Iris Nazarena 2013

Iris Nazarena von Aedes de Venustas
Angebote
Suchen bei
Angebote
8.0 / 10268 Bewertungen
Iris Nazarena ist ein beliebtes Parfum von Aedes de Venustas für Damen und Herren und erschien im Jahr 2013. Der Duft ist pudrig-holzig. Es wird noch produziert.
Aussprache
Suchen bei

Parfümeur

Ralf Schwieger

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteIris, Ambrette, Wacholderbeere, Sternanis
Herznote HerznoteOud, Gewürznelke, Rose
Basisnote BasisnoteWeihrauch, Vetiver, Patchouli

Bewertungen

Duft

8.0268 Bewertungen

Haltbarkeit

7.5204 Bewertungen

Sillage

6.3209 Bewertungen

Flakon

8.7190 Bewertungen

Preis-Leistungs-Verhältnis

7.510 Bewertungen
Eingetragen von WRoth, letzte Aktualisierung am 15.03.2021.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Rezensionen & Duftbeschreibung

9
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
9
Flakon
5
Preis
Eyris

30 Rezensionen
Eyris
Eyris
Top Rezension    16  
Olfaktorischer Schutzschild
Zugegeben: mein erstes Zusammentreffen mit Iris Nazarena löste keine große Begeisterung aus. Als man mir den frisch besprühten Teststreifen unter die Nase hielt, roch ich zuerst nur Papier - ein Dufteindruck, den ich zunächst dem Pappstreifen selbst zuschrieb. Beim Probeschnuppern am... Weiterlesen
6 Antworten
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Palonera

464 Rezensionen
Palonera
Palonera
Top Rezension    35  
Papyrusseide, malvengrau
die Lippenfarbe paßgenau lavendelblaue Augen die Bank aus Holz die Schultern stolz der Barbier mochte taugen ein Augenblick der Zärtlichkeit der Sehnsucht und der Einsamkeit der sanften, kühlen Leere samtgleiche Haut fremd und vertraut die Locke fällt der Schere ein Hauch von Rauch Orangen... Weiterlesen
21 Antworten
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Sweetsmell75

208 Rezensionen
Sweetsmell75
Sweetsmell75
Top Rezension    20  
Melancholie in a Bottle!
Manchmal geh ich viel zu sehr auf die vorgegebene Duftpyramide und stelle für mich fest... der Duft ist nichts für mich... trotzdem kommt es doch mal vor das man das Parfum dann trotzdem testet und plötzlich die eigene Nase nicht versteht und sich denkt... wow... interessant! Ihr kennt das... Weiterlesen
7 Antworten
6
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
7.5
Flakon
Meggi

1019 Rezensionen
Meggi
Meggi
Top Rezension    33  
Dem Schloss von Otranto ihm sein Duft
Iris und Weihrauch – da war doch was? Diese Duftnoten-Ansage bettelte um einen Vergleich mit einem meiner Favoriten: Ring frei für „Iris Nazarena vs. 1681“. Allerdings stellte sich im direkten Aufeinandertreffen sofort heraus, dass es sich um einen Fall von rein formaler Überschneidung... Weiterlesen
22 Antworten
10
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
FrauHolle

551 Rezensionen
FrauHolle
FrauHolle
Top Rezension    26  
Von Gaby Henkel und anderen Sauber Eulen
Ein lieber Parfumo Kollege ließ mir u.a. diese hübsche Probe zukommen, gar nicht mal unter der Prämisse diese auch kommentieren zu müssen, was den interessanten Selbstreflexivitätseffekt hat, das Parfum dann aber unbedingt kommentieren zu wollen. Iris, Blume, die. Keine Irisbutter, keine... Weiterlesen
8 Antworten
10
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
10
Flakon
Seadweller

16 Rezensionen
Seadweller
Seadweller
Sehr hilfreiche Rezension    11  
Männlich, stark, anders...
Gestern war ich im Münchner Zentrum unterwegs... Klar, Pflicht ist selbstverständlich ein Besuch bei den üblichen Verdächtigen... Oberpollinger, Beck und Co.! Beim Beck hatte ich das Glück, von einer atemberaubenden "Klassefrau" bedient zu werden! Jung, charmant und sehr... Weiterlesen
6 Antworten
6
Duft
5
Haltbarkeit
5
Sillage
10
Flakon
VegaOcean

119 Rezensionen
VegaOcean
VegaOcean
   1  
Trockener Iris-Gewürzcocktail
Sehr interessant gemacht dieser Duft von Aedes de Venustas. Ich liebe ja diesen edelen Flakon mit der goldenen Verschlussklappe. Erstehen werde ich ihn aber wohl leider nicht, denn der Inhalt schwächelt trotz interessanter Komposition. Sie startet staubig frisch und trocken wie ein Weihrauchbad... Weiterlesen
1 Antworten
9
Duft
Terra

646 Rezensionen
Terra
Terra
Sehr hilfreiche Rezension    5  
grün, grün, grün sind alle meine Kleider...
ein lieber Parfumofreund erzählte mir von dem Duft und sagte, er habe eine tolle Gurkennote. Irgendwie passte das nicht zu der Duftpyramide und den Kommentaren - aber auch wenn wir nicht immer den gleichen Geschmack haben, traue ich seiner Nase. So musste ich diesen Duft testen und habe von ihm... Weiterlesen
2 Antworten
10
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
10
Flakon
10
Preis
ParfumAholic

249 Rezensionen
ParfumAholic
ParfumAholic
Top Rezension    31  
Ein Kleinod aus Greenwich Village, New York
Schwere rote Samtvorhänge und vielerlei olfaktorische Preziosen prägen das Geschäftslokal von "Aedes de Venustas" in Greenwich Village, New York, das von Robert Gerstner und Kral Bradl mittlerweile äußerst erfolgreich betrieben wird. Durch einen zufälligen Besuch von Top-Model... Weiterlesen
16 Antworten
10
Duft
Bertel

236 Rezensionen
Bertel
Bertel
Top Rezension    29  
Aschfahle staubtrockene Iris-Weihrauch-Gotik
Leimbacher hat den Duft bereits in seinen wesentlichen Zügen und in seiner Charakteristik sehr zutreffend beschrieben. Ich möchte darauf aufsetzend noch einmal etwas weiter ausholen um auch noch ein paar zusätzliche Facetten zu beleuchten: "Iris Nazarena", benannt nach Iris... Weiterlesen
12 Antworten
Alle Rezensionen anzeigen (13)

Statements

FriesinFriesin vor 3 Monaten
8
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
Die 'devote' Iris bespielt im Lederharnisch auf Kirchenbänken den distinguierten Mr. Grey,
während kahle Wände Säufzer spiegeln.

Spannend !
20 Antworten
AzuraAzura vor 5 Monaten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
Im grauen Dom
Über Dunkelholz-Bänken
Die Skulptur
Der lächelnden St. Iris Nazarena
Der Legende nach
Machte sie
Schwerter
Zu Schwertlilien
8 Antworten
reni379reni379 vor 8 Monaten
10
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
Verruchter Start, danach entfaltet die Iris ihr ganzes Potential ohne nervig oder süß zu werden. Die Farbe des Flakons passt perfekt
2 Antworten
ClimberClimber vor 1 Jahr
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
9
Flakon
Am Anfang staubig, kühl und distanziert. Später wird er freundlicher durch Iris und Weihrauch. Insgesamt aber ein schwieriger Duft.
PBregovichPBregovich vor 1 Jahr
Ein toller dunkler, rauchig-trockener Duft mit viel Würze und leicht ledrigen Assoziationen. Zwar nicht meins, aber dennoch ein Kunstwerk.
1 Antwort
Atalanta89Atalanta89 vor 1 Jahr
Er könnte DER Lippenstiftduft sein,zuerst ist er das auch,fein&pudrig.Dann driftet er aber immer mehr ins rauchig-muffige ab,schade
KovexKovex vor 2 Jahren
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
10
Flakon
Kein Rose-Oud, sondern vielmehr eine Iris-Weihrauch-Variante , die alle Vorteile ihrer Duftnoten hervorhebt.
Pudrig-leicht,rauchig-luftig.
3 Antworten
AugustoAugusto vor 2 Jahren
7.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Erdig, ernst, tief. Graubrauner Puder. Diese Iris sieht AugustA an einem Mann.
4 Antworten
HeikesoHeikeso vor 2 Jahren
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Was für eine Schönheit. Ich möchte mich in diesen Duft vertiefen. Lippenstiftig, rauchig, herb-wacholderig, trocken und vollkommen unsüß.
5 Antworten
MefunxMefunx vor 2 Jahren
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
9
Flakon
Rosige Iris auf zartem Grün, salziges Vetiver, helle Frucht. Wie Earl Grey oder ein saures Tabakblatt. Dann fluffiger Weihrauch. Urban, gut!
10 Antworten
Alle Statements anzeigen (53)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Challenger
von Challenger
Suspiria
von EveMist
von Lilienfeld
von Lilienfeld
von Sumi
von Sumi
von Sumi
von Sumi
von gamma
von gamma
von Challenger
von Challenger
von reni379
von reni379
von Sumi
von Sumi
von K1
von K1
von Callas
von Callas
von Allein
von Allein
von Callas
von Callas
von Callas
von Callas

Beliebt Aedes de Venustas

Copal Azur von Aedes de Venustas Cierge de Lune von Aedes de Venustas Œillet Bengale von Aedes de Venustas Palissandre d'Or von Aedes de Venustas Pélargonium von Aedes de Venustas Grenadille d'Afrique von Aedes de Venustas Aedes de Venustas von Aedes de Venustas Musc Encensé von Aedes de Venustas