SchatzSucher
SchatzSucher

Deutschland Deutschland
SchatzSucher
Benutzer SchatzSucher ..... - vor 5 Tagen

SchatzSucher
Dabei seit 16.06.2018
84 Follower
2919 Auszeichnungen für Kommentare
13019 für Statements

Neue Kommentare

SchatzSucher vor 13 Tagen
Duft 10.0

L'Air du Temps (Eau de Parfum) von Nina Ricci

L'Air du Temps (Eau de Parfum) Zuversicht und Hoffnung im Flakon
Momentan bin ich wie sehr viele von uns zu Hause zum Nichtstun verdammt und da ich nicht die geringste Lust habe, immer wieder darüber nachzugrübeln, ob mein kleines Ein-Mann-Unternehmen das alles übersteht, beschäftige ich mich...

SchatzSucher vor 50 Tagen
Duft 9.0

Stardust von Annette Neuffer

Stardust Ein schönes Rezept gegen Wetterblues
Die letzten Tage oder eher schon Wochen waren wettertechnisch eine ganz schöne Herausforderung. Man mußte sich wirklich fragen, ob man im Neoprenanzug und mit Bleigewichten an den Füßen das Haus verlassen soll oder nicht...

Neue Statements

Köstlicher Duft mit vielen weißen Blüten, grünen Tönen, feiner Seife und herrlicher Moosbasis. Ganz wunderbar und wird nie zu viel.+8
7.0
8.0
9.0
7 Antworten
Was in den 80ern als Damenduft galt, gilt heut als unisex. Herb-würzige Blüten, seifige Töne, chyprige Basis. Dezent und höchst angenehm.+7
6.0
7.0
8.5
3 Antworten
Das wirkt wirklich wie eine medizinische Kräuterteemischung, mit einigen Blüten geschmückt. Hinterläßt auch kaum einen bleibenden Eindruck.+8
6.0
7.0
6.0
6 Antworten
Der Versuch, holzige Noten mit Blüten aufzuhübschen, ist leider gründlich mißlungen. Der Duft wirkt muffig, unrund und unfroh auf mich.+7
6.0
7.0
5.0
6 Antworten
Herbe unsüße Blüten in kühlen Grüntönen mit feiner Würze abgeschmeckt, auf köstlich moosiger Basis. Sanfter und sehr eleganter Chypreduft.+26
7.0
8.0
9.0
14 Antworten
Nach seifig-aldehydigem Start folgt ein Blumenwumms, der seinesgleichen sucht. Holz und Vanille geben zusätzlich Pfiff. Schöne Opulenz.+18
8.0
9.0
9.0
11 Antworten
Schöner eleganter Duft mit klassischem Gerüst. Ein Hauch Zitrus, florales Herz und holzig-moosige Basis. Ganz wunderbar.+22
7.0
8.0
9.0
15 Antworten
Blumenorgie in rauschhaften Farben, sinnlich und verführerisch, mit etwas Puder. Opulent und prachtvoll, scheut den großen Auftritt nicht.+16
8.0
9.0
9.0
8 Antworten
Leise unaufdringliche Eleganz mit fruchtigen und blumigen Facetten auf einer schönen sanften Chyprebasis. Fein und zeitlos.+16
6.0
7.0
8.0
12 Antworten
Geniale 80er Blumen-Würz-Kanonade, der es an nichts fehlt, vor allem nicht an Ausstrahlung. Etwas Mieze für den perfekten Anstrich.+14
8.0
9.0
9.0
8 Antworten

Album

6
6
5
6

Pinnwand

StanzeStanze vor 3 Stunden
Bourbon ist kein Whisky. ;) (Hylnds - Spirit of the Glen)
StanzeStanze vor 3 Stunden
1962 müsste dir wirklich gefallen. Liebe Grüße
FvSpeeFvSpee vor 3 Stunden
Zum Vintage Green muss ich korrekterweise sagen, dass ich ihn nicht mit eigenen Augen bei Rossmann gesehen habe, ich hab im Souk eine Probe gekauft. Ich habe allerdings in mehreren Notizen und Beiträgen, innerhalb und außerhalb von Parfumo, einschließlich ziemlich aktueller (4. Quartal 2019), gelesen, dass es den bei Rossmann geben soll (und witzigerweise NUR den, nicht die anderen Düfte der Bananenrepublik) und hab darauf dann mal vertraut. Danke fürs Lesen und Antworten, das freut mich immer sehr.
FloydFloyd vor 4 Stunden
Der Aer war bei mir schon laer ;-) Dir auch einen schönen Sonntag gewünscht. Oder ist heute Mittwoch? Kommt heute ein Tatort? ;-)
FloydFloyd vor 4 Stunden
Die Ciampagnas sind alle etwas seltsam, aber nicht uninteressant...
ErgoproxyErgoproxy vor 4 Stunden
Die Tuberose benimmt sich, sonst hätte ich gemault. Und der Jojo ist im Auftakt zu sehr Essenswürze, damit komme ich nicht klar.
YataganYatagan vor 4 Stunden
Wenn ich bei CC noch Platz für eine Zeile gehabt hätte, hätte ich auch noch mal Bezug auf den Preis nehmen wollen. So hast Du es völlig richtig ergänzt. Die alten Crowns waren besser, viel preiswerter und oft auch noch origineller. Aber das ist Geschichte, weil CC sie nach der Übernahme alle Beerdigt hat und nur das Knowhow für eigene Düfte weiterverwendet hat. Und die Kronenflakons natürlich.
Schönen Sonntag!
Andreas
Melisse2Melisse2 vor 4 Stunden
Ich freue mich über Deine Antworten zu meinen Neuffer-Statements. Meine Neuffer-Favoriten sind das beide nicht. Ich finde das Narzissenöl im Poeticus und das Nelkenöl in Divincarnation am schönsten bei ihr. Um ehrlich zu sein: Wahrscheinlich wären mir in beiden Fällen die ätherischen Öle pur, die sie verwendet, am liebsten.
ParmaParma vor 10 Stunden
Ganz lieben Dank für deine schöne Rückmeldung zum In Between. Für den Preis würde ich mir den auch nicht zulegen :) Ansonsten passt bei dem vieles. Der Moschus hält den lange, allerdings auf leise Weise.
Ich wünsch' dir einen sonnigen Frühlingssonntag!
LG P.
YataganYatagan vor 24 Stunden
Ich glaube wir sind uns vor allem bei den Dalis einig. Eigentlich sind einige wirklich sehr schön, aber sie schaffen nicht ganz den Sprung zur Haut Parfümerie, der sie doch angehören wollen.
Bei Mitsouko, meinem Lieblingsduft, bin ich eigentlich der gegenteiligen Ansicht: ich finde den weniger knarzig als diesen Meleg. Die fand ich übrigens alle wenig gelungen und sehr durchschnittlich. Kann den Hype wieder mal gar nicht verstehen. Aber ich bin froh, sie nun doch mal getestet zu haben. Man kann sonst ja gar nicht mitreden.
Die Replicas hatte ich vor Jahren zum Teil schon mal getestet und die meisten waren nicht so mein Fall. Aber ich glaube, bei der inflationären Menge rechnet da auch kaum jemand damit.

Lieben Dank und herzlichen Gruß!
Andreas