Hystera von Gabriella Chieffo
Angebote
Angebote

Suchen bei

SuchenSuchen
Mehr
5.9 / 10     33 BewertungenBewertungenBewertungen
Hystera ist ein Parfum von Gabriella Chieffo für Damen und Herren und erschien im Jahr 2014. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

SuchenSuchen
Mehr

Parfümeur

Luca Maffei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Muskatellersalbei
Herznote HerznoteIris
Basisnote BasisnoteKaschmirholz, Labdanum, Patchouli, Vanille

Bewertungen

Duft

5.9 (33 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.9 (26 Bewertungen)

Sillage

7.5 (28 Bewertungen)

Flakon

7.1 (32 Bewertungen)
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 17.02.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

9
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Vlach

6 Kommentare
Vlach
Vlach
   0  
Katalysator
Sehr ölig-holziger Muskatellersalbei mit einem Schuss Vanille - Erbsensuppe vermag ich nicht direkt wahrzunehmen, erahne aber die Verwandtschaft ;) Denn der Duft hat etwas von einem Mahl - beispielsweise einem würzig-fettigem Abendessen dessen Reste schon einige Zeit unaufgeräumt auf dem alten... Weiterlesen
7.5
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Meggi

1018 Kommentare
Meggi
Meggi
Top Kommentar    24  
Phasen-Zwilling
Noch während ich überlege, ob es sich beim Auftakt um ein ins Essenzhafte verdichtetes Kaschmirholz handelt, das sich an die Duro-Fraktion anlehnt, ist er gewichen und hat Platz gemacht für einen hülsenfruchtigen Dreh, der FabianOs Assoziation „Erbsensuppe“ frappierend nachvollziehbar... Weiterlesen
20 Antworten
3.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
5
Flakon
FabianO

993 Kommentare
FabianO
FabianO
Hilfreicher Kommentar    7  
Erbsensuppe auf Holzbrett aus dem Orient?
Ich weiß nicht, ob mein Riechkolben mir einen Streich spielt, aber "Hystera" mutet auch nach der 2. Testrunde sehr eigenwillig an. Vielleicht überspanne ich den Bogen mit meiner Überschrift etwas, aber in die Richtung empfinde ich das. Ist es der kräftige Salbei? Der verströmt... Weiterlesen
1 Antworten
5
Duft
5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
Endorphin

16 Kommentare
Endorphin
Endorphin
Hilfreicher Kommentar    5  
Nomen est omen
Hysterie! Der Name ist tatsächlich Programm. Als ich mich für die Düfte von Gabriella Chieffo zu interessieren begann, kam dieser hier, aufgrund der mir sehr sympathischen Noten, sofort auf die Probeneinkaufsliste. In Erwartung eines feinen Irisduft, mit frischem Auftakt und cremiger Basis... Weiterlesen
3 Antworten

Statements

Sommer2014Sommer2014 vor 109 Tagen
3
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
8
Flakon
Duftet wie Benzin, bin doch kein Autoschlosser :-D
MichHMichH vor 6 Monaten
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Ein durchaus schöner Duft, wäre hier nicht unnötigerweise wieder Kuchenvanille beigefügt. Die Puderjasmin und Harze überzeugen aber.
HobelspanHobelspan vor 7 Monaten
6
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Ein mysteriöser Duft, der bei jeder Riechprobe anders zu sein scheint. Ich empfinde eine starke Papier-Karton Note!?
EinfachichEinfachich vor 8 Monaten
6
Duft
7
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
Rauchig-würzig-Kellererdig. Könnte ein Zwilling vom Ragu sein, übertreibt es aber mit der Würze. Weniger wäre hier mehr gewesen.
1 Antwort
SergeSerge vor 8 Monaten
9
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
9
Flakon
Kalter Rauch, feuchte, erdige Noten, süß-balsamisch; zwischendurch "schokoladig-vanillig" und dann wieder rauchig, erdig - mega spannend!
PlutoPluto vor 9 Monaten
Beginn: Feinster Lippenstift, cremig, schön, uih. Dann kommt eine seehr schwitzige Note, bäh.. muss ausgiebiger getestet werden.
2 Antworten
FlankerFlanker vor 3 Jahren
5.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Riecht wie ein verstaubtes Holzregal auf dem eine einzelne Iris liegt...wer sowas sucht, zugreifen.
3 Antworten
MokkaMokka vor 4 Jahren
Frollein Hystera! Nun beruhigen Sie sich doch!
3 Antworten
SeeroseSeerose vor 4 Jahren
7
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
Trockener eigenartiger kaum erdiges Patchouli, seltsam holzig, mit Salbei etwas seltsam grün-erdig, fougere, etwas lieblich; Labdanum. Herbe+ holzige Vanille Gut.
ErgoproxyErgoproxy vor 4 Jahren
Eigenwilliger, bitter-blumiger Puderduft, den ich gleichzeitig faszinierend und abstoßend finde. Ohne Wertung für mich.
1 Antwort
Alle Statements anzeigen (11)

Einordnung der Community


Beliebt Gabriella Chieffo

Acquasala von Gabriella Chieffo Camaheu von Gabriella Chieffo Lye von Gabriella Chieffo Quasicielo von Gabriella Chieffo Ragù von Gabriella Chieffo Variazione di Ragù von Gabriella Chieffo Lattedoro von Gabriella Chieffo Maisìa von Gabriella Chieffo Taersìa von Gabriella Chieffo 1,2,3, Stella! von Gabriella Chieffo