Cierge de Lune (2016)

Cierge de Lune von Aedes de Venustas
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.1 / 10     142 BewertungenBewertungenBewertungen
Cierge de Lune ist ein beliebtes Parfum von Aedes de Venustas für Damen und Herren und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist süß-würzig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Mondkerze”.

Suchen bei

Parfümeur

Fabrice Pellegrin

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteKristall-Akkord
Herznote HerznoteMadagaskar-Vanille Absolue, Hedion, Ylang-Ylang, rosa Pfeffer, schwarzer Pfeffer
Basisnote BasisnoteAmbroxan, Wildleder, Moschus, Weihrauch, Amber

Bewertungen

Duft

8.1 (142 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.0 (125 Bewertungen)

Sillage

7.1 (128 Bewertungen)

Flakon

8.4 (128 Bewertungen)
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 11.02.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

10.0 7.0 8.0 8.0/10
Meggi

1016 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    30
Eher Pamina
Cierge de Lune. Ein des Nachts blühender Kaktus, deshalb auch „Königin der Nacht“ genannt. Aber nicht allein auf die Pflanze – deren Duft ich ohnehin nicht kenne - spielt der Name an, sondern ausdrücklich zudem auf die Mozart’sche Figur. Mir scheint, das sei der Besprechung... Weiterlesen
26 Antworten
8.0 7.0 8.0 8.0/10
Vieavecjulie

7 Kommentare
Vieavecjulie
Vieavecjulie
7
My darling, you can’t see it, can you?
"...How like the moon you are. Both of you so timid in yourselves; hiding pieces from the world. Then, there are those rare moments when you both are full, and it becomes hard to look away. You are beautiful." So weit entfernt und doch vertraut - der erste Moment... wie das Licht des Mondes in... Weiterlesen
3 Antworten
8.0 8.0 9.0 9.0/10
Rosie88

73 Kommentare
Rosie88
Rosie88
Erstklassiger Kommentar    9
Jeder hat eine 2. Chance verdient
Als ich Cierge de Lune vor ca. 1 Jahr testete wurde mir fast übel von diesem Süssen ledrigen Wummser! Zu meiner Verteidigung: damals mochte ich Düfte, die auch nur annähernd nach Leder dufteten, ganz und gar nicht.. Nein ich hasste es sogar... Heute mag ich es durchaus, wenn eine feine zarte... Weiterlesen
4 Antworten
10.0 6.0 9.0 10.0/10
Verbeene

195 Kommentare
Verbeene
Verbeene
8
fly me to the moon
zuerst katapultiert es dich in einen weiten, dunklen, unnennbaren, aber urvertrauten raum. dann scheint licht auf und würze. vanille und pfeffer, ein leiser anklang von zimt. ein kleines stück greifbares, warmes, in einem weiten kühlen raum. und dann--plötzlich, mit einem seufzer, lässt... Weiterlesen
1 Antworten
8.0 7.0 9.0 8.5/10
Sweetsmell75

203 Kommentare
Sweetsmell75
Sweetsmell75
Erstklassiger Kommentar    22
Kühl und klar wie die mondbeschienenen Weiten der Wüste ...
... samtig und sinnlich wie der Mitternachtshimmel. Cierge de Lune ... Inspiriert durch die Königin der Nacht, dem geheimnisvollen Mondkaktus. So wird für diesen wunderschönen Duft geworben und das hört sich doch so richtig zauberhaft an. Wer jetzt meint Cierge de Lune wäre ein romantischer... Weiterlesen
13 Antworten
10.0 8.0 9.0 9.0/10
FLUidENTITY

247 Kommentare
FLUidENTITY
FLUidENTITY
Erstklassiger Kommentar    16
FLUIS Tempelarchitektur
„Aedes de Venustas“ bedeutet so viel wie „Haus der Schönheit“, mein altes Lateinlexikon schlägt sogar „Tempel, Gemach und Zimmer“ für „Aedes“ vor, die Formulierung „Tempel der Schönheit“ empfindet der FLUI die weitaus schönere Alternative. Und wie ist nun der Tempel mit dem... Weiterlesen
6 Antworten
8.0 6.0 10.0 6.0/10
Franfan20

140 Kommentare
Franfan20
Franfan20
Erstklassiger Kommentar    14
Zwei Mondphasen
Cierge de Lune vollführt bei mir eine 180°-Wende im Verlauf des Tragens. Der Duft teilt sich in zwei Phasen auf, die meinem Empfinden nach nicht überlappen, aber ein komplexes Gebilde erschaffen, dass der Beschreibung des Kaktus absolut nahe kommt. Der Auftakt hat etwas für mich schwer zu... Weiterlesen
4 Antworten

Statements

ErhanSaceros vor 176 Tagen
Pudrig-hell-zartknackige Vanille, fusioniert mit sanftem Saubermoschus; fein-glatt-würzig; dezent authentisch-fleischig-blumg; synth. Basis.+4
7.0
7.0
10.0
7.0
3 Antworten
Jennytammy vor 9 Monaten
Würziger Pfeffer, Rauch und ein wenig Vanille.
Ein sehr interessanter,runder und harmonischer Duft für kalte Tage.+5
8.0
7.0
7.0
9.0
3 Antworten
Pete67 vor 11 Monaten
Wunderschönes, weichpfeffriges Vanille-Leder welches auf meiner Haut eine zarte Tabaknote bekommt. Toll!+6
1 Antwort
Renata vor 11 Monaten
Ein würziger, leicht pudriger Vanilleduft der von Weihrauch begleitet wird. Wird bei mir nicht zu süß und ist sehr edel.+8
8.0
8.0
8.5
4 Antworten
Jodie vor 11 Monaten
Komisch. Einst geliebt und jetzt nur noch zimtig langweilig.+3
9.0
9.0
9.0
10.0
Volja vor 13 Monaten
Knisterndes Lagerfeuer, nackte Haut auf warmem Wildleder, rauchige Vanilleschwaden in der Luft, sündhaft-sinnlich-süß-sexy.+9
8.0
7.0
8.0
7.5
1 Antwort
Bellemorte vor 14 Monaten
Vanille mit einer pfeffrigen Spitze und einem floral-weichen Mantel - mäßig süß und kein Gourmand, dafür absolut unisex.+8
8.0
7.0
7.0
7.5
1 Antwort
Duftpuppe vor 18 Monaten
Warmer Seelenschmeichler mit Tiefgang! Würzig-leicht ledrig, feiner Weihrauch begleitet, alles endet in lieblicher Pudrigkeit. Schön!+3
8.0
7.0
8.0
8.5
ParfumAholic vor 19 Monaten
Ein Duft wie nicht von dieser Welt, pudrig-fein-würzig-ledrig, absolut perfekt ausbalanciert. Seelenschmeichler, Entschleuniger & Verführer.+19
10.0
7.0
9.0
9.0
6 Antworten
Globomanni vor 21 Monaten
Würzige Creme macht sich auf meinem Handgelenk breit. Das kann doch wohl nicht sein, dass die Vanille so verunstaltet wird. Nichts für mich!+1
8.0
7.0
8.0
4.5
Puderduft18 vor 22 Monaten
Ein Duft für den großen Auftritt u. den besonderen Anlass. Schwer, sinnlich, betörend. Vanille, Leder u. Weihrauch im Einklang, pudrig schön+7
8.0
8.0
8.0
9.0
1 Antwort
Gandix vor 2 Jahren
Sofort empfängt mich eine wundervolle Wärme
mit weichem Amber-Lederakkord
leicht vanillig, pudrig, etwas seifig
hinten raus stört Weihr.+3
8.0
7.0
7.0
8.0
2 Antworten
Cocinera vor 2 Jahren
Eine kühle Brise in einer sternenklaren Nacht.
Wärme. Geborgenheit.
Ankommen. Ruhe.
Gegensätze vereint.+3
8.0
8.0
8.0
8.5
Jumi vor 2 Jahren
2 sofortige Assoziationen: "Hypnotic Poison" & Hugo Deep Red, trotz unterschiedlicher Pyramiden. Erdrückt mich etwas.+9
8.0
9.0
7.0
9 Antworten
Tiara vor 2 Jahren
Feiner rauchiger und geschmeidiger Vanilleduft mit holzigen Komponenten. Verhaltene Süsse, auch nicht zu ambroxanlastig. Sehr schön .+6
9.0
7.0
8.0
8.0
2 Antworten
Serge vor 3 Jahren
Leicht stechender, strahlender Vanille-Akkord am Start, würzig, süßlich-fruchtige Noten, feiner Veloursleder, in der Basis-weich, cremig.+3
10.0
9.0
8.0
8.0
Verbeene vor 3 Jahren
überirdisch-nah. in der weite geborgen.
"alles ist in einem. eins ist in allem."
verführerisch im tiefsten sinne+15
10.0
6.0
9.0
10.0
3 Antworten
Shahar vor 3 Jahren
Strahlender Schmeichler. Herzergreifend, edel, rund, zurückhaltend. Selten Name so passgenau auf Duft.+4
10.0
8.0
9.0
10.0
MisterE vor 3 Jahren
gepfefferte Moschus - Vanille. Wunderbar rund!
Hier ist alles ohne Ecken und Kanten, passt wunderbar zusammen ohne langweilig zu sein!+3
2 Antworten
Jensemann vor 3 Jahren
Auftakt Ylang-Ylang, dann wird er etwas süßlicher, aber nicht unangenehm! Vanille wahrnehmbar! Soweit echt gut, allerdings eher für w als m!+3
6.0
8.0
9.0
Alle Statements anzeigen (36)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Sweetsmell75
von Sweetsmell75
Mein Schätzchen ;-)
von Rosie88
von Hyazinthe
von Hyazinthe
von Hyazinthe
von Hyazinthe
von Shahar
von Shahar
von Labormaus
von Labormaus
von Hyazinthe
von Hyazinthe
von Shahar
von Shahar
von Fedaie
von Fedaie
von Simetra
von Simetra
von Hyazinthe
von Hyazinthe
von Simetra
von Simetra
von Schnuppi42
von Schnuppi42
von Fedaie
von Fedaie
von Callas
von Callas
von Schnuppi42
von Schnuppi42
von Schnuppi42
von Schnuppi42
von Schnuppi42
von Schnuppi42
von Callas
von Callas

Beliebt Aedes de Venustas

Iris Nazarena von Aedes de Venustas Aedes de Venustas von Aedes de Venustas Copal Azur von Aedes de Venustas Œillet Bengale von Aedes de Venustas Palissandre d'Or von Aedes de Venustas Pélargonium von Aedes de Venustas Grenadille d'Afrique von Aedes de Venustas Musc Encensé von Aedes de Venustas