Vanilla Vibes 2019

Vanilla Vibes von Juliette Has A Gun
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.1 / 10 556 Bewertungen
Vanilla Vibes ist ein Parfum von Juliette Has A Gun für Damen und Herren und erschien im Jahr 2019. Der Duft ist süß-aquatisch. Es wird noch produziert.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Aquatisch
Synthetisch
Cremig
Frisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
Fleur de SelFleur de Sel
Herznote Herznote
Vanille AbsolueVanille Absolue Orchidee Absolue
Basisnote Basisnote
brauner Moschusbrauner Moschus Tonkabohne AbsolueTonkabohne Absolue Benzoe AbsolueBenzoe Absolue Sandelholz AbsolueSandelholz Absolue

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.1556 Bewertungen
Haltbarkeit
7.1492 Bewertungen
Sillage
6.7492 Bewertungen
Flakon
7.9478 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.1278 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 17.02.2024.

Rezensionen

24 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Basti87

525 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 31  
Vanille für den Sommer
Diesen Juliette Has A Gun-Duft hatte ich schon einige Wochen im Visier. Diesen Monat habe ich zugeschlagen und ihn für einen guten Preis gekauft. Eine tolle Marke, die vor allem für tolle Damendüfte bekannt ist. Speziell den Mmmm... mag ich sehr gerne leiden. Neben Damendüften sind auch ein paar Unisex-Düfte im Sortiment. Die meisten Düfte dieser Marke sind zu Designer-Preisen zu kaufen, speziell im Internet in gewissen Shops mit fairen Preisen. Absolut fair für hohe Qualität und tolle Verpackungen. Speziell Damen sollten sich diese Marke mal anschauen, falls sie es noch nicht kennen. Tolle moderne Düfte und einige mit viel Sexappeal und Eleganz.
War ein Blindbuy. Nach vielen Jahren Erfahrung ist meine Trefferquote extrem gut ohne jeglichen Fehlkauf. Auch bei diesem nicht. Ein Duft, bei dem das böse Erwachen ausbleibt, wenn man die gegebenen Noten mag. Speziell suche ich nach ausgefallenden Sommer-Düften, die nicht bloß alle wie ein zitrischen Erfrischer riechen die den Sommer-Markt überschwemmen. Natürlich mag ich diesen Duft-Typ auch, aber ausgefallen ist im Sommer toll. Dieser Gute-Laune-Sommer-Vibe. Auch mein geliebter Jacques Fath Curacao Bay geht in diese Richtung. Ich mag einfach diese exotischen Gute-Laune-DNAs welche sich extrem vom gängigen abheben.
Dieser Duft ist kein Everybody's Darling, wie man es auch schon an der Bewertung hier sieht. Ein polarisierender Duft, der nicht jedem gefällt. Wer süße Düfte im Sommer mag, sollte diesen auf jeden Fall testen. Speziell die, die dazu eine salzig-aquatische Note abkönnen. Dieser Duft sticht definitiv raus unter den gängigen Sommer-DNA's.

Der Reihe nach: Man bekommt wie gewohnt bei JHAG-Düften eine große tolle Verpackung wie man sie bei Nische wünscht. Eine tolle Verpackung, die man aufklappen kann und in exakt der Flakongröße ausgehüllt ist. Sehr toll. Dazu einen Flakon mit tollen Farbverlauf und der Sprühkopf ist einer der besten. Großes Kompliment.
Parfümeur ist Romano Ricci, der wie es scheint nur für diese Marke tätig ist. Ich glaube ihm gehört auch diese Marke.
Vanille im Sommer? Geht das? Klares Ja. Sehr gut sogar. Wenn Vanille mit frischen sommerlichen Noten begleitet wird sehr gut sogar. Für mich ist Vanille eine Note, die ich gerne über das ganze Jahr rieche. Nur bei schwülem Wetter für mich eine Note, auf die ich verzichte. Hier ist sie present über den gesamten Verlauf. Hauptakteure sind ganz klar süße Vanille gepaart mit salzig-aquatischem Fleur de Sel. Bei dieser Note handelt es sich um eine Art Meersalz, welche dem ein tolles Sommerfeeling verleiht. Zudem kommt frische Orchidee hinzu, welche gut in dieses sommerliche Gewand passt. Auch Tonkabohne verleiht dem Duft eine tolle cremig-süße Note, welche leicht an Bodylotion/Sonnencreme erinnert. Insgesamt ein toller sanfter Duft, welcher besonders in sommerlicher Freizeit passt und für gute Laune sorgt.
Eingetragen als Unisex-Duft, was ich bestätigen kann. Er ist meiner Meinung unisex, auch wenn hier die Mehrheit im Diagramm ihn als weiblich einstufen. Speziell die salzige Note hält ihn auf der unisex-Seite. Konservative und reifere Männer werden damit aber eher nicht glücklich. Ich trage ihn gerne ohne Bedenken. Die etwas weiblichere Variante mit ähnlicher DNA aber mehr floralen Akkorden ist Beach Walk von Maison Magiela, welcher ebenfalls grandios ist.
Performance ist top, wie man es auch von Vanille-Düften erwartet. 8+ Stunden locker mit größtenteils guter Sillage und viel guter Laune.

Ein Duft den ich wärmstens empfehlen kann für Vanille-Fans. Ein uniquer Sommer-Duft einer wirklich sehr sehr guten Marke. Toll dass man ihn schon sehr preiswert bekommt, denn dieser kann mit vielen hochpreisigen Düften mithalten. Sollte man aber eher testen, da er wie gesagt einigen nicht zusagen wird.

Kleine Ergänzung: Die Haltbarkeit werte ich auf 10/10 auf. Gestern aufgesprüht, und heute abend noch eine schöne Vanille-Note wahrnehmbar. Zwar nur leicht über hautnah, aber schon beachtenswert. Somit bewegt sich die Haltbarkeit bei mir im weiten zweistelligem Bereich.
9 Antworten
6
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Jasminroedig

58 Rezensionen
Jasminroedig
Jasminroedig
Top Rezension 18  
Sunny, Sea, Salt und die schüchterne Vanille
Ich habe mir von diesem Duft eine Abfüllung zukommen lassen, weil ich auf der Suche nach Vanilledüften auf diesen Kandidaten gestoßen bin. Mir ist aufgefallen, dass er in der Community auch eine Namen hat und kein Underdog mehr ist. Hier ist meine Wahrnehmung des Duftes, ich hoffe du hast Spaß beim Lesen.

Der erste Schnüffler:
Direkt nach dem Aufsprühen auf die Haut schoss mir der Gedanke entgegen - das ist doch Sonnencreme. Eine parfümierte Sonnencreme, die neben ihrer Hauptfunktion, die Haut zu schützen, auch noch das Ziel hat, dass die Haut tropisch-süß duftet. Ich mochte das sehr und hatte deshalb auch kein Problem damit, dass diese parfümierte Sonnencremeschicht noch weitere 10 Minuten auf meiner Haut verweilen wollte. Anfangs kommt Vanilla Vibes zudem sehr transparent daher und offenbart schon 10 Minuten nach dem Sprühen die salzige Note.

Entwicklung:
Mit der Zeit wird der Duft zunehmend intransparenter und dichter und parallel gesellen sich blumige und cremige Akkorde mit dazu, Vanille und Orchidee. Die Vanille sticht hier, trotz der Wärme, die sie verleiht, nicht besonders hervor, vielmehr verbleibt sie im Hintergrund. Naja, offenbar steht sie hier nicht ganz so gerne im Rampenlicht.
Zusätzlich meine ich jetzt auch etwas holziges in der Base zu vernehmen, Tonkabohne finde ich hingegen gar nicht und auch Benzoe habe ich hier nicht erkannt.
Ich habe den Duft jetzt einfach mal von einem zweiten schnüffeln lassen, der ihn als aquatisch und nicht als frisch beschrieb. Ja, dem kann ich nur zustimmen. Ihr bekommt hier viel aber nichts frisches. Keine Zitrusnoten, keine Früchte.
Zur Performance kann ich sagen, dass Haltbarkeit und Sillage nicht herausragend sind.

Fazit:
Mir gefällt der Duft sehr, einfach deshalb, weil ich Vanille mag und zitrische Noten in Düften persönlich nicht gerne an mir rieche. Ich wurde weder überrascht noch enttäuscht. Manchen in der Community mag er ein wenig zu muffig duften, was ich nachvollziehen kann, doch ich kann diesen Gedanken gut abschütteln und versuche den Duft von Beginn an mit positiven Eindrücken zu füllen.

Zum Abschluss habe ich noch einen recht guten Zwilling:
Es handelt sich um Blu Donna von Acqua dell`Elba (günstiger mit stärkerer Sillage)
Die Base von Vanilla Vibes duftet diesem Parfum hier erstaunlich ähnlich. Ich habe auch den Blindtest gemacht und wusste nicht, welcher welcher ist.

Schreibe gerne, was du für einen Eindruck hattest, wenn du ihn schon getestet hast :)

4 Antworten
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Sequoia

117 Rezensionen
Sequoia
Sequoia
Top Rezension 13  
Danke für die Good Vibrations
Obwohl es heute draußen fast sommerlich warm ist, hocke ich in meiner Sofaecke - etwas angeschlagen und frustriert - und versuche zu chillen. Heute ist der richtige Tag für "Vanilla Vibes".

Mischungen aus Vanille und Sandelholz funktionieren bei mir ja fast immer. Die süß-warme Ausstrahlung hebt meine Laune und entspannt mich.

"Vanilla Vibes" interpretiert diese Kombination aus Vanille- und Tonka-Noten mit Sandelholzbasis relativ dunkel - insbesondere für einen Sommerduft. Der Duft hat nicht die Strahlkraft von Jilsanders "Sun", nicht die Sillage von Bottega Venetas "Essence Aromtique". Gerade deswegen ist er heute genau richtig.

Aus meiner Sicht irritiert der Flacon in den Farben eines Tags am Meer: kein Meeresduft, keine Sonnencreme und keine Kokosnüsse. "Vanilla Vibes" ist eher der Abend nach dem Tag am Meer: Die Haare sind noch etwas matt vom Salz. Erschöpft von einem warmen Tag genießt man die Wärme der Abendsonne auf dem Balkon. Ein verdammt gutes Gefühl.

Leider ist der Duft bei mir nicht sonderlich lang wahrnehmbar. Schon nach einer Stunde ist er maximal körpernah. Für einen langen Urlaubstag ist er nicht geeignet - aber für einen schönen Tagesausklang reicht's. Oder zum Besserfühlen für zwischendurch.
5 Antworten
8
Preis
10
Flakon
6
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Miro

57 Rezensionen
Miro
Miro
Sehr hilfreiche Rezension 16  
Vanilla Vibes passt schon
Hier beschreibt der Name des Parfums den Duft sehr gut. Ich halte einen für mich wunderschönen Flakon mit einem sehr gut funktionierendem Sprüher in der Hand und nehme den Duft wahr.

Ich bekomme hier eine salzige Vanille, ganz leicht blumig.
Das gibt es öfter, aber diese hier ist aquatisch. Das habe ich so noch nirgendwo gerochen und es gefällt mir spontan richtig gut. Und dass, obwohl ich Aquaten nicht sonderlich mag.
Für mich ist das Parfum eine absolut positive Überraschung, denn einige stören sich ja an der aquatischen Note. Ich würde jetzt gerne schreiben, dass der braune Moschus Frische bringt, aber ich habe keine Ahnung ob brauner Moschus frischer riecht als anderer. Auf jeden Fall riecht es hier leicht synthetisch, ist halt ein JhaG. Ich kann keinen großartigen Duftverlauf erkennen, der Duft bleibt so.

Ja, ich habe hier das Gefühl am Strand zu sein, ich nehme das Gefühl von einer leichten
Sonnenmilch wahr und ja, das gibt mir das Gefühl von Urlaub am Meer.
Wäre Vanilla Vibes ein Urlaubsort, dann wäre es Fuerteventura....Jandia/Moro Jable. Denn dort ist es durch den Wind immer luftig und dieser Duft erschlägt mich nicht mit schwerer, schmieriger Sonnencreme ....nein, er gibt mir das Gefühl das ich gerade erst wieder erleben durfte. Barfuß am Strand durch wunderschönes, klares Meerwasser in den Farbtönen des Flakons. Nicht zu warm mit 25° , da klebt nix am Körper. Am Strand sitzen und den Surfern zusehen, keine Verpflichtungen haben.

Ich dachte tatsächlich das die Haltbarkeit nicht ganz so stark ist, aber meine Kollegin sprach mich auf den Duft nach mehr als 7 Stunden an. Sie wollte wissen was ich da trage, ich würde so gut riechen.
Bürotauglich ist er also auch......
2 Antworten
8
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Chorny

7 Rezensionen
Chorny
Chorny
Sehr hilfreiche Rezension 10  
Uuuuhhhhh...
Vanilla Vibes.. Ich muss gestehen, schon als ich Vanille und Moschus in der Duftbeschreibung las, hüpfte mein kleines Duftnerd-Herz und ich machte mich zu meinen lokalen Duftdealern auf, um ein Näschen voll zu nehmen. Vergebens.
In meinem 'Kaff' sind zwei Parfümerien ansässig: Die große Kette, die jetzt silberne Kundenkarten verteilt und eine etwas kleinere Kette, die ähnlich klingt wie ein alternder Fernsehkoch, der in den 80ern sehr erfolgreich war.. Schubeck heisst er.
Ähnlich wie 80er-Jahre-Küche ist auch das Sortiment der beiden Läden.. Also kein Vanilla Vibes. Die Verkäuferin bei Douglas kannte noch nicht mal die Marke.. Hm... Sie hat mir als Alternative Pure Musc von Narciso als Neuheit empfohlen... Ähm..
Aber ich schweife ab.
Ich bekam heute vom lieben Ervin eine Abfüllung und sprühte mir den Duft aufs Handgelenk. In der Tat huschte kurz etwas leicht salziges durch meine Nase. Ich wohne an der Nordsee, ich kenne mich mit salziger Luft aus. ;) Es war ein blumig-salziger Hauch, durchaus fein, nicht stürmisch. Und dann kam sofort einer meiner Favoriten, die Vanille...immer begleitet von feinen, dunklen, blumigen Noten..nicht lange, dann gesellt sich Sandelholz und Moschus dazu. Schön. Warm. Weich. Unaufdringlich. Samtig...
Ich bin definitiv angefixt und werde die nächsten Tage weiter schnuppern und genießen. Ich denke, dass er bald bei mir einziehen darf. Und ich werde ihn lieben. In dunklen Monaten ohne Sonne, wenn ich mich sexy fühlen möchte...oder andere mich sexy finden sollen. ;) Denn das kann er...
P. S. Kokos? Hm.. Wer hat die Kokosnuss geklaut? Ich erkenne keine..
7 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

197 kurze Meinungen zum Parfum
DuftgroupieDuftgroupie vor 3 Monaten
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Vanille-Cocktail am Meer/ spazieren über den Sand - kühle Luft wirbelt im Haar/ hinten ein Lagerfeuer mit Stockbrot / leicht cremig
26 Antworten
BehmiBehmi vor 3 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Bei Hitze erstrahlst du trocken vanillig, gegen den Herbstwind kommst du leider nicht an.Schlaf gut,bis nächstes Frühjahr!
7 Antworten
FvSpeeFvSpee vor 3 Jahren
3
Duft
Vergammelte Kokosnuss.
10 Antworten
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 5 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Huch - hab Vanille erwartet!
*Coconut Vibes*
Kokosfrischling m. zarter Vanille &
holzig-Moschus i.d. Basis!
Fertig ist der Sommer-Juliette:)
10 Antworten
NattiscentNattiscent vor 12 Monaten
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Sehr leichte, helle und strahlende Vanille mit einer frischen Synthetik, die nicht stört. Ich mag den sehr zarten Duft..
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu Vanilla Vibes

Exhale in Unisex-Parfum
War ebenfalls vom Duft enttäuscht, geht m.M. nach schließlich in die HP-Richtung (oder riecht sonst niemand Bittermandel o.Ä. heraus?), Haltbarkeit...

Bilder

23 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Juliette Has A Gun

Not a Perfume (Eau de Parfum) von Juliette Has A Gun Lady Vengeance von Juliette Has A Gun MMMM... von Juliette Has A Gun Citizen Queen von Juliette Has A Gun Calamity J. von Juliette Has A Gun Musc Invisible von Juliette Has A Gun Miss Charming von Juliette Has A Gun Moon Dance von Juliette Has A Gun Pear Inc. von Juliette Has A Gun Sunny Side Up von Juliette Has A Gun Oil Fiction von Juliette Has A Gun Vengeance Extrême von Juliette Has A Gun Liquid Illusion von Juliette Has A Gun Gentlewoman von Juliette Has A Gun Anyway von Juliette Has A Gun Midnight Oud von Juliette Has A Gun Mad Madame von Juliette Has A Gun Romantina von Juliette Has A Gun Lipstick Fever von Juliette Has A Gun Into the Void von Juliette Has A Gun