "legen".
Dunkel- dräuendes Gewölk hängt so tief, dass es den Anschein hat, es kröche die hohen, dicht belaubten und benadelten Stämme hinunter, um mich als Nebel einzuhüllen. Feucht glänzen Zweige und Äste und geben einen tief tönenden , harzig-holzigen Duft frei.
Doch langsam, ganz langsam schält sich in der Ferne schemenhaft die Silhouette einer modernen Stadt heraus, Wie durch Watte dringt subtil die Geräuschkulisse einer geschäftigen Einkaufsstraße an mein inneres Ohr.
Wie blasse Geister huschen modern gekleidete Menschen vorüber, doch sie können noch nicht an meinen "Urwald" vordringen.
Doch an ihrer Reaktion merke ich, daß irgendetwas zu ihnen herüberdringt. Manche runzeln leicht die Augenbrauen, mit erhobener Nase, andere "beschnuppern" offen ihre Umgebung.
Auch zu mir dringt jetzt ein leiser "Odem" der modernen Stadt.
Ich glaube kurz, "bekannte Designerdüfte" zu erhaschen, "M 7" etwa....oder "Rive Gauche Homme", ja, sogar eine klitzekleine Note "Rousse" von Serge Lutens.
Doch obwohl sich "beide Welten" irgendwie durchdringen, kann keine die andere überlagern.
Die Aromen von "Exclusive Oud" sind so sehr miteinander verwoben, daß weder ich meinen "Wald" wirklich verlassen kann, noch "die Leute" wahrhaftig dort hineindringen können.
Ein rätselhafter Duft......
3 Antworten
5
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
5
Duft
Ohdeberlin

54 Rezensionen
Ohdeberlin
Ohdeberlin
Sehr hilfreiche Rezension 7  
Zimt Safran Karamellcreme mit blassem Oud
Für meine Nase dauert es bis zu 20 Minuten bis sich aus dem Durcheinander von viel europäisiertem Oudduftstoff, Zeder und Safrannoten auf der Haut eine ausgewogene Komposition herausbildet.

Also ein eher holpriger Start mit einer gefühlten Überdosis an kratzig wirkenden Kunstholzduftstoffen verstärkt durch hyperaktive Safrannoten: Man könnte sagen die Fussballmannschaft muss sich erst mal aufwärmen und gut ein spielen.

Nach dem Warmspielen ergibt sich eine Komposition von Zimt-Karamellnoten, ein wenig gourmandig, dazu ein Zusammenspiel von Oudnoten mit Safran, ehr im Hintergrund. Getragen wird der Duft von einem gut bekanntem Akkord aus Patchouli, einer ehr unentschlossenen Ledernote und der daueraktiven Kunstzeder mit cemigen Einschlag.
Mit fehlt eine gewisse Tiefe und Raffinesse verleihende kompositorische Auslegung. Verwendete Duftakkord werden ehr blass ausgeführt, eine amüsante Verspieltheit fehlt. Basisarbeit auf Taschengeldniveau. Gut gemacht, keine Frage.

Die Haltbarkeit würde ich mit 7-8 Stunden bis zum Abklingen auf Hautnähe als erstaunlich kräftig bezeichnen, im regnerischen kühlen Frühjahreswetter war die Sillage ebenso kräftig.
4 Antworten

Statements

31 kurze Meinungen zum Parfum
YataganYatagan vor 7 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Euro-arabisches Preis-Leistungs-Wunder: natürlich wirkendes Oud, etwas süß allerdings, Tabak, Gewürze. Tolle Basisnote: unprätentiös gut!
4 Antworten
SchüchaSchücha vor 7 Jahren
5
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Startet á la Vintage M7 und erinnert dann stark an Raghba von Lattafa. Ich finde diese "Vereinigung" sehr gelungen. ZARA we want more ;)
7 Antworten
DaveGahan101DaveGahan101 vor 7 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Toller milder, leicht süsslich weicher Oud-Duft, im Nischenflakon wohl kaum von den 10x so teuren Düften zu unterscheiden, sagenhaftes P/L!
0 Antworten
MrWhiteMrWhite vor 7 Jahren
5
Duft
Riecht tatsächlich recht hochwertig, aber Achtung: jeder wird denken, man hat sich nicht gewaschen (typisches Oud-Problem!!!)....
9 Antworten
EaudeAnniEaudeAnni vor 7 Jahren
10
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Ich war schon lange nicht mehr so erstaunt von einem Duft. Der Preis ist schon fast lächerlich für diese Qualität! Fabelhaft.
3 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Zara

Sunrise on the Red Sand Dunes (Eau de Parfum) von Zara Rich/Warm/Addictive (Eau de Toilette) von Zara Zara Emotions N°01 - Vetiver Pamplemousse (Eau de Parfum) von Zara Sand Desert at Sunset von Zara Vibrant Leather (2018) (Eau de Parfum) von Zara WO/01 Somewoody von Zara 9.0 von Zara Zara Emotions N°03 - Ebony Wood (Eau de Parfum) von Zara Chapter - No. 3: Golden Decade (Eau de Parfum) von Zara Warm Black von Zara Rose Gourmand Women von Zara Absolutely Dark von Zara Red Temptation Women (Eau de Parfum) von Zara Intense/Dark/Exclusive von Zara Majestic Green von Zara Imperial Purple von Zara Zara Emotions N°02 - Waterlily Tea Dress (Eau de Parfum) von Zara For Him Red Edition von Zara Bohemian Oud von Zara Vanilla Vibration von Zara Classic 8.0 / 8.0 von Zara