Sympathy for the Sun 2014

Sympathy for the Sun von Roos & Roos / Dear Rose
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 51 Bewertungen
Sympathy for the Sun ist ein Parfum von Roos & Roos / Dear Rose für Damen und erschien im Jahr 2014. Der Duft ist blumig-zitrisch. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Zitrus
Frisch
Süß
Holzig

Duftnoten

JasminJasmin PfingstrosePfingstrose EichenmoosEichenmoos HölzerHölzer ZitroneZitrone BergamotteBergamotte SalzSalz

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.251 Bewertungen
Haltbarkeit
6.739 Bewertungen
Sillage
6.541 Bewertungen
Flakon
7.443 Bewertungen
Eingetragen von Hannah, letzte Aktualisierung am 15.09.2023.

Rezensionen

1 ausführliche Duftbeschreibung
7
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
DonJuanDeCat

2028 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Sehr hilfreiche Rezension 8  
Sollte ich zuschauen, wenn ihr Parfumas die Sonne anbetet?? :D
Hallo ihr sonnenanbetenden Parfumas (die die kalten Tage derzeit daher sicher hassen!). Soo… ach man, hätte ich jetzt bloß nicht mit „sonnenanbetend“ angefangen, denn schon habe ich… merkwürdige Gedanken… wie zum Beispiel dass ihr in Bikinis in, sagen wir, reizvollen Bewegungen die Sonne anbetet, und welche dann sicher auch den einen oder anderen flüchtigen Blick von uns Kerlen auf sich zieht *seufz*
Ist halt so ähnlich, wie wenn ihr Yoga macht (oh mein Gott… bei einigen Übungen bleibt einem ja das Herz stehen!! Wer kam bloß nur auf solche „Übungs-Stellungen“ wie „Herabschauender Hund“ oder gar „Merudandasana“ oder wie auch immer das heißt (also da, wo man so extrem die Beine spreizt)… Arrrrghghgh :DD Ganz zu schweigen von vielen anderen „Stellungen“!!…

Na wie dem auch sei, wie komme ich nun auf Sonnenanbeter? Ganz einfach: Der Duft hier heißt „Sympathy for the Sun“ (von Roos & Roos/Dear Rose). Und ich denke, gerade ihr Damen mögt die Sonne sicher viel mehr als Männer, oder? Naja, ich jedenfalls bin kein großer Sonnenfan. Ja ja, weil ich Single bin und bla bla, das hatten wir schon mehrmals… nein, diesmal wollte ich eher sagen, dass die Sonne ja schön sein kann, aber mich die ganzen Hitzewellen im Sommer echt nerven. Vor einigen Jahren war das noch okay, da gab es halt mal ein paar heiße Tage, aber jetzt sieht es so aus, als ob die Hitzewellen immer weiter zunehmen und länger anhaltend sind… na jedenfalls mag ich einfach keine enorme Hitze und mir wird jetzt schon schlecht, wenn ich an den nächsten Sommer denke *seufz* Nee sorry… da ist mir der Winter viel viel lieber! :)

Egal, ich komme nun zum Duft, der sich recht frisch anhört :)

Der Duft:
Der Duft hat einen recht klassischen Anfang mit Zitrus und Eichenmoos und wirkt ganz kurz sogar wie ein Aftershave bzw. wie diese Düfte in Barbarshops. Doch keine Sorge, nur eine Minute später wird der Duft deutlich femininer mit süßlichem Jasmin und Rosen. Natürlich bleibt der klassische Touch durch das Eichenmoos bestehen, nur wirkt diese klassische Note nicht mehr so sehr wie ein Herren-Aftershave :D
Mit der Zeit verliert der Duft deutlich von seiner zitrischen Frische und wird mehr puderig-süßlicher, allerdings nicht auf eine erdrückend intensive weise, so dass er trotzdem leicht und locker bleibt.
Nun scheinen hier viele Salz zu riechen, ich finde, dass Salz eher gering ausgefallen ist. Vor allem gegen Ende ist der Duft wie gesagt eher süßlich und puderig, sowie ein klein wenig holzig. Das süßliche kommt zwar größtenteils vom Jasmin und ist allgemein blumig sanft, aber erinnert hin und wieder auch ein klein wenig an Tonkabohne.
Alles in allem ein sehr schöner Duft.

Die Sillage und die Haltbarkeit:
Die Sillage ist schwach, wie man es von Sommerdüften bzw. von frischen Düften ja gewohnt ist. Dieser hier sticht wenigstens durch das herbe Eichenmoos hin und wieder hervor, aber auch dann ist der Duft eigentlich relativ schwach ausgefallen. Die Haltbarkeit fand ich immerhin Durchschnittlich mit so fünf bis sechs Stunden. Vor allem für den Sommer ist dies sehr gut.

Der Flakon:
Der Flakon ist rechteckig mit schönen Rundungen… äh, mit stark abgerundeten Ecken meinte ich natürlich :D Auf der Vorderseite sieht man ein goldenes Etikett mit dem Duftnamen. Der Hals ist vergoldet und trägt den Markennamen darin eingraviert. Der Deckel ist schwarz und zylindrisch. Alles ganz okay, aber auch nicht wahnsinnig aufregend.

Okay, das war nun „Sympathy for the Sun“. Und obwohl ich die Sonne an Hitzewellen extremst hasse, so muss ich sagen, dass dieser Duft hier dafür umso schöner ausgefallen ist, selbst wenn mir der Name des Duftes derzeit nicht so sehr gefallen sollte :D

Aber mal ehrlich, der Duft ist zwar nicht wirklich erfrischend, aber dennoch leicht und locker und das trotz der süßen Noten. Er ist sanft durch puderige Bei-Noten, süßlich lecker durch die süßen Düfte wie Jasmin und hat eine leicht würzig-herbe Basis, die an holzige Noten und Tonka erinnern. Er passt mit seiner schönen, leichten Aura wunderbar in den Frühling und Sommer hinein und kann als Tagesduft, zur Arbeit, und sogar zum Ausgehen an warmen Tagen verwendet werden, da er auch elegant rüberkommt, auch wenn er zum Ausgehen ruhig hätte stärker sein können.

Damit ist dieser Duft meiner Meinung nach auf jeden Fall sehr empfehlenswert, selbst wenn er vom Duftverlauf her recht einfach wirken sollte. Also, probiert ihn mal, es kann euch sanft, niedlich und elegant wirken lassen, vielleicht sogar lecker :D Aber tragt ihn bitte nicht zu Yoga oder beim… naja… sonnenanbeten… sonst gehen Kerle wie ich noch reihenweise drauf durch Herzstillstand… waaaah!!!
Aber gut, genug zu meinen schmutzigen Fantasien, naja, zumindest für diesen Kommi hier, he he :DDD

Na dann, machts gut und habt einen schönen Abend :)
1 Antwort

Statements

10 kurze Meinungen zum Parfum
Rieke2021Rieke2021 vor 1 Jahr
5
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Frische natürliche Zitrik im Auftakt. Mit Eichenmoos ein Hauch von Barbershop. Pudrige Blüten mit etwas Süße. Meeresbrise weht. Nostalgisch.
7 Antworten
AugustoAugusto vor 4 Jahren
8
Flakon
9
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Blumenduft mit splashiger Zitrone, 50er Vibe. Nach und nach fruchtiger, 2000er Stil. Laut und erstaunliche Sillage! Bin noch unentschlossen.
3 Antworten
GandixGandix vor 4 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Pudrige Rose auf Zitrus
Mit angenehm moosiger Basis.
Nett.
2 Antworten
MimaraMimara vor 5 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Ähnlich wie Eau des Merveilles, aber besser. Weniger synthetisch und stärker ausstrahlend. Zitrisch, salzig und holzig. Empfehlung!
1 Antwort
CharlAmbreCharlAmbre vor 1 Jahr
7
Sillage
7
Haltbarkeit
6.5
Duft
Diese herbe, zurückhaltende Jasmin ist noch ganz salzig vom Bad im Meer und lässt sich jetzt vom Wind trocknen. Kühl und sauber.
4 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

2 Parfumfotos der Community

Beliebt von Roos & Roos / Dear Rose

A Capella von Roos & Roos / Dear Rose Mentha Religiosa von Roos & Roos / Dear Rose Song for a Queen von Roos & Roos / Dear Rose Oud Vibration von Roos & Roos / Dear Rose White Song von Roos & Roos / Dear Rose I Love My Man von Roos & Roos / Dear Rose Woods in Love / In the Wood for Love von Roos & Roos / Dear Rose Pale Blue Eyes von Roos & Roos / Dear Rose La Favorite von Roos & Roos / Dear Rose Nymphessence von Roos & Roos / Dear Rose Bloody Rose von Roos & Roos / Dear Rose Globulus von Roos & Roos / Dear Rose Purple Leather von Roos & Roos / Dear Rose Malamata von Roos & Roos / Dear Rose Smoke and Mirrors von Roos & Roos / Dear Rose Comme Une Fleur von Roos & Roos / Dear Rose Bel Absinthe von Roos & Roos / Dear Rose White Ballad von Roos & Roos / Dear Rose Kujten von Roos & Roos / Dear Rose Angelica Florae von Roos & Roos / Dear Rose