Patchouli Noir 2021

Version von 2021
Patchouli Noir (2021) von Aaron Terence Hughes
Angebote
Angebote
6.3 / 109 Bewertungen
Patchouli Noir (2021) ist ein neues Parfum von Aaron Terence Hughes für Damen und Herren und erschien im Jahr 2021. Der Duft ist gourmandig-würzig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Aussprache

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotteBergamotte
Herznote HerznoteHölzerHölzer MuskatMuskat IngwerIngwer ZimtZimt KokosnussKokosnuss
Basisnote BasisnoteBourbon-VanilleBourbon-Vanille TonkabohneTonkabohne PatchouliPatchouli RumRum Haut-AkkordHaut-Akkord MandelMandel dunkle Schokoladedunkle Schokolade

Bewertungen

Duft

6.39 Bewertungen

Haltbarkeit

7.19 Bewertungen

Sillage

6.58 Bewertungen

Flakon

7.610 Bewertungen
Eingetragen von Golcher, letzte Aktualisierung am 27.06.2022.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Statements

Florian86Florian86 vor 2 Monaten
4
Duft
8
Haltbarkeit
9
Sillage
8
Flakon
Sillage heftig, sehr süß und ruft bei mir Kopfschmerzen hervor.
Rieche hauptsächlich: Rum, Patchouli, Zimt, Zahnarztpraxis.
0 Antworten
BabymotteBabymotte vor 9 Monaten
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
Süß, dunkel, erdig und etwas würzig. Für mich persönlich zu süß und etwas zu seifig.
0 Antworten

Einordnung der Community


Beliebt von Aaron Terence Hughes

Oud (2020) von Aaron Terence Hughes Onyx Extreme von Aaron Terence Hughes Homme von Aaron Terence Hughes Onyx von Aaron Terence Hughes Tabac / Tobacco, Oud & Vanilla von Aaron Terence Hughes Luna von Aaron Terence Hughes Forbidden von Aaron Terence Hughes Notorious von Aaron Terence Hughes Ambré Extrême von Aaron Terence Hughes Boss Bastard von Aaron Terence Hughes Arabica von Aaron Terence Hughes Oxytocin von Aaron Terence Hughes Haze (blue) von Aaron Terence Hughes Ozone von Aaron Terence Hughes Haze (black) von Aaron Terence Hughes Daddy von Aaron Terence Hughes Blood Orange von Aaron Terence Hughes ATH x FM - Smoulder von Aaron Terence Hughes Animalix (2020) von Aaron Terence Hughes Boss Bitch (V.2) von Aaron Terence Hughes