Bake 2023

Bake von Akro
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.8 / 10 100 Bewertungen
Ein neues Parfum von Akro für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2023. Der Duft ist gourmand-süß. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Gourmand
Süß
Zitrus
Cremig
Fruchtig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
italienische Zitronenschaleitalienische Zitronenschale karibischer Rumkaribischer Rum
Herznote Herznote
PralinePraline SahneSahne
Basisnote Basisnote
Bourbon-VanilleBourbon-Vanille brauner Zuckerbrauner Zucker

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.8100 Bewertungen
Haltbarkeit
7.182 Bewertungen
Sillage
7.082 Bewertungen
Flakon
7.181 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.068 Bewertungen
Eingetragen von TheBladi11, letzte Aktualisierung am 06.05.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Casamorati - Lira (Eau de Parfum) von XerJoff
Casamorati - Lira Eau de Parfum
Devotion von Dolce & Gabbana
Devotion
Unknown Pleasures von Kerosene
Unknown Pleasures
Lemon Tart von Theodoros Kalotinis
Lemon Tart
Love & Crime von Ex Idolo
Love & Crime
Lemon Love von Alverde
Lemon Love

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
2
Preis
3
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
4.5
Duft
Leana

11 Rezensionen
Leana
Leana
Hilfreiche Rezension 3  
1 zu 1 einfaches Ätherisches Zitronenöl mit Vanille
Wem der Duft gefällt kann in jeder Drogerie ein Ätherisches Zitronenöl und Ätherisches Vanilleöl kaufen und im Verhältnis 60 zu 40 mischen
& "Bake" ist ist fertig!
Ihr habt Geld gespart und es hält noch länger.

Bitte, Gerne!

Für mich somit absolut nichts spezielles, ein Basic das man 1 zu 1 mit Hausmitteln nachmachen kann.
Kein hochwertiger Duft.
Dafür braucht man sein Geld nicht auszugeben.
Leider absolut überbewertet. Ein Minderwertiger Duft der weniger komplex nicht sein kann.
0 Antworten
7
Preis
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Yambo

67 Rezensionen
Yambo
Yambo
14  
Mein bis jetzt wohl emotionalster Duft
Lange war ich auf der Suche nach den Düften von Akro, da diese als anders bewertet werden oder zumindest andere Wege gehen als sonst die üblichen Verdächtigen.

Der erste aus dem Haus war der Bake und muss sagen er hat mich, besonders auch zu dieser Jahreszeit, die Vorweihnachtszeit komplett emotional getroffen.

Kommen wir erstmal zum Duft.
Zu Beginn ist der Duft sehr zitrisch gepaart mit einer guten Rumnote.
Der Start erinnert einen sehr an diese kleinen Flakons, die man zum Backen nimmt, mit dem Inhalt Zitrone und eben Rum. Komplettes Back-Feeling.

Kurz nach dem zietrischen Rumstart gesellt sich erkennbar die Praline, Sahne und ein Hauch Vanille hinzu und diese Kombination erinnert mich komplett an Backteig.
Gepaart mit den anfänglichen Noten kommen wirklich die Vibes rüber in der man grad in den Teig diese kleinen Ampullen einfüllt mit den Aromen Zitrone, Rum und minimal Vanille/Puderzucker.

Genau jetzt hat mich dieser Duft komplett Emotional getroffen!
Dieser Duft erinnert mich an die Zeit als meine Mutter noch lebte und natürlich in der Vorweihnachtszeit angefangen hat zu Backen und genau solche Elemente benutzt hat.
Es kommen so viele Erinnerungen hoch, die Bildlich vor mir herlaufen, dass genau diese mich einfach zu tränen gerührt haben.
Auch jetzt bei dem Verfassen dieser Wörter werde ich sehr emotional und es ist wirklich unglaublich was ein Duft bewirken kann und Gedanken/Erinnerungen in einen hervorruft.

Auch wenn dieser Duft nicht ganz meine DNA ist, bedanke ich mich dennoch bei dem Parfümeur, der mir mit diesen Duft ein Stück meiner wundervollsten Erinnerung hervorruft und dafür bin ich unendlich Dankbar!
Ich werde mir auf jedenfalls eine Probe immer wieder besorgen und zu dieser Vorweihnachtszeit immer wieder testen/sprühen um mir doch ein Teil dieser emotionalen Erinnerungen immer wiederzuholen!
Ich glaube auch, dass viele mit diesen gewissen Backaromen ihre Erinnerung zu deren Mutter oder sogar Oma haben werden.
Auch aus dem Grund würde ich diesen Duft nie tragen, da er mich einfach jedesmal emotional zu tief trifft, aber dennoch mit viel Freude und gleichzeitig Trauer!

Zum Drydown wird der Duft vanniliger aber dennoch ist die zitrik wahrnehmbar und erinnert daran wie ein Gebäck, egal ob Zitronenkuchen oder eben andere Backwaren warm aus dem Ofen kommt und angeschnitten wird und die ganzen Aromen sich verteilen! Einfach Wahnsinn!
So bleibt der Duft und wird halt dann immer sanfter.

Die Haltbarkeit ist ok und Sillage ist jetzt nicht überragend aber wie gesagt die Erinnerung, die er hervorbringt, genau das macht dieser Duft für mich aus!

Danke für diesen wundervollen und vor allem emotionalen Duft!
2 Antworten
8
Preis
6
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Giele

3 Rezensionen
Giele
Giele
Hilfreiche Rezension 5  
Zitronenbiskuit mit Puderzucker
Ein super realistischer Gourmand-Duft! Es riecht sehr lecker nach Kuchen, Zucker, Zitrone… einfach lecker! Ähnliche Dufte hab ich ausprobiert, ein guter und beliebter Beispiel wäre Lira von Xerjoff; Bake ist genau das was ich mir von Lira gewünscht hätte!
Nach dem Sprühen rieche ich leicht bittere Zitronenschale, ganz viel Vanille und Rum. Nach paar Minuten ist das ein Zitronenbiskuit mit leichtem Rumextrakt und viel Puderzucker drauf.
0 Antworten
6
Preis
5
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Tamyd

8 Rezensionen
Tamyd
Tamyd
Hilfreiche Rezension 6  
Zitronentörtchen!
So lecker, dass man reinbeißen möchte. Die Zitronenschale riecht, unmittelbar nach dem aufsprühen, erstmal nur nach Backaroma. Aber nach und nach gesellt sich der Rest dazu, wie bei einem Kuchenteig eben auch. Die Pralinenote legt sich quasi um die Zitrone. Die Sahne ist nicht allzu laktonisch, keine Spur muffig. Gibt man nun die Vanille hinzu, wird aus dem ganzen ein herrlich köstlicher Duft. Man schmeckt förmlich diesen Rührkuchen mit Zitronenglasur, fluffig, süß, leicht. Ein Gefühl von Nostalgie und Zuhause stellt sich ein.

Tolles Gourmandschätzchen, wenn auch eher Körpernah und zurückhaltend.
1 Antwort

Statements

27 kurze Meinungen zum Parfum
CoraKirschCoraKirsch vor 10 Monaten
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
Mamba-Kaubonbon
Geschmacksrichtung Backaroma Zitrone
Flitternde Molekülchen
Ein Schönwetterwölkchen
pffffftttt.... adieu!
24 Antworten
GoldGold vor 4 Monaten
5
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Rumaroma, Zitronenkuchen, Sahne... schmeckt alles lecker, riecht gut, aber ich möchte nicht als Törtchen rumrennen. Bake away...
12 Antworten
SmoetnSmoetn vor 1 Jahr
6
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Das Haus bleibt seinen namenstreuen Düften treu.Backen mit Mondamin. Blind hatte ich auf Zitrone, Rum und Marzipan getippt; hier passt viel.
10 Antworten
MilovelyMilovely vor 12 Monaten
8
Flakon
6.5
Duft
Fängt als wundervoller Rum
samt Zitronenscheibe an....
Endet dann aber in Vanilla | 28
Schade!
Wäre der Rum geblieben nur...
10 Antworten
HeikesoHeikeso vor 9 Monaten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Biscuitrolle mit fluffiger Zitronencreme. Das ist schon mal allererste Sahne. Später schlemmer ich Trockenkuchen mit zuckriger ...
3 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

5 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Akro

Awake von Akro Dark von Akro Smoke von Akro Haze von Akro Ink von Akro Malt von Akro Night von Akro East von Akro Rise von Akro Infuse von Akro