Abraxas 2017

Abraxas von Eolie
Angebote
Suchen bei
Angebote
8.4 / 10     55 BewertungenBewertungenBewertungen
Abraxas ist ein beliebtes Parfum von Eolie für Damen und Herren und erschien im Jahr 2017. Der Duft ist würzig-holzig. Haltbarkeit und Sillage sind überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Zitrone, Himbeere, grüne Noten, Leder
Herznote HerznoteThymian, Patchouli, Zedernholz, Sandelholz, Salbei
Basisnote Basisnoteweißer Moschus, Vanille, Labdanum, Amber, Tonkabohne

Bewertungen

Duft

8.4 | 55 Bewertungen

Haltbarkeit

8.6 | 48 Bewertungen

Sillage

8.0 | 50 Bewertungen

Flakon

7.4 | 39 Bewertungen
Eingetragen von ExUser, letzte Aktualisierung am 14.04.2021.

Wissenswertes

Jeder Packung liegt eine Grafik des Künstlers Loredana Salzano mit den Titel „Abraxas- das Pferd von Eolo“ bei. Weiterhin ist eine unveröffentlichte Kurzgeschichte des Schriftstellers Alessio Pracanica beigefügt, die speziell für die Einführung des Parfums geschaffen wurde.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Rezensionen & Duftbeschreibung

7.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Augusto

164 Rezensionen
Augusto
Augusto
Top Rezension    15  
Schwer grün, der Grundton
Dieser Rabe hat einen kräftigen Flügelschlag! Unter seinen Schwingen bewegt sich der Wind, warm, von Kräutern getragen, gleitet mit eine Vanillebrise heran und setzt sich auf meinen Unterarm. Von da an volle Aufmerksamkeit, denn er ist lebhaft - und schwer. Übrigens ist Abraxas nur bei der... Weiterlesen
10 Antworten
10
Duft
10
Haltbarkeit
9
Sillage
7
Flakon
Melody

12 Rezensionen
Melody
Melody
Sehr hilfreiche Rezension    12  
Der Rabe ruft!
Silbermond in der Dämmerung taucht den stummen Wald in ein fahles Licht Sieh – die Nacht bricht herein und mit dem Wind kommt der Rabe Er ruft Dir zu: Folg‘ dem Trommelschlag. Komm zum Feuer. Es ist Beltane! Dort auf der Lichtung flackert es auf, ein munter‘, hochloderndes Feuer Mit Holz,... Weiterlesen
5 Antworten
9
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
8
Flakon
Dampfwoizn

7 Rezensionen
Dampfwoizn
Dampfwoizn
Sehr hilfreiche Rezension    4  
Toller Duft
Der Rabe ist Namensgeber dieses genialen Duftes. Ist vielleicht auch irgendwie passend. Bei Raben denke ich an Nebel, kahle Bäume, Friedhöfe, elegante Tiere, die Farbe Schwarz und vor allem an den Herbst. Ich denke auch die Herbststimmung ist es, die man diesem Duft zuordnen kann. Aber nicht in... Weiterlesen

Statements

Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 5 Tagen
8.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
*Walpurgisnacht*
Im Hexenkessel brodelts ...
dunkelgrüner Kräutersud - Harze - Rauch!
Dunkle Mächte ...
Raben fliegen in tiefster Nacht!
26 Antworten
KovexKovex vor 3 Monaten
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Der Hexenkessel voller Kräuter, Beeren und Harzen, das Feuer raucht und lodert.
Der um Nuancen sozialverträglichere Interlude Man. Famos!
9 Antworten
CharlAmbreCharlAmbre vor 4 Monaten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
Kraftholz, Schwarzkraut, Starkzeug. Ein dunkler Zwischenspiel-Mann.
1 Antwort
PomeranzePomeranze vor 1 Jahr
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Holla die Waldfee: säh der so aus, wie er riecht, wäre es zäher schwarzer Sirup mit Kräutern drin!
Aroma pur, aber nicht für Zartbesaitete
FloydFloyd vor 1 Jahr
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Es regnet Zitronen
Auf Grünzeugs und Thymian
Wo Zauberpferde wohnen
Sandelcreme
Zeder
Salbeisaures Leder
Vanill'wiesen und Bernsteinsonnen
10 Antworten
HonigtopfHonigtopf vor 1 Jahr
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
6
Flakon
Wertig, 8 Punkte, aber zu viel Rauch+Holz, knarzig, und zu wenig Thymian. In einer anderen Duftvorlieben-Phase hätte ich ihn toll gefunden.
MörderbieneMörderbiene vor 1 Jahr
8
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Spröder, derber, roher Thymian auf weihnachtsmarktlichem Vanille-Myrrhe-Dunst, später mit leichtem Kirschstich. Verhext gut!
1 Antwort
JilMareJilMare vor 2 Jahren
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
6
Flakon
schwarzer Rabe in der Nacht * mit ledrigen Klauen auf Himbeerjagd* entschwindet mit zarten Schwingen im grün rauchigen Wald
2 Antworten
SkyllaSkylla vor 2 Jahren
Ich stelle fest, daß süßer Thymian nicht mein Ding ist!

Bomben Haltbarkeit. Drydown erinnert erstaunlicherweise an Tauer s Wüstenluft
4 Antworten
ParfumAholicParfumAholic vor 2 Jahren
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Der Duft zu Edgar Allan Poe's "Rabe": dunkel, mystisch, rauchig, harzig mit einem Schuss Schwermut. Thymian habe ich so noch nicht erlebt.
1 Antwort
Alle Statements anzeigen (27)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Saemm
von Saemm
von Saemm
von Saemm

Beliebt Eolie

Hierà von Eolie Ikesia von Eolie Phoenicus von Eolie La Sciara von Eolie Ventus von Eolie Le Saline von Eolie Ericusa von Eolie Zephyrus von Eolie Meligunis von Eolie Eolia von Eolie