07 Tanoke 2011

07 Tanoke von Odin New York
Angebote
Suchen bei
Angebote
8.0 / 10     193 BewertungenBewertungenBewertungen
07 Tanoke ist ein beliebtes Parfum von Odin New York für Damen und Herren und erschien im Jahr 2011. Der Duft ist holzig-würzig. Es wird noch produziert.
Suchen bei

Parfümeur

Corinne Cachen

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBitterorange, Ingwer, schwarzer Pfeffer
Herznote HerznoteGuajakholz, Muskat, Weihrauch
Basisnote BasisnoteMammutbaum, Moschus, Patchouli

Bewertungen

Duft

8.0 | 193 Bewertungen

Haltbarkeit

7.8 | 148 Bewertungen

Sillage

6.8 | 151 Bewertungen

Flakon

7.8 | 139 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 17.01.2021.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Chizza

196 Kommentare
Chizza
Chizza
Top Kommentar    22  
Wald ist eben nicht gleich Wald
Mit 07 Tanoke von Odin ist das so eine Sache. Ich hatte in letzter Zeit alles erworben was ich erwerben wollte, ich besaß nur einen Duft noch, den es zu verkaufen galt und war einerseits zufrieden mit dem Status Quo meiner Sammlung, andererseits kam die rastlose und suchende Seele eines Parfumos... Weiterlesen
20 Antworten
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
DerDefcon

114 Kommentare
DerDefcon
DerDefcon
   1  
Ein Altar im Wald.
Sind Düfte als würzig-holzig deklariert, habe ich schon immer so eine leise Vorahnung. Diese da wäre, dass jener Duft mit seiner Deklaration - die kann manchmal übrigens auch in die Irre führen - mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht zu mir passen wird. Es erging mir mit "Black Afgano" so und... Weiterlesen
3 Antworten
Pflanzen

1 Kommentar
Pflanzen
Pflanzen
   2  
Leckerer Unfall
Kennt ihr das, wenn man im Hochsommer durch den Wald spaziert und es manchmal plötzlich so riecht, als würde jemand zwischen den Bäumen Marmelade kochen? Jap, genauso riecht 07 Tanoke, wenn der erste Probesprühstoß versehentlich im Himbeertee landet. Natürlich war ich neugierig und habe den... Weiterlesen
10
Duft
10
Haltbarkeit
9
Sillage
10
Flakon
Kellner

29 Kommentare
Kellner
Kellner
Top Kommentar    31  
Monodend II
Jetzt erzähle ich keine lange Geschichte, wie ich auf den Duft gestoßen bin. War ein Blindbuy, nachdem ich den Kommentar von Meggi gelesen habe. "Monodend", stand dort. Irgendwie war mir klar, den Duft muss ich haben. Ich stehe nicht nur auf Düfte. Ich finde auch das ganze Drumrum toll: die... Weiterlesen
16 Antworten
10
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
7
Flakon
Minigolf

1243 Kommentare
Minigolf
Minigolf
Top Kommentar    9  
Groß, stark, und schwarz....
...ist dieser Duft, der in meiner Parfumerie neu in das Repertoire aufgenommen wurde. "Odin Tanoke" ! Diese Duftfirma soll ja in den USA sein. aber dieses Parfum strahlt eine Art "Germanischer" Aura aus, dass ich glauben könnte, Der alte Germanengott "Odin" hätte... Weiterlesen
Microfine

1 Kommentar
Microfine
Microfine
Wenig hilfreicher Kommentar    4  
Edler Duft, einfach umwerfend.
Dieses Parfüm ist umwerfend, ein absolut edler Duft, das BESTE, was ich bisher hatte, lange haltbar, fein, einfach luxuriös.
1 Antworten
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
7.5
Flakon
Meggi

1019 Kommentare
Meggi
Meggi
Top Kommentar    26  
Monodend
Zum Auftakt verwirrt mich direkt eine alte Bekannte. Das ist doch die Tipp-Ex-Weihrauchnote, die ich vom Cardinal oder aus Avignon kenne. Wiederum zweifellos mehr eine optische Assoziation. Heller, gleichmäßiger, kühler Weihrauch. Dazu ein Zacken pfeffriger Schärfe und... Weiterlesen
15 Antworten
7
Duft
10
Haltbarkeit
7.5
Sillage
Vollbart

28 Kommentare
Vollbart
Vollbart
Sehr hilfreicher Kommentar    10  
Kein Frühlingsduft
Schwarzpfeffer, balsamische Harze, würziger Ingwer, nasses Guajakholz, Weihrauch, Muskat, Patchouli, schwarzer Moschus. Bis auf Leder und Vetiver ist hier mal so alles vertreten, um auf der ganz düsteren Klaviatur zu spielen. Nachdem der Weihrauch sich gelegt hat, wirkt Tanoke aber auf mich... Weiterlesen
10 Antworten
9
Duft
RoMi58

29 Kommentare
RoMi58
RoMi58
Top Kommentar    14  
Kraft und Wärme
Ein kalt- trüber Samstagmorgen Ende Februar. Halbwegs ausgeschlafen nach unruhiger Nacht, noch etwas erschöpft von einem „gebrauchten“ Freitag. In den kommenden sechs Stunden soll ich ein Seminar halten. Nachdenken vor meinem kleinen „Duftschrank“: Brauche heute etwas, das mich stützt,... Weiterlesen
9 Antworten
10
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Zauber600

49 Kommentare
Zauber600
Zauber600
Sehr hilfreicher Kommentar    8  
American underdog
07 Tanoke 'Aus der Wildnis des küstennahen Hinterlandes kommt eine holzige Assemblage auf der Basis von Sequoiabaum und warmem Moschus. Im Herzen von Tanoke finden sich Noten von balsamischen Harz und nassen Guajakholzes, umhüllt von Weihrauch. Schwarzer Pfeffer, würziger Ingwer und... Weiterlesen
10 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (15)

Statements

Jo13579Jo13579 vor 8 Tagen
8
Duft
7
Flakon
Bitterwürziger Start, dann staubtrockenes, nussiges, altes Holz. Das alles ummantelt von klarem Weihrauch. Ätherischer Ruhepol: Groß-ar-tig
7 Antworten
JackoJacko vor 1 Monat
10
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Gäbe es 07 nicht, müsste man ihn erfinden. Trockener Weihrauch fast ätherisch. Pfeffrig, feinwürzig, allzeit tragbar. Ein all-time favorite.
8 Antworten
Mustang69Mustang69 vor 4 Monaten
7.5
Duft
Silbriger Weihrauch für Puristen. Widerstand zwecklos.
1 Antwort
FliolineFlioline vor 5 Monaten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Das wohl Harmonischste was mir seit langem unter die Nase gekommen ist. Groß.
(Aber nicht meins, was soll man machen. Vielleicht für zuhaus)
4 Antworten
ChizzaChizza vor 5 Monaten
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Erinnert mich an Sancti und Hwyl zugleich. Wirklich famoser Wald mit dem gewissen würzigen Etwas.
6 Antworten
HeikesoHeikeso vor 10 Monaten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Ich mag die Marke einfach. Auch Tanoke hat wieder etwas beinahe Magisches für mich. Weihrauch, Gewürze, Holz und eine mineralische Frische.
3 Antworten
ClimberClimber vor 11 Monaten
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Der Duft weckt Assoziationen zu Caspar David Friedrichs Gemälden. Waldig, Gotisch aber leider nicht unique. Aesop's Hwyl lässt grüßen...
MörderbieneMörderbiene vor 11 Monaten
7
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
Ganz feiner Auftakt mit süßer Orange, scharfen Gewürzen und bereits leichtem Rauch. Leider bringt Guajak bald eine leichte Modernote hinein.
3 Antworten
DrHcDrHc vor 1 Jahr
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Verfallene Klostermauern, umgeben von dunklem, endlosen Nadelwald an einem nebligen Morgen.
2 Antworten
GschpusiGschpusi vor 1 Jahr
Dunkler, kühler Wald. Augen geschlossen. Arme ausgebreitet. Weihrauch-Nebel, altes Holz + Gewürze. Frisches Patch, erdig-grün. Geerdet...
5 Antworten
Alle Statements anzeigen (33)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von K1
von K1
von TomLavender
von TomLavender
von Kellner
von Kellner
von Kellner
von Kellner
von Bertel
von Bertel
von Bertel
von Bertel
von Bertel
von Bertel
von Vawallpa
von Vawallpa
von Oloroso
von Oloroso
von TomLavender
von TomLavender
von Flioline
von Flioline
von Zauber600
von Zauber600

Beliebt Odin New York

10 Roam von Odin New York 11 Semma von Odin New York 01 Sunda / 01 Nomad von Odin New York 03 Century von Odin New York 00 Auriel von Odin New York 02 Owari von Odin New York 04 Petrana von Odin New York 09 (Posala) von Odin New York 08 Seylon von Odin New York 06 Amanu von Odin New York 12 Lacha von Odin New York Vert Reseda von Odin New York Efflora von Odin New York Milieu Rosa von Odin New York