Not a Perfume 2010 Eau de Parfum

Not a Perfume (Eau de Parfum) von Juliette Has A Gun
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.8 / 10 788 Bewertungen
Ein Parfum von Juliette Has A Gun für Damen, erschienen im Jahr 2010. Der Duft ist synthetisch-holzig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Kein Parfüm”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Synthetisch
Holzig
Frisch
Pudrig
Süß

Duftnoten

Cetalox®Cetalox®

Parfümeur

Bewertungen
Duft
6.8788 Bewertungen
Haltbarkeit
6.5647 Bewertungen
Sillage
5.3630 Bewertungen
Flakon
6.9602 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.2289 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 18.05.2024.
Wissenswertes
Offenbar enthält der Duft neben Cetalox® u. a. auch Hedion, Iso-E-Super und eine Mischung verschiedener Moschusduftstoffe (Quelle: Scent and Chemistry - The Molecular World of Odors).

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Molecule 02 von Escentric Molecules
Molecule 02
Not a Perfume (Hair & Body Mist) von Juliette Has A Gun
Not a Perfume Hair & Body Mist
Toni von Toni Gard
Toni
L'Eau Papier von Diptyque
L'Eau Papier
Paper- von Commodity
Paper-
L'Eau de L'Artisan (Eau de Toilette) von L'Artisan Parfumeur
L'Eau de L'Artisan Eau de Toilette

Rezensionen

64 ausführliche Duftbeschreibungen
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Sweetsmell75

210 Rezensionen
Sweetsmell75
Sweetsmell75
Top Rezension 34  
Du geniales Nicht-Parfum :)
Viel hab ich schon gelesen von der Marke Juliette Has A Gun und Not a Perfume wollte ich dann unbedingt testen. Es soll den Eigengeruch der Haut verstärken und so trug es sich zu das ich in einer kleinen Parfumerie stand und mir einen Sprüher genehmigte. Nichts hab ich gerochen... haha... sehr lustig. Vielleicht lag es ja auch an den vielen anderen Dufteindrücken die gerade im Laden herrschten. Die nette Dame dort hatte Mitleid mit mir und füllte ein kleines Pröbchen für mich ab.
Zuhause nach dem Duschen dann nochmal getestet und jepp... ich kann es doch riechen... Freude!
Dank einer lieben Parfuma bin ich jetzt auch im Besitz dieses tollen Parfums. Danke nochmal dafür :)
Zum Duft:
Es gibt ja hier keinen Duftverlauf und nur eine Zutat. Cetalox® und das hab ich gelesen ist ein Amber-Riechstoff.
Aber was diese eine Zutat auf meiner Haut macht ist dann doch richtig faszinierend.
Holzig-frisch und pudrig, sogar leicht süßlich kommt Not a Perfume daher. Synthetisch und doch auch irgendwie natürlich.
Ich find den Duft sogar ein bisschen sexy ... erinnert mich diese natürliche Wärme die Not a Perfume ausstrahlt an zerwühlte Bettlaken und warme Körper nach einer leidenschaftlichen Nacht.
Der Duft ist nicht aufdringlich und selbst nehm ich keine Duftfahne wahr, aber als ich vorhin das Zimmer wieder betreten hatte roch es richtig angenehm. Und das muß von mir kommen da meine Tochter noch schläft und ich heute nichts anderes gesprüht hatte.
Einer Freundin von mir hatte ich das kleine Pröbchen zum testen gegeben. Die war total entsetzt, roch Not a Perfume an ihr total männlich. Sie konnte mein schwärmen nicht nachvollziehen. So kommt es hier wohl wirklich sehr auf die Hautchemie an und ich bin froh das sich der Duft bei mir so schön entwickelt.
Die Haltbarkeit ist schon toll. Um die 8 Stunden kann ich Not a Perfume an mir riechen. Mal stärker... mal etwas schwächer.
Tragbar ist Not a Pefume das ganze Jahr über ... gerade dann wenn man keine Lust auf viel Duft hat und doch nicht unparfümiert sein will.
Der Flakon ... also mir gefällt er ganz gut. Macht sich gut im Parfumregal und man muss ihn nicht in der Verpackung verstecken weil undurchsichtig. Obwohl hier auch die Verpackung ziemlich süß gestaltet ist.
Fazit:
Dieses fast schon sexy, holzig-frisch und pudrige Nicht-Perfume ... sollte jeder mal getestet haben. Es ist schon genial was eine Zutat so alles schafft.
17 Antworten
7
Flakon
4
Sillage
5
Haltbarkeit
6
Duft
SchatzSucher

107 Rezensionen
SchatzSucher
SchatzSucher
Top Rezension 14  
Ein nettes kleines Nichts, das da beinahe duftet....
So in etwa ergeht es mir mit dem Nicht-Parfum. Oder Doch-Parfum? Da gehen die Meinungen auseinander.
Vor einiger Zeit habe ich mir mal ein Probenset von Juliette Has A Gun bestellt, weil ich neugierig war. Einige interessante Düfte waren dabei und eben auch dieser hier, den ich mehrere Male getestet habe und versucht habe, mich mit ihm anzufreunden. Ganz gelungen ist es mir nicht.

Ich komme hier um etwas Nörgeln leider nicht herum.
Zuerst einmal, den Geruch nehme ich an mir ganz gut wahr. Ich bemerke etwas Süßes mit Anklängen von etwas leicht würzigem Holz, da ist auch etwas Sauberes, fast Aseptisches dabei. Aber irgendwie auch ziemlich undefinierbar und diffus.
Und das alles ist nicht besonders auffällig. Okay, es ist ja wohl auch ein einziger Riechstoff enthalten. Cetalox/Ambroxan, von manchen verachtet, von manchen nicht wahrgenommen. In vielen Düften eingesetzt als holzig-würzige-balsamische Komponente. Kann aber auch in großen Dosen schnell auf die Nerven gehen.

Die Idee, einen Duft (wenn man ihn als solchen bezeichnen mag) mit nur einer einzigen Komponente zu versehen, ist hier für mich etwas Neues. Ich kannte bisher nur Düfte, die nach dem klassischen Konzept hergestellt wurden, also mit Kopf-, Herz- und Basisnote, und die auch etwas zu erzählen haben. Mal eine längere und mal eine kürzere Geschichte.
Die Geschichte vom Nicht-Parfum ist schnell erzählt, sie ist sehr minimalistisch. Und ich bin hin- und hergerissen zwischen Gefallen und Nicht-Gefallen. Das klassische Parfum-Konzept ist hier ad absurdum geführt worden.
Der Grundgedanke mag ja recht originell sein, aber für mich fehlt da leider noch etwas. Ein Fixpunkt, etwas an dem die Nase und die Sinne hängenbleiben. So wie das jetzt für mich riecht, ist mir das zu emotionslos und steril.

Mein Fazit: Wer es so sauber und unauffällig mag (solche Momente, in denen man nicht so extrem beduftet sein mag, gibt es ja immer mal) und die Idee, mit nur einem Riechstoff auszukommen, gut findet, der darf hier zugreifen. Männer können hier auch ohne weiteres zugreifen, die Deklaration "für Damen" ist ruhig außer Acht zu lassen.
Bei mir aber bleibt eine gewisse Ratlosigkeit zurück und ein leichtes Gefühl, daß ich hier verschaukelt worden bin, läßt sich nicht verleugnen, zumal man für diesen Nicht- oder Doch-Duft ja einiges an Geld hinblättern muß.
Ja ich gebe zu, das Nicht-Gefallen überwiegt letztlich doch. Aber ich sage nicht zu allem Ja und Amen.
6 Antworten
9
Duft
Kleopatra

229 Rezensionen
Kleopatra
Kleopatra
Top Rezension 27  
Yes, it can!
Gut duften nämlich! Und zwar ziemlich gut! Zum Glück gehöre ich zu denjenigen, die diesen Duft wahrnehmen können, und das sogar sehr deutlich.

Der Duftverlauf ist schnell erzählt. Es gibt nämlich keinen. Der Duft besteht ja auch nur aus einer Zutat. Zu Beginn riecht dieses Parfum, das vorgibt, gar keins zu sein, etwas synthetisch. Das verzieht sich aber ganz schnell, sobald sich der Duft mit der warmen Haut verbunden hat. Und was man dann riecht, bleibt auch so. In meinem Fall ist das: Holzig, frisch, rein, nach sauberer Haut, unparfümig, auch ein kleines bisschen ozonig, völlig unsüß und unaufdringlich. Bei mir hält dieses Nicht-Parfum einige Stunden bzw. ich kann es einige Stunden riechen. Und immer, wenn ich denke, jetzt ist es weg, blitzt es dann plötzlich doch wieder hervor.

Ich mag Not a Perfume sehr. Es ist ideal, wenn man nicht parfümiert duften, aber auch nicht ganz ohne Parfum sein möchte. Ich habe es unter anderem auch gekauft, weil ich damit mal ein bisschen herumexperimentieren möchte. Viel habe ich bis jetzt damit noch nicht gemacht. Aber der Essence Eau de Musc zum Beispiel, den ich sehr mag, der bei mir aber leider extrem schlecht hält, duftet gelayert mit Not a Perfume nicht nur deutlich länger, sondern, wie ich finde, auch etwas intensiver. Weitere Experimente werden noch folgen, aber auch solo getragen ist Not a Perfume ein toller Duft!
16 Antworten
10
Preis
10
Flakon
5
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Dexter82

89 Rezensionen
Dexter82
Dexter82
Top Rezension 38  
Juliette trägt hier defitiniv keine Knarre
Hallo Parfumas und Parfumos,
2010 bin ich hier der community beigetreten. NOT A PERFUME kam 2010 auf dem Markt. It was bound to happen, dass wir zusammenkommen. Nun ist es soweit. Wer meine Rezensionen mal gelesen hat, weiß, dass ich als Mann über die letzten 10 Jahre immer offener geworden bin für femininere Düfte. Ich bereue nichts und rate jedem Mann mal in die Damendüftewelt einzutauchen. So haben wir viel viel mehr olfaktorische Möglichkeiten. Viele deklarierte Damendüfte sind of so herb, dass ohne weiteres ein (junger) Mann sich trauen könnte.
Wie wir alle wissen waren die letzten Jahre ja eher weniger dufte. Das einzige Parfum was ich jeden Tag trug war Sterilium und Alkohol. Das hat mir jetzt gereicht. Ich wollte schon immer Cetalox-lastige Düfte tragen, hautaffine Düfte, weil auf der Arbeit starke Sillage so gar nicht gerne gesehen wird.
NTP hat nur Cetalox als Duftmolekül, deshalb gibt es keine wirkliche Entwicklung wie bei einem klassisch komponierten Duft aus Kopf -, Herz-, und Basisnote. Es gibt keine Überraschungen, jedoch darf man die Adaptionsfähigkeit von Cetalox nicht unterschätzen. Dieser Stoff verstärkt andere Düfte, daher perfekt zum layern, oder es hebt den eigenen Geruch hervor - was ich unheimlich schätze.
Meine Nichte- 27, frisch und jung. Und so riecht erstaunlich auch der Duft auf ihrer Haut. Zitrisch, säuerlich frisch, anregend. Später etwas cremiger und hautaffin.
Bei mir 39, Mann, androgyn riecht es sehr weich, moschusartig, pheromonig könnte man schon sagen. Durchaus feminin. Es riecht wie meine Haut, nur intensiver, besser. Unaufdringlich, cremig, schon etwas erotisch... Ich finde, es lädt dazu ein, dass Menschen an dir riechen wollen. Eine Einladung zum Körperkontakt. Sanfte Verführung...
Lol vllt aber auch nur ein Wunschdenken. Fakt ist, dass die Sillage gering ist, aber der Duft wie eine zweite Haut, eine Aura über den Träger schwebt. Ich rieche gerne an mir, auch wenn das komisch klingt. Haltbarkeit ist über 15 Stunden und selbst nach dem Duschen ist der Duft präsent.
Diesen Duft trage ich auch gerne zum Schlafen. Ich finde Menschen riechen morgens am Besten (sofern sie zuvor geduscht haben :)) und NTA riecht so wie mein Partner morgens. Das lädt zum kuscheln ein.

Fazit : Jeder sollte dieses Nicht Perfume getestet haben. Ich halte dies als ein Must-have. Wer sich mit Iso-E und Molecules auskennt, wird hier auch seine Freude daran haben.
Schnuppert mal bei Notino rein. Die haben Sale. ? #notsponsored #mandarfmichabermalsponsern
4 Antworten
6
Flakon
2
Sillage
4
Haltbarkeit
7
Duft
DonJuanDeCat

2035 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Top Rezension 19  
Das ist kein Parfum!... Ach, und was ist es dann??
Wieder einmal begegnete ich der lieben,… naja eigentlich eher kratzbürstigen Juliette. Eine attraktive Dame, schön und verführerisch, doch leider auch so gefährlich wie als ob man an einem Stück Zyankali kauen würde… also recht tödlich,… wenn man(n) mal etwas falsches sagen sollte, brrr…

Dennoch ist sie sehr anziehend, und so hatte sie mal wieder einen verführerischen Duft, was ich unbedingt wissen wollte. Doch selbst das Herausfinden ihres Duftes sollte sich als schwierig erweisen…

Ich: „Hmm…. du duftest so toll!“
Sie: „Oh danke!“
Ich: „Was ist das für ein Parfum?“
Sie: „Das ist kein Parfum!“
Ich: „Aber was ist es dann?“
Sie: „Nein, es ist KEIN PARFUM!“
Ich: „Ja schon klar, aber wenn es kein Parfum ist, was ist es dann? Ein Deo?“
Sie (seufzt schon): „Ich trage kein Parfum. Kein Parfum!! Not a Perfume!!!“
Ich: „Jaaa…. Es wird auch nicht besser, wenn du es nun auch noch auf Englisch sagst…“
Sie (nun verärgert, also beängstigend): „Verdammt! Das ist Not a Perfume. Ich trage kein Parfum. Ich trage Not a Perfume.“
Ich (verwirrt): „…“
Sie: „… du hast es noch immer nicht verstanden, oder?“
Ich: „… nein…“
Sie seufzt noch mehr und ich komme mir unheimlich schwer vom Begriff vor.
Ich: „… also wenn du Not a Perfume trägst… was TRÄGST DU DANN??“
Sie: „Du bist SO blöd!!!“

Aber, sie ist es eigentlich, die blöd ist. Statt mir direkt zu sagen, dass ihr Parfum „Not a Perfume“ heißt, denke ich ständig, dass sie keinen Duft trägt und das verwirrt mich immer mehr… ihr Frauen seid echt bescheuert manchmal, also wirklich… :D
Und der Juliette kann ich das auch schlecht sagen, denn Juliette… Has a Gun :D

Der Duft:
Cetalox! Der Duft riecht nach Cetalox. Und das war’s auch schon! … ja ja, mit dieser Beschreibung wird sich wohl niemand zufrieden geben. Also nochmal:
Für mich riecht der Duft leicht süßlich und auch sehr reinlich. Die alkoholische Note braucht ein paar Sekunden, um zu verfliegen. Danach kann ich wie gesagt eine süßliche Note wahrnehmen, die mich an einen Mix aus Moschus und Amber erinnert. Ich bin mir nicht sicher, ob ich im Hintergrund so etwas wie Bergamotte wahrnehme, aber es erscheint mir ein kleines bisschen so für einen Moment. Der Duft ist ziemlich synthetisch, aber zum Glück nicht auf die billige Art. Das synthetische gibt hier dem Duft eine reinliche, fast schon seifige Note, was einigen gefallen könnte (und einigen bestimmt auch gar nicht). Am Ende riecht man am besten eine reinliche Moschus/Amber-Note heraus, die leider ein Tick zu schwach ausgefallen ist.

Die Sillage und die Haltbarkeit:
Die Sillage ist leider so schwach, dass ich dachte, dass der Duft schon nach zehn Minuten bereits verflogen wäre. Es wird schwierig sein, den Duft bei einer zu riechen, wenn man die Dame nicht ganz fest umarmt… :D
Der Duft hält zwar fünf oder sechs Stunden auf der Haut, da er aber extrem schwach ist, erst recht zu dieser Stunde dann, wirkt es so, als ob er nur eine Haltbarkeit von gerade mal zwei Stunden hätte.
Der Flakon:
Der weiße Flakon ist zylindrisch und nicht durchsichtig. Er würde etwas zu simpel erscheinen, hätte er nicht diese aufgedruckten Ranken, die einen Rahmen bilden, worin dann der Markenname reingesetzt wurde. Der Deckel ist hellgrau und trapezförmig. Alles in allem ganz nett, aber es gibt hübscher gestaltete Flakons von JHaG.

Also, wenn der Duft Not a Perfume heißt, dann ist das sogar richtig, da der Duft einem, zumindest von der Stärke her, eher wie ein Deo vorkommt. Wenn man sich nicht alle 30 Minuten einsprüht, dann wird man nicht viel von diesem Duft bemerken, und andere an einer daher erst recht nicht. Was ich schade finde, da er mit seinen leicht reinlichen und süßlichen Noten ganz angenehm duftet.

Sehr einfach, minimalistisch, aber auch nichts außergewöhnliches, doch trotzdem ganz nett, um gelegentlich mal ein Sauberkeitsgefühl zu bekommen.

Was sich somit hervorragend zur Entspannung benutzt werden könnte. Oder als Gute Nacht Duft, eventuell `nen Kuschler (aber nicht mit der Juliette :DD) …

Ein Test ist daher empfehlenswert, aber ob der wirklich schwache Duft den Preis wert ist, ist eine andere Sache.
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

166 kurze Meinungen zum Parfum
YataganYatagan vor 4 Jahren
7
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
Wer schon immer mal riechen wollte, als habe er sich nicht beduftet, wird mit dem hier glücklich: ein charmantes Fast-Nichts.
15 Antworten
VerbenaVerbena vor 6 Jahren
7
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Ein Herz für Heimwerker. Sperrholz und Spanplatten zum Sonderpreis im Baumarkt Ihrer Wahl. Farben & Lacke gleich nebenan. Ich mag‘s. :)
7 Antworten
HeikesoHeikeso vor 6 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Frische-Kick, wie gerade geduscht. Sehr sauber, klar, leicht zitrisch, waschmittelfein und unheimlich angenehm. Bringt neuen Schwung.
8 Antworten
FioreMarinaFioreMarina vor 3 Jahren
8
Flakon
4
Sillage
5
Haltbarkeit
2
Duft
Eine Chemikalie macht noch kein Parfum, so wie Geschäftssinn noch keinen Parfumeur macht. Zwei Punkte gibt’s für Frechheit und äh...Geruch.
8 Antworten
FvSpeeFvSpee vor 4 Jahren
7
Sillage
5.5
Duft
Erstaunlich kräftiges Nichtparfüm. Zuerst überraschend gefällig, dann doch unangenehm stechend. Letzte Probe geschafft: Adieu, Juliette!
11 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
MiriamHaMiriamHa vor 8 Jahren
Parfum allgemein
Unterschied, JHAG, Molecules
Nun ja, das wird natürlich gerne kolportiert von spätpubertären YouTube-Bloggern, die eigentlich nur erzählen wollen, dass sie 'Erfolg' bei einer Traumfrau gehabt hätten und für die Parfum nur das Vehikel...
StellaMarisStellaMaris vor 12 Jahren
Damen-Parfum
Not a perfume
Meine erste Begegnung mit dem "Nicht-Duft" liegt jetzt schon mehr als ein Jahr zurück. Ich glaube, ich hab bestimmt drei oder vier ALzD-Teströllchen leer gesprüht bevor er letzte Woche endlich bei mir einziehen...

Bilder

22 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Juliette Has A Gun

Vanilla Vibes von Juliette Has A Gun Lady Vengeance von Juliette Has A Gun MMMM... von Juliette Has A Gun Citizen Queen von Juliette Has A Gun Musc Invisible von Juliette Has A Gun Calamity J. von Juliette Has A Gun Miss Charming von Juliette Has A Gun Pear Inc. von Juliette Has A Gun Moon Dance von Juliette Has A Gun Sunny Side Up von Juliette Has A Gun Oil Fiction von Juliette Has A Gun Vengeance Extrême von Juliette Has A Gun Liquid Illusion von Juliette Has A Gun Gentlewoman von Juliette Has A Gun Anyway von Juliette Has A Gun Midnight Oud von Juliette Has A Gun Lipstick Fever von Juliette Has A Gun Romantina von Juliette Has A Gun Mad Madame von Juliette Has A Gun Into the Void von Juliette Has A Gun